UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

SIKA Bauchemie mit guten Aussichten

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.04.20 13:52
eröffnet am: 21.02.20 12:44 von: alpenland Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 21.04.20 13:52 von: Yakari Leser gesamt: 1284
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

6223 Postings, 6104 Tage alpenlandSIKA Bauchemie mit guten Aussichten

 
  
    
21.02.20 12:44
Der Umsatz stieg - wie bereits auf provisorischer Basis im Januar veröffentlicht - um 14,4 Prozent auf 8,11 Milliarden Franken. Man sei in einem herausfordernden Marktumfeld stärker als der Markt gewachsen, teilte Sika am Freitag mit. Geholfen hat dabei der Kauf des französischen Mörtelherstellers Pa ...
 

6223 Postings, 6104 Tage alpenlandbin seit paar Monaten drin

 
  
    
21.02.20 12:45
neues Jahrershöchst
guter Zukauf
gute Aussichten  

213 Postings, 2599 Tage YakariSIKA QE

 
  
    
1
21.04.20 13:52
Alpenland ... schön dich wieder zubinden hatten ja Berührungspunkte zu Syngenta in der Vergangenheit ...

CH Werte zur Zeit .. Lonza, Roche sowie jetzt Sika ...

Sehr gutes Ergebnis von Sika, solider Wert.... starkes Geschäft in Asien...
gute Liquidität nicht so ein. volatiler Wert.
Erstaunlich widerstandsfähig zeigte sich das Automotive-Geschäft. Klebstoffe und Dichtmittel von Sika kommen auch im Autobau zum Einsatz. Während die Autohersteller ein Viertel weniger Fahrzeuge vom Band rollen liessen, musste Sika in dem Bereich lediglich einen Umsatzrückgang von 7,1 Prozent in Lokalwährungen verkraften.

"Wir haben einige schöne neue Aufträge gewonnen und zudem Mitbewerbern einige Aufträge abgeluchst", erklärte CFO Widmer.

Sika hat nun Massnahmen zur Sicherung der eigenen Liquidität getroffen. So würden die Investitionsausgaben in diesem Jahr gegenüber dem ursprünglichen Plan etwa halbiert. Sika wirft üblicherweise 2,5 bis 3 Prozent des Jahresumsatzes für Investitionen auf.

Das Unternehmen verfüge über einen "signifikanten" Liquiditätspuffer, betonte Schuler. Daher suche Sika den Markt weiter nach möglichen Ergänzungskäufen ab. "Ich hoffe schon, dass es Firmen gibt, die noch grössere Probleme haben werden als wir", sagte Schuler.

Prognose zurückgezogen

Für das laufende Geschäftsjahr kann Sika keine konkrete Prognose abgeben. Vieles sei davon abhängig, wann einzelne grössere Länder aus dem Lockdown herauskommen. Im Februar hatte Sika noch ein Umsatzwachstum von mehr als 10 Prozent in Lokalwährungen und ein überdurchschnittliches Gewinnwachstum in Aussicht gestellt.

Das Unternehmen bestätigt jedoch seine mittelfristigen Ziele der "Strategie 2023". Gemäss dieser soll der Umsatz jährlich um 6 bis 8 Prozent wachsen und die EBIT-Marge - diese erst ab dem Geschäftsjahr 2021 - im Bereich von 15 bis 18 Prozent liegen.

Von der Börse gibt es Applaus: Bis zum Mittag ziehen die Sika-Valoren in einem schwachen Gesamtmarkt um 4 Prozent an. Vor allem die bestätigten Mittelfristziele würden unter den Anlegern Vertrauen schüren, erklärten Händler.

Source: Market Screnner

Yakari  

   Antwort einfügen - nach oben