RENESOLA startet

Seite 84 von 90
neuester Beitrag: 30.11.22 20:07
eröffnet am: 30.12.08 23:30 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 2238
neuester Beitrag: 30.11.22 20:07 von: logall Leser gesamt: 528894
davon Heute: 13
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 81 | 82 | 83 |
| 85 | 86 | 87 | ... | 90  Weiter  

841 Postings, 5005 Tage BowriderRenesola's

 
  
    
27.01.15 22:07
letzte aufbäumen vorm Fall ?
-----------
ausser Geld hat man nichts zu verlieren ;-)

Gruß
Bowrider

628 Postings, 5199 Tage Drake@Bowrider

 
  
    
28.01.15 09:53
warum vorm Fall?
Ich denke mal man sollte die Zahlen abwarten... und es gibt für 2015 positive Signale...  

841 Postings, 5005 Tage Bowrider@Drake

 
  
    
28.01.15 19:01
seit wie vielen Jahren macht Renesola Verlust, 2,3 oder vier Jahre, selbst wenn die Zahlen dieses mal positiv sind glaube ich nicht an einen anhaltenden Anstieg des Kurses.
-----------
ausser Geld hat man nichts zu verlieren ;-)

Gruß
Bowrider

55 Postings, 2943 Tage jameWahnsinn

 
  
    
28.01.15 19:26
Wahnsinn wie lang ihr das mit so einer Aktie ausgehalten habt. Eigentlich kommts doch bei sämtlichen Solarweten darauf an das sie so billig produzieren das sich die Technologie ohne Subvention trägt. Bei gleichzeitig fallenden Energiepreisen ist ein Invest doch völlig sinnlos.  

628 Postings, 5199 Tage Drakewenn's NUR um Stromerzeugungspreise

 
  
    
29.01.15 14:33
gehen würde, würde keine Regierung zu diesem Zeitpunkt auf Solarstrom setzen und investieren... es geht aber nicht nur um den Preis... (Stichwort Umwelt) wenn es dir was sagt...

 

55 Postings, 2943 Tage jameHier an der Boerse geht's nur um Profit

 
  
    
01.02.15 16:00
Hier an der Boerse geht's nur um Profit. Umwelt interessiert keinen Anleger.  

628 Postings, 5199 Tage DrakeMag sein dass,

 
  
    
02.02.15 09:03
Umwelt keinen Anleger interessiert ABER wenn es die Regierungen interessiert und dadurch zu Investitionen seitens der Regierungen kommt, dann sind die Anleger nicht weit weg... ergo ---> es interessiert auch die Börse!
 

628 Postings, 5199 Tage DrakeQ4 2014

 
  
    
02.02.15 09:06

Mar 10, 2015

Q4 2014 ReneSola Ltd Earnings Release

(Estimated)

 

13 Postings, 5479 Tage gajeroRenesola zum vergessen

 
  
    
1
03.02.15 13:24

Ich war sehr lange in Renesola investiert mit zuletzt 60K

Meine Zuversicht in die Company ist total enttäuscht worden
und zwar mehrmals.

Mit Kapitalerhöhungen, Versprechungen, der 200 Mio Abschreibung des
veralteten Silliziumwerkes etc. pp.

Mit nur noch 40 Mio $ Cash und laufenden negativen Cashflow gehen hier
langsam die Lichter aus. Den Schuldenstand kennt jeder.

Ihr OEM-Konzept funktioniert nicht, Null Umsatz in USA in Q3-14

Meine Einsicht kam sehr spät und war finanziell äußerst schmerzhaft.

Hab vor 2 Wochen alles in CSIQ getauscht... und kann wieder ruhiger
schlafen.

SOL ist nur noch was für Zocker !!
Rest in peace !!!  

17 Postings, 2959 Tage Richie1renesola

 
  
    
1
03.02.15 19:59
Hallo Gajero,

da hast du alles zusammen gefasst, was es da im negativen auf einen Punkt zu bringen gibt.
Das ist mein Bedenken auch und bin mir das voll bewusst, ich bin noch ein bissl mehr drin 95 k

da aber die branche sowas von verprügelt wurde, denke ich das mindestens 50 % auch für Rene im Sog mit nach oben geht, ob nun berechtigt oder nicht das sei mal dahingestellt sein.

das gleiche kannst auf der Gegenseite für Canadian Solar nehmen, top unter den chinesen
aber auch hier bis 50 % vom hoch korregiert, da nach unten keine Ausnahme gemacht wurde
gehe ich als letzter Strohhalm davon aus das

auch nach oben nicht nach fundis ausgesucht wird und sich alle Werte nach oben bewegen bis die Schwelle erreicht wird wo wieder fundis in den Vordergrund treten,

bis dahin kann man hier 2 euro oder 2,50 sehen dann kommt eine weitere KE wo ich dann sicher nicht dabei sein werde

wenn nicht komplettverlust und das mit bewusst

es gibt aufgrund der Unternehmenslage nur die beiden Strassen egal welche zieht, ich akzeptiere sie und lerne daraus, geld ist geld das kann man wieder aufholen  

13 Postings, 5479 Tage gajero@Richie1

 
  
    
04.02.15 13:01
Sehr mutig von dir !

Der Renesola-Kurs wurde extrem runtergeprügelt und wenn eine Erholung
der ChinaSolaris kommt zieht auch immer eine Renesola mit.

Eine Renesola kann dann bei 1,20$ schneller verdoppen als eine CanadianSolar.

Aber wie oft wurde schon vom Turnaround-Kandidaten Renesola geschrieben?

Fakt ist der CEO Xianshou Li hält fast die Hälfte der Anteile und regiert die
Company im Alleingang und Geld für große Solarprojekte ist nicht da und von
der Bank bekommen die auch keines mehr bzw. von den Anlegern.
 

17 Postings, 2959 Tage Richie1Gajero

 
  
    
04.02.15 20:54
vielen Dank für deine Antwort auch wenn du in dem Wert nicht mehr drin bist, das ist genau die letzte Hoffnung, hat im Moment nichts mit der Firma zu tun, sondern nur auf die technische Reaktion hoffen, das der Sektor wieder nach oben geprügelt wird.

sollte sich zu den Zahlen nichts ändern werde ich auch im Verlust verkaufen und mich dann anderen zuwenden.

Ich denke aber das du vor 2 Wochen den Fehler gemacht hast, nach dem Horrorabstieg am Boden zu verkaufen, denn tiefer ging es auch dank euro abwertung nicht mehr,

du hättest dann auch halten können, ich denke schon ab Montag wirst es mit Schmerzen beobachten wie alles wieder nach oben gurkt, obwohl auch Canadian weiterrauscht, bleibt der bittere Geschmack wenn man eine Sol auch wieder steigen sieht , ich denke die 1.60 dollar sind nächste Woche mehr als realistisch solange die general Märkte nicht wegbrechen

 

251 Postings, 3220 Tage MrChinaSolarHallo Jungs

 
  
    
05.02.15 19:32
Ich war auch lange investiert, und nicht zu knapp, mein durchschnittlicher Einkaufskurs war 2,70 ? und ich habe dann zu 1,44 ? geschmissen. Das war bei 31000 Shares nicht sehr schön. Vorher hatte ich schon mal 8000 ? mit Renesola gesandet.
Das ist viel Holz. Aber 95k?  Das bedeutet doch 95000 ? oder? Oder 95000 Shares?
Das ist nochmal ne ganz andere Hausnummer. Naja kommt ja wieder auf deinen durchschnittlichen Einkaufskurs an.

Ich bin auch immer vom Turnaround ausgegangen und zwischenzeitlich war sie ja schon bei 2,60. Ich könnte mich heute noch in den A... beißen dass ich damals nicht verkauft habe. Da sah es ja so was von TA-mäßig aus. Naja die Gier!

Ich habe dann alles in Canadian gepackt. War bis jetzt die richtige Entscheidung!
Aber ich kann mir auch Richies Szenario vorstellen.

Ich konnte mir auch nie vorstellen, dass noch ein China-Solaris pleite geht wegen der immer höher werdenden Nachfrage. Aber dann kam auch die Meldung dass die chinesische Regierung die Solarindustrie auf ein paar Big-Player konzentrieren will und ab da wurde es mir zu gefährlich.

Eines steht fest: Wenn Renesola überlebt, dann ist sie eine 1000% aktie. Wenn nur das wenn nicht wäre

Gruß

MrCh  

17 Postings, 2959 Tage Richie1Gajero + China Solar

 
  
    
1
05.02.15 22:05
also dann hier meine Gschichte , die sicherlich euch bekannt vorkommen wird.

Renesola,bin Ende Oktober 2013 nach der KE kurz vor den Zahlen rein 15.000 dinger,  bis zum Tag der Zahlen kaum Bewegung nach oben, obwohl alles positiv kommen sollte, also kein Puffer dann hauen die das Poly werk zur Hälfte als Abschreiung raus : 25-30 % runter

Anfang Januar ich glaube der 5.01.2014 alles im Rally modus kommt die genau auf Einstieg hoch, ich halte, die gute wieder runter, dann wieder hoch und wieder runter,

nächste Zahlen März kaum Besserung am Kurs, Knapp um 10 mio Break even verpasst, wieder runter,

ich kaufe nach durchschnitt immer weiter runter dann 2. Quartal ich stocke weiter auf bis auf 45.000 shares also die besagten 95.000 € dann im Durchschnitt bezahlt,

denke das ist am Ende dann auch das beste gewesen nochmal nachzulegen, ende Juli Anfang August beginnt die sich wie der gesamte Markt ( Solar ) zu heben, 7 Wochen nur eine Richtung, bin dann an der Marke angekommen wo ich A ) 20.000 € im plus war und auch laut CT den Ausstieg perfekt vorhergesagt hatte,

nur dachte ich das es nach dem Anstieg nur um den Rücklauf handelt bevor es weiter geht, die gute geht runter bis 3 dollar wie vorhergesagt und gibt wieder Gas, ich denke jawoll alles richtig gemacht und dann beginnt sie zu fallen ( nicht planmäßig ) ich verkaufe 25.000 stk (rest 20.000 sk ) bei 3,35 dollar 60.000 € eingenommen und gehe bei 2,70 dollar wieder auf 40.000 shares hoch, danach bis heute Titanik

aber das beste, Monatelang geschworen dadurch das ich soviel mehr Kapital wie geplant hier reinstecken musste um wieder Grün zu sehen,dann im grünen hautsache geld ohne verlust wieder komplett zu verkaufen und erst mal Auszeit nehme nach Knapp einem Jahr disharmonie mit dem Investment,

kommen in der grünen Phase dann die Fantasien mit 6 oder 7 euro sind bei 40.000 dinger immerhin 280.000 €, am 17.12.2014 leuchten im Depot 39.000 € bei 40.000 stk

klar kann man sich das locker sparen, alles was man in CT reissen kann hat se Bilderbuchmäßig getan und ich bin sicher das 99 % der Leute die das lesen sagen werden .................. jaja so kann man auch sein Geld verbrennen,

Aber nach vorne schauen und unheimlich viel mitgenomen an Erfahrung

ich denke das ich nicht der letzte bin der ungern im roten verkauft und hofft,

ab jetzt zählt was cih weiter oben geschrieben habe,

wenn man sich mal China Sunergy anschaut im Verhältnis zu Renesola ist die meines erachtens schon mehr wie tot, aber sie seit 3 Tagen hohe Standfestigkeit

wir werden es sehen, einmal bin ich ins grüne gekommen beim 2. mal werde ich den Button auf 40.000shares legen und dann erst mal Pause bei Renesola



 

 

6179 Postings, 5700 Tage Obelisk@gajero

 
  
    
1
05.02.15 22:38
herzlichen Glückwunsch zum Tausch in CSIQ.

@all

sorry, aber solche Stückzahlen in ein solch bilanzschwaches Unternehmen zu stecken ist Harakiri.
Ich habe Sol auch zu lange gehalten, weil ich an die Versprechen des Unternehmens geglaubt habe (steigende GM und Gewinne) Aber meine Verluste halten sich in Grenzen und ich bin froh, suksessive meine Stücke im letzten Jahr abgebaut und die letzten Stücke bei 1,65 ? direkt nach den letzten Zahlen verkauft zu haben.
Nach Senkung der Strafzölle hat SOL auch hier keinen großen Vorteil gegenüber den Kostenführern mehr. Das Kostensenkungspotential ist aufgrund der OEM Strategie sehr begrenzt und mit der verbliebenen Polyproduktion schlummert eine weitere Gefahr bei Renesola.
Ich denke, die nächsten Zahlen werden hier einigen die Augen öffnen.
In meinen Augen ist Renesola mit ihrer Strategie gescheitert. Ich bin gespannt, wie die "Zukunft" den Investoren mit den nächsten Zahlen dargestellt wird und ich bin froh, dass ich das entspannt von der Seitenlinie betrachten kann.

 

17 Postings, 2959 Tage Richie1obelisk

 
  
    
05.02.15 23:25
ja dem kann ich nicht viel hinzufügen,

aber wie oben geschrieben ist meine Strategie nicht auf Wunder in der Bilanz zu hoffen,
sondern nur irgendwie raus zu kommen, das hier bald die Lichter ausgehen werden oder totale verwässerung bei der jetzigen Strategie habe ich schon betont.

Ich habe aber auch betont, das ich mir des Totalverlust auch bewusst bin

Ich verkaufe Häuser, da sieht man auch nicht immer nur Gewinne

ich ziehe es durch, soll mich der Teufel reiten wenn ich pech habe und die geht den Weg wie eine Real good Solar

gute nacht  

17 Postings, 2959 Tage Richie1achso durchschnittskurs 2,725 dollars bei mir

 
  
    
05.02.15 23:29

17 Postings, 2959 Tage Richie1sind doch nur lumpige 102 %

 
  
    
05.02.15 23:30
macht se morgen bestimmt  

251 Postings, 3220 Tage MrChinaSolar@Obelisk

 
  
    
06.02.15 11:12
Ja du hast Recht, war Harakiri.

Aber ich investiere generell sehr risikoreich. 100% meines Kapitals in Solar-Aktien. ausgenommen die Tradingposition ist Bares.

Renesola war mir allerdings eine Leere. Wenn man schon so risikoreich investiert, dann wenigstens in die Unternehmen, die am besten wirtschaften.

War mir eine Lehre.

Gruß M rCh  

6179 Postings, 5700 Tage Obelisk@MrChinaSolar

 
  
    
06.02.15 16:39
Erfahrung muss man sich an der Börse oft teuer erkaufen.  

251 Postings, 3220 Tage MrChinaSolarJep

 
  
    
06.02.15 17:11
Ich habe mir nicht zum ersten Mal die Finger verbrannt, die Liste ist lang:
Solarworld, Q-Cells, SMA Solar, Centrosolar

Die Verluste von damals hatte ich mit CSIQ und JKS schon wieder wettgemacht. Bin seit Februar 2013 dabei. Bei denen hätte ich bleiben sollen. Aber die Gier ...  
Es könnte ja eine Solaraktie stärker steigen ...

Momentan ist ein tolles Beispiel dafür Hanergy Thin Film Solar. War schon dabei, bin diesmal mit Gewinn frühzeitig ausgestiegen. Könnte mich dafür wieder in den A... beißen

Aber ich steige jetzt nicht wieder ein. Der Kurs ist mir schon zu hoch. Ist zwar off topic, aber was meint ihr dazu?


 

6179 Postings, 5700 Tage ObeliskMorgen um

 
  
    
03.03.15 19:46
13 Uhr die Zahlen. Ich bin zwar nicht investiert, aber es interessiert mich trotzdem, ob SOL die Kurve noch irgendwie kriegt.  

79 Postings, 2963 Tage kellerkind2014Weiß jemand

 
  
    
04.03.15 13:21
Was über die Zahlen? Gibst noch Hoffnung?  

6179 Postings, 5700 Tage ObeliskImmer noch keine Zahlen

 
  
    
04.03.15 13:52
draussen und in 9 Min. beginnt die TK.

Spricht nicht für die Organisation von Sol.  

Seite: Zurück 1 | ... | 81 | 82 | 83 |
| 85 | 86 | 87 | ... | 90  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben