UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,0%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 

Rettung der Deutschland AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.10.02 12:58
eröffnet am: 05.10.02 00:21 von: Valerian Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 05.10.02 12:58 von: Valerian Leser gesamt: 1657
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

526 Postings, 7454 Tage ValerianRettung der Deutschland AG

 
  
    
05.10.02 00:21
Ich schätze die nächste Unterstützung des DAX liegt bei null.
Um die Deutschland AG vor dem Sell Out zu retten, schlage ich
deshalb folgendes durch die Regierung gestütztes Projekt vor:
Entwicklung eines Silzium-Wasserstoff (Silan) gestützten
Energiesystems, wie es Hr.Dr. Peter Plichta vorschlägt.

http://www.energieinfo.de/pre/plichta_benzin_aus_sand_2002.html

Hat folgende Vorteile:
-1- Fast alle Industriebereiche dürften hiervon profitieren
-2- Deutschland wird wieder Hochtechnologieland
-3- Die Umwelt wird gerettet.
-4- Die Wirtschaft kommt in Fahrt
-5- Die Atomkraftdiskussion ist beendet.
-6- Die leidige Diskussion um Steuern und Abgaben wird durch eine
    konstruktive Diskussion um Fortschritt ersetzt.
-7- Autofahren und Energieverbrauchen macht wieder Spaß und wird
    erschwinglich.

Also - wo ist das Problem ?  

680 Postings, 8221 Tage LoepiBoa eeh,

 
  
    
05.10.02 00:39
Hört sich nach Cargolifter an?  

526 Postings, 7454 Tage ValerianWieso CargoLifter ? o.T.

 
  
    
05.10.02 12:58

   Antwort einfügen - nach oben