UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.481 0,0%  MDAX 34.417 0,1%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.780 0,9%  TecDAX 3.709 -0,3%  EStoxx50 4.160 0,2%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1659 0,4%  Öl 85,1 1,1% 

Oremex Silver

Seite 1 von 43
neuester Beitrag: 25.04.21 13:04
eröffnet am: 17.09.11 12:56 von: 2teSpitze Anzahl Beiträge: 1057
neuester Beitrag: 25.04.21 13:04 von: Jenniferttjia Leser gesamt: 139371
davon Heute: 19
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 43  Weiter  

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeOremex Silver

 
  
    
9
17.09.11 12:56
Hier gehts dann demnächst weiter mit Oremex.

Hoffentlich in die richtige Richtung.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeHängt dieser erneute

 
  
    
17.09.11 13:16
10%-Rutsch vielleicht mit dem Spinout zusammen?

Es war ja mal die Rede davon, dass man für jede Oremex Silver im Verhältnis 4 : 1 auch Oremex Gold erhalten soll.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitze@ Pate100

 
  
    
18.09.11 21:24
Leider kann der alte fette Thread nicht fortgeführt werden.

Also bitte News, usw. demnächst hier einstellen.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

2102 Postings, 4212 Tage StarbikerDas wäre

 
  
    
19.09.11 09:26
schon ein bißchen frech, wenn wir für den spinout nicht entschädigt werden würden.
Aber davon gehört habe ich noch nichts. Wo hast du das mit dem 4:1 Verhältnis denn gelesen?  

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeIrgendwo im alten Thread

 
  
    
19.09.11 10:40
glaube ich.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

2102 Postings, 4212 Tage StarbikerBlack Birch

 
  
    
1
20.09.11 09:22
hat jetzt seinen Namen in Oremex Gold umbenannt. Habe ich im W:O Forum gelesen. Dort ist auch noch nichts bekannt, ob da noch mal ein Ausgleich für die Altaktionäre kommt.  

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeHier der Text!

 
  
    
2
20.09.11 11:51
Black Birch Capital to change name, symbol Sept. 20

2011-09-19 17:34 ET - News Release

Mr. John Carlesso reports

BLACK BIRCH CHANGES ITS NAME TO OREMEX GOLD, CHANGE OF AUDITOR, CHANGE OF YEAR END AND AMALGAMATION WITH WHOLLY-OWNED SUBSIDIARY

Black Birch Capital Acquisition I Corp., further to the completion of its qualifying transaction on July 29, 2011, will change its name to Oremex Gold Inc., effective Sept. 20, 2011. Effective as of the opening of markets on Sept. 20, 2011, the common shares of the corporation will commence trading on the TSX Venture Exchange under the name Oremex Gold with the new trading symbol OAU. The name change was approved by special resolution of the shareholders of the corporation at its annual and special meeting held on June 30, 2011, and is consistent with the corporation's announced strategy to focus on its gold mineral properties in Mexico, acquired during its qualifying transaction.

In connection with the name change, the corporation will amalgamate with its wholly owned subsidiary which holds the gold properties of the corporation.

As previously disclosed in the filing statement of the corporation dated July 20, 2011, McGovern, Hurley, Cunningham LLP, Chartered Accountants, will be the auditor of the corporation going forward.

The corporation has also changed its financial year-end from Dec. 31 of each year to Nov. 30 of each year. Consequently, the corporation's next financial year-end will be Nov. 30, 2011.

We seek Safe Harbor.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

5876 Postings, 4197 Tage lamaroan alle shareholder

 
  
    
3
21.09.11 19:47

ich habe gestern mit axino telefoniert  ...oremex ist seit 6 jahren dran die Bodenrechte für Tejamen zu bekommen.

Für 10 Oremex Silber soll man 1 Oremex Gold erhalten...desweiteren ist das Spin out noch nicht über die Bühne.

Man soll dafür einen Bonus auf Oremex Silber bekommen.  Wie gesagt es wird noch dauern.

 

713 Postings, 4250 Tage black.jackoag

 
  
    
23.09.11 16:18
so bei der ing diba ist die umstellung jetzt erfolgt.
hoffen wir das axino keinen quatsch erzählt..

gruß black.jack  

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeWem kann man denn

 
  
    
1
24.09.11 14:59
heutzutage überhaupt noch glauben?

Es bescheißen doch inzwischen alle!!!
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeHarte Zeiten für Rohstoffe!

 
  
    
1
27.09.11 11:13
War das nur eine Korrektur oder ist da eine Blase geplatzt? Die Expertenmeinung ist natürlich wieder gespalten.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeNachricht von MarketWire:

 
  
    
1
27.09.11 11:21
26.09.2011

Oremex Gold Press Release:

Oremex Gold Inc. (TSX VENTURE: OAU) is pleased to announce that it and its wholly-owned Mexican Subsidiary, Minera Tres Diamantes, S. de R.L. de C.V., (together with Oremex Gold Inc., "Oremex Gold"), have entered into a letter agreement (the "Agreement") with Oro Mining Ltd. (TSX VENTURE: OGR) ("Oro") and its wholly-owned Mexican subsidiary, Oro Gold de Mexico S.A. de C.V., (together with Oro, "Oro Mining"), pursuant to which Oro Mining has granted Oremex Gold the right to acquire up to a 75% interest in and to mineral claims comprising the Guasima Concessions and the Concordia Concessions located in the Concordia region of Sinaloa State, Mexico (collectively, the "Concordia/Guasima Project") in exchange for: (i) funding an aggregate of $4,275,000 in exploration expenditures, including a minimum of 1,250 metres of drill work in the first year; (ii) the aggregate cash payment of $780,000; and (iii) the issuance of up to 2,775,000 common shares in the capital of Oremex Gold Inc. (the "Common Shares")
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

9 Postings, 3990 Tage unzensammler??

 
  
    
27.09.11 18:09

Ich war jetzt für 3 Wochen in Urlaub - was ist denn in der Zeit mit Oremex passiert? Warum werden hier keine Kurse angezeigt?

 

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeOremex Resources gibts nicht mehr!

 
  
    
27.09.11 18:12
Ist jetzt Oremex Silver!!!
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

9 Postings, 3990 Tage unzensammler...

 
  
    
27.09.11 18:22

Kam das einfach so, ohne Vorankündigung?

...der Kurs sieht ja nicht gerade erfrischend aus...:-/

 

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeKannst du alles nachlesen!

 
  
    
28.09.11 10:34
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeKaufgelegenheit?

 
  
    
29.09.11 15:05
Kurz- und mittelfristig betrachtet:

Haywood hält Rücksetzer beim Silberpreis für Kaufgelegenheiten

Autor: Björn Junker,  29.09.2011, 12:11  

Die Experten von Haywood Securities gehen davon aus, dass der Silberpreis 2011 kurzfristig noch bei durchschnittlich 38 USD liegen wird. Dies würde ein Verhältnis von Gold zu Silber von 41:1 bedeuten. Langfristig – bis 2017 – rechnen die Analysten damit, dass der Silberpreis auf 20 USD pro Unze zurückgehen und damit wieder eine höheres Gold-Silber-Verhältnis von 58:1 erreicht wird.

Die Investmentnachfrage nach Silber sollte die Preise auf kurze Sicht auf dem oder nahe des aktuellen Niveaus halten, meint Haywood Securities. Dies zeige sich in einem großen Interesse an und hoher Aktivität in Silber-Futureskontrakten an der COMEX, der hohen Zahl mit Silber unterlegten ETFs und der starken Nachfrage nach Silbermünzen. Dennoch müsse man darauf hinweisen, dass weitere, deutliche Rücksetzer auf Grund der dem Silberpreis innewohnenden Volatilität nicht ausgeschlossen werden können.

Die Experten gehen davon aus, dass der Silberpreis einerseits von der Investmentnachfrage nach den Metall beeinflusst wird – und anderer seit von der Nachfrage nach dem Rohstoff als Industriemetall. Gegensätzliche Aktivitäten von Marktteilnehmern, die Silber als Vermögenssicherung betrachten und jenen, die das Metall für die Industrieproduktion benötigen, sollten den Silberpreis in der nächsten Zeit antreiben, so Haywood weiter.

Sorgen um den Zustand der Weltwirtschaft sollten aber die Nettoinvestmentnachfrage nach Silber stützen, meinen die Experten, und zu einem Nettoangebotsüberschuss in den kommenden 10 Jahren führen. Dieses Szenario sei positiv für den Silbersektor und unterstütze einen hohen Preis für das Metall auf kurze Sicht. Zusammengefasst betrachtet Haywood die Investmentnachfrage als den wichtigsten Antriebsfaktor für den Silberpreis. Diese werde von Problemen der Weltwirtschaft befeuert, deren Lösung noch Jahre dauern könne.

Die mittelfristigen Fundamentaldaten von Silber würden die Preise weiterhin stützen, und Preisrückgänge zu attraktiven Kaufgelegenheiten machen. Mittelfristig gehe man davon aus, dass die Investmentnachfrage den Silberpreis auf einem hohen Niveau halten werde.
 
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeReden ist Silber,

 
  
    
02.10.11 12:53
Schweigen ist Gold!

Das denkt sich wohl auch das Management.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

7550 Postings, 5765 Tage 2teSpitzeSilber out?

 
  
    
02.10.11 18:23
Silberpreis COT-Report:

Silber bei Spekulanten „out“?

Autor: Jörg Bernhard  02.10.2011, 10:04

Der aktuelle COT-Report (Commitments of Traders) der CFTC wies bei Silber einen heftigen Einbruch des Optimismus der Spekulanten aus.
Die kumulierte Netto-Long-Position (optimistische Markterwartung) großer wie kleiner Spekulanten brach im Berichtszeitraum (20. bis 27. September) von 40.708 auf 24.262 Kontrakte (-40,4 Prozent) ein. Dies stellte den schwächsten Optimismus seit fast drei Jahren dar. Zur Erinnerung: Damals wüteten an den Finanzmärkten noch die Nachwehen des Lehman-Finanzbebens.
Die Anzahl offener Kontrakte (Open Interest) wies zuletzt ebenfalls einen markanten Rückgang aus und ermäßigte sich von 112.103 auf 102.014 Kontrakte (-9,0 Prozent). Sowohl bei den Großspekulanten (Non-Commercials) als auch bei den Kleinspekulanten (Non-Reportables) war ein extrem starker Rückgang der Netto-Long-Position gemeldet worden. Dieser war in erster Linie auf ein deutlich reduziertes Long-Exposure zurückzuführen. So reduzierte sich im Berichtszeitraum bei den Großspekulanten die Netto-Long-Position, also der Überhang an Long-Futures, von 22.538 auf 15.425 Futures (-31,6 Prozent), während bei den Kleinspekulanten ein Einbruch von 18.170 auf 8.837 Kontrakte (-51,4 Prozent) zu Buche schlug.

Silber fällt am stärksten

Der September war in der Tat kein guter Monat für Rohstoffe. Am heftigsten erwischte es mit minus 28 Prozent den Silberpreis. Damit machte Silber seinem Ruf, besonders volatil zu sein, einmal mehr alle Ehre. Die jüngsten Kursturbulenzen haben die historische 20-Tage-Volatilität auf fast 89 Prozent katapultiert. Damit fehlt nicht mehr viel, um das Niveau von Anfang 2009 zu erreichen. Die deutlichen Anhebungen der Sicherheitsleistungen (Margins) durch den Terminbörsenbetreiber CME Group und die Shanghai Gold Exchange haben dabei eine wichtige Rolle gespielt. An der US-Börse müssen Spekulanten nun 11.475 Dollar berappen, um einen Silber-Future zu eröffnen, der generell sich generell auf 5.000 Feinunzen bezieht. Für das Halten über Nacht werden 8.500 Dollar Sicherheitsgebühr verlangt. Dies entspricht einer Anhebung um 16 Prozent. Da viele Spekulanten, diese zusätzlichen Geldmittel nicht aufbringen wollten oder nicht konnten, kam es zur massenhaften Liquidierung von Long-Engagements. Ob damit das Schlimmste überstanden ist und der Silberpreis seinen Boden erfolgreich verteidigen wird, hängt vor allem vom weiteren Verlauf der Schuldenkrise in Europa ab.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

5876 Postings, 4197 Tage lamaroSILBER wird wieder steigen

 
  
    
04.10.11 09:08

KEINE PANIK BITTE !!!!

 

5876 Postings, 4197 Tage lamaroFür alle shareholder

 
  
    
04.10.11 16:42

439 Postings, 3970 Tage balance85oremex silver / gold

 
  
    
06.10.11 13:33
sorry, dass ich das thema nocheinmal aufgreife...

ist mittlerweile was bekannt ob und in welchem umfang oremex gold aktien ausgegeben werden sollen???
ist das evtl. der grund warum der kurs so stark gesunken ist ??? also, so in der art "ex-dividende"???  

2102 Postings, 4212 Tage StarbikerKeine Ahnung

 
  
    
06.10.11 13:50
aber ich warte auch auf eine Information in der Art. Schließlich ist uns ein Teil des Unternehmens verloren gegangen, das kann man doch nicht einfach so stehen lassen.  

5876 Postings, 4197 Tage lamarokann jemand gut english von euch?

 
  
    
06.10.11 13:58

2102 Postings, 4212 Tage StarbikerIch leider

 
  
    
06.10.11 15:48
auch nicht. Falls sich mal einer erbarmen könnte, zu fragen ob ein entsprechender Ausgleich für die Abspaltung von Oremex Gold geplant ist, wäre das sehr nett.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 43  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben