UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.695 -0,1%  MDAX 27.896 0,3%  Dow 33.310 1,6%  Nasdaq 13.292 -0,7%  Gold 1.789 -0,2%  TecDAX 3.194 1,2%  EStoxx50 3.757 0,2%  Nikkei 27.819 -0,7%  Dollar 1,0325 0,2%  Öl 99,6 2,6% 

Pfizer - zu Unrecht im Keller

Seite 188 von 189
neuester Beitrag: 11.08.22 22:35
eröffnet am: 21.10.04 12:39 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 4720
neuester Beitrag: 11.08.22 22:35 von: Rondo90 Leser gesamt: 891162
davon Heute: 471
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 185 | 186 | 187 |
| 189 Weiter  

1020 Postings, 4297 Tage captain345@ TechandRene

 
  
    
2
09.02.22 15:21
Informationen SIND für die Anleger!

Wenn über eine Firma, die weltweit Milliarden mit einem einzigen Medikament verdient, der Einsatz dieses Medikamentes auf einer Notzulassung beruht, immer Mehr Details über Impfschäden, einschließlich tödlichem Ausgang an die Öffentlichkeit dringen würden und jetzt der unwiderlegte Vorwurf im Raum stehen würde, dass selbst die Daten für Notfallzulassung manipuliert waren, ein Bundesrichter den Antrag von Pfizer und der Genehmigungsbehörde FDA, über die Verschlusshaltung der Unterlagen für 55 Jahre gegenteilig beschieden hat und per Beschluss die Offenlegung der Unterlagen für die nächsten Wochen und Monate bestimmt hätte, dann gehe ich schon davon aus, dass bei Kenntnis dieser Informationen mein Anlageverhalten bezüglich dieses Unternehmens beeinflusst wird. Da sollte ich dankbar über kritische Hinweise sein, kann mir selbst ein Bild machen und dann entscheiden.

Die Wahrheit wird im Streit geboren!

Allen viel Glück

 

543 Postings, 456 Tage TechandRenewableAber bitte nicht auf Telegram - Niveau

 
  
    
3
09.02.22 16:45
Sehr gern auf Basis von nachprüfbaren öffentlichen Fakten
Und nicht  aufgrund von irgendwelchen Videos und Behauptungen auf irgendwelchen Kanälen  

10487 Postings, 3477 Tage SternzeichenNeues Kursziel 40 Dollar?

 
  
    
1
09.02.22 17:36
Halte ich für möglich.

Die Zahlen waren gut einige Analysten haben ein Haar in der Suppe gefunden.

Und wenn alle knurren und enttäuscht sind und das sieht man auch an der Charttechnik dann fällt die Aktie eben. Dann hätte man eine Div. von 4% und das könnte halten. Letztes Jahr im März 21 kam Pfizer bei einer Div. von 5% an und das mitten in der Coronazeit und auch damals waren alle negativ eingestellt von den Analysten bis zu den Anleger.

Das soll ein Bashing sein, den ich kaufe Dividendenaktien und siehe da Pfizer war urplötzlich in mein Range von Anlagemuster der Dividendenaktien reingefallen. Bei 32 Dollar kaufe sogar massiv nach aber das kann ich nicht so recht glauben das sich das nochmals wiederholt da waren die Zahlen einfach zu gut. Bei 40 Dollar ist eine massiver Widerstand zu erkennen und ob das getestet wird ist fraglich! Eigentlich denke ich eher an 45 Dollar...

Ich bin mit 5% durchschnittlicher Dividenden bei Aktien schon zu Frieden, wer an den Kurschwankungen verdienen will und den Nervenkitzel braucht, der soll es machen !

Kein Kauf- oder Verkaufsempfehlung!

Alles eine Sache der Strategie die man fährt!

Ich mag Pfizer auch nicht, aber was soll es!

Sternzeichen



 

10487 Postings, 3477 Tage SternzeichenDie Charttechnik dazu!

 
  
    
2
09.02.22 17:55

1020 Postings, 4297 Tage captain345Geschäftsbericht

 
  
    
09.02.22 19:19
https://tkp.at/2022/02/09/...tsaussicht-neue-daten-gefaehrden-umsatz/

Sie verhalten sich vorbildlich! Würden sie die Risiken nicht nennen, könnten sie verklagt werden...
 

1020 Postings, 4297 Tage captain345korrektur

 
  
    
1
09.02.22 19:22
spannend, der Link wird so angezeigt, dass er nicht funktioniert...

Hier noch einmal, muss dann leider zusammen gesetzt werden

https://tkp.at/2022/02/09/    
pfizer-aendert-ganz-leise-die-geschaeftsaussicht-    
neue-daten-gefaehrden-umsatz/


 

699 Postings, 1373 Tage Capricorno@Sternzeichen

 
  
    
2
09.02.22 22:47
Sehr bedauerlich, wenn man Dollar und Euro verwechselt!
Überschrift in #4678 geht auf Dollar, die Graphik in #4679 aber in Euro!
Ich gebe Ihnen gerne 40 Dollar oder ein vielfaches davon, wenn ich die gleiche Zahl in Euro zurück erhalte.  

10487 Postings, 3477 Tage Sternzeichen#4682 Einach einen eigenen Chart

 
  
    
4
09.02.22 23:07
einstellen und dann mich belehren!

Und danach kann man wenn man will einen schwarzen reinhängen!

Aber solange das nicht passiert sind es nur Worte!

Da ich weiß wie es geht, diesmal auf Wunsch auch in Dollar. Und die Aussagen bleiben trotzdem bestehen! Ich stelle diesen Chart für die ein die es gerne lesen und die die das nicht wollen können gerne mich ausblenden!

Sternzeichen

ariva.de  

9551 Postings, 868 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    
10.02.22 23:11

Moderation
Zeitpunkt: 11.02.22 12:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

88 Postings, 1164 Tage HoffeWir waren auf dem richtigen Weg

 
  
    
11.02.22 08:46
Und haben die 120  $ erreicht. Bis 20.50 Uhr. Waren es Gewinnmitnahmen oder gibt es Nachrichten, die ich nicht finde?  

88 Postings, 1164 Tage HoffeSorry falsches forum

 
  
    
2
11.02.22 08:47

757 Postings, 2472 Tage FrankNStein@captain #4680

 
  
    
2
12.02.22 14:21
also bei mir funktioniert der Link.
Aber Fragen/Anmerkungen dazu
1. Wer ist Waldo Holz?
Sucht man an andere Stelle nach ihm bekommt man das hier
"Gastbeiträge geben immer die Meinung des Autors wieder, nicht meine. Ich veröffentliche sie aber gerne, um eine vielfältigeres Bild zu geben. Die Leserinnen und Leser dieses Blogs sind auch in der Lage sich selbst ein Bild zu machen.
Waldo Holz ist ein Pseudonym, der richtige Name ist der Redaktion bekannt. "https://tkp.at/2021/08/05/...haftler-mit-offenem-brief-an-ungeimpfte/
Quellen/ Backgroundcheck also unmöglich. Bei dem Beitrag noch unkritisch, aber nie gut!
2. Unter dem Titel "gesamter Q4-Bericht" oder "Q3-Bericht" wird auf jeweils auf die "Earnings Conference Call Prepared Remarks" verlinkt statt auf das vollständige Filing bei sec.gov. Warum?
Ist der Grund dafür eventuell, daß man vermeiden wollte, daß aufmerksame Leser nachfolgendes finden?
3. "weitere Informationen über die Qualität der präklinischen, klinischen oder Sicherheitsdaten, auch durch Audits oder Inspektionen;".
als "neu entdeckte" Aussichten aus dem Q4-Bericht entspricht  in etwa
"die Möglichkeit ungünstiger präklinischer und klinischer Versuchsergebnisse, einschließlich der Möglichkeit ungünstiger neuer präklinischer oder klinischer Daten und weiterer Analysen vorhandener präklinischer oder klinischer Daten; das Risiko, dass präklinische und klinische Versuchsdaten unterschiedlichen Interpretationen und Bewertungen unterliegen" was es so schon im 10-Q vom Juli 2021 gab (https://www.sec.gov/ix?doc=/Archives/edgar/data/.../pfe-20210704.htm)
Womit die "leise konkretisierten Geschäftsaussichten" dann doch gar nicht so neu wären?

So richtig sauber recherchiert ist der Artikel mE dann wohl doch nicht. Google benutzen ist halt nicht Recherche.

Man kann von der ganzen Impferei halten was man will, dafür oder dagegen sein, Wirksamkeiten anzweifeln, infrage stellen was die Politik damit veranstaltet ...
Als Anleger interessieren mich sehr wohl die in den Fußnoten versteckten Risiken, aber eben auch die Möglichkeiten. Man bekommt Chancen nie ohne Risiken, nichts ist nur gut oder schlecht.
Das Risiko das Pfizer der Umsatz mit nachlassendem Coronageschehen in diesem Bereich in der Zukunft sukzessive wegbricht ist definitiv vorhanden.
Die Tatsache, daß es Pfizer seit  1849 gibt, legt aber irgendwie nahe, daß dies u.a. durch gehörigen Aufwand und Erfolge in F&E in diversen pharmazeutischen Bereichen erreicht wurde.
Warum also jetzt annehmen, daß Pfizer nach Ausbruch der Pandemie damit aufgehört hat und nicht an neuen zukünftigen Gewinnbringern tüftelt?
Und das sind dann eben die zukünftigen Chancen. Das der Kurs der Aktie bis dahin nicht nur gen Norden geht, vor allem nicht im gegenwärtigen Börsenumfeld, nehme ich solange in Kauf, bis mein Money Management dagegen spricht.
 

2459 Postings, 3240 Tage Bilderbergnur ein negativ beispiel für

 
  
    
1
21.02.22 10:44

1165 Postings, 683 Tage Balkonien#4684

 
  
    
1
21.02.22 22:09
Möglicherweise in der Einschätzung geirrt ? Dann lieber weg damit...
Bei 41 EUR raus rufen, weil gap bei 38,xx offen, Lauf auf 54 verpasst, und dann die Volatilität von PFE betonen...?  

9551 Postings, 868 Tage 0815trader33#4689

 
  
    
21.02.22 22:42
:-)    läuft für Dich , wa ?  

9551 Postings, 868 Tage 0815trader33#4689 interessantes Investordepot 2022 haste

 
  
    
21.02.22 22:44
wieso keine Pfizer drin ?  

1165 Postings, 683 Tage Balkonien#4691

 
  
    
22.02.22 15:21
im realen Depot oben verkauft, so wie du es immer empfiehlst
Ist aktuell auf meiner watch list, langsam wird der Kurs wieder interessant  

4263 Postings, 1598 Tage neymarPfizer

 
  
    
25.02.22 10:13

830 Postings, 1410 Tage Artikel 14Pfizer via US Präsident Biden

 
  
    
02.03.22 13:32
Pfizer könnte ab heute weiter steigen - nach der Rede, in der Biden Pfizer mehrfach explizit positiv erwähnt hat.

"WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung startet eine neue Initiative zur Behandlung von Covid-19 mit Corona-Medikamenten. "Menschen können sich in einer Apotheke testen lassen und erhalten bei positivem Befund die antiviralen Pillen vor Ort. Und das ohne Kosten", sagte US-Präsident Joe Biden am Dienstagabend (Ortszeit) bei seiner Ansprache zur Lage der Nation. Aus dem Weißen Haus hieß es, das Programm solle noch in diesem Monat in Apotheken und ausgewählten Geschäften starten.

Das antivirale Covid-19-Medikament Paxlovid des Pharmaunternehmens Pfizer erhielt in den USA am 23. Dezember eine Notfallzulassung der nationalen Lebens- und Arzneimittelbehörde FDA. "Ich habe mehr Pillen bestellt als irgendjemand sonst auf der Welt. Pfizer macht Überstunden, um uns diesen Monat eine Million Pillen zu liefern und nächsten Monat mehr als das Doppelte", sagte Biden. Mit dem Medikament sollen positiv getestete Corona-Patienten ab zwölf Jahren mit milden bis mittleren Symptomen sowie einem hohen Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf behandelt werden."

https://www.youtube.com/watch?v=5dOXom8uLYg&t=3788s
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...medikamenten-an-11094880  

2233 Postings, 1126 Tage LupenRainer_HättRi.9 Seiten Nebenwirkungen ... lol

 
  
    
02.03.22 14:31

9908 Postings, 1885 Tage VassagoPFE 52.17$

 
  
    
14.03.22 17:38

Mercks Covid-19 Pille wird von Ärzten oft verschrieben

  • Covid-19-Pille von Merck trotz Bedenken bisher stark genutzt

  • Ärzte haben sich dem Medikament namens Molnupiravir zugewandt
  • teilweise weil eine konkurrierende Pfizer-Pille nur begrenzt verfügbar war

https://www.wsj.com/articles/...d-so-far-despite-concerns-11647250200

 

160 Postings, 692 Tage Sherlock_FuchsShorts

 
  
    
19.03.22 10:36
Wo sind im Thread eigentlich die Panikmacher mit Ihren "Geheiminformationen" bezüglich Nebenwirkungen und den Pfizer-Shorts abgeblieben? Weiß das jemand?

LG  

9551 Postings, 868 Tage 0815trader33Ausbildung S K S

 
  
    
21.03.22 10:14
Kurzziel Pfizer 37$  erstmal für mich

nur meine Meinung , keine Handelsempfehlung

zu #4697       Kursziel mit Ansage ......
 

46 Postings, 458 Tage SanokyDividende

 
  
    
05.04.22 18:56
Hat schon irgendwer die Dividende auf dem Konto? Record Date war der 18.1.22 und Zahltag der 4.3.22  

3 Postings, 1325 Tage hasehirn112Dividende

 
  
    
05.04.22 20:31
War am 08.03.2022 eingebucht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 185 | 186 | 187 |
| 189 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben