UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.738 -1,2%  MDAX 34.034 -1,6%  Dow 35.912 -0,6%  Nasdaq 15.612 0,8%  Gold 1.812 -0,4%  TecDAX 3.489 -2,0%  EStoxx50 4.254 -1,1%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1392 -0,1%  Öl 87,6 1,3% 

Ferratum OYJ Aktie

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 17.01.22 10:50
eröffnet am: 22.01.15 13:00 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 892
neuester Beitrag: 17.01.22 10:50 von: alpenland2 Leser gesamt: 273582
davon Heute: 113
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36  Weiter  

Clubmitglied, 636282 Postings, 2757 Tage youmake222Ferratum OYJ Aktie

 
  
    
9
22.01.15 13:00
Ferratum OYJ Aktie

WKN: A1W9NS    

ISIN: FI4000106299

Typ: Aktie


Ferratum OYJ Aktie & Unternehmen:

  Branche:Finanzdienstleistungen
§
 Herkunft:Finnland
§
  Website:§www.ferratumgroup.com

Aktienanzahl:§21,7 Mio. (Stand: 22.01.15)

Marktkap.:§369,3 Mio. ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36  Weiter  
866 Postings ausgeblendet.

81 Postings, 2771 Tage Schneeberg2Sitzverlegung Finland - Deutschland

 
  
    
10.12.21 13:03
Versteht das Thema irgendwer?
Was muss man da als Aktionär machen, ich hatte das nicht am Radar?
Warum wird der Sitz verlegt, das ist alles sehr kryptisch?  

90 Postings, 6577 Tage manni08ja das ist so:

 
  
    
10.12.21 22:31
du als aktionär musst jetzt nach finnland fahren und da die büros ausräumen und
dann die ganzen schreibmaschinen und aktenschränke und die zinsfüsse mit deinem auto nach hh schaffen. jeder aktionär muss da mitmachen, sonst droht die zwangsentaktionierung. in hh gibts dann ne große party mit den ganzen kreditnehmern und wurstschnittchen.
alles klar?  

81 Postings, 2771 Tage Schneeberg2manni08 danke für deinen tollen Kommentar

 
  
    
11.12.21 09:08
Vielleicht findet das irgendwer sogar lustig.

Eigentlich mein ichs ernst:
Multitude has informed its shareholders of the above-mentioned transfer and removal of its shares by written notifications, whereby shareholders were requested to contact their account operator or other custodian holding the shares in order to instruct the account operator or other custodian to transfer the shares to Germany already in advance of the end of the year.  

19 Postings, 2044 Tage WerteInvestorUmzug verschoben

 
  
    
1
11.12.21 12:52
Helsinki, 9. Dezember 2021 - Multitude SE (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS) ("Multitude" oder die "Gruppe") gibt bekannt, dass der Verwaltungsrat von Multitude heute beschlossen hat, die Verlegung des satzungsmäßigen Sitzes von Multitude von Finnland nach Deutschland um einen Zeitraum zu verschieben, der derzeit bis zu einem Jahr erwartet wird. Aufgrund der Verschiebung wird der Umzug voraussichtlich spätestens am oder um den 31. Dezember 2022 stattfinden.

Die Verschiebung ist auf Unsicherheiten bei der Anwendbarkeit bestimmter administrativer Anforderungen auf Multitude zurückzuführen.

https://otp.tools.investis.com/clients/de/...=73639&culture=en-US  

90 Postings, 6577 Tage manni08@schneeberg2

 
  
    
12.12.21 15:23
sorry, wollte dich nicht ärgern. hier, vielleicht hilft dir das:
im prinzip regelt der §67 des dt. aktiengesetzes die eintragungen ins aktienregister bei namensaktien. genauer heisst es hier:  "(4) 1Die bei Übertragung oder Verwahrung von Namensaktien mitwirkenden Intermediäre sind verpflichtet, der Gesellschaft die für die Führung des Aktienregisters erforderlichen Angaben gegen Erstattung der notwendigen Kosten zu übermitteln." (https://dejure.org/gesetze/AktG/67.html)
der intermediär ist deine bank. diese fungiert sozusagen als dein repräsentant und informiert dich normalerweise über alle notwendigen schritte. so wie du auch die einladungen zur hv sowohl schriftlich von der ag, als auch digital von deiner bank bekommst.
angaben ohne gewähr.  

81 Postings, 2771 Tage Schneeberg2@manni08

 
  
    
13.12.21 11:08
danke für den hilfreichen Beitrag, das schätz ich sehr.

 

1279 Postings, 4044 Tage Terazulschon verrückt

 
  
    
16.12.21 09:32
das bis dato keine Gegenreaktion bei Multitude kommt.
 

141 Postings, 130 Tage alpenland2hab meine Position mal verbilligt

 
  
    
1
16.12.21 11:56

Kursziel in diesem Bericht auf 5.5 ? (Durchschnitt aller Analysten sogar über 9 )
Die nicht Sitzverlegung stört mich kaum.


Fundamentalanalyse UBS
LF KGV3.634Erwartetes KGV für 2023Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
LF Wachstum+79.47%Wachstum heute bis 2023 p.a.Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
W/KGV-Verhältnis22.43Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer AusnahmesituationLiegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
Dividenden Rendite+2.05%Dividende durch Gewinn gut gedecktFür die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 7.46% des Gewinns verwendet werden.
Die Analysten von Pareto Securities rechnen bei Multitude mit deutlichen Gewinnzuwächsen. Das jährliche Plus bis 2023 soll bei 137 Prozent liegen. Im Kurs
 

373 Postings, 2262 Tage Babo89Januar 2022

 
  
    
1
23.12.21 10:01
Mal schauen, ob wie jedes Jahr, der Kurs im Januar zweistellig steigt, teilweise deutlich zweistellig. Ende November/Anfang Dezember, könnten einige schlecht gelaufene Aktien verkauft haben, um window dressing zu betreiben oder steuerliche Vorteile nutzen, um die zu versteuernden Gewinne zu minimieren.
In 4-5 Wochen sind wir schlauer.
Wenn die Unternehmensprognose für die nächsten 2 Jahre zutrifft, dann sind das definitiv gute Kaufkurse.
KUV ist niedrig. KGV sollte in dem Fall ebenfalls drastisch fallen. Eventuell wieder eine Dividende etc.

In diesem Sinne Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!  

278 Postings, 619 Tage Starduster.

 
  
    
1
27.12.21 10:35
"Ferratum-Ableger Sweepbank startet in Deutschland

Exklusiv: Mit der App Sweepbank versucht sich die Ferratum Bank an einem Neobanking-Produkt, das sich vor allem auf den Kredit-Bereich fokussiert. Jetzt kommt das Angebot auch nach Deutschland."

https://financefwd.com/de/sweepbank-deutschland/

---
Geplanter Launch scheint Frühjahr 2022 zu sein (geht aus Artikel nicht hervor, ist an anderer Stelle zu lesen).  

1279 Postings, 4044 Tage Terazul877

 
  
    
29.12.21 13:00
Ja, laut IR ist dies Anfang 2022
Evtl nur ein Soft-launch?!

Hoffentlich sind die Käufe der letzten Tage nicht nur die Aktien für die Mitarbeiteroptionen.
 

278 Postings, 619 Tage Starduster.

 
  
    
29.12.21 20:24

Trotz Omikron: ?Der Tiefpunkt am Kreditmarkt liegt hinter uns?

Die Förderbank KfW rechnet mit einem Mini-Wachstum bei neuen Darlehen für Unternehmen schon zur Jahreswende.  

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...egt-hinter-uns/27926956.html

 

245 Postings, 2092 Tage dealermkWas

 
  
    
03.01.22 10:09
Ist da heute los? Jemand eine Vermutung?  

141 Postings, 130 Tage alpenland2neue Finanzaktivität (App)

 
  
    
03.01.22 10:29
in der Hoffnung auf das neue Geschäftsfeld ?
oder ev noch Shorteindeckungen ?

die nächsten Zahlen jedenfall erst am
15.03.2022§Multitude SE: 2021 preliminary results  

10257 Postings, 4521 Tage Raymond_James''Totgesagte leben länger''

 
  
    
03.01.22 10:36

die aktie (10:30: 4,29, +12% auf xetra) ist aus öffentlichen wahrnehmung verschwunden 

 

373 Postings, 2262 Tage Babo89Zu der Frage, was heute los ist,

 
  
    
03.01.22 11:10
Hatte ich einen Beitrag am 23.12.2021 geschrieben. Jedes Jahr aufs neue, geht es zweistellige im Januar aufwärts.  Teils deutlich über 20%. Dieses Jahr scheint es sehr dynamisch von statten zu gehen. Mal schauen was bis Ende der Woche/ des Monats noch möglich sein wird. Ein kurzer Sprung über die 5€ wäre denkbar.  

10257 Postings, 4521 Tage Raymond_Jamesdie nächsten 12 monate ...

 
  
    
03.01.22 11:22

... sind die (geschätzten) bewertungskennziffern für gewinnwachstum (eps-growth) und 
enterprise value (EV) zu 
- umsatz,
- ebitda und 
- ebit

den konkurrenten weit voraus, wie die grafik unten zeigt:

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-01-03_11.png (verkleinert auf 95%) vergrößern
screenshot_2022-01-03_11.png

278 Postings, 619 Tage Starduster#880

 
  
    
03.01.22 11:36
Zum einen zeichnet sich immer mehr ab, dass der Kurseinbruch wegen Omikron Quatsch war.
Zum anderen hat ein prominenter User mit vielen Followern bei WO die Aktie in seinen Jahresfavoriten aufgenommen und sieht auf längere Sicht möglichen Tenbagger.

Mit dem Tenbagger sehe ich auch so.  

1279 Postings, 4044 Tage Terazul#885

 
  
    
1
03.01.22 12:36
Jup, alles spricht dafür.
Besser aufgestellt als vor Corona (war evtl ein Grlücksfall?!, manchmal muss man auch in der Firma aufräumen) und weiteres, starkes Wachstum durch die App etc.

Peile aber erstmal 15 ? - 20 ? an.
 

10257 Postings, 4521 Tage Raymond_James''kursziele'': nur was für anfänger ...

 
  
    
03.01.22 17:42

... und solche, die es geblieben sind

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...917/analystenerwartungen/

Durchschnittl. EmpfehlungKAUFEN
Anzahl Analysten4
Heutiger Schlusskurs (Xetra)4,32€
Mittleres Kursziel9,83€
Abstand / Durchschnittliches Kursziel128%
Kursziel oberes Ende der Preisspanne15,00€
Abstand / Höchstes Kursziel247%
Kursziel unteres Ende der Preisspanne5,20€
Abstand / Niedrigstes Ziel20%
 

10257 Postings, 4521 Tage Raymond_Jameschart: keine eintagsfliege

 
  
    
04.01.22 11:58

hinter dem kurs (4,71) steckt offenbar "smart money" (institutionelle anleger und großinvestoren) statt "dumb money" (privatanleger) Multitude SE : Chartanalyse Multitude SE | MarketScreener

 

87 Postings, 2175 Tage mantafahrerDanke

 
  
    
06.01.22 16:21
Merci für den Link Starduster. Das ist genau das was ich gerade zum lesen brauchte. Die Artikel bei VERUS sind immer ausführlich und verständlich.

So ein bißchen wurde das Thema ja schon hier oder bei W:O diskutiert. Es kommt jetzt darauf an wie sich Sweepbank so mausert. Im schlimmsten Fall aber, sollte das ganze floppen, würde Ferratum ja immer noch nicht mit leeren Händen da stehen. Dann müsste man halt wieder zurück zu den Wurzeln und einen neuen Anlauf mit etwas neuem nehmen. Aber die "Cash-Cow" würde ja trotzdem noch auf der Weide stehen :-)

Mal sehen, was 2022 so bringt. Den aktuellen Anstieg sehe ich nicht als nachhaltig an. Da müssen wir uns noch ein bißchen gedulden bis hier wirklich was passiert meiner Meinung nach.  

278 Postings, 619 Tage Starduster.

 
  
    
07.01.22 10:32
Ich glaube schon, dass der Anstieg nachhaltig ist und sogar noch weitergehen wird. Falls nicht, werde ich einfach nachladen.

Am 25.11 ist Omikron offiziell aufgetaucht und ab da ist auch der Kurs nochmal kräftig abgerauscht.
Omikron ist aber eher ein Sturm im Wasserglas und schon wieder abgehakt.
KfW meldet Tiefpunkt am Kreditmarkt liegt bereits hinter uns.
Und in den USA rückt die Zinswende näher, die EZB wird folgen. Bankaktien springen bereits an. Wer nicht kapiert, dass eine Zinswende auch gut für Multitude ist, der sollte einfach überhaupt nichts an der Börse machen.

Manche warten halt wirklich auf das Glöckchen, das zum Einstieg bimmelt.  

141 Postings, 130 Tage alpenland2danke für Link und Kommentare

 
  
    
17.01.22 10:50
Auch der Buchwert je Aktie stimmt positiv,
bleibe dabei.

Buchwert/Aktie (2022/23) 7,07 ? 8,02 ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben