RENESOLA startet

Seite 6 von 90
neuester Beitrag: 30.11.22 20:07
eröffnet am: 30.12.08 23:30 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 2238
neuester Beitrag: 30.11.22 20:07 von: logall Leser gesamt: 527799
davon Heute: 79
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 90  Weiter  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitDanke

 
  
    
10.01.11 12:59
China Sunergy kannte ich noch nicht, und der Chart sieht wirklich mehr als verdächtig aus...
mal sehen ob sich dfa eine Trendfolge herausschält
gerade diese Art von Kursen gehen meistens nochmal richtig ab, wenn alles schon gefeiert hat...siehe auch Impreglion, Mic Ag etc...  

16968 Postings, 5240 Tage ulm000Stoldo Fusionen -Aufkäufe

 
  
    
10.01.11 13:59
Glaube nicht, dass es in absehbarer Zeit zu Aufkäufen oder Fusionen kommen wird. Alle Top 20 PV-Unternehmen von Suntech über Kyocera bis zu Renesola haben und werden ihre Fertigungskapazitäten weiter massiv ausbauen. Es ist derzeit billiger eine neue Zell/Modulfertigung mit hohen staatlichen Subventionen, ob in Asien, Europa oder in den USA aufzubauen, als ein komplettes Unternehmen zu kaufen. Wäre einafch zu teuer.

Was wir derzeit eindeutig bei PV sehen, sind Zukäufe der PV-Unternehmen von Projektierer. Sei es bei Sharp, Sunpower, First Solar oder wie zuletzt bei LDK. Hat zwei ganz große Vorteile ein Zukauf der Projektierer: Erstens sind sie relativ billig zu haben und zweitens haben die meisten PV-Unternehmen kein Know How und auch keine Vetriebswege bei Solarparks.

China Sunergy sieht auf den ersten Blick sicher als Übernahmekandiat gut aus, aber den großen PV-Unternehmen dürfte zunächst erst mal wichtig sein vorne an der Wertschöpfungskette, also bei Polysilzium bzw. den Wafer, zu wachsen um so von den Rohstoffpreisen unabhängiger zu werden. Da hat halt China Sunergy gar nichts zu bieten. Eine Modulproduktion ist gleich gebaut und auch nicht allzu teuer (1 MW rd. 0,3 Mio. ? ohne Gebaüde), aber bei Polysilzium und Wafern sind die Fertigungsprozesse erheblich komplizierter und der Aufbau der Kapazitäten auch erheblich teurer. Siehe Solarworld in Katar mit den Bau einer Polysilziumproduktion von 3.600 t für 500 Mio. $ in einem Joint Venture.

Bei Jinko Solar, aber auch bei Solarfun, stelle ich mir die Frage können sich beide wirklich zu einem voll vertikal integrierten großen PV-Unternehmen weiter entwickeln. Ich glaube das nicht. Da fehlt einafch das Geld und auch das Know How dazu um die Polysilzium- und Waferproduktion signifikant auszubauen. LDK will ja 18,5% ihrer Polysilziumfabriken für 240 Mio. $ an Interessenten verkaufen. Ist auch ein Weg für die etwas kleineren PV-Unternehmen um sich Polysilizium zu stabilen Preisen langfristig zu sichern. Denke mal, dass LDK keine Probleme haben wird diesen 18,5%-Anteil zu verkaufen. Interessenten wird es wohl genügend geben.

Renesola ist sehr gut aufgestellt mit ihren Kapazitäten bei Polysilzium von 3.000 t (Nr. 10 auf der Welt) bis Mitte diesem Jahres und bei den Wafer mit 820 MW (Nr. 12 auf der Welt). An die Zellprodktion wagt sich aber Renesola nicht ran, da man eher die Polysilizum- bzw. die Waferkapazitäten weiter ausbauen will/wird. Ich finde das auch absolut die richtige Strategie. Die von Renesola produzierten Module werden dann als OEMs-Module verkauft und die benötigten Zellen werden von JA Solar, China Sunergy oder auch Q-Cells dazugekauft.

Da Renesola gerade bei Polysilzium und auch bei den Wafer recht gut aufgestellt ist, wäre Renesola für die Großen wie Suntech oder Trina Solar wesentlich interessanter als eine China Sunergy. Die haben bei weitem nicht das Know How von Renesola und die von China Sunergy Ende 2010 gekauften zwei Modulproduktionen in China mit insgesamt fast 500 MW sind auch kaum der Rede wert für die Großen der Branche.

Warten wir mal ab was bei PV tatsächlich passieren wird, denn ich bin absolut überzeugt davon, dass in diesem Jahr und vor allem im nächsten Jahr gerade die CIS-Technologie von sich Reden machen wird und gerade CIS könnte auf der Preiseite für die Silizium PV-Unternehmen zu einem ernsthaften Problem werden.

Spannend wird es allemal und für mich gehört Renesola zu einem der besten PV-Werte überhaupt. Da habe ich noch nie ein Hehl daraus gemacht, denn Renesola hat sich prächtig in 2010 entwickelt und konnte aus dem generierten Cash Flow heraus in 2010 organisch kräftig wachsen. Zudem halte ich das Geschäftsmodell von Renesola mit dem Schwerpunkt Waferherstellung und Polysilziumproduktion als relativ risikoarm, denn man braucht nicht wie Yingli oder Trina Solar einen weltweiten, großen und teuren Vertrieb mit hohen Fixkosten und Preisnachlässen aufbauen.  

527 Postings, 4974 Tage 19merlin77Unbelievable

 
  
    
10.01.11 15:43

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitich habs ja gesagt

 
  
    
10.01.11 16:08
jetzt geht die Post ab, das ganze Gebashe war nur ein Fake...
nach oben geht jetzt Alles...Gratulation an alle die schon dabei sind  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitIndikatoren

 
  
    
10.01.11 16:19
zeigen immer noch keine gefährliche Überhitzung  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitSchlusskurs

 
  
    
10.01.11 21:01
nicht tiefer als der Eröffnungskurs, ein Zeichen für ein weiteres Gap nach oben  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitstairway to heaven

 
  
    
11.01.11 09:25
Jetzt gehts erst richtig los  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweit10 Euro in kurzer Zeit wahrscheinlich

 
  
    
11.01.11 10:04
das wäre ein klassisches Chartmuster das immer wieder bei Chinaaktien auftritt...
erst runter, wo 3 Gaps nach oben Wachstum prohezeihten, dannn ganz abschmieren lassen als obs kein Morgen gäbe, 12 Wochen später die Auferstehung des Lazarus...  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitwenn

 
  
    
11.01.11 10:17
irgendwelche tertiären Seiten schon einen Pullback herbeirufen wollen, dann kommt er sicherlich gerade deshalb nicht...wenn ich das schon lese: Smartrend weiß bescheid...
Auch kurzfristTrader erkennen hier das enorme weitere Potenzial...einen Pullback?
Ist rigendwer bereit seine Aktien unter 10 Euro abzugeben? : )  

4197 Postings, 4833 Tage silverfishWird aber schon wieder

 
  
    
11.01.11 10:39
gut ein Anstieg von 35 US Cent zum gestrigen Schlusskurs vorweg genommen. Wer jetzt noch zukaufen will sollte vielleicht erstmal warten bis die Amis eröffnen. Wäre ja nicht zum ersten Mal, dass hier in Deutschland wieder etwas zu bullish gehandelt wird und die Amis erstmal in den roten Bereich drehen.  

12 Postings, 5897 Tage semiferrumRenesola ADR2 + Dividende , Stimmrecht, Steuern

 
  
    
11.01.11 15:28
Es wurde im Forum hier die Behauptung aufgestellt, Banken würden bei ADR's die Dividenden häufig einbehalten.
Das ist Unfug.
ADR verbriefen das Eigentum an den zugrundeliegenden Aktien, da bei Renesola der Umtausch 2:1 vorgenommen wurde, vermute ich, daß 2 Aktien hinter einem ADR der emittierenden Bank of New York Mellon ISIN: US75971T1034  stecken, somit hätte der Eigentümer eines ADR2 von Renesola Anspruch auf die Dividende von 2 Aktien ?!

Der ADR Eigentümer hat alle Rechte wie ein Aktionär, einschliesslich Anspruch auf Dividende und Stimmrecht. siehe hierzu:
http://en.wikipedia.org/wiki/...ositary_Receipt#Level_II_.28listed.29
auch: http://www.dp-dhl.com/dpdhl/de/investoren/service/..._fragen.html#adr

Dort heisst es zum Ansprch des ADR Eigentümers auf Dividendenzahlungen :
"Ja, die Dividenden werden an unsere Depotbank BNY Mellon gezahlt. Die Bank rechnet die Zahlungen in US-Dollar um und gibt sie abzüglich der jeweils einzubehaltenden "Steuern an die ADR-Besitzer weiter.

Welche Steuern einbehalten werden und wie man diese zurückfordern kann, muss ich noch klären.

Weiter heisst es dort:
Können ADR-Besitzer Stimmrechte ausüben?
BNY Mellon versorgt die in ihrem Inhaberregister aufgeführten ADR-Besitzer mit Informationen zur Hauptversammlung. Die ADR-Besitzer erhalten die Möglichkeit, Anweisungen zur Stimmrechtsausübung auf der Hauptversammlung zu geben. Die entsprechenden Anweisungen werden dann von BNY Mellon an einen Stimmrechtsvertreter weitergegeben.  

12 Postings, 5897 Tage semiferrumHier die Website von BNY Mellon für :US75971T1034

 
  
    
11.01.11 15:50
http://www.adrbnymellon.com/dr_profile.jsp?cusip=75971T103

Hinter einem ADR stecken 2 Aktien VGG7500C1068
----------------
DR Symbol   SOL
CUSIP 75971T103
DR Exchange New York Stock Exchange
DR ISIN US75971T1034
Ratio 1:2
Depositary BK (Sponsored)
Effective Date Feb 01, 2008
Underlying ISIN VGG7500C1068
Underlying SEDOL B14W9G7
Country China
Industry Alternative Energy

-------------
Interessant auch die grössten Anteilseigner:
Pyramis Global Advisors LLC (gehört zu Fidelity)
Lord Abbett & Co. LLC
Luminus Management LLC  

16968 Postings, 5240 Tage ulm000Renesola Kursziel 27 $

 
  
    
1
11.01.11 17:26
Auriga erhöht das Kursziel von Renesola auf 27 $. Das ist das höchste ausgerufene Kursziel für Renesola.

Der Link dazu:

http://www.streetinsider.com/Analyst+Comments/...rvalued/6209055.html
("Auriga Feels Shares of ReneSola Ltd. (SOL) Are Still Grossly Undervalued")  

527 Postings, 4974 Tage 19merlin77Heute ist

 
  
    
13.01.11 16:59

Schnäppchenmarkt :-)

 

183 Postings, 4736 Tage sostratosMannomann

 
  
    
1
14.01.11 19:09
ist das hier auch schon wieder zum elenden Zockerwert verkommen... Kursziele von 27$ ... positiver Gesamtmarkt... Neuer Wafer in der Pipeline und dann über 10% Minus in 2 Tagen Grrrr  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitAbwarten!

 
  
    
14.01.11 21:48
war gesund...nichts Ungewöhnliches  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitFibbonacci Retracement

 
  
    
1
15.01.11 14:54
Fibbonacci Retracement bewahrheitet sich. Ich habe mal nachgerechnet.
Nach nahezu exakt 38% Kursanstieg eine Konsolidierung.
Sollte sich dies die nächsten Tage bewahrheiten, wären in den nächsten 2 Wochen Kurse bis 9,20 zu erwarten. Bis Mitte März dann um 10,50 Euro Euro.
Was auch gut zu dem Finanzkalendar Renesolas passen würde...Anfang März Jahresabschluss, d.h. alte Erwartungen, alte Höchstände  

183 Postings, 4736 Tage sostratos@jonzweit

 
  
    
15.01.11 16:35
deine Berechnung in der Trader Ohr  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitRe:

 
  
    
15.01.11 18:17
Dadurch das andere Solarwerte aus China ebenso abgegeben haben, die zuvor flotte Gewinne hatten, und sich nichts fundamental geändert hat, liegt es nah auf Charttechnische Marken zu spekulieren, aber das ist nur ein Standpunkt.  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweit2

 
  
    
15.01.11 18:35
Ein Anstieg von 8 Dollar auf 11,10 im Tagesschlusskurs vor drei Tagen, das waren genau 38,7 %. Zufall? : )  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitNews

 
  
    
1
15.01.11 21:16
Auch aus der Hexenküche von ReneSola drang neue Kunde: Offenbar ist es der Forschungsabteilung des Konzerns gelungen, einen polykristallinen Hochleistungs-Solarwafer zu entwickeln. Das brandneue Bauteil mit dem Namen "Virtus" weist eine Effizienzrate von 17,5 Prozent auf, was mehr als ein Prozent über dem aktuellen Standard liegt. Damit kann der Virtus Wafer mit dem Wirkungsgrad monokristalliner Modelle mithalten und ist dabei sogar noch deutlich preiswerter. Dies dürfte sich für den Wafer-Spezialisten ReneSola künftig als handfestes Verkaufsargument erweisen. Mit der Pilot-Produktion soll bereits im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2011/12 begonnen werden.  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweit70% des Umsatzsolls schon im Januar abgeschlossen

 
  
    
1
16.01.11 13:36
Volle Auftragsbücher in China

Wichtig sei darüber hinaus, dass schon jetzt ein hoher und gesicherter Auftragsbestand vorliege. Das ist insbesondere bei den großen chinesischen Anbietern der Fall, die größtenteils schon 70 bis 90 Prozent ihrer Jahresproduktion für 2011 verkauft haben. So hat etwa Renesola bereits im November bekanntgegeben, knapp 70 Prozent der Waferproduktion des kommenden Jahres verkauft zu haben. JinkoSolar hat nach eigenen Aussagen bereits für 90 Prozent der Jahresproduktion Aufträge vorliegen.

http://www.deraktionaer.de/aktien-weltweit/...ar-setzen--13892189.htm  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitChance auf schnellen Rebound

 
  
    
18.01.11 09:42
Bei Ja Solar und Solarfun Holdings haben sich Fahnenwimpel ausgebildet und entschleunigen die Korrekturphase. Chance auf schnellen Rebound gegeben.
Parallele Entwicklung der Werte ist ein positives Zeichen  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitDas Solarjahr 2011 hat begonnen

 
  
    
18.01.11 16:31
positiver Newsflow...nach oben Alles offen.
Auf ein paar schöne Wochen  

1760 Postings, 4785 Tage jonzweitRebound eingeleitet

 
  
    
18.01.11 18:52
schneller als gedacht deutet sich der Rebound an...Anschlusskäufe in Asien und am morgigen Tag wahrscheinlich...  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 90  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben