Talanx Versicherung .................(WKN: TLX100)

Seite 1 von 41
neuester Beitrag: 02.02.23 10:17
eröffnet am: 25.09.12 15:02 von: MisterDAX Anzahl Beiträge: 1021
neuester Beitrag: 02.02.23 10:17 von: Tamakoschy Leser gesamt: 338124
davon Heute: 60
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
39 | 40 | 41 | 41  Weiter  

3610 Postings, 5144 Tage MisterDAXTalanx Versicherung .................(WKN: TLX100)

 
  
    
10
25.09.12 15:02
Talanx (WKN: TLX100)


Zeichnungsfrist       von§21.09.12   bis 01.10.12
 Erstnotiz§02.10.12
Preisbildung§Bookbuilding
Bookbuildingspanne§  von EUR 17,30  bis EUR 20,30
Emissionsvolumen     Stück26.011.564§

davon Altaktionäre 0,00%
davon Kapitalerhöhung 0,00%
Gesamter Greenshoe 2.890.176

mehr unter:
Der Versicherungskonzern hat den Börsengang erst in der vergangen Woche abgesagt, doch nun rudert er zurück. Jetzt kommt er am 2. Oktober auf den Kurszettel für einen geringeren Preis  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
39 | 40 | 41 | 41  Weiter  
995 Postings ausgeblendet.

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Zahlen bleiben

 
  
    
1
14.11.22 11:37

2763 Postings, 3702 Tage Kasa.dammHeute Startschuss

 
  
    
17.11.22 18:02
um an die 44? zu laufen, vielleicht ist sogar eine Überwindung und ein Hochlaufen auf das ATH möglich.  

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Am 6. Dezember

 
  
    
17.11.22 18:58

ist Kapital-Markets-Day.  https://www.talanx.com/de/investor_relations/...s/capital_markets_day

Evtl. soll dort eine neue Dividendenpolitik bekanntgegeben werden. Habs irgendwo mal aufgeschnappt. Könnte neben anderen Infos dem Kurs einen nächsten Schub geben.

 

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Talanx-Aktien

 
  
    
22.11.22 18:31

7815 Postings, 553 Tage Highländer49Talanx

 
  
    
2
05.12.22 18:15
Neue Dividendenpolitik: Dividende für Geschäftsjahr 2022 soll auf EUR 2,00 erhöht werden
https://www.finanznachrichten.de/...f-eur-2-00-erhoeht-werden-022.htm  

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Highländer

 
  
    
05.12.22 19:26
Dann ist da doch was dran an der neuen Dividendenpolitik.  Dass die Erhöhung dann aber so heftig  ausfallen soll überrrascht mich schon.  Die finalen Zahlen für  2022 müssen es dann aber auch hergeben.

Und ich ärgere mich, trotz gutem Gewinn, natürlich dass ich Ende August noch ne kleinere Position für unter 36 verkauft habe.  

2348 Postings, 1009 Tage koeln2999@Roggi60

 
  
    
05.12.22 21:18
Langfristig wirst Du nichts verkehrt machen wenn Du zu heutigen Kursen zurückkaufst,-)  

2348 Postings, 1009 Tage koeln2999Dividende 2 Euro

 
  
    
1
05.12.22 21:26
Ich bin auch überrascht.

Was könnte der Hintergrund sein?

--> Dividenderendite soll prozentual erträglich bleiben
--> keine weiteren Zukäufe geplant
--> Hautanteilseigner (HDI VaG) will mehr Geld abschöpfen
--> Aktie soll attraktiver werden
--> Reaktion auf die 1000/2000 Euro Freibetragsgrenze ab 2023 (Augenzwinkern)


Was denkt ihr?  

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Koeln2999

 
  
    
1
05.12.22 22:59
In mir schlagen derzeit 2 Herzen! Das eine sagt: Mindestens halten oder jetzt doch noch zukaufen und das andere sagt, warten auf Kurse die Richtung ATH jenseits der 48 Euro gehen und dann mit sattem Gewinn komplett raus.

Warum? Umschichtung im Depot zugunsten noch dividendenstärkerer Werte angesichts einer bald bevorstehenden eher bescheidenen Rente.

Aber TLX ist halt ein sehr guter Wert. Wegen guter Zahlen und der hammermäßig erfolgreichen Beteiligung an Hannover RE.

Vielleicht bekommst du auf deine Fragen ja Antworten nach dem CMD!  

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Koeln2999

 
  
    
06.12.22 09:02

Erste Antworten?!  Siehe eher am Schluss der Meldung!

https://www.sbroker.de/sbl/mdaten_analyse/...3D1908&ioContid=1908

 

2530 Postings, 1404 Tage MesiasService Hdi Erfahrung

 
  
    
1
06.12.22 09:11
Hier bekommt man nicht mal vorm 30.11(Stichtag)für die KFZ Versicherung seine neue KfZ berechnung.Scheint wohl das man diese Information vorenthalten will um Kündigungen zu vermeiden,das sagt alles über Talanx aus.
Gerade dann lässt man es sich nicht nehmen dann erst Recht zu kündigen,bei so einem Service....  

931 Postings, 4367 Tage nordlicht71@Roggi

 
  
    
06.12.22 09:12
Mein Renteneintritt ist noch etwas hin, daher kaufe ich Talanx regelmäßig nach. Eigentlich immer ein- bis zweimal jährlich im "Sommerloch" nach der Dividendenzahlung. Konnte in diesem Jahr zu Kursen um 36-37? zugreifen. Momentan kann ich mich also relativ entspannt zurücklehnen.  

2348 Postings, 1009 Tage koeln2999@Roggie60

 
  
    
06.12.22 09:20
Du meinst die 100 Millionen? Das ist doch ein Einmaleffekt  

2348 Postings, 1009 Tage koeln2999@Mesias

 
  
    
06.12.22 09:24
Generell stimme ich Dir vollkommen zu. Das ist nicht vertrauenserweckend.
Allerdings hast Du im Fall einer Beitzragssteigerung ein Sonderkündigungsrecht.


Dennoch finde ich so ein Gebahren - welches aber nichts negatives für den Aktienkurs oder die Dividende bedeutet - nicht o.k.  

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Koeln2999

 
  
    
06.12.22 09:49
Ja, die 100 Mio als Erklärung dass dieses Jahr so üppig ausgeschüttet werden soll.

Warum ist das ein Einmaleffekt? Die geänderte Bilanzierung nach IFRS gilt doch für jedes zukünftige Jahr! Oder findet die Dividendenzahlung nach HGB- Jahresabschluss statt?

Mesias: die Schreiben der Versicherungen, egal welche, sind doch ein Pflichtveranstaltung wenn eine Beitragsänderung ansteht. Oder reihst du dich in die Gruppe der "berufsmäßigen" Schlechtredner ein? Behaupten kann ja ohne Beweise jeder so etwas!  

2348 Postings, 1009 Tage koeln2999@Roggi60

 
  
    
06.12.22 20:44
Ich war bei den 100 Mio von einem Einmaleffekt durch einen Bewertungsunterschied ausgegangen.
Dauerhaft 100 Mio mehr Gewinn - woher soll das denn kommen?

Aber wahrscheinlich kennst Du Dich da besser aus  

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Koeln2999

 
  
    
07.12.22 09:33
Ne, ich kenne mich da auch nicht besser aus. Kein Bilanzbuchhalter, BWLer oder sowas.

Und aus den Ausführungen auch zum IFRS in der Präsentation zum CMD werde ich, weil auch zusätzlich auf  englisch, auch nicht schlauer weil ich es nicht verstehe.

Vielleicht gelingt dir ja mehr.

Aber insgesamt finde ich die neuen Unternehmensziele schon ambitioniert. Bis jetzt hat der Vorstand es aber immer geschafft, diese Pläne umzusetzen. Und in 3 Krisenjahren gute bis sehr gute Gewinne einzufahren und dazu auch eine Dividende auszuschütten spricht  ja für sich.

Sie mussten sich in der Vergangenheit an Allianz und Munich RE messen lassen, deren Dividendenrendite tendenziell höher war.  

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Hier

 
  
    
1
13.12.22 11:32

ein kleiner Artikel zu den neuen Bilanzierungsregeln.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...nzierungsregeln-11987844

Möglicherweise kein Einmaleffekt, aber scheinbar auch ohne, zumindest bei der Generali, großen Einfluss auf wichtige Kennzahlen.

 

478 Postings, 4438 Tage Nordi63Keine nennenswerten Naturkatastrophen

 
  
    
18.01.23 00:33
in 2022 das macht Mut auf die 50 ? in den kommenden Tagen!
Die Han-Rück läuft auch gut.
Freuen wir uns auf die Dividende.  

2895 Postings, 2256 Tage Roggi60Nordi

 
  
    
1
20.01.23 11:32

Was schreibst du da?


Hier mal ein Link, um im Hause zu bleiben,  der Hannover RE zur Großschadenbelastung bis Q3-2022!
https://www.google.com/...g-3-22&usg=AOvVaw0Pm25hPz6othjrmVoL5_c0

Bei Munich RE und Swiss RE siehts natürlich ähnlich bis noch schlimmer aus. Das "Gute" daran: Die Versicherer konnten höhere Prämien durchsetzen. Möchte nicht wissen wo die Kurse stünden wenn dem nicht so gewesen wäre!

 

931 Postings, 4367 Tage nordlicht71@Roggi

 
  
    
20.01.23 11:59
Genau, ist ja ein typischer Ablauf bei den Aktien der (Rück-) Versicherer:
Im aktuellen Fall eines Großschadens fallen die Notierungen erstmal,
aber einige Zeit später ist die Belastung verdaut und man schaut eher auf die höheren Prämien.

 

478 Postings, 4438 Tage Nordi63@ Roggi

 
  
    
20.01.23 14:49
Die gebuchte Konzernbruttoprämie stieg um 21 % auf 26,3 Mrd. EUR (21,6 Mrd. EUR). Bei konstanten Währungskursen hätte das Wachstum 13,5 % betragen. Die verdiente Nettoprämie erhöhte sich um 22 % auf 21,6 Mrd. EUR (17,6 Mrd. EUR), was einem währungskursbereinigten Wachstum von 14,6 % entspricht.

Und der derzeitige Anstieg  bei H-Rück und Tala sagt alles aus. :-)



Ruhig Brauner, ruhig.  

2859 Postings, 4751 Tage TamakoschyHeute nach H Rück Ausblick im Minus

 
  
    
01.02.23 18:16

2859 Postings, 4751 Tage TamakoschyPersonalplanung

 
  
    
02.02.23 10:17
Talanx : ?Die richtigen Mitarbeitenden gewinnen? ? Talanx verfolgt neue Personalstrategie
02.02.2023 | 10:00

Artikel von www.handelsblatt.com vom 17.01.2023

Der Versicherer Talanx hat sich ehrgeizige Ziele für die nächsten Jahre gesteckt. Konzernchef Torsten Leue will Gewinn und Dividende bis 2025 deutlich erhöhen. Dadurch steigen auch die Anforderungen an die Belegschaft. "Es ist eine der größten Herausforderungen, die Mitarbeitenden für die anstehenden Aufgaben weiterzuentwickeln", sagte Talanx-Vorständin Caroline Schlienkamp im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Weiter hier:

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...neue-Personalst-42875499/

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
39 | 40 | 41 | 41  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben