UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.810 0,2%  MDAX 34.134 -0,1%  Dow 35.029 -1,0%  Nasdaq 15.048 -1,1%  Gold 1.839 -0,1%  TecDAX 3.528 0,8%  EStoxx50 4.268 0,3%  Nikkei 27.872 1,5%  Dollar 1,1349 0,0%  Öl 88,3 0,6% 

Elliott Wave DAX daily

Seite 9 von 1819
neuester Beitrag: 18.01.22 11:58
eröffnet am: 09.05.11 13:54 von: meinkursziel Anzahl Beiträge: 45471
neuester Beitrag: 18.01.22 11:58 von: meinkursziel Leser gesamt: 4433895
davon Heute: 132
bewertet mit 98 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 1819  Weiter  

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielDas 62er bei 7082 hätte ich nicht so deutlich

 
  
    
08.06.11 17:19
hervorgehoben, wenn es unwichtig wäre.
Hier bot sich eine nette Chance dagegen zu shorten, zumal dort auch gerade bei 77 das mittler StundenBB lag.
Also, laßt euch nicht verwirren von anderen Zahlen, die sind irrelevant ;-)  

2177 Postings, 4779 Tage morleenehi mkz

 
  
    
08.06.11 17:33

wenn ich im Netz mal rumschnüffel, gehen fast alle von aus, das im SP die EMA bei 1250 getestet wird

wäre beim Dax so um die 6850 rum

was sagt deine Erfahrung dazu ?

wenn alle das gleiche denken kommt es oft anders

würde heißen, deutlich drunter, oder wir erreichen die 1250 im SP nicht

was ist deine Meinung außerhalb deiner ew-Technik dazu ?

 

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielHi morleene. Hab hier geantwortet :

 
  
    
08.06.11 17:47

2177 Postings, 4779 Tage morleenehi mkz

 
  
    
08.06.11 19:40

erwartest du noch ein Angriff zur Unterseite in Form der Variante 2

die 47 hatte er ja genommen

 

2177 Postings, 4779 Tage morleenedu hatest in 197

 
  
    
08.06.11 19:53

geschrieben.......

Gestaltet sich die Erholung IMPULSIV und strebt zügig die 7082 (62er) an, dann war's das VORLÄUFIG mit abwärts.        

 

dynamisch kann man das nicht bezeichnen , oder ?

deshalb meine Frage , ob Variante 2 noch zum tragen kommen könnte ?

 

 

 

 

 

21155 Postings, 6390 Tage meinkursziel@morleene Unterhalb 7082 UND unterhalb der GRAUEN

 
  
    
08.06.11 20:18
kann immer noch Variante 2 starten.

Die Erholung war im ersten Teil IMPULSIV, ja. Das schrieb ich gleich bei 7022 :

"Long ist ON" und
"Oberhalb der aktuellen AUT von 6991 über 7007 müßte der DAX aber schon die 7047 knacken um einen Impuls zu signalisieren."

Das hat er dann ja auch gemacht und verblieb auch während des weiteren Anstieges oberhalb der genannten AUT von 6991 über 7007.

Abgesehen davon, daß doch hoffentlich niemand NACH DEM BRUCH DER DICKEN ROTEN AWT in seinen Shorts sitzen geblieben ist, kann man ja auch mal auf Long umschalten und sei es nur bis 7077....

Du möchtest aber - so hört es sich an - eine Garantie, daß er nicht über 7082 läuft und daß er dafür auf mindestens 6987 zurückfällt ? Das wäre nämlich das Mindestziel für die nächste Abwärtswelle.

Nach 600 Punkten Talfahrt müssen wir ihm aber auch eine Erholung zugestehen.
Ich kann zur Zeit nicht sagen, ob die 7082 und die GRAUE hält. Aber eines kann ich sagen : Mir gefällt der Anstieg NICHT. Es sind mir in der iii ab 7007 zu viele Rücksetzer. Mehr nicht.  

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielDOW noch im Talfahrtmodus

 
  
    
2
08.06.11 20:22
 
Angehängte Grafik:
20110608dowtoday1.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
20110608dowtoday1.jpg

2177 Postings, 4779 Tage morleene@mkz ok danke

 
  
    
1
08.06.11 20:25

eine Garantie gibt es nicht und möchte ich auch nicht

ich denke auch , das jeder Hoppser immer gleich wieder abverkauft wird, so ist zu sehen

ansonsten, tolle Arbeit von dir heute , echt klasse

 

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielDieser Thread wurde heute über 1000 Mal aufgerufen

 
  
    
8
08.06.11 21:01
Danke, scheint einige zu interessieren. Oder ist das ein Einziger ?
Wenn ihr schon so nett seid und hier nicht rummeckert sondern konstruktiv mitmacht, dann drückt bitte mal ab und an die "gut analysiert"-Taste, sonst krieg ich den Vollfrust hier ;-)))
Ist mir zwar nicht wichtig, aber optisch tut es gut.

OE und Co. KG bekommen selbst für Dünnsch.... Sterne.  

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielDOW : Er macht es spannend !

 
  
    
5
08.06.11 21:05
 
Angehängte Grafik:
20110608dowtoday3.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
20110608dowtoday3.jpg

3254 Postings, 4990 Tage newbiw001@mkz

 
  
    
3
08.06.11 21:12
bin ja anhänger von ew und deine analysen sind gut und werden durch die kommentierungen in letzter zeit immer besser. passt - weiter so.

und ein sternchen sollst du bekommen.  

2177 Postings, 4779 Tage morleenehi mkz

 
  
    
09.06.11 09:33

das war doch bestimmt ein Impulz,  oder ? Nach Rücklauf ?, sollte doch da nach oben noch mehr kommen?

Was sagt der Fachmann dazu ?

 

523 Postings, 3880 Tage Agent006ABC oder Zigzag ?

 
  
    
09.06.11 09:40
Die v scheint jedenfalls beendet zu sein. Von mir auch ein Sternchen für MKZ  

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielDAX Tagesausblick 09.06.2011 (möglicher Verlauf)

 
  
    
2
09.06.11 09:59
Moin ! Bin etwas spät heute. Ohne ein "overnight Engagement" schläft es sich ruhiger.
.
Aufgrund der gestrigen Entwicklung im DOW war es auch nicht geboten über Nacht trades zu halten. Er verblieb unter der gestern gezeigten roten AWT.
.
Der DAX verblieb zwar in der Vorbörse über den FDAX unter seinem SK aber oberhalb der dünnen und dicken grünen AUT (0-ii Linien).
Das stellte eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung anheim.
Diese dürfte in der Region 7100 erstmal ihr vorläufiges Ende gefunden haben.
.
Der DAX DÜRFTE (nicht MUSS) nun bis 7040 fallen und könnte später immer noch ein nettes ZigZag aufwärts hinlegen. Als ersten Teil einer Korrekturbewegung.
.
Wie deutlich im Chart zu sehen ist, gelang dem DAX weder ein "in-time up" an der v' der v vorbei, noch konnte er die v per "in-time up" retracen. Die Zeit dafür ist bereits abgelaufen. Das war es was mir gestern nicht gefiel. Nämlich, daß es nicht einmal für ein "in-time up" an der v' der v vorbei gereicht hat.
Ist aber vorerst nur ein Hinweis auf die Stärke der Gegenbewegung, die seit 7022 mit Longs ja auch ein paar Punkte brachte.

Wer seit 7000+/7022+ dabei ist, dürfte mit einem SL bei 7076 ganz gut liegen.
Eine Gewinnmitnahme bei 7110 war sicher auch nicht verkehrt.

Viel Erfolg.  
Angehängte Grafik:
20110609daxtoday1.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
20110609daxtoday1.jpg

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielDer Verlauf war fertig gezeichnet, da fing der DAX

 
  
    
1
09.06.11 10:06
auch schon an, ihn abzuarbeiten.
Fällt er jetzt unter die 7074, ist möglicherweise ein Impuls abwärts unterwegs.
Ansonsten dürfte er sich JETZT oder nach den 7074 seitwärts/aufwärts erholen.  

523 Postings, 3880 Tage Agent006Hi mkz

 
  
    
09.06.11 10:13
könnte es auch sein, dass das Zigzag am gestrigen TT komplett abgearbeitet wurde, und damit die gesamte Abwärtsbewegung ? Ich meine es so verstanden zu haben, dass das Mindestziel einer v gestern erfüllt wurde ...  

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielHallo Agent006 . Du meinst den DAX monthly

 
  
    
09.06.11 11:10
Hallo Agent006 . Du meinst den DAX monthly

DAX http://www.ariva.de/forum/...tt-Wave-DAX-monthly-440264?page=0#bottom

Dort habe ich weitere Erläuterungen verfasst.  

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielJa Herrschaftszeiten ! Irgendwer schaut da immer

 
  
    
09.06.11 11:17
auf den DOW Future und rechnet sich aus, daß er immer noch unter der gestrigen roten AWT verweilt ?
Der Bruch des 62ers bei 7075, der Bruch der dicken grünen AUT, der Bruch des "Gesamt-62ers" bei 7039. Das sieht momentan mies aus.
Mein Verlaufsplan wurde sogar noch überboten.  

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielChart dazu

 
  
    
09.06.11 11:19
 
Angehängte Grafik:
20110609daxtoday2.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
20110609daxtoday2.jpg

3254 Postings, 4990 Tage newbiw001das problem ist die impulsstruktur

 
  
    
09.06.11 11:29
des downer. rücklauf jetzt in den bereich 70 und dann geschmeidig abwärts mit neuem tief per in-time? per in-time müssten sie bis ca. 14:45 runter auf <6991. das wird interessant. alternativ doch ein zigzag und es geht bis 7155/7165 rauf. dann wäre die b aber die reinste "verar...e".  

21155 Postings, 6390 Tage meinkursziel@newbiw001 Gut angedacht ! Ein ZigZag aufwärts

 
  
    
09.06.11 11:37
geht aber NICHT mehr. Das 61.8% Retracement 7039 ist die MoB für die b-Welle des ZZ.
Da geht kein Weg dran vorbei.
Wie du richtig beobachtet hast, ist die Welle ab 7114 schneller unterwegs als der Anstieg ab 7991.  Das kann sich also zu einem ZigZag abwärts entwicklen, wenn er unter den 7084 (62er) verbleibt.
Ob sich dann aus dem ZZ abwärts ein Impuls entwickelt, muss man abwarten.
Auch ein "in-time down" wäre möglich.  

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielImmer auch an Schwei...reien denken !

 
  
    
09.06.11 11:50
 
Angehängte Grafik:
20110609daxtoday3.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
20110609daxtoday3.jpg

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielDas ist eine mögliche Variante ! Mindestziel 7085!

 
  
    
09.06.11 11:51

21155 Postings, 6390 Tage meinkurszielDie b bei 7035 ist evtl. erst die a' der b.

 
  
    
09.06.11 11:56

3254 Postings, 4990 Tage newbiw001das problem ist die b

 
  
    
09.06.11 12:06
das sieht eher nach impuls aus und müsste dann eher die a der b sein. dieses konstrukt als b zu zählen misfällt mir. die variante als y habe ich auch schon überdacht.

ich habe bei 80 gegen das 62er gehandelt und habe den s/l jetzt auf einstand gezogen. jetzt heißt es abwarten. für ein in-time müssen sie bald runter, ggf. mit den zahlen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 1819  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben