UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.910 0,7%  MDAX 28.108 0,7%  Dow 34.152 0,7%  Nasdaq 13.635 -0,2%  Gold 1.776 -0,2%  TecDAX 3.177 -0,3%  EStoxx50 3.805 0,4%  Nikkei 28.869 0,0%  Dollar 1,0168 0,0%  Öl 92,8 -0,8% 

Bergen Carbon: Kohlenstoffnanofasern aus Co2

Seite 24 von 28
neuester Beitrag: 11.08.22 14:54
eröffnet am: 28.04.21 10:05 von: DeRijp Anzahl Beiträge: 679
neuester Beitrag: 11.08.22 14:54 von: zakdirosa Leser gesamt: 147394
davon Heute: 29
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... | 28  Weiter  

296 Postings, 818 Tage TailorCobainAuswirkungen

 
  
    
11.02.22 14:16
ach und um das deutlich zu machen. Wenn BCS irgendwann mal eine Dividende auszahlen sollte, dann hat eine Verwässerung auch einen Einfluss auf dein Portemonnaie.  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaIch seh das sehr pragmatisch

 
  
    
11.02.22 14:46
wenn BCS einen Kurs erreicht hat, der mir taugt, geh ich raus , nehm die Gewinne mit und verprasse das Geld sinnlos! Dividende, KE oder dergl. hin oder her.
Bis das aber passiert wird es noch dauern.

zak  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaInterview mit Sagmo in helg.no

 
  
    
1
12.02.22 13:31

Bergen Carbon Solutions (BCS) hat eine Aktienemission durchgeführt, um Geld für den Bau einer neuen Fabrik bei Baustein aufzubringen.

Für Abonnenten
waren 30 Minuten alles, was benötigt wurde. BCS hatte dann 250 Millionen von Großaktionären in einer Aktienemission aufgebracht, und dieses Geld wird für den Bau der neuen Fabrik in Mosjøen verwendet.

- Jetzt haben wir fast die gesamte Fabrik finanziert, sagt Jan Børge Sagmo, der Gründer und CEO von BCS.

Nur wer Aktien für mindestens 100.000 Euro kaufen konnte, durfte an der Emission teilnehmen, aber Sagmo bestätigt, dass es eine Repräsentantenemission geben wird, damit auch Stammaktionäre teilnehmen können.

- Wir wollen uns um die Kleinaktionäre kümmern, sagt Sagmo.

Brauchen Sie mehr Geld

Der Preis der neuen Fabrik in Mosjøen wird voraussichtlich knapp 500 Millionen NOK betragen. Das bedeutet, dass mehr Geld benötigt wird, obwohl BCS vor der Emission 90 Millionen auf dem Konto hatte.

- Wir arbeiten mit anderen Finanzierungsarten wie Darlehen oder Soft Funding, sagt Sagmo.

Softfunding ist eine gebräuchliche Bezeichnung für Darlehen und Zuschüsse öffentlicher Einrichtungen an Unternehmen, die in der Gründungsphase und auch später möglich sind.


Emissionen sind bei Aktionären in der Regel unbeliebt, da dadurch mehr Aktien im Umlauf sind, wodurch jede einzelne Aktie an Wert verliert. Aber das Geld, das jetzt hereinkommt, wird dafür verwendet, dass das Unternehmen schneller wächst.
Wir werden die Aktionäre nicht mehr verwässern. Vielleicht kommt später noch eine Aktienemission, aber dann sind wir auf einem ganz anderen Kurs. In Zukunft wird es gute Nachrichten geben, sagt Jan Børge Sagmo.

Gutes Ergebnis

Die Prognosen deuten darauf hin, dass die Produktion von Kohlenstoff-Nanofasern sehr profitabel sein wird.

- Die Fabrik ist ziemlich schnell zurückgezahlt. Es wird 3-6 Monate dauern, sagt Sagmo.

Der Bau von Baustein wird im Mai beginnen, und die Fabrik wird im ersten Quartal 2023 produktionsbereit sein.

- Wir arbeiten jetzt daran, Auftragnehmer zu finden. Wir wollen lokale Lieferanten für die Erdarbeiten einsetzen, sagt Sagmo.

Die Entwicklung schreitet schnell voran, und das bedeutet, dass neue Produktionseinheiten in die neue Fabrik kommen werden. Diegel 2.0 wird bereits aktualisiert.

Neue Maschinen

- Wir werden Diegel 2.1 in Mosjøen verwenden. Es ist noch effizienter und automatisierter. Das sind einfache Maschinen und wir wollen 50 Produktionseinheiten in Mosjøen haben, aber wir arbeiten auch auf dem Gelände, damit wir die Produktion steigern können, sagt Sagmo.

Wie sie CO2 einfangen werden, ist noch nicht entschieden.

- Wir prüfen mehrere Möglichkeiten. Es kann eine direkte Lufterfassung sein oder wir können kaufen, sagt Jan Børge Sagmo.

Wie sie CO2 einfangen werden, ist noch nicht entschieden.

- Wir prüfen mehrere Möglichkeiten. Es kann eine direkte Lufterfassung sein oder wir können kaufen, sagt Jan Børge Sagmo.

Bei der Herstellung von Kohlenstoff-Nanofasern wird O2 somit ein Nebenprodukt sein, das auch verkauft werden kann.

Am 1. Mai beginnt Øyvind Jenssen als neuer Manager bzw. Site Manager bei Baustein.

- Es wird in Zukunft ein riesiger Prozess sein, einschließlich der Einstellung neuer Mitarbeiter, aber es macht einfach Spaß, schließt Jan Børge Sagmo.


 

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaArtikel vom 18.1.22

 
  
    
12.02.22 14:02
Grüne Einhörner sind die Zukunft
Larry Fink, CEO von Blackrock, glaubt, dass die nächsten 1.000 Milliarden Unternehmen grüne Start-ups sein werden.
- Die nächste Welle erfolgreicher Start-ups werden diejenigen sein, die dazu beitragen, den Übergang zu einer kohlenstofffreien Energie erschwinglich zu machen, sagte Larry Fink, CEO von BlackRock, in seinem neuesten lang erwarteten Jahresbrief.

- Die nächsten 1000 Einhörner werden nachhaltige, skalierbare Innovatoren sein, die der Welt helfen, die Energiewende zu dekarbonisieren und für alle erschwinglich zu machen.

?Unicorn? ist ein Begriff, der in der Technologiebranche häufig verwendet wird, um ein Start-up-Unternehmen mit einem Wert von über 1 Milliarde US-Dollar zu beschreiben.

Fink glaubt, dass die Dekarbonisierung der Weltwirtschaft die größte Investitionsmöglichkeit unseres Lebens schaffen wird. Mehr als 4 Billionen Dollar wurden in nachhaltige Technologie investiert, und Fink nutzt seine Plattform aktiv, um über Klimatechnologie zu sprechen, da sich das Geschäft dort bewegt, schreibt  CNBC .

?Wir konzentrieren uns auf Nachhaltigkeit, nicht weil wir Umweltschützer sind, sondern weil wir Kapitalisten sind und für unsere Kunden liefern wollen?, sagte Fink  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaUnd noch eine Kurzfassung zum

 
  
    
12.02.22 14:06
Sagmo Interview

?In Zukunft wird es gute Nachrichten geben?, sagt Jan Børge Sagmo.

Er sagt indirekt, dass Verträge bald kommen werden .
Er sagt, dass Diegel 2.1 kommen wird .
Er sagt, mit welchen Finanzierungsmöglichkeiten sie arbeiten
. Er sagt, dass es KEINE Verwässerung mehr geben wird, der Grund, warum Norne die Aktie herabgestuft hat bis NOK 30
Er sagt, dass die Amortisation für die gesamte Fabrik 3 bis 6 Monate beträgt

Viel Spass beim Lesen  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaNoch eine Bemerkung zu

 
  
    
12.02.22 14:20
den doch jetzt zahlreichen Beiträgen aus Norwegen.
Es war sehr still die letzten beiden Wochen in den norwegischen Foren in Sachen BCS.
Die sind wie die Lemminge Hexagon Purus hinterher. Kaum bringt HP ein paar tolle Verträge ist die Gier omnipräsent und es werden Wunschkurse ins Netz gestellt,  dass es einem schwindlig wird.
Und BCS?  War auf einmal nur "Beiwerk"
Jetzt das Interview und schwupps geht es wieder los. Sankt Spekulatius ist wieder da und ich bin gespannt was passiert,  wenn Sagmo den ersten gescheiten Vertrag verkündet.
Naja- ich trink jetzt mei dritts Seidla- wie man bei uns sagt und stell ne Kerze ins Fenster, in der Hoffnung, dass Putin dich besinnt.
Just my 2 cents
zak  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaVerkäufer ausserhalb Skandinavien gesucht

 
  
    
13.02.22 08:55
Would you like to be apart of our team? We are hiring a technical sales expert to meet the growing demand of our #EcoNano
Our headquarter is in Bergen, but we are open for the right individuals to be located at other locations. Abroad we are also looking for sales agents and want to open sales office outside Scandinavia in Europe and in Asia.

Questions don?t hesitate to ask me or my HR director Jeanette Solheim

Diese Nachricht hat Sagmo heute früh frisch auf LinkedIn gepostet.
BCS scheint wohl doch jetzt Fleisch an den Knochen zu bringen- her mit den Verträgen!


 

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaNach der Saga Präsentation

 
  
    
16.02.22 10:08
Noch ne Vertragsmeldung von BCS, da wär's. ( Wunschtraum)  

296 Postings, 818 Tage TailorCobainGraphene

 
  
    
17.02.22 09:43
Wollte Bergen im Januar / Februar nicht noch irgendetwas zu Graphene sagen?  

47 Postings, 4458 Tage gummibaer123456BCS 4Q 2021

 
  
    
17.02.22 12:59
anbei die Präsentation zum 4 Q 2021 auf der vorletzten Seite ist ein interessante Timeline

https://live.euronext.com/node/8838363
 

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaJBS ist verdächtig still

 
  
    
18.02.22 10:47
sieht so aus, als wäre wohl sehr beschäftigt.  Ist auch gut so,  er weiß,  er muss bald Verträge liefern.
Zeit wird's.  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaCancellation of subsequent offering

 
  
    
03.03.22 22:20
Reference is made to the stock exchange notice from Bergen Carbon Solutions AS
(the "Company") published on 9 February 2022 regarding the successful completion
of a private placement with gross proceeds of approximately NOK 250 million (the
"Private Placement"), and the announcement of the intention to carry out a
subsequent offering of up to 462,000 new shares in the Company (the "Subsequent
Offering"), depending inter alia on the development of the price of the shares
in the Company after completion of the Private Placement.

The Company's shares have recently traded around or below the subscription price
in the Private Placement and shareholders wishing to reduce the dilutive effect
of the Private Placement have had the opportunity to purchase shares in the
Company in the market at prices below what would have been the subscription
price in the Subsequent Offering.

The board of directors of the Company has therefore resolved not to proceed with
the Subsequent Offering.

For further information, please contact:

Jan B. Sagmo, CEO, janbsagmo@bergencarbonsolutions.com, +47 473 72 701
 

313 Postings, 723 Tage Kritische_MasseJBS auf Deutschlandtour

 
  
    
09.03.22 11:14
JBS ist gerade auf dem Weg nach Düsseldorf. Zak, für dich ist das zu weit oder?

Wäre ja eine gute Gelegenheit um Frieden zu schließen. Er sucht ja auch noch jemanden für den Vertrieb.

Etwas Ironie am Vormittag, Zak, ich denke Du verstehst mich :-)

Allen einen schönen Tag.  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaServus K_M

 
  
    
09.03.22 13:19
Ich hätte jetzt in der Tat Zeit mich um den Vertrieb zu kümmern. Bin ja aus meinem Job raus. Allerdings gedenke ich mich jetzt mit meinem Portfolio zu beschäftigen. Das macht mir mehr Spass als mich im Vertrieb zu verschleissen.
Sagmo persönlich ist nicht mein homo sympaticus, allerdings ist mir das so was von wurscht solange er endlich handfeste Verträge liefert. Und die werden kommen! Warum?
Wer baut schon 2 Fabriken ohne zu wissen, dass er gute Verträge demnächst abschliessen wird.
zak  

386 Postings, 803 Tage karlchen-tradeNeuer LoI

 
  
    
1
10.03.22 12:36
LOI with Inabata Europe GmbH!

We have signed a Letter of Intent (LOI) with the Japanese company Inabata. The intention is for Inabata to develop business relationship with Bergen Carbon Solutions and purchase carbon nanofibers; EcoNano. Inabata intends to introduce EcoNano in their different product ranges such as high-performance and engineered thermo plastics, composites, automotive, electronic appliances and other related products.

«We continue to work towards becoming a major supplier of our green carbon nanofiber and this new LOI is showing once more the potential in our EcoNano  - CNF product. Being able to deliver the greenest and most efficient carbon nano-materials for the growing market is important, and at the same time contributing to lower the global CO2 emissions» says CEO Jan Børge Sagmo.

Read the full stock exchange message here: https://newsweb.oslobors.no/message/556062

Quelle: Facebook  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaNach letters of intend werden wohl

 
  
    
10.03.22 13:31
demnächst Verträge kommen. Nur von Luft und Liebe ist noch niemand satt geworden.  Sprich- keine Firma überlebt ohne Aufträge und Gewinn.
 

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaEs kommt Bewegung in BCS

 
  
    
11.03.22 16:26
Treffen mit dem INABATA EUROPE GmbH -Team!

«Wir freuen uns, dass wir diese Woche in Düsseldorf ein sehr erfolgreiches Treffen mit dem Inabata-Team hatten. Beide Parteien vereinbarten, eng zusammenzuarbeiten, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen; Entwicklung einer Markt- und Verkaufsarena für grüne Kohlenstoff-Nanofasern von Bergen Carbon Solutions AS; EcoNano in Europa und Japan.

«Es wurde auch ein strategisches Treffen abgehalten, um zu sehen, welche Schritte wir unternehmen müssen, um dieses Ziel zu erreichen. Wir werden das Gespräch fortsetzen und freuen uns, Teil dieser Zusammenarbeit zu sein», sagt CMO Oseyiomo Justina Laukli.  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaEine Stimme zum Sonntagsfrühstück aus Norwegen

 
  
    
13.03.22 08:32
BCS und Inabata
...
Die Reaktion hier zeigt ein wenig über das Verständnis der Autoren, wie ein neues Produkt auf den Markt gebracht wird. Wenn du etwas beginnst, von dem du denkst, dass es groß wird, läufst du nicht mit Schlingen und Shorts herum und klopfst an Türen. Sie treten in Kontakt mit den Großen, die den Markt kennen und dort präsent sind, wo es passiert. Hier kommt INABATA ins Spiel. BCS ist ein kleines Unternehmen mit einigen klugen Köpfen und einem Büro in Bergen, das plant, die Produktion von CNF in großem Umfang aufzunehmen. Aber dann müssen sie Kunden haben, und diese werden am besten durch Besprechungen, Nachbereitung und Catering mit ihnen verbunden. Und hier kommt INABATA ins Spiel. Sie haben über dreitausend Mitarbeiter, die auf Produktion und Vertrieb in den Bereichen Elektro, Kunststoff und Chemie spezialisiert sind. Und um diesen Job richtig machen zu können, sind sie an über 60 Standorten in 17 Ländern aktiv. Dann verstehen Sie wahrscheinlich, dass sie mit über 100 Jahren Erfahrung, profitieren können, wenn es um BCS geht, das nichts hat. Ich gehe mit Sicherheit davon aus, dass die genannten Firmen wissen, was sie tun.  

794 Postings, 3188 Tage BigBen2013Verkaufstpreis je T bzw Kg ?!

 
  
    
14.03.22 11:12
Moin,
wie ist der jeweilige Verkaufspreis je T oder Kg?! Die Güte ihres CNF`s sind ja auch unterschiedlich.
Hat jemand einen guten Draht zum Unternehmen? Die hier aufgeführten Fragen würde ich gern beantwortet bekommen, besten Dank im voraus, Lg

#531 Wem gehören die Patente Covestro?!
#562 Bayer hat den Betrieb mit Kohlenstoff-Nanofasern (CNT) 2013 eingestellt. Wenn die Struktur dem Asbest ähnelt wohl aus gutem Grund.  Eine Argumentation weist auf die längliche räumliche Struktur hin, die der von Asbest ähnelt. de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffnanoröhre
Handelt es sich bei CNF um CNT bezüglich der ähnlichen Struktur zum Asbest?!

 

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaFinanzinformation 16.3.

 
  
    
14.03.22 17:32
Bergen Carbon Solution AS (Bergen Carbon Solution, OSE: BCS) lädt Investoren,
Analysten und Journalisten zur Präsentation der Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2021
in Grand ein Hotel 08:00 Uhr MEZ Mittwoch, 16. März 2021.

Das Unternehmen wird Finanzinformationen von 2021 präsentieren.

Die Veranstaltung ist öffentlich, für die Teilnahme am Webcast ist keine Anmeldung erforderlich. Für
die physische Teilnahme geben Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse unter
https://forms.gle/Vd2yZoraDsScgYcs5 an .

Veranstaltung: Präsentation der Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2022
Zeit und Datum: Mittwoch, 16. März, um 08:00 Uhr MEZ
Veranstaltungsort: Grand Hotel, Raum: Julius Fritzner, Oslo, Norwegen
Link zum Webcast: https://vimeo.com/687059678/9145051bea

Referenten: Jan B. Sagmo, Chief Executive Officer und Karina Brudeseth, Chief
Financial Officer . Diejenigen, die physisch anwesend sind, haben die Möglichkeit, nach der Präsentation

Fragen zu stellen .
Das Präsentationsmaterial für die Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2021
wird vor Mittwoch, dem 16. März 2021, 08:00 Uhr MEZ veröffentlicht.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Jan B. Sagmo, CEO, janbsagmo@bergencarbonslutions.com, +47 473 72 701.
 

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaHab mir grad die Präsentation angeschaut

 
  
    
16.03.22 08:27
Eigentlich nichts neues.  Schade hätte mir mehr erwartet. Insbesondere zu den Lol.  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaEs geht voran

 
  
    
22.03.22 11:15
Bergen, 22. März 2022): Bergen Carbon Solutions AS (BCS, OSE:BCS) gab
heute bekannt, dass das Unternehmen mit der Gemeinde Høyanger eine Absichtsvereinbarung
für 12 Monate über die mögliche Errichtung seiner zweiten
vollwertigen Produktionsfabrik für Carbon abgeschlossen hat Nanofasern (CNF).

Høyanger ist ideal geeignet für die potenzielle zweite Produktionsfabrik in vollem Umfang
. Einige der wichtigsten Kunden, die das Unternehmen in Zukunft bedienen möchte,
insbesondere in den Segmenten Batterie und Industrie, werden eine zuverlässige
Versorgung und große Mengen an CNF benötigen. Das Unternehmen gab daher am 21. Dezember
2021 bekannt, dass es beschlossen hat, mit einer Produktionsfabrik in vollem Umfang fortzufahren
Modell, und dass die zweite Fabrik wahrscheinlich in Høyanger angesiedelt sein würde. Wir
prüfen mehrere potenzielle Standorte in Høyanger.

Bergen Carbon Solutions hat heute eine Optionsvereinbarung für einen vollständig
regulierten Standort unterzeichnet, und die potenzielle Fabrik wird eine jährliche Produktionskapazität
von 240 Tonnen CNF haben. Vorbehaltlich des Abschlusses der technischen Arbeiten
strebt das Unternehmen den Beginn der Inbetriebnahme Ende des 4. Quartals 2023 und den Produktionsstart
im 1. Halbjahr 2024 an. Der Hochlauf der Produktionskapazität wird bis 2024 erfolgen, und
das Unternehmen strebt an, die volle Kapazität bis zum Jahr 2024 zu erreichen. Ende 2024. Høyanger bietet einen
zuverlässigen Zugang zu erneuerbarer Energie durch Wasserkraft und BCS wird eine
langfristigen Stromabnahmevertrag als Teil des Projekts. Der Standort
bietet zudem gute Synergien mit bereits bestehender Industrie in der Umgebung.


Jan Børge Sagmo, CEO, kommentierte: ?Wir freuen uns sehr, diese Optionsvereinbarung
mit der Gemeinde Høyanger für unsere zweite potenzielle
Produktionsfabrik in vollem Umfang zu unterzeichnen, und die Gemeinde Høyanger hat
unsere Pläne sehr unterstützt. Die Vereinbarung verschafft uns ausreichend Zeit, um unser Engineering zu optimieren, und verschafft
unseren Kunden weitere Einblicke in unser Produktionswachstum und unsere Fähigkeit
, große Mengen zu liefern. Die wahrscheinliche Nutzung einer bestehenden Produktionsanlage wird
nicht nur unsere Kapitaleffizienz verbessern, sondern auch ein Teil der Kreislaufwirtschaft sein
.?

?Wir freuen uns sehr, dass Høyanger als möglicher Standort für Fabrik
Nummer zwei ausgewählt wurde, die BCS in Planung hat. Wir sehen es als sehr positiv an, neue innovative und grüne
Industrien nach Høyanger zu bringen?, sagt der Bürgermeister von
Høyanger, Petter Sortland

Ends


. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Jan B. Sagmo, CEO, jbs@bergencarbonsolutions.com, +47 473 72 701
Karina Brudeseth, CFO, karbru@bergencarbonsolutions.com +47 413 43 381

Über Bergen Carbon Solutions | www.bergencarbonsolutions.com Bergen Carbon
Solutions verwendet innovative Technologie zur Herstellung von Kohlenstoff-Nanofasern unter Verwendung von CO? und
norwegischer Wasserkraft. Das macht die Produktion einzigartig und umweltschonend
freundlich. Bergen Carbon Solutions ist an der Euronext Growth unter dem Ticker
BCS notiert.

Über die Gemeinde Høyanger| Høyanger ist eine Gemeinde in der Provinz Vestland in
Norwegen. Høyanger ist dafür bekannt, dass es eine der ersten Industriestädte Norwegens
ist, die die steilen Berge rund um die Stadt nutzt, die hervorragende Bedingungen für
die Erzeugung von Strom aus Wasserkraft bieten, der für die Elektrolyse benötigt wird. Das Hauptprodukt,
das im Dorf Høyanger hergestellt wurde, war Aluminium.




 

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaJetzt sollten demnächst

 
  
    
22.03.22 11:38
die sehnlichst erwarteten Vertäge reinkommen. Wer baut schon 2 Fabriken ohne Verträge?
Laut Norweger Forum soll Sagmo im April wieder in Düsseldorf sein. Sollte es konkretes mit Inabata geben? Spannende Zeiten!  

2431 Postings, 5192 Tage zakdirosaGääähhhhhn

 
  
    
28.03.22 20:44
Ist und war wohl nix mit spannenden Zeiten.  

794 Postings, 3188 Tage BigBen2013Rezession in anmarsch?!

 
  
    
31.03.22 09:04
Durch Sanktionen in eine globalen Rezession abtauchen? Zumindest sollte man das im Hinterkopf beim anlegen mitbedachten.

Wie wird sich das auf die Preise der Produkte von Bergen auswirken, was sind die aktuellen Preise je T oder Kg überhaupt? Oder ist das hier ein AlleinunterhalterForum?Lg


https://www.youtube.com/watch?v=eWyvSuoxFXc  

Seite: Zurück 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben