K+S wird unterschätzt

Seite 2454 von 2563
neuester Beitrag: 06.12.22 10:08
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 64054
neuester Beitrag: 06.12.22 10:08 von: Turbocharlot. Leser gesamt: 12655637
davon Heute: 2800
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2452 | 2453 |
| 2455 | 2456 | ... | 2563  Weiter  

139 Postings, 224 Tage HalloHallo2022Sun

 
  
    
24.06.22 08:49
Ich denke du meinst puts...  

92 Postings, 273 Tage Flestego@sun66

 
  
    
24.06.22 09:12
Hallo Sun66,

ich verstehe auch nicht wie man bei langfristig fallenden Kursen mit Calls Geld verdient. Oder meinst du, dass du, dass du nach starken Rückgängen die "Gegenbewegung" mit den Calls spielst? Das wäre jedoch schon sehr risikobehaftet.  

2988 Postings, 2275 Tage 2much4u...

 
  
    
24.06.22 09:25
Wahnsinn - das hätte ich nie gedacht! Ich bin tief im Minus bei K+S - dass es von 36 runter geht auf 23!!!

Bei der günstigen Bewertung hätte ich eher gedacht, dass es rauf auf 50 Euro geht, aber nicht so runter! KGV, Gewinne, Aussichten - all das scheint momentan keine Rolle mehr zu spielen. Die Börse ist zu einem Casino verkommen.

Gleiches auch zB. bei Lithium-Aktien: Lithium steigt und steigt und wird in immer größerem Maße gebraucht - wesentlich mehr als man fördern kann. Wieso diese Lithium-Aktien fallen - ich weiß es nicht.  

1282 Postings, 4850 Tage sun66Calls

 
  
    
24.06.22 09:33
Keine Puts...
Durch die täglichen Kursschwankungen sind Intraday mal 20% und mehr drin. Das ist natürlich risikobehaftet (wie alle OS) und klar ist auch, dass es nicht klappt, wenn der Kurs nur fällt. Die Summen die ich in die OS investiere sind dabei aber nicht so hoch und es sind keine KO-Scheine sondern eher länger laufende Calls, sodass man die auch mal etwas halten kann.
Aber der Tag ist ja noch lang sodass es reicht, wenn es intraday mal hoch auf 22,80 -23,00 geht... Wenn das erst nächste Woche oder im Juli wieder der Fall ist, reicht das auch...

Jetzt ist gerade die STOP-LOSS Marke vom Aktionär gefallen...
Mit dem Kauf gestern bin ich demnach aktuell nicht "im Geld" :-( Das muss man dann wohl mal aushalten.

KEINE HANDLUNGSEMPFEHLUNG  

1282 Postings, 4850 Tage sun66@MUCH

 
  
    
24.06.22 09:37
Das ist leider der Plan der "großen", dass der Kleine Anleger "normal" denkt...

Damit verdienen die ihr Geld. Also muss man eher nach dem Abverkauf von -40% kaufen und nicht wenn es bei >35€ steht und alles nach 50€ schreit.

NUR MEINE MEINUNG

 

2988 Postings, 2275 Tage 2much4u...

 
  
    
2
24.06.22 09:44
Gut, gekauft hatte ich bei 28 Euro - aber bei 36 Euro mein Verkaufslimit rausgenommen, wo ich zuerst aussteigen wollte, weil ich mir gesagt hab, K+S verdient so gut, so eine günstige Aktie darf ich nicht verkaufen.  

1282 Postings, 4850 Tage sun66Ähnlich bei BNTX

 
  
    
24.06.22 09:48
Auch BNTX macht Riesengewinne... und ist am Mittwoch bis auf ca. 112 gefallen...
Habe gestern Abend meine zu 113,x gekauften Calls bei 124,x verkauft... Heute sind sie sogar noch deutlich höher...
Die Buchverluste sollte man aushalten können und es sollten keine Zockerbuden sein.
Da bin ich bei BNTX und K+S aktuell zumindest halbwegs beruhigt.

KEINE HANDLUNGSEMPFEHLUNG  

92 Postings, 273 Tage FlestegoShortquoten

 
  
    
24.06.22 09:50
Hat schon jemand die Shortquote angeschaut?
Von 4,3 auf 3,81%!
Wie könnte man das werten?  

1282 Postings, 4850 Tage sun66Shortquoten

 
  
    
24.06.22 10:01
ich werte das eher positiv... Die Leerverkäufer haben die niedrigen Kurse genutzt um sich einzudecken...
Würde mich nicht wundern wenn die Quote nächste Woche noch deutlich tiefer ist. Das wären erstmal gute Signale...

Man darf nicht vergessen, dass viele die jetzt verkauft haben trotzdem im Plus waren. Der Kurs war ja vor dem Krieg schon sehr stark gestiegen.

NUR MEINE MEINUNG - KEINE HANDLUNGSEMPFEHLUNG  

139 Postings, 224 Tage HalloHallo2022Sun

 
  
    
24.06.22 10:05
Das war auch eine zeitlang meine Vorgehensweise, bei 24, 80 habe ich dann aber mein letztes Spielgeld im der Hoffnung reingeworfen. Jetzt brauch ich erstmal wieder höhere Kurse bis September  

682 Postings, 1448 Tage Turbocharlotte@sun66

 
  
    
1
24.06.22 10:23
wie "weltweit" K+S abbaut, kann man an der Übersicht "Mitarbeiter nach Regionen" erahnen (vgl. Kompendium, Seite 5)

https://www.kpluss.com/.downloads/ir/2022/...kompendium-juni-2022.pdf

... klingt ganz schön nach Durchhalteparolen, was ich zuletzt hier lese ... diese ändern nichts daran, dass ohne ausreichende Energie die Planzahlen quasi irrelevant werden ... ich bin nicht bereit, diese Risiken mit meinem Vermögen einzugehen

VG  

1282 Postings, 4850 Tage sun66@Hallo : Bei 24,80 EUR

 
  
    
1
24.06.22 10:29
bis Mitte Juli wäre ich gut 50% im Plus :-)
bis Ende Juli wäre ich 40% im Plus :-)
bis Ende September immerhin noch 10%... :-)
bis Ende 2022 dann leider 60% im Minus :-(

Dieser Rechner hilft mir etwas mein Risiko für den Schein besser einzuschätzen :

https://www.onvista.de/derivate/optionsschein-rechner

Mal abwarten wohin die Reise bei K+S geht... Wenn es aber weiter so dramatisch fällt ist es eh alles hinfällig...
Zum Glück gibt es auch andere Chancen...

NUR MEINE MEINUNG - KEINE HANDLUNGSEMPFEHLUNG
 

139 Postings, 224 Tage HalloHallo2022Call und put

 
  
    
24.06.22 10:36
Bei dem starken verfall hätte man call und put gleichzeitig halten können.  Der put gewinn hätte den call Verlust deutlich kompensiert. Aber man ist ja entweder optimistisch oder pessimistisch.Ich bleibe optimistisch  

1282 Postings, 4850 Tage sun66@Turbo

 
  
    
24.06.22 10:41
klar redet man sich sein Invest schön :-)

Ich sehe Bethune als Zweitstandort, der gerade aufgebaut wird... Von daher sind die vergangenen Mitarbeiterzahlen erstmal nicht so relevant.
Wenn die KALI Nachfrage weiter steigt und der Preis so hoch ist wird man auch da reagieren. Das wird sich mMn aber erst in den Mitarbeiterzahlen in der Zukunft bemerkbar machen.

Letztlich hängt der Erfolg eines Invests immer vom Ein- und Verkauf ab und da sehe ich bei den aktuellen Kursen eher Chancen als Risiken. Aber das ist halt nur

MEINE MEINUNG - UND AHNUNG HABE ICH KEINE
 

183 Postings, 389 Tage DerWeltenbummlerK+S

 
  
    
24.06.22 10:47
Grundsätzlich bin ich auch (immer noch) positiv, was K+S angeht....ABER es weiß halt momentan niemand, wie man das Thema "kompletter Gasstopp" einzuschätzen hat und welche Auswirkungen das auf die Gewinnerwartung für 2022 und die Folgejahre hätte. Man könnte zwar auf Öl umstellen, aber das dauert ja auch und wird deutlich teurer.

Ich hoffe, dass das Unternehmen sich auf diesen (Not)Fall vorbereitet hat und nicht wie deutsche Politik planlos agiert und irgendwann merkt, dass man sich in eine Sackgasse manövriert hat.  

682 Postings, 1448 Tage Turbocharlotte@sun66

 
  
    
24.06.22 10:51
Erststandort ist halt derzeit Deutschland (User DerLaie hatte die Tonnage mal dargestellt)  ... hier sind Lösungen zum Thema "Energieversorgung" zu erarbeiten ... um bewerten zu können, was die Absicherung der Gaspreise real wert ist, müsste man wissen, was da konkret mit gemeint ist ... kann hierzu jemand Informationen teilen?

... in der Vergangenheit hatte sich das Management bei mir nicht gerade einen besonders positiven Ruf erarbeitet ... es ist quasi Ironie des Schicksals, dass es jetzt eine weitere Chance bekommt, Managementqualitäten zu zeigen

VG  

139 Postings, 224 Tage HalloHallo2022PLANZAHLEN

 
  
    
24.06.22 10:53
Selbst wenn Planzahlen jetzt verfehlt werden, darf man nicht vergessen dass bei KS diese gar nicht im Kurs berücksichtigt waren.
KS bleibt unterbewertet und obwohl ich mich gegen den Gedanke wäre, wäre eine Übernahme denkbar.  

682 Postings, 1448 Tage Turbocharlotte@HalloHallo2022

 
  
    
24.06.22 11:20
... üblicherweise sind im Aktienkurs alle verfügbaren Informationen berücksichtigt ... das Gegenteil anzunehmen, ist Unsinn

... eine Übernahme kann ich mir auch vorstellen ... wegen Bethune ... in der derzeitigen Situation allerdings zu sehr deutlich geringeren Preisen/Kursen

VG



 

139 Postings, 224 Tage HalloHallo2022Sehr exklusive Meinung

 
  
    
24.06.22 11:24
Die du da hast. Bei einem KGV von 4 davon zu sprechen der Aktienkurs habe alles berücksichtigt. Aber dafür sind wir hier.  

1282 Postings, 4850 Tage sun66Klar ist Energie wichtig... wie bei ALLEN

 
  
    
24.06.22 12:15
Aber K+S ist für die Ernährung der Menschen unersetzbar...

Der Kaliumverbrauch in Europa geht zu fast 100% in die Erzeugung von Lebensmitteln

Da wird man bei Gasmangel nicht diesen Industriezweig abstellen...  
Angehängte Grafik:
kaliumverbrauch.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
kaliumverbrauch.jpg

1282 Postings, 4850 Tage sun66Und steigende Zinsen...

 
  
    
24.06.22 12:16
Machen K+S bei einer rasant gestiegenen EK-Quote auch nicht mehr soo große Sorgen...  
Angehängte Grafik:
ek-quote-ks.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
ek-quote-ks.jpg

1282 Postings, 4850 Tage sun66und das Kali-Angebot

 
  
    
24.06.22 12:18
wird sich auch nicht soo schnell ändern - selbst im optimalen Fall :

ALLES NUR MEINE MEINUNG - KEINE HANDLUNGSEMPFEHLUNG  
Angehängte Grafik:
ks_kaliangebot.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
ks_kaliangebot.jpg

92 Postings, 273 Tage FlestegoKaliverbrauch / Energiebedarf

 
  
    
24.06.22 12:22
Woran machst du fest, dass fast 100% in EU in Nahrungsmittel geht?
Was sind 42% "Rest"

Ein wichtiger Punkt zum Energieverbrauch ist doch auch, dass für die Produktion von Kali gar kein Gas benötigt wird - oder habe ich das falsch verstanden?  

1282 Postings, 4850 Tage sun66Sorry, FAST 100% war sicher übertrieben

 
  
    
24.06.22 12:45
Aber 2/3 ist schon ne ganze Menge... Inwieweit der "Rest" keine Lebensmittel sind, weiß ich wirklich nicht...

Gas wird sicher im Herstellungsprozess verwendet... Bin aber kein Praktiker :-)

 

92 Postings, 273 Tage FlestegoGas

 
  
    
24.06.22 13:20
vgl. Post #61350
"And, by the way, I should add that gas is only needed for energy and heat. So we don't need gas for our production process itself like some chemical industries, for example, needs gas for the production process. So we could substitute the gas. That would take time."

Freie Übersetzung: "Die Produktion läuft, aber die Bude ist kalt..."  

Seite: Zurück 1 | ... | 2452 | 2453 |
| 2455 | 2456 | ... | 2563  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben