UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Afrikanische Aktien

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 12.06.20 19:09
eröffnet am: 20.07.08 20:51 von: kirmet24 Anzahl Beiträge: 100
neuester Beitrag: 12.06.20 19:09 von: Egbert_reloa. Leser gesamt: 21244
davon Heute: 13
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

3309 Postings, 4569 Tage kirmet24Afrikanische Aktien

 
  
    
6
20.07.08 20:51
Hat jemand Erfahrungen, wie man am besten an sowas rangeht?
Mich interessieren insbesondere Sasol, Safaricom, Afrox  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
74 Postings ausgeblendet.

566 Postings, 280 Tage LesantoSuper Tag

 
  
    
1
29.04.20 21:45
Heute für unsere Sasolaktie.
Gute 15prozent zugelegt. Da kommt Freude auf, weiter so ;-)  

159 Postings, 222 Tage ArielisaLöschung

 
  
    
30.04.20 02:13

Moderation
Zeitpunkt: 30.04.20 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

205 Postings, 4353 Tage LuckiZacks Equity Research

 
  
    
07.05.20 19:48

205 Postings, 4353 Tage LuckiFurther Cautionary Announcement &Trading Statement

 
  
    
22.05.20 09:13

566 Postings, 280 Tage LesantoÜbersetzung der Nachricht

 
  
    
22.05.20 09:22
WEITERE VORSICHTSMELDUNG

Sasol verweist auf die Warnhinweise in den Stock Exchange News
Service am 17. März 2020 und 31. März 2020 mit einer umfassenden Antwort
Strategie zur Abschwächung der Auswirkungen von COVID-19 und eines niedrigeren Ölpreises. Die Strategie
beinhaltet ein Cash-Conservation-Programm, eine beschleunigte und erweiterte Veräußerung von Vermögenswerten
und Partnering-Programm sowie eine potenzielle Bezugsrechtsemission von bis zu 2 Milliarden US-Dollar,
Dies bleibt abhängig vom Fortschritt anderer Initiativen.

Sasol-Aktionäre werden darauf hingewiesen, dass die Umsetzung der Reaktionsstrategie erfolgt
im Gange, dessen Ergebnis einen wesentlichen Einfluss auf den Preis des. haben kann
Wertpapiere des Unternehmens. Dementsprechend wird den Aktionären empfohlen, die Ausübung fortzusetzen
Vorsicht beim Umgang mit Wertpapieren des Unternehmens bis zur vollständigen Bekanntgabe des Vermögenswerts
Entsorgungs- und Partnerprogramm sowie die potenzielle Bezugsrechtsfrage werden durchgeführt.

HANDELSERKLÄRUNG FÜR DAS FINANZJAHR AM 30. JUNI 2020

Sasol-Aktionären wird dies auch für das am 30. Juni 2020 endende Geschäftsjahr mitgeteilt
(GJ 20) Das Ergebnis je Aktie (HEPS) wird voraussichtlich um mindestens 20% sinken.
im Vergleich zum HEPS von 30,72 R für das am 30. Juni 2019 endende Geschäftsjahr (der
Vergleichszeitraum). Das Ergebnis je Aktie (EPS) wird voraussichtlich ebenfalls um at sinken
mindestens 20% im Vergleich zum EPS von 6,97 R für den Vergleichszeitraum.

Unsere Ergebnisse für das Geschäftsjahr 20 können durch Anpassungen zum Jahresende weiter beeinflusst werden
Schließungsprozess, der zu einer Änderung des geschätzten EPS und HEPS führen kann
über. Eine umfassende Handelserklärung wird veröffentlicht, sobald weitere vorliegen
Sicherheit in Bezug auf die Bereiche der Abnahme von HEPS und EPS.

Die Finanzinformationen, auf denen diese Handelsbilanz basiert, wurden nicht erstellt
von den externen Wirtschaftsprüfern des Unternehmens geprüft und berichtet. Sasols geprüftes Geschäftsjahr 20
Die Ergebnisse werden am Montag, den 17. August 2020 bekannt gegeben.

22. Mai 2020
Johannesburg  

25 Postings, 465 Tage PazanPakete

 
  
    
26.05.20 09:24
Guten Morgen Leute,

da gehen aber heute gewaltige Pakete über die Theke, den Kurs beeinflusst das aber nicht wesentlich...
Sasol scheint den Monat Mai über sehr festgefahren zu sein. Hoffe allerdings, dass es Juni weiter bergauf geht.

Bleibe weiterhin investiert.

Grüße
Pazan  

566 Postings, 280 Tage LesantoMoin Pazan

 
  
    
26.05.20 09:30
ja die letzten Wochen Kurse relativ stabil um die 4 euro ohne auf und ab. Ich bleibe auch drin, muss aber gestehen das ich schon überlegt hatte einen Teil abzustoßen.
 

25 Postings, 465 Tage PazanLesanto

 
  
    
26.05.20 10:41
An einen Teilverkauf habe ich bisher gar nicht nachgedacht. Bin allerdings auch mit "nur" 1.600 Stück investiert. Also relativ überschaubar. Ich denke, dass Investierte, die hier länger dabei bleiben wollen, am Ende belohnt werden. Wir befinden uns ja gerade in einer Erholungsphase, in der auch der Ölpreis langsam anzieht. Die gesamte Welt möchte gerade wieder ein Stück weit die Vor-Corona-Phase wieder haben. In diese werden wir uns Stück für Stück hinbewegen, sodass ich weiterhin kurzfristig Kurse von 6 ? nicht unwahrscheinlich halte und zum Jahresende hin evtl. sogar die 10?.

Mal schauen evtl. schüttet ja Sasol nächstes Jahr eine Dividende aus, dann könnte man die Aktie über Jahre einfach laufen lassen.

Grüße
Pazan  

566 Postings, 280 Tage LesantoSchönes Plus heute

 
  
    
01.06.20 22:26

https://www.fool.com/investing/2020/06/01/...africa-eases-lockdo.aspx

Übersetzt mit Google

Die Aktien des südafrikanischen Chemielieferanten Sasol (NYSE: SSL) sind ab 12.00 Uhr um 13,8% gestiegen. EDT heute. Der Anstieg der Aktien ist darauf zurückzuführen, dass die südafrikanische Regierung angekündigt hat, auf Stufe drei ihres Coronavirus-Antwortsperrprotokolls zu wechseln.

Die Reaktion Südafrikas auf die Coronavirus-Pandemie und die weltweite Nachfrage nach Erdölprodukten hat das Geschäft von Sasol hart getroffen. Vor etwas mehr als einem Monat gab das Unternehmen bekannt, dass es den Betrieb seiner Natref-Rohölanlage einstellen und die Produktion von synthetischem Kraftstoff (einem aus Kohle hergestellten benzinähnlichen Produkt) um 25% reduzieren werde. Diese Schritte erfolgten alle zu einer Zeit, als das Unternehmen mit einer außerordentlich hohen Schuldenlast zu tun hatte.

Heute gab die südafrikanische Regierung jedoch bekannt, dass sie auf die dritte Stufe ihrer Sperrverfahren übergehen werde. Nach diesen Richtlinien werden verschiedene Einschränkungen gelockert, von denen eine es Chemiefabriken ermöglicht, die Kapazität auf 100% zu skalieren. Als größter Chemiehersteller des Landes war dies eine willkommene Abwechslung für Sasol.

Große Produktionsstätten wie die von Sasol haben viele Fixkosten. Damit sie rentabel sind, müssen sie mit hohen Auslastungsraten arbeiten. Während keine Anlage jemals zu 100% betrieben werden kann, ist es umso besser, je näher die volle Kapazität ist.

Dies ist eine gute Nachricht für Sasol, da sie die Flexibilität haben, Einrichtungen zu 100% zu betreiben. Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass genügend Nachfrage besteht, sodass alle Einrichtungen mit voller Kapazität betrieben werden müssen. In Südafrika und im Rest der Welt gibt es immer noch viele Einschränkungen, und die Nachfrage nach Petrochemikalien liegt immer noch weit unter dem Stand vor einigen Monaten. Das wahrscheinlichste Ergebnis davon ist, dass das Unternehmen einige Anlagen mit einer möglichst hohen Produktionsrate betreiben wird, während andere Betriebe ausgesetzt bleiben.

Die Rückkehr zum normalen Geschäftsbetrieb behebt jedoch weder die Bilanzprobleme des Unternehmens noch macht es eine gute Investition. Die Aktien des Unternehmens sind in den letzten zehn Jahren auf Basis der Gesamtrendite um 77% gesunken, verglichen mit einem S & P 500-Gesamtrenditegewinn von 244%. Vielleicht gibt es eine Chance, dass sich die Dinge von hier aus verbessern, aber die Geschichte ist nicht auf Sasols Seite.

 

566 Postings, 280 Tage LesantoMega

 
  
    
02.06.20 16:27
heute auf dem Weg die 6Euro Marke zu Knacken....
Wer hätte das vor einigen Wochen in der Coronahochzeit gedacht, als wir hier für unter 2 Euro einkaufen konnten.
Also gehofft hatten wir es alle, aber das es so schnell geht. Hammer ;-)
 

1321 Postings, 479 Tage Egbert_reloadedRackete *grins*

 
  
    
02.06.20 16:37
Sasol hatte vor wenigen Minuten in New York die 7-Dollar-Marke überschritten und erscheint mit 17 Prozent Plus in der Yahoo top gainer Liste.
https://finance.yahoo.com/quote/SSL?p=SSL

Jetzt gibts wahrscheinlich erst einige kleinere Gewinnmitnahmen, bevor es weiter aufwärts geht.  

566 Postings, 280 Tage Lesanto7Euro

 
  
    
05.06.20 15:56
wurden mehr als pulverisiert....mega die rally geht weiter immer weiter^^

@pazan

zum Glück keine Teilverkäufe^^

Beste grüße
Lesanto  

4441 Postings, 7424 Tage BiomediVermute Gewinnmitnahmen zum Handelsschluss

 
  
    
05.06.20 16:47

1321 Postings, 479 Tage Egbert_reloaded@ Biomedi: Du denkst zuviel

 
  
    
05.06.20 18:44
Bis jetzt eilen wir von einem Hoch zum nächsten.

https://finance.yahoo.com/quote/SSL?p=SSL

 

4441 Postings, 7424 Tage BiomediStimmt!

 
  
    
05.06.20 19:01

4441 Postings, 7424 Tage BiomediNu aber

 
  
    
05.06.20 19:43

629 Postings, 2743 Tage leilei1Öl Aktien gehen heute durch die Decke!

 
  
    
05.06.20 23:22
Auch wenn Sasol kein reiner Öl wert ist. .. ;))  

25 Postings, 465 Tage Pazan@Lesanto

 
  
    
06.06.20 22:10
Ja zum Glück nicht. Hätte ja nicht gedacht, dass wir die 8? so schnell sehen. Die 10? sehe ich weiterhin als realistische Zielgröße an, da wir vor Corona eben von dort gekommen sind. Evtl. werde ich da zum Teil Gewinne realisieren.
Aber ich schätze mal, dass es noch so weitergeht. Ich denke viele neue Käufer haben die Witterung nach schnellen Gewinnen hier bei Sasol aufgenommen. Käufer um 6-7? möchten gerne ebenfalls mind. 50% Gewinn einsacken und entsprechend und vor dem Hintergrund weitersteigender Ölpreise wird der Kurs kurzfristig auf die 10? zulaufen. Bin gespannt.

Grüße
Pazan  

1 Posting, 249 Tage greenhelldriverSasol

 
  
    
08.06.20 09:18

Ich ärgere mich echt, nicht mehr davon gekauft zu haben. Das war bei mir (zum Kaufzeitpunkt bei ca. 1,90€) nur eine kleine Position von 1,5% im Depot. Durch die starken Gewinne sind es jetzt schon ca. 4,2% vom Depot.



Aber andererseits ist es für mich persönlich realistisch gesehen doch nur eine kleine Zockerei, da ich mich mit dem Markt und dem Unternehmen eigentlich zu schlecht auskenne.

 

1321 Postings, 479 Tage Egbert_reloadedGewinne laufen lassen

 
  
    
08.06.20 15:57
Denkt daran, der Kurs fiel von weit über 25 Dollar bis auf unter 2 Dollar. Die Bilanz von Sasol wirkt zwar durchwachsen, aber das Tangible Book Value (der Liquidationserlös des Unternehmens) beträgt 21 Dollar. Hier ist also eine ausreichend große Sicherheitsmarge vorhanden. Die Probleme mit der neuen Chemiefabrik am Lake Charles in Louisiana will Sasol bis Ende Juni lösen. Man darf gespannt sein. In meinen Augen ein solider Mix aus Turnaround-Story und klassischem Value-Investment.
...
https://www.gurufocus.com/stock/SSL/summary
...
Und hier noch der aktuelle Kurs an der New Yorker Börse:
https://finance.yahoo.com/quote/SSL?p=SSL
 

629 Postings, 2743 Tage leilei1Mensch bei der Aktie braucht man wahrlich Nerven..

 
  
    
11.06.20 11:48
So volatil ist selten ein Wert.....  

566 Postings, 280 Tage LesantoVernunft

 
  
    
11.06.20 14:50
Ich bin heute Vormittag mit meiner kompletten Position bei Sasol ausgestiegen. Manchmal muss die Vernunft auch über die Gier siegen...logo stand die Aktie vor ein paar Tagen noch höher, aber 334%Prozent Gewinn muss man einfach mal abholen. Ich denke die Kurse werden noch deutlich fallen, und das meine ich Allgemein. Heute siehts es schon düster aus, Morgen ist Freitag da gehen noch viele raus um nicht vom WE überrascht zu werden.
Je nachdem wie es dann nächste Woche oder auch später wieder aussieht, werde ich wieder einsteigen. Die Aktie bleibt defitiv auf dem Schirm.
Allen einen schönen Feiertag und ein glückliches Händchen!  

629 Postings, 2743 Tage leilei1@Lesanto

 
  
    
11.06.20 14:58
Ist doch auch richtig so....ich bin bloß noch mit einer kleinen Position investiert hier....die lass ich laufen....  

1321 Postings, 479 Tage Egbert_reloadedWieder mal Nr. 1 in New York

 
  
    
1
12.06.20 19:09
Aktuell top gainer bei yahoo finance.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-06-12_um_19.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-06-12_um_19.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben