UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.751 -1,8%  MDAX 28.679 -1,5%  Dow 31.490 -3,6%  Nasdaq 11.928 -5,1%  Gold 1.829 0,7%  TecDAX 2.993 -1,6%  EStoxx50 3.611 -2,2%  Nikkei 26.403 -1,9%  Dollar 1,0528 0,6%  Öl 107,7 -1,4% 

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 5859 von 6293
neuester Beitrag: 19.05.22 12:55
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 157323
neuester Beitrag: 19.05.22 12:55 von: Coronaa Leser gesamt: 20810605
davon Heute: 10692
bewertet mit 107 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5857 | 5858 |
| 5860 | 5861 | ... | 6293  Weiter  

73883 Postings, 6587 Tage Anti Lemming(C)

 
  
    
25.01.22 21:59

73883 Postings, 6587 Tage Anti Lemmingfür die Schweizer:

 
  
    
25.01.22 22:02
GEZ = Gebühreneinzugszentrale von ARD/ZDF  

3519 Postings, 2046 Tage KatzenpiratNike: "Sprüche der Antifa auf Gegendemos"

 
  
    
2
25.01.22 23:59
Ich weiss nicht, was ihr da im Land für eine Antifa habt, aber es scheint, dass alle politischen Lager den Verstand bei euch zu verlieren scheinen. In der Schweiz geht die ausserparlamentarische/radikale Linke sicher nicht für Imfpflicht, Ausgangsperren und anderen Nonsens auf die Strasse. Wenn wir uns mal einmischen, geht es darum zu klarzumachen, dass man als Massnahmekritiker:in nicht mit Nazis bzw. antisemitischen Verschwörungstheoretiker:innen Seite an Seite maschieren darf an Demos.

Bisher ist es rechtsextremen Gruppierungen wie der PNOS, den Identitären oder der jungen Tat in der CH kaum gelungen die Corona-Demos für ihren Blödsinn zu instrumentalisieren. Man muss jedoch achtsam bleiben, sie versuchen es auch bei uns. Wenn wir uns einer Anti-Massnahmen-Demo in den Weg stellen, ist es wegen der Nazis in den Reihen und sicher nicht wegen der Ungeimpften.  

3519 Postings, 2046 Tage KatzenpiratNike, die Junge Tat ist bei uns so eine

 
  
    
26.01.22 00:12
Faschotrüppchen, das sich an die Demospitzen zu setzen versucht. Ihr habt in A und D auch solche, z. B. der III. Weg. Ich hoffe nicht, dass du mit diesen marschieren willst. Wenn ihr sie aber mitlaufen lasst, müssen wir uns halt von aussen einmischen.

Hier ein Propagandavideo der Jungen Tat, immer noch auf Youtube zu finden:
https://www.youtube.com/watch?v=BNhJij_WYLQ  

3519 Postings, 2046 Tage KatzenpiratLetztes Wochenende hat die Junge Tat

 
  
    
26.01.22 01:01
zusammen mit Blood & Honour und den Hammerskins in Bern zum ersten Mal eine grössere Anti-Massnahmen-Demo "gekappert". Sie kosten dies propagandistisch auf ihrer Website aus.
https://jungetat.ch/aktionen

Reaktionen in den Medien:
https://www.bernerzeitung.ch/...ich-auf-dem-bahnhofplatz-776312505170
https://www.20min.ch/story/...de-von-neonazis-angefuehrt-949972289805
https://www.srf.ch/news/schweiz/...derstand-ist-ein-code-der-neonazis
 

10177 Postings, 6702 Tage sue.vi21:43

 
  
    
1
26.01.22 05:03
Pfizer and BioNTech to Supply the European Union With up to 1.8 Billion Additional Doses of COMIRNATY®
May 20, 2021

Zusätzliche Dosislieferungen ab Dezember 2021 bis 2023
Pfizer und BioNTech haben der EU seit Beginn der Pandemie nun insgesamt bis zu 2,4 Milliarden Dosen COMIRNATY® zugesagt  

10177 Postings, 6702 Tage sue.vi..

 
  
    
26.01.22 05:24

.. düstere Warnung vor einer neuen Covid-Variante  ..
Jan 26, 2022 |
https://www.express.co.uk/news/politics/1555680/...h-secretary-update  

73883 Postings, 6587 Tage Anti LemmingHospitalisierungsinzidenz in Deutschland

 
  
    
26.01.22 11:01
 
Angehängte Grafik:
2022-01-....jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
2022-01-....jpg

73883 Postings, 6587 Tage Anti LemmingWie neue Viren in die Umwelt kommen

 
  
    
26.01.22 11:05
Frau klagt über Symptome nach Kontakt mit Laboraffen, die in einem LKW transportiert wurden und nach einem Unfall auf der Autobahn ins Freie gelangten.

https://www.theepochtimes.com/...wWejJ0BtEm%2FftZvXxdN5%2FIUZzC3pw%3D  

4840 Postings, 2797 Tage ibriMassive Steigerung

 
  
    
1
26.01.22 11:22
von Erkrankungen als Folge der Impfkampagne beim US-Militär

Die massiven Nebenwirkungen und Langzeitfolgen der Impfkampagnen mit den gentechnischen Medikamenten, geleugnet von Politik und Pharmaindustrie, werden immer offensichtlicher. Mit den Meldesystemen VAERS und der EudraVigilance Datenbank der EMA werden viele davon nicht erfasst. Beim US-Militär werden jedoch alle zu 100% dokumentiert und die Ergebnisse sind erschreckend.

Über die Ergebnisse eines Hearings von Senator Ron Johnson berichtet Daniel Horowitz auf Twitter:

   ?Ich kann Ihnen von Rechtsanwalt Thomas Renz mitteilen, dass die Zahl der Krebsdiagnosen im DMED-System des Militärs von einem 5-Jahres-Durchschnitt (2016-2020) von 38.700 pro Jahr auf 114.645 in den ersten 11 Monaten des Jahres 2021 gestiegen ist. Dies ist überwiegend junge Bevölkerung.

   Im Gegensatz zu VAERS, wo die Neinsager vorschlagen können, dass sich jeder eintragen kann, ist dies nur von Militärärzten und quantifiziert jeden einzelnen ICD-Code im Militär für die Tri-Care-Abrechnung von Humana. Dies ist die ultimativ definierte und endliche Population mit ausgezeichneter Überwachung.?

https://twitter.com/TheChiefNerd/status/...mpagne-beim-us-militaer%2F

Renz ist US Anwalt und hat schon einige große Sachen aufgedeckt. Er berichtet in dem Video, dass bei Fehlgeburten ein Plus von 300 Prozent gegenüber den vorigen Jahren beobachtet wird, ebenso bei Krebs, Neurologische Probleme, die die Piloten beeinflussen können, verzeichnen ein Plus von über 1000%.

....

Angesichts dieser Beobachtungen zeigt sich wieder, dass 2G, Lockdown für Ungeimpfte und gesetzlicher Impfzwang das Delikt der vorsätzlichen oder zumindest fahrlässigen Körperverletzung darstellen. Ebenso der Versuch des Ärztekammerpräsidenten den Ärzten die Aufklärung über die Nebenwirkungen und mögliche Langzeitfolgen zu verbieten. Der Schaden überwiegt offenbar bei weitem den ohnehin fraglichen Nutzen.
https://tkp.at/2022/01/26/...folge-der-impfkampagne-beim-us-militaer/
 

59553 Postings, 5094 Tage Fillorkilleine grössere Anti-Massnahmen-Demo "gekappert"

 
  
    
1
26.01.22 11:55
'Letztes Wochenende hat die Junge Tat zusammen mit Blood & Honour und den Hammerskins in Bern zum ersten Mal eine grössere Anti-Massnahmen-Demo "gekappert". Sie kosten dies propagandistisch auf ihrer Website aus.'

Ich versteh diese Empfindlichkeit jetzt nicht. Man teilt dieselben Parolen, Anliegen, Feindbilder und dieselben VTs,  nur gemeinsam sehen will man sich nicht lassen. Als Hammerskin würde ich da auch die Welt nicht mehr verstehen.  
-----------
Jugend ohne Gott gegen Faschismus

73883 Postings, 6587 Tage Anti LemmingCorona-Sonderregel im Bundestag

 
  
    
1
26.01.22 11:57
Dies verrät, wie verlogen die Corona-"Politik" ist:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-01/...regeln-sonderregel

Politiker kritisieren Corona-Sonderregel im Bundestag

In Deutschland gilt man nach einer Infektion drei Monate als genesen ? außer man ist Abgeordneter im Bundestag. Rechtsexperten und Politiker bemängeln diesen Sonderweg.

..."Den Genesenenstatus fachlich fragwürdig auf drei Monate zu verkürzen, aber für den Bundestag bei sechs Monaten zu belassen, ist eine Unverschämtheit", sagte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

--------------

Holla Malko, da hat ein CSU-ler gesprochen...  

73883 Postings, 6587 Tage Anti LemmingZeit-Leserkommentare

 
  
    
1
26.01.22 12:02
"Es gibt so viel Merkwürdiges und Verlogenes in der Coronapolitik, was in der Summe zur Verdrossenheit führt."

"Also für den Bürger gelten Regeländerungen sofort, und für Politiker gelten die dann irgendwann? Warum muss ich bloß an Farm der Tiere und die Schweine denken?"

"Aha. Ja, weil Abgeordnete etwas Besonderes sind. Quod licet bovi, non licet iovi. Noch nicht gewusst?"

"Eine moderne Demokratie muss es aushalten, dass für die Herrschenden andere Regeln gelten als für den Pöbel?
Sicher, dass Sie hier noch bei der Definition von Demokratie sind?"  

59553 Postings, 5094 Tage FillorkillMassnahmenkritiker ?

 
  
    
1
26.01.22 12:28
Nikolai G. hat an der Uni Heidelberg eine Studentin getötet und drei Menschen verletzt. Der Täter stand auf einer internen Liste der Partei "Der III. Weg"

https://www.tagesspiegel.de/politik/...moeglich-neonazi/28002632.html
-----------
Jugend ohne Gott gegen Faschismus

73883 Postings, 6587 Tage Anti LemmingKurve fällt, Presse schweigt

 
  
    
26.01.22 12:30
https://experience.arcgis.com/experience/...7b2bf1d4/page/Landkreise/

Es fällt auf, dass in den letzten Wochen jeder kleinste Anstieg in der Kurve groß gemeldet wurde. Nun jedoch ist die Kurve rückläufig, und siehe da:
plötzlich findet man in der Presse viel weniger aktuelle Zahlen zum Infektionsgeschehen.

Der Link ist vom RKI.

 
Angehängte Grafik:
2022-01-26_12__27_rki_covid-19_germany.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
2022-01-26_12__27_rki_covid-19_germany.jpg

73883 Postings, 6587 Tage Anti LemmingEs wird laufen wie in Südafrika, Spanien

 
  
    
2
26.01.22 12:32
GB und Irland. Omikron wird sich als Strohfeuer entpuppen.

Darf bloß noch keiner wissen, "sonst kriegen wir das Zwangsimpfungs-Gesetz nicht durch".  

4840 Postings, 2797 Tage ibriKlaus Schwab:

 
  
    
26.01.22 12:33
?Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit unseren Young Global Leaders in jedes Kabinett vordringen.?

Im Jahr 2017 hielt Klaus Schwab, der Gründer des Weltwirtschaftsforums, einen Vortrag an der Harvard Kennedy School. Dort machte er eine bemerkenswerte Aussage.

Er wies darauf hin, dass Staatsoberhäupter wie die damalige Bundeskanzlerin Merkel und sogar Wladimir Putin allesamt Young Global Leaders des Weltwirtschaftsforums waren. ?Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit der jungen Generation zusammenarbeiten ? mit Premierminister Trudeau, dem argentinischen Präsidenten und so weiter?, sagte Schwab.

Er fügte hinzu, dass er am Tag vor der Vorlesung an einem Empfang von Premierminister Trudeau teilnahm. ?Und ich weiß, dass die Hälfte seines Kabinetts oder sogar mehr als die Hälfte seines Kabinetts aus Young Global Leaders vom Weltwirtschaftsforum besteht?, sagte Schwab.

?Das ist auch in Argentinien und in Frankreich der Fall?, sagte er und fügte hinzu, dass der französische Präsident ein Young Global Leader ist.

2018/19/20/21/22 sind wohl noch ein paar mehr hinzugekommen... auch in DE ;-)

uncutnews.ch/klaus-schwab-wir-sind-sehr-stolz-darauf-dass-wir-mit­-unseren-young-global-leaders-in-jedes-kabinett-vordringen/


 

4840 Postings, 2797 Tage ibriKurven fallen, Presse schweigt

 
  
    
1
26.01.22 12:45
aber das Internet nicht... ;-)

Corona-Zahlen: Wie heftig ist die Omikron-Welle  im Zeitvergleich?

Corona-Indikatoren
https://interaktiv.morgenpost.de/...zahlen-deutschland-zeitvergleich/


"Die Omikron-Welle (Intensivbetenbelegung, Todesfälle sind unwichtig) hat auch Deutschland mit voller Wucht getroffen und treibt die Pandemie hierzulande zu immer neuen Rekorden."


 

3519 Postings, 2046 Tage Katzenpirat"Mehr Angelina Jolie wagen!"

 
  
    
4
26.01.22 13:39
Erstaunlich, was in Deutschland alles hinhalten muss, um eine Impfpflicht herbeizuschwurbeln - in der ZEIT und von einem Theologen und Ethiker. Bei mir kommt jetzt langsam die Phase der belustigten Resignation...

Kurzzusammenfassung des Arikels durch Katze: "Angelina liess sich die Brüste amputieren, weil sie drohte an Krebs zu erkranken, deshalb braucht es jetzt auch für alle eine Impfpflicht!"

Mehr Angelina wagen!
"Der ehemalige Ethikratsvorsitzende Peter Dabrock plädiert für eine allgemeine Impfpflicht. Doch müsste diese ganz anders begründet werden, als es gemeinhin gemacht wird."
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-01-26_at_13-37-....png (verkleinert auf 57%) vergrößern
screenshot_2022-01-26_at_13-37-....png

59553 Postings, 5094 Tage FillorkillWie heftig ist die Omikron-Welle im Zeitvergleich

 
  
    
2
26.01.22 13:46
Danke für die Frage. So richtig belastend kann man die natürlich erst im Anschluss beantworten. Abstrakt gesprochen lässt sich aber sagen, dass Omikron um denselben Faktor weniger krank machend sein muss als es die Infektiosität von Delta übertrifft, um dieselbe Hospitalisierungsquote zu erzeugen. Ist ersterer Faktor hingegen geringer oder letzterer höher, steigt die Hospitalisierung im Vergleich. Theoretisch.

Dies bliebe aber eine evidenzbasierte Murksaussage, wenn man sich nicht jene Bevölkerungsgruppen und speziell deren Immunstatus anschaut die infiziert werden. Sind es vergleichsweise junge Leute mit kollektiver Grundimmunität wie in SA, sind es zu 100% geboosterte Hochbetagte wie im UK oder sind es die ungeimpften Rentner im überalterten D, die sich bislang der - eigentlich doch von ihnen erwünschten - wilden Infektion entziehen konnten.  Erst wenn diese letzte Gruppe kollektiv an die Reihe kommt, kann man bereits wenige Wochen später die Heftigkeit von Omikron in D beurteilen.

-----------
Jugend ohne Gott gegen Faschismus

3519 Postings, 2046 Tage KatzenpiratWeitergedacht gälte dann,

 
  
    
2
26.01.22 13:52
weil bei allen Frauen das Risiko besteht an Brustkrebs zu erkranken, müssen sich nun alle die Brüste abnehmen?
(Der Theologe würde dadurch zumindst aus seinem sexuellem Dilemma befreit, da danach nicht mehr überall diese sündigen Brüste lauerten.)  

1836 Postings, 247 Tage isostar100hut ab, herr habeck

 
  
    
2
26.01.22 14:02

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck will Hilfsprogramme für Strukturwandel-Regionen stärker auf die Schaffung industrieller Arbeitsplätze ausrichten. "Viele der aktuellen Programme sind auf den akademischen Bereich ausgerichtet. Es muss darauf geachtet werden, dass nicht nur Behörden, akademische Institutionen oder Forschungseinrichtungen gefördert werden", so Habeck. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

der mann hat was auf dem kasten, der habeck. hätten die grünen ihn als kandidaten aufgestellt, wären sie jetzt kanzlerpartei. (ist einfach die wahrheit, liebe annalena..)


 

4840 Postings, 2797 Tage ibriVorsorgliches Impfen

 
  
    
26.01.22 14:08
Katrin Göring-Eckardt rät in einem Interview mit t-online zum vorsoglichen Impfen.

?Jetzt geht es darum, die Voraussetzungen zu schaffen: Ausreichend Impfstoff, viel mehr und flächendeckend organisierte Beratungen und Impfangebote an jeder Ecke. Das muss jetzt kommen, damit die Impfpflicht im Herbst greifen kann.?

Und sie sagt auch, wie eine Impfpflicht durchgesetzt werden kann:

?Es soll kontrolliert werden, wo jetzt auch kontrolliert wird. In der Regel sollten das Ordnungsbehörden machen. Darüber hinaus kann es sicher auch Kontrollen vom Arbeitgeber geben, zum Beispiel bei Neueinstellungen. Ich bin überzeugt, dass sich die allermeisten Menschen an die Vorgaben halten werden. Wir kontrollieren doch auch nicht ständig, ob alle bei Rot an der Ampel stehenbleiben. Aber die große Mehrheit tut es.?

Wer sich dann noch verweigert, der bekommt ein Bußgeld.

?Das sollte so hoch sein, dass es schmerzhaft ist, im mittleren dreistelligen Bereich?, Eine Erzwingungshaft werde es nicht brauchen, ?es gibt andere Möglichkeiten, ein Bußgeld einzutreiben?, zum Beispiel über ?die Pfändung des Gehalts beim Arbeitgeber?.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...en-zu-beenden.html

Am 23.1.2022 erfuhren die Zuschauer von ?Anne Will? dann auch, was man mit der angedrohten Einführung der Impfpflicht wirklich bezwecke.
Hendrik Wüst, der Ministerpräsident von NRW, macht die Drohung zum Geschenk an die erwähnten zwei ?braven Drittel?, an jene also, die alles mitgemacht, jede Anweisung befolgt und jeden Abstand eingehalten haben.
An sie speziell richte sich die Impfpflicht, und zwar mit dem sinngemäßen Hinweis, ?ihr seid raus, jetzt knöpfen wir uns endlich mal die anderen vor?  und ihr, so darf man den Subtext verstehen, dürft dabei zusehen!

Und für all jene, die nicht mehr an ein Ende des Wahnsinns glauben können, hier noch ein weiteres, kleines Indiz, welches natürlich noch kein Letztbeweis ist, aber doch gewisse Ahnungen und Erwartungen ausdrückt: der letzte Börsenmonat der Pandemiegewinneraktien von Pfizer, BioNTech, Amazon und Netflix.
Ich kann mich irren, aber es sieht so aus, als ob die intensive Diskussion über die Impfpflicht hilft.


https://www.boerse.de/aktien/BioNTech-Aktie/US09075V1026

 

10177 Postings, 6702 Tage sue.viAngriff auf die Wissenschaft

 
  
    
1
26.01.22 14:24

"""Postmodernisten gelang es, eine allumfassende Desinformationskampagne zu starten,
      um Wissenschaft und Rationalität zu delegitimieren."""

Die erschütternden Auswirkungen dieser Kampagne wurden vielen nach den Präsidentschaftswahlen 2016 in den USA schmerzlich vor Augen geführt.
Der Angriff auf die Wissenschaft konzentrierte sich auf die Idee des epistemologischen Relativismus. Dies erfordert die Annahme, dass die Bedingungen des Wissens so beschaffen sind, dass die Wahrheit und Falschheit von Behauptungen
kontextabhängig, situiert und immer relativ zu kulturellen und sozialen Hintergründen, politischer Position, Klasse, Geschlecht, Ethnizität, Rasse und Religion sind.

"""    Folglich ist die Vorstellung, dass wissenschaftliche Erkenntnisse auf objektiven empirischen Beweisen beruhen, falsch.   """

Der Krieg gegen die Wissenschaft,
Anti-Intellektualismus und "alternative Wissensformen" im Amerika des 21.Jahrhunderts

 

Seite: Zurück 1 | ... | 5857 | 5858 |
| 5860 | 5861 | ... | 6293  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Canis Aureus, Leronlimab, SzeneAlternativ