UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.509 -2,5%  MDAX 33.450 -2,6%  Dow 34.537 -0,5%  Nasdaq 14.595 -1,7%  Gold 1.836 -0,2%  TecDAX 3.481 -3,1%  EStoxx50 4.208 -2,1%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1347 0,3%  Öl 86,9 -0,6% 

Gazprom 903276

Seite 1 von 3054
neuester Beitrag: 21.01.22 16:23
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 76333
neuester Beitrag: 21.01.22 16:23 von: Sukraman Leser gesamt: 17044731
davon Heute: 18520
bewertet mit 129 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3052 | 3053 | 3054 | 3054  Weiter  

981 Postings, 5682 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
129
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3052 | 3053 | 3054 | 3054  Weiter  
76307 Postings ausgeblendet.

1755 Postings, 339 Tage ST2021Speicher

 
  
    
21.01.22 11:29

287 Postings, 258 Tage EnricoKdUnglaublich diese Kommunikation hier im Forum

 
  
    
12
21.01.22 11:59
Wenn ich mal so über die Kommentare drüber lese, muss ich feststellen, dass bis auf wenige Ausnahmen scheinbar nur noch Idioten hier im Forum übrig geblieben sind.

Danke dass die Ausnahmen so bemüht sind das Level oben zu halten.  

14 Postings, 107 Tage mika22Löschung

 
  
    
2
21.01.22 12:06

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.22 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

564 Postings, 1213 Tage Bernie69Schwurbler

 
  
    
21.01.22 12:14
unter sich!

Argumentativ steht bei den Meisten hier einsam die NUll! Es kommt einfach nischt, schon etwas arm....

Ach ne moment, wir hatten ja immerhin schon ein Youtube-Video...


Muhahaha. Verabschiede mich ins Wochenende, guck Montag mal wieder rein, was die Putinjünger hier wieder so abgeladen haben :-)

https://panamapapers.sueddeutsche.de/articles/...9f22f17ab0f205e636a/

Doswidanja!  

2019 Postings, 1667 Tage Frühstücksei@Bernie69

 
  
    
6
21.01.22 12:41
Vergiß aber nicht Deine ?Joe Biden Bettwäsche? vorher zu waschen.  

1755 Postings, 339 Tage ST2021MIKA22

 
  
    
2
21.01.22 12:43
und im beleidigen stehst du an der Spitze oder ist es Neid.  

743 Postings, 1067 Tage Fredo75Bernie Panama Papers..

 
  
    
1
21.01.22 12:55
Journalisten GLAUBEN,dass Putin   usw.     jaja ,Glaube macht selig.....  

743 Postings, 1067 Tage Fredo75Bernie

 
  
    
2
21.01.22 12:56
"Wissen ist Macht aber nichts Wissen macht auch nix..  

3924 Postings, 587 Tage SousSherpaNeuer Langfristvertrag mit Ungarn

 
  
    
4
21.01.22 13:10
Ungarn plant, Gaskäufe von Gazprom zu erhöhen: Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban plant, mit Gazprom über eine Erhöhung der Gaslieferungen in das Land im Rahmen eines langfristigen Vertrags zu sprechen. Das Gespräch soll während des Besuchs von Orban in Russland am 1. Februar stattfinden
https://t.co/Wf6O8sn7Jo
Gazprom-Vertreter Sergey Kupriyanov sagte im Dezember, dass das Unternehmen bereit sei, nach wie vor zusätzliche Gasmengen nach Europa im Rahmen langfristiger Verträge und billiger als Spotpreise zu liefern.  

10052 Postings, 1785 Tage USBDriverIch dachte er hat die von Power Rangers

 
  
    
21.01.22 14:24

894 Postings, 461 Tage GuthrieEuropas Gasspeicher werden zunehmend leerer

 
  
    
4
21.01.22 14:34
Die europäischen Länder haben bereits zwei Drittel des im vergangenen Jahr geförderten Gases aus ihren unterirdischen Gasspeichern (UGSF) entnommen. Dies betrage fast 32 Milliarden Kubikmeter, so der russische Energiekonzern Gazprom in einer Erklärung:
"Insgesamt wurden aus den europäischen Gasspeichern bereits zwei Drittel des Gases, das im letzten Jahr gepumpt wurde, entnommen. Mit Stand vom 18. Januar erreichte die Entnahme 66,5 Prozent oder 31,8 Milliarden Kubikmeter Gas."
Nach Angaben von Gas Infrastructure Europe (GIE), des Verbandes der europäischen Gasinfrastrukturbetreiber, soll die Auslastung der UGSF in Deutschland am 18. Januar unter 45 Prozent gesunken sein ? auf 44,7 Prozent.
Laut GIE soll die Gesamtauslastung der unterirdischen Speicher in Europa am 18. Januar auf 45,45 Prozent gesunken sein. Derzeit befinden sich rund 49,07 Milliarden Kubikmeter Gas in europäischen Speichern. Das sind 16,25 Milliarden Kubikmeter weniger als im Jahr 2021.
Die Entnahme von Gas aus unterirdischen Gasspeichern in Europa betrug am 18. Januar 785,15 Milliarden Kubikmeter. Seit Anfang Januar wurden bereits rund 10,5 Milliarden Kubikmeter Gas aus den Speichern entnommen, was der dritthöchste Wert für diesen Zeitpunkt seit Aufnahme der Zählungen im Jahr 2011 ist.
In den ukrainischen Untertagespeichern sanken die Gasreserven auf 12,6 Milliarden Kubikmeter. Das sind 44,2 Prozent oder zehn Milliarden Kubikmeter weniger als im Vorjahr und 2,7 Milliarden Kubikmeter weniger als zum Zeitpunkt des Lieferbeginns im April 2021.
https://de.rt.com/europa/130245-gazprom-zwei-drittel-gases-aus/  

894 Postings, 461 Tage GuthrieFredo75

 
  
    
3
21.01.22 14:56
Gute Idee von dir, ausgewandert zu sein! Felicidades! Privater Energieverbrauch in wärmeren Regionen  idR nicht so hoch wie hier in D in der kalten Jahreszeit. Auch ich muss ab Feb. 50% mehr für Gasverbrauch bezahlen. Die Strompreise explodieren ebenfalls. Wo soll das noch enden? Da kann man nur hoffen, dass die Vernunft und Einsicht auf der politischen Ebene in der EU doch noch siegt, spätestens dann, wenn sie erkennen, welch großer Schaden unserer Volkswirtschaft durch die explodierenden Energiepreise zugefügt wird.
Als ob die wirtschaftlichen Belastungen wegen Covid-19 nicht schon schlimm genug sind, kommt nun "on top" noch die hausgemachte Energiekrise hinzu.  

3924 Postings, 587 Tage SousSherpaRussland: Eine großartige Zeit zum Investieren

 
  
    
3
21.01.22 15:12
Banken bereiten sich auf die Erhöhung des Zinssatzes der Zentralbank der Russischen Föderation auf 11% vor https://images.finanzen.net/mediacenter/unsortiert/raiff-23478023.jpg
Ist einfach eine großartige Zeit zum Investieren in Russland, wenn man alleine mit Carry Trades in Rubel und russische Aktienfonds bzw. Aktienwerten, wie Gazprom, mit hohen Dividenden und den zusätzlichen Währungseffekten die Inflation bei weitem schlägt:  Derzeit übersteigt die Dividendenrendite des RTS-Index 11 %, was ein historisches Maximum darstellt. Gazprom bietet sogar 15-16 % pro Jahr, und im aktuellen Preisumfeld wird das Wachstum der Dividenden in diesem Jahr fortgesetzt. https://www.ariva.de/forum/...dendenthread-501133?page=40#jumppos1013
Erfahrene Anleger könnte dann mit ihren Carry Trades den großen Schuldenstaaten der Welt entkommen. Schließlich ist es möglich, die Fiatschuldwährung USD fast kostenlos zu leihen und dann mit hohen russischen Dividende und Rubel Carry Trades abzukassieren.
https://seekingalpha.com/article/...russia-etf-a-great-time-to-invest  

3924 Postings, 587 Tage SousSherpaNord Stream 2 und kein Ende

 
  
    
3
21.01.22 15:18
Die Ukraine wird zur Nord Stream-2-Zertifizierung eingeladen, während die Europäische Kommission diese Frage prüft: "Es wurde entschieden, dass die Ukraine zur Nord Stream-2-Zertifizierung eingeladen wird, sobald das Problem die Europäische Kommission erreicht. Dies ist die offizielle Position, die wir heute gehört haben, und für die ich unseren Partnern dankbar bin"
https://interfax-com-ua.translate.goog/news/...=de&_x_tr_pto=wapp
Die Europäische Kommission beabsichtigt, die Meinung der Ukraine zu Nord Stream 2 im Prozess der Zertifizierung dieses Projekts einzuholen:Im Falle einer Berufung der Ukraine wird die Projektzertifizierungsfrist um weitere 2 Monate verlängert
https://1prime-ru.translate.goog/energy/...tr_hl=de&_x_tr_pto=nui
Fitch: Die Abschaltung von Nord Stream 2 könnte die Gaspreise in Europa in die Höhe treiben
https://tass-ru.translate.goog/ekonomika/..._hl=de&_x_tr_pto=wapp
Die Europäische Kommission kündigte einen Rückgang des Gasverbrauchs in Europa an
https://1prime-ru.translate.goog/gas/20220121/...de&_x_tr_pto=nui
Russia?s 2021 Exports By Sector And Country
https://www.russia-briefing.com/news/...s-by-sector-and-country.html/  

3924 Postings, 587 Tage SousSherpaShort: Es droht die Insolvenz

 
  
    
3
21.01.22 15:31
> GTSU droht Insolvenz
> https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=3041#jumppos76041
Aufgrund geopolitischer Spannungen verlor die Ukraine den Zugang zu Krediten
https://tass-ru.translate.goog/ekonomika/..._hl=de&_x_tr_pto=wapp
Die Ukraine hat aufgrund der angespannten Zinssätze vorübergehend den Zugang zu ausländischen Kapitalmärkten verloren - so die NBU
https://interfax-com-ua.translate.goog/news/...=de&_x_tr_pto=wapp
Der Eurobond-Satz der Ukraine stieg 2022 auf den Rekordwert von 26,5 % für kurzfristige Wertpapier und über 16 % in den Jahren 2023-2024.
https://interfax-com-ua.translate.goog/news/...=de&_x_tr_pto=wapp  

10052 Postings, 1785 Tage USBDriverDie Ukraine steht vor der Pleite

 
  
    
3
21.01.22 15:50
Da können die soviel sie wollen bei Nord Stream 2 mitreden.

Russland hat gewonnen. Der Wirtschaftskrieg gegen die Ukraine wurde gewonnen.

Russland braucht keine Truppen zu senden. Millionen von Ukrainern werden bei der nächsten Wahl freiwillig in die Arme von Russland laufen.

Wenn die EU und dir USA jetzt nicht Vernunft walten lassen, werden sie beide großen Schaden bei sich selbst anrichten.

 

7851 Postings, 5618 Tage VermeerAls ob Russland nicht mit dem Rücken

 
  
    
2
21.01.22 15:56
zur Wand stünde. Der Verkauf von Öl und Gas hat keine Zukunft, und sonst haben sie nichts.  

3924 Postings, 587 Tage SousSherpaStagflation mit Vollgas an die Wand gefahren

 
  
    
2
21.01.22 15:57
> EAWU verhängt Exportverbot für Rundholz.
> https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=3050#jumppos76275

Das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung bezeichnete die EU-Forderungen gegenüber der WTO bezüglich russischer Exportbeschränkungen für Holz als unbegründet
https://tass-ru.translate.goog/ekonomika/..._hl=de&_x_tr_pto=wapp

Aber keine Angst, die Ukraine wird uns schon nicht hängen lassen: Grüner Wasserstoff, Brennholz, eigene Gasproduktion und was nicht sonst noch alles, bekommen wir ja neurdings alles aus der Urkaine von unseren Politikplauderern versprochen: "Ukraine kann Brennholzexport in die EU erhöhen, um Gasknappheit auszugleichen"
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2793#jumppos69827

Ich frage mich immer mehr, für wie dumm muss die Politik eigentlich die eigene Bevölkerung eigentlich halten oder wie sehr muss sie die eigene Politik haßen, um sie derart wirtschaftlich auszuplündern und zu verkaufen?  

10052 Postings, 1785 Tage USBDriverVermeer Laser, Wasserstoff, E Autos, E LKW, Softwa

 
  
    
2
21.01.22 15:59
Hydraulik, Raketen, Satelliten, Flugzeuge, Hubschrauber, Schiffe, Agrarmachinenbau, Eisenbahn, Rohstoffe, Robotik und ganz Gescheite behaupten Russland hat nur Öl und Gas.  

743 Postings, 1067 Tage Fredo75Vermeer

 
  
    
21.01.22 16:08
Du hast etwas "vergessen"   IRONIE aus...  aber träum weiter  

943 Postings, 3958 Tage fenfir123politik

 
  
    
1
21.01.22 16:09

3924 Postings, 587 Tage SousSherpaGanz einfach Wahrheiten

 
  
    
2
21.01.22 16:11
Mehr als (fast) unendliche Rohstoffe  und Energievorräte braucht es zum Überleben auch nicht. Jeder in der Welt braucht das und will sie haben. Wer sie nicht hat, überlebt einfach nicht. So einfach ist das und das ist real und ganz unerbittlich. Mehr brauch ich dazu nicht wirklich zu sagen, denn den Rest erledigt die Zeit einfach für mich. In der Zwischenzeit verdiene ich mich einfach dumm und dämmlich: "Wir verdienen immer"
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=3049#jumppos76250
Jeder ist seines Glückes Schmied und wie Brecht schon richtig erkannt hatte: Erst kommt das Fressen, dann die Moral. Mit dem "Fressen" hört es gerade sehr schnell bei der zunehmend verarmten Bevölkerung auf.  

743 Postings, 1067 Tage Fredo75o Mann

 
  
    
21.01.22 16:12
was raucht denn bloss  der Habeck so ??  

285 Postings, 580 Tage SukramanStatt

 
  
    
21.01.22 16:23
einem Stern geht das you tube Video an. Jetzt mecker ich mal wie eine Ziege.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3052 | 3053 | 3054 | 3054  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben