Rigetti Computing - Das neue Apple

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.09.22 12:11
eröffnet am: 24.07.22 23:45 von: WollKnoll Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 10.09.22 12:11 von: FrauDootman. Leser gesamt: 605
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

563 Postings, 130 Tage WollKnollRigetti Computing - Das neue Apple

 
  
    
24.07.22 23:45
In diesem Forum soll es um Rigetti Computing gehen. Rigetti Computing ist ein in Berkeley, Kalifornien, ansässiger Entwickler von quantenintegrierten Schaltkreisen für Quantencomputer. Das Unternehmen entwickelt außerdem eine Cloud-Plattform namens Forest, mit der Programmierer Quantenalgorithmen schreiben können.

Ich sehe hier außerordentliches Potential, auch wenn der große Durchbruch noch nicht gelungen ist, gibt es doch positive Stimmen aus dem Unternehmensumfeld als auch in der Fachpresse  

42 Postings, 24 Tage FrauDootmannRigetti hat stark nachgegeben

 
  
    
10.09.22 12:11
Die Aktie hat ja stark nachgegeben in letzter Zeit / Tagen. Man muss den Wert aber halt auch als das sehen was er ist: Zum einen hoch spekulativ und zum anderen eine nicht ausgereifte Technologie.

Der Ausgang ist mehr als ungewiss.

Ich glaube jedoch daran und habe was Quantentechnologie betrifft, folgende Unternehmen im Depot:

- Rigetti (Investment ca. 2.200 EUR, EK von 4,4 EUR)
- IonQ (Investment ca. 2.500 EUR, EK von 6,3 EUR)
- IBM (Investment ca. 1.800 EUR, EK von ca. 130 EUR)

Sind zurzeit alle im minus, aber ist jetzt halt so. IBM verzeichnet Kurshistorisch auch keinen schönen Anblick, jedoch scheinen die sich stark in dem Bereich zu engagieren und von der Div. her gesehen sind die mit um die 5 Prozent Dividende sehr attraktiv. IBM konnte die DV von 14 cent im Jahr 2002 auf 1,65 Dollar im Jahr 2022 steigern. Auch wenn der Kursverlauf ne Katastrophe ist, DV ist super.

Bin mal gespannt, das Thema Quantencomputer scheint in den Foren noch kein großes Thema zu sein.

Hoffe mal, das ändert sich noch. Nachdem sich Rigetti zu meinem EK Kurs fast halbiert hat, würde ich so gerne nachkaufen, geht aber nicht, da ich gerade kein Geld mehr frei habe.

vg
Frau D.




 

   Antwort einfügen - nach oben