UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.232 0,4%  MDAX 27.119 -0,1%  Dow 30.947 -1,6%  Nasdaq 11.638 -3,1%  Gold 1.820 -0,2%  TecDAX 2.951 -0,3%  EStoxx50 3.549 0,3%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0523 -0,6%  Öl 118,2 2,3% 

Gazprom 903276

Seite 3610 von 3713
neuester Beitrag: 29.06.22 00:21
eröffnet am: 17.05.16 12:32 von: QuBa Anzahl Beiträge: 92806
neuester Beitrag: 29.06.22 00:21 von: kbvler Leser gesamt: 22283467
davon Heute: 4334
bewertet mit 134 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3608 | 3609 |
| 3611 | 3612 | ... | 3713  Weiter  

1536 Postings, 4117 Tage fenfir123ntv

 
  
    
4
18.05.22 16:57
+++ 16:05 US-Finanzministerin gegen Beschlagnahmung von Vermögen russischer Zentralbank +++
US-Finanzministerin Janet Yellen hält eine Beschlagnahmung von Vermögenswerten der russischen Zentralbank in den USA nicht für legal. Der Westen habe rund 300 Milliarden Dollar an Vermögenswerten der Notenbank eingefroren. Die sieben führenden Industrienationen (G7) wollen diese Woche zumindest darüber diskutieren, ob man weitergehen kann - etwa die Gelder für den Wiederaufbau der Ukraine verwenden.

Und die müsste das Wissen.
Wenn entsprechend geklagt wird,
dann können viele Sanktionen im Finanzbereich fallen.
Das dürfte dann im gegenzug  auch den handel für Gazprom Aktien im Westen wieder ermöglichen.
Da würde ich einen Penny darauf wetten  

355 Postings, 121 Tage kl3129Licht aus !

 
  
    
18.05.22 17:51
Alles wegnehmen, von der Yacht bis zur Socke, westliche Ware bleibt nun im Westen fertig !  

355 Postings, 121 Tage kl3129Totalschaden schon verdaut ?

 
  
    
18.05.22 18:01
Russland bereitet gerade Firmen vor die auf den Cayman den Tausch der ADR vorberieten sollen, nur das schöne, Aktie holt man sich zurück, Geld wird es aber nicht geben. Soll wohl sogar eine Rechnung an jeden Invesstor in Rechnung gstellt werden für die Transaktion, so geht Verbrecher Sanktion auf russisch.

Viel Spaß beim Anwalt suchen der A. Englisch kan und B. sich mit den Caymans auskennt.  

1536 Postings, 4117 Tage fenfir123kl3129

 
  
    
1
18.05.22 18:14
Keine Angst,
das was du direkt oder Indirekt für das Gas ausgibt,
das wandert über die Dividende in unsere Taschen.
Da ist Platz genug  

7915 Postings, 4799 Tage kbvlerPenny

 
  
    
2
18.05.22 18:24
so naiv oder müsste ich DIr das Gegenteil von einem Putintroll unterstellen?

"NIEMAND HATTE VOR RUSSLAND ANZUGREIFEN!"


Aha

und warum müssen dann US Waffen an die Grenze Russlands?


HATTE VOR.......ist keine Gewissheit, weil es in der Zukunft liegt


FAKT da Vergangenheit


Russland hat weder Finnland, Schweden ect in über 50 Jahren angegriffen und auch keine zig Raketen an die finnische Grenze gestellt


Russland hat NIEMANDEN angegriffen in Europa die letzten 100 Jahre bis .....ja bis 2008.......

und welch WUnder...was geschah 2004?

Der westlichste Lanzipfel Russlands wurde von USA eingekreist!


und nun wollte man 2014 bis heute die Krim mit Sewastopol einkreisen  

7915 Postings, 4799 Tage kbvlerPenny metapher nur für dich

 
  
    
2
18.05.22 18:27
wohne ewig weit weg von dir......aber ich habe nicht vor dich anzugreifen.


Aber zur Verteidigung werde ich mal bei einem Bekannten von deinem Nachbargrundstück ein paar scharfe Hunde hinsetzen.......nur zur Verteidigung  

7915 Postings, 4799 Tage kbvlerPenny

 
  
    
18.05.22 18:28
und dein Nachbar ist noch gar nicht mein Bekannter vor 2010........


aber meine viele Kohle ..dafür lösst er auch meine Hunde auf sein Grundstück  

355 Postings, 121 Tage kl3129USA wird jetzt noch stärker

 
  
    
18.05.22 18:36
Selbst der Chinese hat mit Russland noch eine Rechnung offen und propagiert bereits im Staats TV wie man am besten Russland aufteilt, lächerlich, keiner WILL mit RU arbeiten !  

240 Postings, 249 Tage Watchlist2021kl3129

 
  
    
18.05.22 20:03
Die Freude über die Wandlung wird sehr schnell dem Entsetzen weichen ;-)
Herrlich.  

11462 Postings, 1944 Tage USBDriverDas denken die Russen

 
  
    
2
18.05.22 20:48
"Die wichtigsten Bestimmungen der konservativen Option:

Die Inflation wird 2022 auf 16,5 %, 2023 auf 5,4 % und 2024 auf 3,7 % steigen. Eine Inflation, die das Zielniveau von 4 % erreicht, ist nur bis 2025 möglich.
Uralölpreise könnten auf 57 $ pro Barrel fallen.
Der Wechselkurs des Rubels gegenüber dem Dollar wird Ende 2022 86 Rubel / $ betragen, bis 2025 wird der durchschnittliche Jahreskurs 85,3 Rubel / $ betragen."
https://www.kommersant.ru/doc/...85%2C3%20Rubel%20/%20%24%20betragen.  

3488 Postings, 616 Tage pennystockfinderSehr verlässliche Quelle!

 
  
    
18.05.22 20:55
www .........ru! ;-))

 

3488 Postings, 616 Tage pennystockfinder.....

 
  
    
18.05.22 20:58
Pro-russische Separatisten: Noch mehr als tausend Soldaten in Stahlwerk!

https://www.welt.de/politik/ausland/...sland-von-Schwierigkeiten.html  

11462 Postings, 1944 Tage USBDriverZDF berichte

 
  
    
1
18.05.22 21:29
21:08 Uhr https://www.zdf.de/nachrichten/politik/...land-konflikt-blog-100.html
Russland rechnet mit Rückgang bei Öl- und Gasförderung
Angesichts westlicher Sanktionen rechnet die russische Regierung 2022 mit einem Rückgang bei der Förderung ihrer wichtigen Exportgüter Öl und Gas. Die Förderung von Öl und Ölkondensat könnte um etwa 9 Prozent auf 475,3 Millionen Tonnen sinken nach 524 Millionen Tonnen im Jahr 2021. Diese Prognose veröffentlichte das russische Wirtschaftsministerium. Der Ölexport werde mit 228,3 Millionen Tonnen nahezu stabil bleiben nach 231,0 Millionen Tonnen im Jahr 2021. Vergangenes Jahr waren für 2022 aber noch deutlich höhere Exporte erwartet worden.

Wegen des Ukraine-Kriegs bemühen sich EU-Mitglieder und andere westliche Staaten, ihre Öl- und Gasimporte aus Russland zu verringern. Als Strafmaßnahme werden die russischen Energieförderer zudem nicht mehr mit westlicher Technologie oder Ersatzteilen beliefert.  

11462 Postings, 1944 Tage USBDriverLöschung

 
  
    
3
19.05.22 06:08

Moderation
Zeitpunkt: 19.05.22 12:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

11462 Postings, 1944 Tage USBDriverPenny erklär mal, warum Ukraine kleiner wird

 
  
    
6
19.05.22 07:09
Und Putin nicht das Kriegsrecht ausrufen musste, damit er an mehr Soldaten kommt?

Erklär mir mal bitte, warum man von Gazprom immer noch Gas in der EU mit Billigung aus der EU kauft, wenn sie es doch abschalten wollten?

Erklär mir bitte, warum die Ukraine nicht alle Zivilisten in den kommenden Kriegszonen evakuiert hatte und tut?



 

3488 Postings, 616 Tage pennystockfinderRussland

 
  
    
19.05.22 07:34
greift vermeintlich nur schwache Länder an, dass ändert sich nach dem Beitritt in die Nato von Schweden und Finnland.

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...en-zurueckhalten-.html  

130 Postings, 240 Tage Russlandinvestor202.Penny sperren

 
  
    
4
19.05.22 07:44
Kann denn nicht mal einer den Penny verweisen, der bringt null Info zur Aktie nur politisch, wenn man ihm antwortet (Kontra) meldet er sofort den Beitrag.Es wäre für alle Aktionäre besser wenn Penny seine politischen Ansichten anderweitig verbreiten würde.
Nun zu Gazprom
Wie gestern schon gepostet laufen wir kurz vor der Dividende auf einen Kurs von 10 Euro zu, hinter den Kulissen wird auch schon gearbeitet daher einfach noch ein paar Wochen Ruhe bewahren und weiter Infos sammeln. Die Dividende wird ja vor dem Zwangsumtausch fällig daher hoffe ich das beste, denn ich habe wohl einer der größten Anteile an Aktien.
Alles Gute und mögen die Waffen bald schweigen.  

3488 Postings, 616 Tage pennystockfinderSchon mal

 
  
    
19.05.22 07:47
was von Meinungsfreiheit gehört!
Ach stimmt, gibt es ja nicht in manchen Kreisen! ;-))  

3488 Postings, 616 Tage pennystockfinderGazprom und

 
  
    
1
19.05.22 07:49
Krieg kann man nicht trennen, da Gazprom ihn finanziert!
So lange Krieg ist, kein Umtausch/DIVIDEND, danach vermutlich auch nicht! ;-))  

130 Postings, 240 Tage Russlandinvestor202.Sanktionen

 
  
    
4
19.05.22 07:53
Langsam bewegt sich etwas, die Bevölkerung der USA merkt, dass die Auswirkungen auch bei Ihnen ankommt. Jetzt kommen erste Zweifel ob es nicht wichtiger ist die eigenen Wirtschaft zu retten als den Selbstzerstörungskurs (siehe EU) zu gehen.
Es wird jetzt auch von einem Ölembargo abgeraten, wenn es noch weiter runter geht wird sich das die Bevölkerung nicht mehr gefallen lassen.
Das sind die besten Voraussetzungen für Friedensverhandlungen.
Ein paar Hardliner müssen natürlich weg.
Selbst in den USA wird vermutet das es weitreichende Finanzielle Interessen von bestimmten Gruppen in der Ganzen Situation gibt.
Ich bin nicht bereit wegen der Ukraine bis 70 zu arbeiten, ich denke noch nicht mal Penny.  

11462 Postings, 1944 Tage USBDriverAbzocke an der Tankstelle, verursacht von Politik

 
  
    
1
19.05.22 07:56
Die Preise sind zur Vorwoche um 20 Cent gestiegen. Der Wechselkurs Euro Dollar und der Preis für Öl sind quasi unverändert.
Wo kommt die Preiserhöhung an der Tankstelle den her?

Die Politiker wollten einen Zuschuss geben, damit der Tankpreis sich mindert und genau diesen Bonus haben die Tankstellen an ihrer Säule erhöht.

Wo sind jetzt die Politiker und reden über die Abzocke in den Medien?

Wie immer Keiner da, wenn es nicht um Lobbyismus Schmiergelder oder Gefälligkeiten geht!

Im Gegenteil wir der Preis zu einer 10% Preiserhöhung bei allen anderen Produkten irgendwann führen. Ob das gut für die Wirtschaft sein wird?

Unseren Politik scheint die 10% Inflation ja gerade herbeiwünschen zu wollen.

Als Begründung wird dann wieder alles auf den Russen geschoben.

Gas und Öl Knappheit, ja wo denn bitte? Indien stopft sich die Lager voll und dort zahlt man an der Zapfsäule 15% weniger.

 

11462 Postings, 1944 Tage USBDriverPenny nur du hast keine eigene Meinung

 
  
    
2
19.05.22 07:57
Was solls.  

Seite: Zurück 1 | ... | 3608 | 3609 |
| 3611 | 3612 | ... | 3713  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben