K+S wird unterschätzt

Seite 2459 von 2527
neuester Beitrag: 28.09.22 14:41
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 63167
neuester Beitrag: 28.09.22 14:41 von: pacorubio Leser gesamt: 12064586
davon Heute: 6346
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2457 | 2458 |
| 2460 | 2461 | ... | 2527  Weiter  

1264 Postings, 4781 Tage sun66@Trader : TOP News :-)

 
  
    
28.06.22 14:46
Endlich mal sehr gute News und ein sehr schöner Kursverlauf heute.
KS sollte nach dem Abverkauf der letzten Wochen endlich mal etwas steigen  - wenn der Markt nicht wieder dazwischenhaut...
Spätestens wenn erste Q2 Zahlen kommen oder eine Meldung von der Umstellung von Gas auf Öl kommt ;-)

NUR MEINE MEINUNG- Keine Handlungsempfehlung  

1384 Postings, 1130 Tage Brauerei 66400 Tausend Tonnen mehr

 
  
    
28.06.22 17:55
Die neue Kooperationen bringt 7/8 Prozent mehr Umsatz in Europa, für K+S und am Vertrieb von SOP wird auch noch verdient . Das noch obendrauf für das nächste Jahr. Jetzt wo die Altverträge auslaufen kann noch einiges dazu kommen und dann ist auch Mengenmäßig die Obergrenze für Europa erreicht .Jetzt werden hoffentlich Nägel mit Köpfen gemacht.

     Glück der Ukraine und allen Investierten  

139 Postings, 155 Tage HalloHallo2022Im Sportlerheim brennt noch Licht

 
  
    
28.06.22 21:02
Die Nachrichten könnten schlechter sein. LAIE, wo bist du und was hältst du von dem Deal. Zeugt es von Kompetenz oder ist es ein weiterer Fehltritt. Deine Meinung interessiert mich. Vg  

581 Postings, 1136 Tage Trader2022Bevor hier zu viel Euphorie

 
  
    
28.06.22 21:40
aufkommt, lest erstmal die Pressemitteilung von  Cinis. Ist etwas detaillierter als die von K+S und Produktion beginnt erst 2026 mit voller Produktion ab 2028:

"Cinis Fertilizer has signed a letter of intent with K+S, a potassium based fertilizer and salt company. The letter of intent, which includes all relevant key terms, formalizes the advanced negotiations between Cinis Fertilizer and K+S regarding offtake and intake for Cinis Fertilizer?s planned production facilities.
...
The LOI states that K+S has the intention to buy the full SOP capacity from Cinis Fertilizer?s third and fourth production facilities, starting from 2026. The two production facilities are expected to reach full production of 600,000 tons of SOP per year in 2028.

K+S also has the intention to supply up to 100% of the MOP needed for Cinis Fertilizer?s first four planned production facilities.
...
Cinis Fertilizer and K+S will now continue the work to conclude binding agreements. The agreements are intended to be long-term for MOP, SOP and sodium chloride."

https://www.cinis-fertilizer.com/media/...for-next-production-plants/  

1384 Postings, 1130 Tage Brauerei 66Auch wenn es ?erst? 2026 anläuft

 
  
    
29.06.22 07:22
Es zeigt das in Westeuropa keiner um K+S herumkommt. Dafür ist der Transport zu ?günstig/ kurz. Da Russland/ Weißrussland aus dem Spiel sind sollte da noch einiges kommen was K+S In Europa an die Kapazitätsgrenze bringen dürfte, das heißt weiterhin hohe Preise.
Mal schauen was heute passiert, USA war nicht so prickelnd.

      Glück der Ukraine und allen Investierten  

1384 Postings, 1130 Tage Brauerei 66Shortis ziehen sich langsam zurück

 
  
    
29.06.22 09:50
Jetzt noch 3,79% Short , es scheint langsam ein Umdenken statt zu finden. Mal sehen wo die Quote zu den Halbjahreszahlen ist.
Weißrussland hat ?Riesen Geldsorgen? wegen der Embargos und will Kredite in Heimischer Währung zurückzahlen. Das wird demnächst wohl in einer Staatspleite enden.
Bei dem G7 Treffen war sogar ? Bewunderung? für die Ukraine zu hören. Was in einer massiven Militärischen und Wirtschaftlichen Unterstützung zum Ausdruck gebracht wird. Sollte der Krieg noch dieses enden ( was ich hoffe aber nicht glaube) , wird die Ukraine weder in Russland noch Weißrussland Dünger Kaufen. Das wird zu Massiven Verschiebungen der Märkte führen und wer sitzt dann als einziger nennenswerter Kalianbieter im Zentrum Europas ? Natürlich K+S . Das alte Ding mit viel Tradition kann noch mal Richtig begehrt werden. Was sind schon 3-5 Jahre.

          Glück der Ukraine und allen Investierten  

478 Postings, 5014 Tage ralfine_sund auch hier gilt:

 
  
    
1
29.06.22 09:58
Umsatz ist schön, macht aber Arbeit.
Entscheidend ist, was übrig bleibt. a ka "der Gewinn".

All die fantastischen Aussichten bezüglich Umsatz und "K+S ist der Einzige der liefern kann / liefern darf" übersehen ein klitzekleines Detail: Wenn die Kosten für das Herstellen des Düngers explodieren, dann sind die hohen Preise für das verkaufte Produkt schön, aber nicht wirklich gut.

Und nach meinem bescheidenen Verständnis ist Energie ein wesentlicher Aspekt auf der Kostenseite.

Von daher wäre ich nicht so euphorisch. Der Markt scheint es auch nicht. Und ob die hier im Dauerschreibstil verhafteten "Experten" schlauer sind als der Markt? Nun, wir werden sehen. Mir ist in den zurückliegenden Jahren jedenfalls das Management als nicht besonder gut aufgefallen. Kann aber sein, daß dies anders / besser wird. Von daher halte ich, aber zukaufen? Bei den Risiken? Nö.  

1384 Postings, 1130 Tage Brauerei 66Das ?altmodische Management ?

 
  
    
29.06.22 11:05
Welches in den letzten Jahren gebremst hat , durch sehr viel Vorsicht kosten verursacht hat ( besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben haben ),  scheint jetzt von Vorteil. Dazu kommt natürlich jetzt auch eine gewaltige Portion ? Glück?. Wobei das bei einem Krieg das falsche Wort ist, aber mir fällt kein besseres Wort ein .
Sollte sich der Gewinn dieses und nächstes Jahr zwischen 5?-8? je Aktie Einpendeln , sind wir richtig günstig. Wenn nicht jetzt die Chance ergreifen wann dann, viele sind schon seit 8? die Aktie dabei, eineinhalb Jahre Später soll der Gewinn je Aktie 8? betragen, das war Anfang 2021 unvorstellbar.

     Glück der Ukraine und allen Investierten  

139 Postings, 155 Tage HalloHallo2022Was kann jetzt noch kommen

 
  
    
29.06.22 11:30
Die Gasaussichten sind bekannt, die Freigabe der See wurde diskutiert; fallende Dünger als auch Getreidepreise waren Thema. Q2 endet. Bald dürfte es Unternehmensinforma  geben. Ich bin zuversichtlich was moderat steigende Kurse angeht.  

671 Postings, 6964 Tage MickymirandaBis

 
  
    
29.06.22 13:25
jetzt hält sich K+S gut. Mosaic und Nutrien liegen auch noch leicht im Plus i. Alles  

671 Postings, 6964 Tage Mickymirandawird

 
  
    
29.06.22 13:27
sich ab 14:30 entscheiden. Zurück zur 200 Tageslinie oder Bruch des mittelfristigen Abwärtstrend mit möglichem schnellen weiteren Anstieg.  

90 Postings, 204 Tage FlestegoEinscheidung ab 14:30?

 
  
    
29.06.22 15:18
Inflation "sinkt" überraschend auf ("nur") 7,6%. Aber eine große Reaktion bleibt jetzt aus.
Nach meinem Geschmack wäre auch ehe ein leichter, aber kontinuierlicher Anstieg. Ich gehe aber weiterhin von der einen oder anderen heftigen Bewegung sowohl nach unten als auch nach oben aus.  

145 Postings, 142 Tage 229397681vörtnerf.Löschung

 
  
    
29.06.22 15:44

Moderation
Zeitpunkt: 01.07.22 13:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

735 Postings, 4234 Tage nordlicht71@229

 
  
    
29.06.22 16:10
Ist nie verkehrt, einen Onkel mit Ahnung von der Börse zu haben. Wird häufig unterschätzt ;-)  

145 Postings, 142 Tage 229397681vörtnerf.Löschung

 
  
    
29.06.22 16:13

Moderation
Zeitpunkt: 01.07.22 13:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

1384 Postings, 1130 Tage Brauerei 66Statement von Mercedes zu Gas !

 
  
    
29.06.22 18:46
So etwas mal von K+S und wir sind alle glücklich. Aber was nicht ist kann ja noch werden . Da kann die PR Abteilung aber so richtig was lernen und sollte dem nacheifern . Da klingt Öl wie Grünstrom. Am besten noch Windräder beantragen und in Deutschland bei einer deutschen Firma bestellen wollen. K+S da sind Unterschiede zu erkennen.

     Glück der Ukraine und allen Investierten
 

20 Postings, 148 Tage jks264unbedingt mehr davon!

 
  
    
3
29.06.22 22:39
@229397681vörtnerf. die Meinung und Tips von deinem Commerzbank-Onkel sind absolut Gold wert. Gerne mehr davon!!!
Vor noch nicht mal zwei Wochen die Prognose von Kursen um die 5 Euro und darunter und jetzt die Aussage, dass es langfristig hoch geht. Da merkt man einfach, dass dieser Mensch Ahnung hat.
Bei so viel fundiertem Fachwissen, fehlen selbst mir die Worte!!! Was genau nimmt er denn als Medium? Kaffeesatz, Hühnerknochen oder gar die Schnitzel aus dem Aktenvernichter?  

37 Postings, 2532 Tage JddaxDZ-Bank rät zum kauf

 
  
    
30.06.22 09:41

90 Postings, 204 Tage FlestegoDas ist

 
  
    
30.06.22 10:01
eine Wasserstandsmeldung vom Dienstag, den 28.06.22 und wurde m. E. hier schon kommuniziert.  

145 Postings, 142 Tage 229397681vörtnerf.Löschung

 
  
    
30.06.22 11:16

Moderation
Zeitpunkt: 01.07.22 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

90 Postings, 204 Tage Flestegovörtner:

 
  
    
30.06.22 11:24
Hat er dich auch schon zum Börsenmillionär gemacht. Wenn nicht wäre ich ihm böse. Kann er doch mal für die Familie tun!  

181 Postings, 320 Tage DerWeltenbummler@229397681vörtnerf. Tips vom Onkel

 
  
    
30.06.22 12:30
@229397681vörtnerf.

Tips, also Spenden von deinem Onkel nehme ich gerne entgegen. Gerne gebe ich deinem Onkel per BM meine Bankverbindung.

Bei Tipps von deinem Onkel bin ich etwas vorsichtiger, da frage ich lieber noch mal bei Mr. DAX nach, ob die auch wirklich gut sind.

P.S. Hat dein Onkel eigentlich direkten Kontakt zu deinem Sparkassenfachberater? Wäre doch schade wenn nicht, da könnten sich doch zwei EXPERTEN gegenseitig Tipps (oder auch wahlweise Tips) geben...bitte das Gespräch am besten aufnehmen und uns dann als Audiodatei hier reinstellen, damit wir nicht so unwissend bleiben. Ich bin echt dankbar für jeden Tip in dieser Börsenphase.    

145 Postings, 142 Tage 229397681vörtnerf.Löschung

 
  
    
30.06.22 13:20

Moderation
Zeitpunkt: 01.07.22 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

1384 Postings, 1130 Tage Brauerei 66DAX 2,5% im Minus

 
  
    
30.06.22 13:22
Aber alle hier im Forum sind entspannt, machen Scherze, man weiß , was Man/ Frau an der Aktie hat .
Bei solchen minimalen Umsätzen könnte massiv gedrückt werden , aber nichts passiert, woran liegt es? Will da ein großer Abfischen, so wie ein Wahl im Sardinenschwarm ? Normalerweise sind maue Umsätze mit mauen Kursen verbunden, kaum fällt der Kurs etwas , schon holt sich einer das Schnäppchen. Da ist doch was im ?Busch? .
Die Getreide Ernte in Europa ist im Gange die Preise sind immer noch sehr hoch . Es gibt Politiker die Reden immer noch von brach Flächen die genutzt werden sollen, ?die pflanzen und säen mit Brechstange und Schweißbrenner im tiefsten Winter? und die Hand Gottes bereitet den Acker vor . ( das macht Maradona Oben  klar ) Vorher werden die Reden nicht fertig.

      Glück der Ukraine und allen Investierten  

Seite: Zurück 1 | ... | 2457 | 2458 |
| 2460 | 2461 | ... | 2527  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben