RENESOLA startet

Seite 1 von 90
neuester Beitrag: 24.10.22 10:30
eröffnet am: 30.12.08 23:30 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 2237
neuester Beitrag: 24.10.22 10:30 von: larsuwe Leser gesamt: 521178
davon Heute: 100
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 90  Weiter  

5112 Postings, 5904 Tage LapismucRENESOLA startet

 
  
    
10
30.12.08 23:30
USA:

Kauf RENESOLA (US Kürzel ist sol), letzter 4,85$ + 33,60%
Stop 4,40, über 4Millionen Aktien seit 15:30 umgesetzt

Der Tageschart sieht super aus, im Mai noch von knapp 30 gefallen.  

1083 Postings, 6126 Tage ClubfanBin vorhin auch noch rein

 
  
    
1
31.12.08 00:01
nachbörslich zu 4,93 (auch noch gelesen :-))  

5112 Postings, 5904 Tage Lapismucnachbörsliche Kaufwelle

 
  
    
31.12.08 08:31
bis 5,28$, in den letzten Minuten auf akt. 4,85 + 33,60% zurückgekommen, bleibe über N8 dabei, Stop bleibt 4,5, knapp 5Millionen Aktien umgesetzt  

68 Postings, 4807 Tage ollo11Die beste China Aktie?

 
  
    
1
13.04.10 10:02

Renesola wird neu bewertet und das Kursziel deutlich angehoben auf 9,50 €.

Das sind mal gute Vorzeichen! Und reichlich Spielraum nach oben.

Quelle: der Aktionär 16/10

 

22329 Postings, 4616 Tage Balu4uEtwas Sonne ins Depot...

 
  
    
1
20.04.10 20:14
..habe ich mir heute auch getan. Nachdem ich die Aktie schon auf meiner Watchlist hatte, bin ich heute auch auf den Zug aufgesprungen um Sonne zu tanken :) ...übrigens nicht nur die sondern auch ne australische Sonnenkönigin zaubert mir hoffentlich bald ein Lächeln ins Gesicht ;)   

16950 Postings, 5179 Tage ulm000Am 10.Mai kommen die Q1-Zahlen

 
  
    
1
21.04.10 18:44

362 Postings, 5032 Tage Gerstef:)

 
  
    
1
23.04.10 21:08

Mein Einkaufskurs liegt bei 2,70 euro :)  ...ist wirklich der Hit das Teil...Schwäche wird intraday umgehend wieder aufgekauft...Da kommt noch mehr...dabei bleiben !!!!

 

248 Postings, 5130 Tage jojocastKonsolidierung?

 
  
    
27.04.10 14:04

nachdem das Ding so abgerockt hat ist halt die Frage:

 soll man jetzt verkaufen, und dicke Gewinne einstreichen, oder warten auf langfristig mehr?

 Wenn man chart so anguckt, sind schon extreme Schwankungen (auch nach unten) dabei?

Kursralley setzt auch Aktie wegen Q1 zahlen ein bisschen unter Druck: wenn Zahlen und Ausblick nicht super sind, gibt's gnadenlosen Abverkauf.

Ich hab das schon mal erlebt A-power -> abgerockt +40% in 2 wochen, dann total absturz.

 

  was meint Ihr?

 

 

 

 

16950 Postings, 5179 Tage ulm0002010er KGV von 11

 
  
    
27.04.10 15:40
Die Aktie ist spottbilig, wenn Renesola die Analystenschätzungen von einem Gewinn je Aktie von 0,63 $ in diesem Jahr erreichen wird.

Außerdem finde ich das Geschäftsmodell und die Expansionsstrategie klasse, denn man rollt eigentlich das Solargeschäft mit den Wafern von hinten auf. Da man als Auftragslieferant schon Module zusammenbaut, dürfte es für Rensola ein leichtes sein eigene Module zu bauen. Außerdem kann man davon ausgehen, dass zu Beginn der EXPO in Shanghai in der kommenden Woche in China PV-Einspeisegartien bekannt gegeben wird. Das dürfte den Chinasolarwerten Schwung geben und China könnte sich dann endlich zu einem richtigen Solarmarkt entwickeln. 2009 kam ja China gerade mal auf einen Neuzubau von lächerlichen 0,3 GW.

Das einzigste Problem das ich bei Rensola derzeit sehe, ist der starke US-Dollar.  

19 Postings, 4808 Tage kalleurallerenesola

 
  
    
30.04.10 17:50
 gibts was neues???? oder wieso der anstieg???
 

16950 Postings, 5179 Tage ulm000Q1-Prognosen für Renesola

 
  
    
03.05.10 19:50
"
According to analysts polled by Bloomberg, ReneSola is expected to report first-quarter 2010 revenue of $196.0 million, representing a year-over-year growth of 83.0%. Earnings are estimated at 13 cents per share compared to a loss of 22 cents per share a year ago.
"

Der Link dazu:

http://www.thestreet.com/story/10743492/1/...owth.html?cm_ven=GOOGLEN  

16950 Postings, 5179 Tage ulm000Klasse Zahlen von Renesola

 
  
    
10.05.10 18:10
Das sind doch wirklich klasse Q1-Zahlen und dazu hat Rensola zwangsläufig die Prognose für das 2.Quartal erhöht.

Die Zahlen sind allesamt top vom Umsatz mit 207 Mio. $, das waren 242 MW, (+ 5% über den Erwartungen) bis zum Nettogewinn mit 11,8 Mio. $ bzw. ein EPS von 0,14 $ (+ 10% über den Erwartungen). Das lässt wirklich hoffen, denn die Bruttomarge lag in Q1 nur bei 10% !! Das Unternehmen erwartet aber neben einem Umsatz in Q2 von um die 250 Mio. $ (2010 Gesamt: rd. 950 Mio. $) eine Bruttomarge fürs Gesamtjahr zwischen 21 bis 23%.  Somit dürften die Analystenerwartungen für das Gesamtjahr 2010 von 0,63 $ je Aktie locker und leicht erreicht werden. Für das Gesamtjahr rechnet jetzt Rensola mit einer Auslieferung von etwas über 1 GW.

Nach diesem Ergebnis und dem wirklich tollen Ausblick ist Rensola mehr als Schnäppchen, denn bei konservativ geschätzten 0,70 $ je Aktie beträgt das 2010er KGV gerade mal lächerliche 10.

Wie das Q1-Ergebnis deutlioch aufzeigt, aht Rensola mit dem straken US-Dollar kein Problem. Entweder verkauft Rensola ihre Wafer nur auf Basis des US-Dollars oder das Unternehmen hedgt den US-Dollar gut oder es ist eine Kombination aus beidem.

Der Link zum Q1-Ergebnis:

http://www.thestreet.com/story/10751352/1/...cks.html?cm_ven=GOOGLEFI
("ReneSola Profit, Euro Heating Solar Stocks")  

16950 Postings, 5179 Tage ulm000Credit Suisse: Renesola Kurziel 10 ?

 
  
    
12.05.10 19:14
Die Credit Suisse hat das Kursziel von Renesola nach dem Q1-Ergebnis von 8 auf 10 $ erhöht. Das Rating lautet "Outperformer".  Somit gibt es für Renesola Luft von 30% nach oben.

Der Link dazu:

http://www.cnanalyst.com/2010/05/...by-dyp-heat-hmin-may-11-2010.html

Mal sehen wann andere Analysten wie beipielsweise die Deutsche Bank auf das Top-Quartalsergebnis reagieren.  

165 Postings, 4655 Tage archimediVerbot von Cadmium

 
  
    
17.05.10 13:30

16950 Postings, 5179 Tage ulm000Nein

 
  
    
17.05.10 19:16
da es sich nur um Dünnschichttechnologie handelt und bei der Dünnschicht braucht es keine Wafer.  

165 Postings, 4655 Tage archimediDünnschicht

 
  
    
18.05.10 11:59

Deine Antwort ist mir unklar, ulm000. Ich entnehme ihr, dass Renesola Dünnschichttechnik herstellt... Das trifft auf First Solar auch zu. Und um diese geht es u.a. ja namentlich in dem o.g. Artikel:  

"...Schwermetalle werden vor allem vom größten Solarzellenhersteller der Welt, der amerikanischen First Solar, aber auch der Q-Cells-Tochter Calyxo in Form von Cadmiumtellurid verarbeitet. First Solar produziert auch in Deutschland. Die Verwendung der Schwermetalle erlaubt eine besonders günstige Produktion nach der so genannten Dünnschicht-Technologie. ..."  

Dem Artikel entnehme ich weiter, dass gerade Anlagen mit Wafern keine Schwermetalle benötigen:

"...Die Unterzeichner des Papiers sind durchweg Unternehmen, die bei ihren Produkten auf die ungiftige Grundsubstanz Silizium setzen und auf die Verwendung toxischer Schwermetalle verzichten, darunter die deutschen Firmen Solarworld AG, Bosch, Wacker Chemie sowie Photovoltech und die norwegische REC.  Sie stehen nach eigenen Angaben für 40 Prozent der europäischen Modul- und Zellproduktion, 65 Prozent der europäischen Wafer-Produktion und 90 Prozent der Poly-Silizium-Produktion. "Wir glauben, die Aufnahme der gesamten Photovoltaik-Industrie in die RoHS-Richtlinie dient dem Schutz der Bevölkerung, ohne die Industrie zu gefährden", heißt es in ihrem Positionspapier. ..."

Wenn Du so nett wärst....!

 

16950 Postings, 5179 Tage ulm000Hast mich falsch verstanden

 
  
    
18.05.10 20:14
Renesola macht nichts in Dünnschicht. Renesola ist derzeit eigentlich fast nur ein Waferproduzent. Da man Wafer aber bei der Dünnschicht nicht braucht (deshalb ist Dünnschicht bei den Herstellungskosten billiger wie die herkömmlichen Siliziummodule), hat Renesola nichts mit Dünnschicht zu tun.  

175 Postings, 4573 Tage aspeaddie gesamte Branche nach oben

 
  
    
27.05.10 14:53

Brandheiß: Top-Zahlen von Renesola

 

175 Postings, 4573 Tage aspeadfrom a low of $6.96 to a high of $7.57.

 
  
    
09.07.10 10:56

SmarTrend is bullish on shares of Renesola

Renesola traded in a range yesterday that spanned from a low of $6.96 to a high of $7.57.

 

16950 Postings, 5179 Tage ulm000Die Prognose war natürlich klasse

 
  
    
09.07.10 11:56
Renesola ist durch die neue Unternehmensprognose Anfang Juni für Q2 und dem 2.Halbjahr wieder richtig in Fahrt gekommen. Dazu hat sich der Euro wieder stabilisiert.

Der Link zur Unternehmensprognose:

http://www.rttnews.com/Content/...ingNews.aspx?Node=B1&Id=1349321
("ReneSola Lifts Q2 Revenue Outlook - Update")

Jetzt kommt der Kurs an das Jahreshoch ran. Wenn er da genauso dynamisch rüber gehen wird wie er seit Anfang Juni war, dann ist das schon mehr als ein gutes Zeichen.  
-----------
Ananas ist meine Lieblingsfrucht

175 Postings, 4573 Tage aspeadtop news

 
  
    
26.07.10 15:41

SmarTrend is bullish on shares of Renesola and our subscribers were alerted to Buy on June 16, 2010 at $6.35. The stock has risen 26.2% since the alert was issued.

 

319 Postings, 4922 Tage larsSpanienthanks aspead for the interesting news

 
  
    
26.07.10 22:39
I bought Renesolar today for 6,32?. I am optimistic that the shares will continue to rise in the next days.
In which countries is Renesolar active? Do they have subsidaries in Europe also?  

29 Postings, 4554 Tage la platarenesola

 
  
    
1
09.08.10 14:57

bisschen mehr begeisterung hier im forum bitte, mit der überwindung der 8 dollar respektive 6 €  marke wird es hier bald nette kurszuwächse geben

 

16950 Postings, 5179 Tage ulm000Klasse Renesola-Zahlen

 
  
    
09.08.10 15:27
Mit diesen sehr starken Q2-Zahlen sollte es doch sehr gut möglich sein die 8 $-Marke nachhaltig knacken zu können.

Q2-Umsatz von 253 Mio. $, operativer Gewinn von 52,5 Mio. $ (ergibt ein wirklich klasse EBIT-Marge von 20% !!!), einen operativen Cash Flow im 1.Halbjahr 2010 von sagenhaften 168 Mio. $ und einem Nettogewinn von 36 Mio. $. Rund um wirklich hervorragende Zahlen, die man so ganz sicher nicht erwarten konnte.  Dazu hat Renesola ihre Modulproduktion in Q2 massiv auf 50 MW ausgebaut. In Q1 lag sie nur bei 15 MW. Der Verkaufspreis lag bei 1,75 $/W. Im 2.Halbjahr rechnet Renesola mit rd. 150 MW bei den Modulen.

Auch der Ausblick ist gut (Q3-Umsatz über 300 Mio. $/Jahresumsatz 2010 knapp über 1 Mrd. $) und im nächsten Jahr wird die Waferproduktion von 1,2 auf 1,8 GW und die Modulproduktion von 375 auf 600 MW hochgefahren.  

6070 Postings, 5627 Tage ObeliskAn den Zahlen

 
  
    
09.08.10 20:08
gibt`s nichts auszusetzen. Renesola wird uns noch viel Freude bereiten.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 90  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben