UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.896 -0,1%  MDAX 28.048 -0,2%  Dow 34.152 0,7%  Nasdaq 13.635 -0,2%  Gold 1.773 -0,2%  TecDAX 3.185 0,3%  EStoxx50 3.804 0,0%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0155 -0,1%  Öl 92,4 -0,4% 

vor ausbruch?

Seite 1 von 252
neuester Beitrag: 17.08.22 09:11
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 6284
neuester Beitrag: 17.08.22 09:11 von: Coolhawk Leser gesamt: 1411101
davon Heute: 385
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 | 252  Weiter  

3360 Postings, 2890 Tage Börsenaufsichtsorga.vor ausbruch?

 
  
    
11
02.09.15 18:55
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 | 252  Weiter  
6258 Postings ausgeblendet.

1063 Postings, 1908 Tage Toni Maroni11Quartalsbericht

 
  
    
28.07.22 07:20

Highlights:



Produktion von 127.236 Trockenmetrischen Tonnen (dmt) Spodumenkonzentrat (56 %
Anstieg gegenüber dem Märzquartal 2022: 81.431 dmt), inklusive erstem Konzentrat aus
Bußgeldkreislauf der Ngungaju-Anlage.
? Lieferungen von Spodumenkonzentrat in Höhe von 132.424 dmt (127 % Steigerung gegenüber März
Quartal 2022: 58.383 dmt). Dies beinhaltete eine ursprünglich geplante Fracht von ~20.000 dmt
für den Abflug Ende März 2022, der schließlich am 7. April 2022 abflog.
? Jährliche FY22-Produktion von 377.902 dmt (34 % Steigerung gegenüber FY21: 281.098 dmt).
oberes Ende der Guidance Range von 340-380.000 dmt.
? Jährliche Lieferungen im Geschäftsjahr 22 von 361.035 dmt (28 % Steigerung gegenüber dem Geschäftsjahr 21: 281.440 dmt).
? Durchschnittlicher Referenzverkaufspreis für Spodumenkonzentrat von 4.267 US$/dmt1 a 61 %
Quartal für Quartal erhöhen (SC 6.02
, Basis CIF China) (Quartal März 2022:
2.650 USD/dmt CIF China SC6.0-Basis).

 

227 Postings, 5899 Tage CoolhawkNice...sonst nix. :)

 
  
    
1
28.07.22 07:43
Gute Zahlen, das war zu erhoffen. Wir sitzen nun auf knapp 850 MIll. in cash. P680 wird kommen und ca. 100 Mill kosten, desweiteren wird eine Sortieranlage umgebaut, was auch eine Vorbereitung für P1000 ist, Kosten nochmal 194 Mill. FID für P1000 dann evtl im Dezember Quartal.

Nachfrage bleibt stark, aber auf jetzigen Niveau, sieht weiterhin gut aus. Und das Beste ist, die Erweiterungen können wir einfach so aus der Tasche bezahlen. Für Quartal 3 denke ich, sind ähnliche Zahlen erwartbar, was in Cash noch einmal +500 Mill bedeuten würde. Wahnsinn...  

17 Postings, 144 Tage Lukanus77Quartalsbericht

 
  
    
28.07.22 07:47
Also das sind in meinen Augen sehr gute Nachrichten und es kann auch weiter so gehen. Muß aber nicht. Für mich reicht es aus wenn sie gute Geschäfte machen und mit dem Geld gut Wirtschaften und expandieren.

Ist meine Meinung.  

565 Postings, 1560 Tage CafeSoloPLS

 
  
    
1
28.07.22 08:59
bereitet sich gut vor auf das was in den nächsten Jahren an Bedarf prognostiziert wird. POSCO JV, die Expandierung mit P1000 etc. PLS wird mit großer Wahrscheinlichkeit liefern können und wie hier bereits erwähnt wurde, kann viel aus den aktuellen Rücklagen finanziert werden, das minimiert das Risiko mE erheblich. PLS wird bald ein sehr profitables Unternehmen sein, klasse Management!  

309 Postings, 3005 Tage yaqwe1PLS

 
  
    
1
28.07.22 09:54
ist meiner Meinung nach schon lang ein profitables Unternehmen. Die Zahlen sprechen doch für sich. P680 + Sortieranlage = 294 Mio; eine Stange Geld, aber PLS stemmt dies aus den Rücklagen. Und genau so wird es dann bei P1000 aussehen.

PLS ist hervorragend aufgestellt, hat Potenzial sich weiterzuentwickeln und auch das Geld hierfür. Außerdem arbeiten sie hochprofitabel. Ich mach mir da keine Sorgen die nächsten Jahre. auch wenn der "Kleine" Rücksetzer die letzten Monate schon etwas bitter waren. Vor einem Jahr lagen wir bei 1,10 ? und vor 2 Jahren bei 0,2 ?. Traumhaft. Ich werde meine 36k Scheine wohl noch meine Kindern vererben. Weiter so, und vielen Dank an die fleißigen Schreiber hier. AC gehört zu meiner täglichen Lektüre und ich freue mich immer, wenn jemand etwas schreibt. danke!
 

878 Postings, 5840 Tage inok@ Toni

 
  
    
28.07.22 09:59
Danke für?s zeitige einstellen des Links,

Das größte Highlight des Tages ist die Übersetzung in #6261. Schon lange nicht mehr so gelacht.
So, mache jetzt auch einen ?Abflug? bevor ich auch noch ein ?Bußgeld? kriege ;-)))
 

1063 Postings, 1908 Tage Toni Maroni11@ inok

 
  
    
28.07.22 10:10
Hatte keine Zeit es sauber zu übersetzen. Meine Devise war die groben Infos schnell an den Mann zu bringen um einen frühen Kauf zu ermöglichen.
Sorry hab's nur mit dem genialen Google Übersetzer reingestellt.
:-)  

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@All...

 
  
    
28.07.22 12:33


Ich schliesse mich an alle
Eure Meinungen an !!!

Nevenbei..Börsenweisheit..:

Verlieb Dich nie in eine Aktie..!..

Ähm..Sorry..in PLS, darfst Du dich verlieben !!

No Comment..Step by Step..Go Pilbi Go..:-))
 

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@So sieht's aus..!...

 
  
    
28.07.22 19:44


Aus dem HC-Forum...

Notizen zur Telefonkonferenz vom 28. Juli 2022
Ken und Alex haben vor ein paar Wochen einen Ausflug zu POSCO gemacht, POSCO geht voran.

"Wir sind uns bewusst, dass wir zu diesem Zeitpunkt Bargeld anhäufen", sagte Dale
P1000-Entscheidung geplant Dez. Q

Kapitalmanagementdiskussion vor Jahresende.

Überlegungen zu Frankiergutschriften im nächsten Jahr, wenn wir anfangen, Steuern zu zahlen.

Steigern Sie die Kosten auch durch den Ramp-up-Effekt.

"Steigungskurve leicht nach unten verschieben

Ertragsprodukt erhöhen, um dieses zusätzliche Produkt für einen unersättlichen Markt bereitzustellen. Ich freue mich, diesen Anruf zu beantworten. Ertrag steigern. In enger Absprache mit Kunden." Tal
Beim Mining ging es darum, das Volumen zu erhöhen.
Pilgan im Plan.
Ngungaju-Floatkreislauf wieder offen, insbesondere im Juni, wo das Flussdiagramm zum Leben erweckt wurde. "Uns gefällt, was wir sehen", Dale

580 kt Typenschild im Septemberquartal, während wir in die Optimierungsphase in 2 Werken eintreten.

Der Vorstand hat gesagt, die Kupplung fallen lassen und mit der Expansion fortfahren
"Wir sind wie kein anderer positioniert, um von diesem Markt zu profitieren" Dale
Aus finanzieller Sicht, June QTR Transformational für das Unternehmen, Brian (CFO)
Brian geht die Kosten-Zusammenfassungen mit dem durch, was im Kommentar in der Dicke der Ankündigung besprochen wird.
Kostenherausforderung sind Covid/Inflation etc.
Kommentar zu: Anziehung von Talenten/Inflation usw. im Einklang mit dem Industriestandard im Moment durch die Kostenbasis.
Insbesondere in Diesel, Reagenzien, Verbrauchsmaterialien.
Kraftstoffkosten steigen um 40 % QoQ
"Ausblick für kurz- bis mittelfristig, bleibt stark, mit Blick nach außen deutet sich eine starke Nachfrage an.

Bleiben Sie unter Druck für Tonnen aus allen Ecken, von neuen Kunden und bestehenden, sowie Auktionen von der BMX-Plattform:
Fühlt sich angesichts der Umstände, die wir vorgefunden haben, unglaublich positiv und gut positioniert."  Dale

QnA
Der Ertragsvorteil für die Abwärtsbewegung der Gehaltskurve ist in Bezug auf den Wert eine Funktion der Mineralogie. Die allgemeine Beziehung besteht darin, dass Sie beim Abwärtsgehen der Gehaltskurve ein entsprechendes Volumen-Upgrade erhalten, PLS war diesbezüglich nicht spezifisch Volumen/Qualität/Erholung
Die Versandpreise haben sich stabilisiert / sind ein wenig gesunken, aber nicht wesentlich
Was die anderen Kosten anbelangt, hat das Gefühl, dass hier noch etwas mehr zu tun ist, wäre nicht überrascht, wenn wir hier 3-6 Monate lang Gegenwind haben

JEMAND, DER IN DER SCHULE HÄLT UPS AN, WÄHREND TELEFON VON CANNACORD KOMMT BRO

Das Volumen des Ngungaju-Kreislaufs wird im Moment leicht auf Lager gehalten, aber für das Kernproduktsortiment beibehalten.
In Bezug auf Ngungaju werden Kosten weitgehend aktiviert, die jetzt anfallenden Kosten sind echte Betriebskosten.
Umsätze werden nicht kapitalisiert, sie sind jetzt Flow-Through.
Stückkosteneinsparung gegenüber Konzentrat von $20-30pt mit neuer Brechanlage (wenn ich das richtig verstanden habe)

Preisberichtsagenturen sind in Bezug auf Preisberichte nach BMX an zweiter Stelle, da BMX der effizienteste Handelsmarktplatz ist
"Viele verschiedene Parteien aus verschiedenen Teilen der Welt wollen einen Anspruch geltend machen
Viel Glück für sie alle, da die Branche eine Transformationsphase durchläuft. "Tal
Frage zu: langfristiges Kostenziel unter 400 t AUD
Dale weist darauf hin, dass wir uns in einem frühen Stadium der Lebensdauer der Mine befinden und ein Betriebsteam haben wird, das die Stückkosten für viele kommende Jahre senken wird. Viele Hebel drumherum.

Wann können wir mit 2 BMX pro Monat rechnen, aufgrund von Quicik Ngungaju gibt es Unternehmensoptionen und dies wurde nicht beantwortet.
Q re: Volumen von Ngungaju Unterschied zwischen BMX und produzierter Kapazität, der Unterschied. Wir hatten Nachholbedarf mit Abnahmepartnern. Löwenanteil für Ngungaju ist zu gewinnen.

Fragen zu Aktienrückkäufen und Dividenden.. es ist geplant, den Aktionären bis zum Ende des Kalenderjahres im Dezember oder Januar weitere Informationen zu geben,  es gibt derzeit einige Einschränkungen, wie sie tatsächlich auf das in einem Formular generierte Geld zugreifen können die eine Dividendenzahlung oder einen Aktienrückkauf ( ich werde nicht sagen "Ich habe es dir gesagt") , die Zahlung von Steuern, ermöglicht, generiert frankierte Gutschriften und gibt dann die Möglichkeit, frankierte Dividenden zu zahlen.

Die Finanzierung von Investitionen in P680 und P1000 und Midstream soll ebenfalls überprüft werden. Erwartung ist, wenn nicht Dezember, Januar nächsten Jahres.

Tantalit kein Verkauf! Grund ist der Abbau von Erz aus der südlichen Grube, ehemals Altura-Grube, und nicht der Abbau von atm.
Standort der Calix JV-Demonstrationsanlage: Plan, sie auf dem Minengelände zu errichten.
Produktionsprognose für die kommenden Quartale: Wir werden versuchen, mit den Finanzen für das Gesamtjahr im August ein Aufwärtspotenzial zu bieten, was die Aussichten/Herausforderungen, COVID,
Alles gut bezüglich: traditionelle Besitzer.
6 MW Solar gehen einen ziemlich langen Weg, um kohlenstoffbasierte Energie auszugleichen, und werden jedes KW davon benötigen.
Die größeren Energielösungspartner, die eine dezentrale Skalierung wünschen, unterhalten
sich gerne...

https://hotcopper.com.au/threads/....6864745/page-61?post_id=62787839
 

565 Postings, 1560 Tage CafeSoloFrankierte Dividenden

 
  
    
1
29.07.22 08:11
Schön, wie fortschrittlich Australien damit ist und umgeht. Hat jemand damit in Deutschland Erfahrung? Das Anrechnungssystem gibt es ja schon eine Weile nicht mehr in Dt. Ich vermute für uns braven deutschen wird einfach weiterhin pauschal die 25% Abgeltungssteuer anfallen, falls sich unser Sparbuch-Ole nicht bald mit dem individuellen Steuersatz durchsetzt -.-.

Grüße  

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@Chapeau..Mister Ken Brinsden..!

 
  
    
1
30.07.22 03:50


Für diejenigen, die es noch nicht gelesen haben:

Ken sagte es am besten selbst in seiner Abschiedsmitteilung...(Letzter Arbeitstag)

Herr Brinsden sagte, er glaube, dass es der richtige Zeitpunkt für ihn sei, nach etwa sieben Jahren in der Rolle als CEO von Pilbara Minerals zurückzutreten. Die Entscheidung ist motiviert durch seinen Wunsch, nach einer langen Karriere auf Führungsebene in börsennotierten Unternehmen im Ressourcensektor von WA mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und persönlichen Interessen nachgehen zu können.

"Nach vielen aufregenden und manchmal herausfordernden Jahren an der Spitze von Pilbara Minerals befindet sich das Unternehmen jetzt in einer hervorragenden Position mit einer starken Bilanz, einer starken Cash-Generierungskapazität aus unserem Flaggschiff und einer Reihe spannender Wachstumsprojekte." sagte er.

"Es war ein absolutes Privileg, Pilbara Minerals von seinen Tagen als Start-up-Lithiumexplorer und einem der Wegbereiter des Sektors zu dem zu führen, was es heute ist: ein ASX-100-Unternehmen mit einer wunderbaren Kultur. Ein unglaubliches Team hart arbeitender Menschen und eine klare Vision, ein führendes Unternehmen im Bereich sauberer Energiematerialien zu werden", sagte er.

"Ich bin sehr stolz auf unsere gemeinsamen Errungenschaften in dieser Zeit, die Geschwindigkeit, mit der wir Pilgangoora finanzieren und entwickeln konnten, die Art und Weise, wie wir auf die Herausforderungen der Inbetriebnahme und des Hochlaufs reagiert haben, und letztendlich unsere Reaktion auf den Abschwung im Lithiumsektor 2019-20. Das Unternehmen befindet sich jetzt in einer beneidenswerten strategischen, operativen und finanziellen Position, da es die aktuellen Preise nutzt und die Produktion von Pilgangoora in den kommenden Jahren auf ein angestrebtes Niveau von 1 Million Tonnen Spodumenkonzentrat pro Jahr steigert."


Von einem HC-User..:

Ken, Sie waren ein ausgezeichneter CEO und haben mir und vielen anderen Aktionären nicht nur eine großartige Geschichte in PLS/Lithium, sondern auch beeindruckend geführte Betriebe in den mehr als 6 Jahren bei PLS beschert.

Ich habe Sie vor ein paar Jahren ein paar Mal unterwegs bei Investorenbriefings getroffen und war immer beeindruckt von Ihrem Enthusiasmus und Tatendrang, Ihrer entspannten Art und Bereitschaft, "die PLS-Geschichte zu teilen" und vor allem von Ihrem Wissen über die Lithiummärkte und PLS-Operationen. Gerade in diesen "schweren Jahren" haben Sie mir großen Trost und Zuversicht gegeben.

Sie und Ihr Team bei PLS haben nicht nur mir, sondern sicher auch vielen anderen Aktionären eine großartige "finanzielle Plattform" geboten, und ich möchte Ihnen heute öffentlich für IHRE Bemühungen danken.

Alles Gute für diesen nächsten Karriereschritt, kümmern Sie sich um Ihre Familie und bleiben Sie fit und gesund.

Grüße an dich...

https://hotcopper.com.au/threads/...ank-you.6870102/?post_id=62825706


Auch von meiner Seite, nochmals...

VIELEN DANK KEN...

DU HAST EIN SEHR, SEHR GUTER
JOB- UND MICH UND AUCH VIELE ANDERE PILBIANER, (ETWAS) REICHER GEMACHT...!!!...:-)))...
 

1063 Postings, 1908 Tage Toni Maroni11Steig du Schönheit

 
  
    
1
01.08.22 09:33
Steig schön weiter, durchbreche die 2? und renne zur 3? Marke.
:-)  

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@Diggers & Dealers...

 
  
    
1
01.08.22 10:22


@TONI: YEEESSSSS...Step by Step.., dass
Erinnert mich wie vor 6 Jahren, damals stieg
der Kurs Wochen-und Monatelang in ganz
kleinen Schritten (2 bis 4 Cent) nach Norden!

Seit ca. 4 Wochen haben wir das gleiche
Schema..! Sehr spannende 20 Wochen vor uns, bis zum Jahresende und mit Super-Rekord-Quartale mit extrem viele $$$$$$...!!!

@ASX50...WIR KOMMEN..! Step by Step..!

Die nächsten Pilbi-News am 03. August 2022
bei Diggers & Dealers in Kalgoorlie..!


@ASX-PLS-NEWS..!

Bestellung des neuen Geschäftsführers..!

Ernennung eines neuen Geschäftsführers
Pilbara Minerals Limited (ASX: PLS) (Pilbara Minerals oder das Unternehmen) freut sich mitzuteilen dass Herr Dale Henderson offiziell als neuer Managing Director und CEO des Unternehmens begonnen hat.

Der langjährige Managing Director und CEO des Unternehmens, Herr Ken Brinsden, ist formell per
30. Juli 2022 zurückgetreten.

Er wird dem Unternehmen jedoch weiterhin als spezieller und bleibt als nominierter Direktor von Pilbara Minerals im Joint-Venture-Unternehmen POSCO bleiben, bis die Rolle des Direktors im Laufe des Kalenderjahres übergeht.

Pilbara Minerals möchte diese Gelegenheit nutzen, um Herrn Brinsden für seine Führung
des Unternehmens in den letzten sechs Jahren danken.

Unter seiner Führung hat Pilbara Minerals
ein beträchtliches Wachstum für seine
Aktionäre gebracht und hat sich von einem
Explorationsunternehmen zu einem an der ASX100 notierten Unternehmen gesteigert.

Herr Brinsden kommentierte seine Zeit bei Pilbara Minerals wie folgt:
"Ich bin unglaublich stolz darauf
was das Team seit 2015 erreicht hat. Von der ersten Lieferung des Pilgangoora-Projekts bis zu dem zu dem, was es heute ist, ein globaler Lithiumproduzent mit noch viel mehr Wachstum in der Zukunft, war es eine unglaubliche Reise!

Es gab viele Höhepunkte und einige Tiefpunkte, aber was mir immer die unglaublichen Menschen und Partner, mit denen ich das Privileg hatte, zusammenzuarbeiten mit denen ich arbeiten durfte.

"Es sind genau diese Menschen, die mir so viel Vertrauen in die Zukunft des Unternehmens geben. Ich wünsche Dale
und dem Team, dem Vorstand und allen Beteiligten alles Gute für die Zukunft."

"Ich möchte unseren Aktionären für ihre Unterstützung und Ermutigung, während meiner
Zeit an der Spitze dieses großartigen australischen Unternehmens bedanken und ich freue mich sehr, auf weitere zukünftige
Fortschritte des Unternehmens."

Herr Henderson wird am Mittwoch, den 3. August, auf der Hauptversammlung von Pilbara Minerals ein Update über die
Wachstumsstrategien von Pilbara Minerals, am Mittwoch, 3. August, 2022 auf dem  Diggers and Dealers Mining Forum in Kalgoorlie geben.

Die Veröffentlichung wurde von Dale Henderson, CEO und Managing Director von Pilbara Minerals Limited herausgegeben.

Der Direktor.

https://1pls.irmau.com/site/PDF/...1/AppointmentofNewManagingDirector
 

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@BMX-Auktion...!

 
  
    
3
03.08.22 05:15


Ergebnisse der 8. BMX-Auktion
IMPLIZIERTER PREIS VON US$7.012/DMT (SC6.0, CIF CHINA)

Pilbara Minerals Limited ("Pilbara Minerals" oder das "Unternehmen": ASX: PLS) freut sich, den
den Markt über die Ergebnisse seiner letzten Spodumen-Konzentrat-Auktion zu informieren, die über seine digitale Plattform Battery Material Exchange ("BMX") durchgeführt wurde.

Eine Ladung von 5.000dmt mit einem Zielgehalt von ~5,5% Lithium wurde auf der digitalen Plattform zum Verkauf angeboten.
Plattform zum Verkauf angeboten, wobei die Lieferung ab Mitte September 2022 erwartet wird.

Es besteht weiterhin ein starkes Interesse sowohl an der Teilnahme als auch an der Abgabe von Geboten durch ein breites Spektrum
qualifizierten Käufern, die während der 30-minütigen Zeitfenster-Auktion, waren das insgesamt 67 Gebote.

Pilbara Minerals beabsichtigt, das höchste Gebot von 6.350 US$/dmt (SC5,5, FOB Port
Hedland) anzunehmen, was auf einer anteiligen Basis für den Lithiumgehalt (einschließlich Frachtkosten)
einem Preis von ~US$7.012/dmt (SC6.0, CIF China-Basis) entspricht.

Gemäß den Auktionsbedingungen muss der Bieter nun innerhalb von 24 Stunden einen Kaufvertrag abschließen, der eine 10-prozentige Anzahlung bis Ende der Woche und ein
unwiderrufliches Akkreditiv einer anerkannten Bank bis Mitte August 2022 vorzulegen.

Die Veröffentlichung wurde von Dale Henderson, dem Geschäftsführer von Pilbara Minerals Limited CEO bekannt gegeben.

https://1pls.irmau.com/site/PDF/...d-e061c87a33c1/ResultsofBMXAuction

BÄMM..!!! NOT BAD...alle 14 Tagen
ca. 45 Millionen AUD in die Portokasse..!..:-)



Was für grossartige Geschäftszahlen...
Cash in der Bank fast 1 Milliarde AUD..!!!

https://1pls.irmau.com/site/PDF/...sDealersConference2022Presentation

STEP BY STEP...:-)..
 

878 Postings, 5840 Tage inokChart

 
  
    
2
03.08.22 14:34
Spannend, was jetzt auf die "Hammer-Kerze" folgt! Sollten wir Morgen höher schliessen, wäre das ein Einstiegssignal. Aber, eigentlich besteht bei 2.61 immer noch ein (micro) Gap!

Da muss man ja fast ne Freinacht einschieben ;-))  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2022-08-03_um_13.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
bildschirmfoto_2022-08-03_um_13.png

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@Let's Go...

 
  
    
1
08.08.22 08:58


US-Klimaenergiegesetz verabschiedet.
Zuschüsse in Milliardenhöhe werden
zur Verfügung stehen..!!

Bis ende Jahr aufwärts, nach Norden..!..:-)..
 

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@I like it...!!

 
  
    
1
08.08.22 17:30


USA Lithium-Markt...Grüünnnnnnnn..!!

Aktuell...

SQM /    Ca. 5.00% im Plus..!

ALB  /    Ca. 6.50% im Plus..!

PILBF /  Ca. 5.00% im Plus..!

Morgen sollten wir die AUD 3.00
durchbrechen und endlich, bzw., definitiv..!..

...hinter uns lassen..!!!...:-))...

 

1097 Postings, 737 Tage KlimawandelDas Salz der Suppe ...

 
  
    
11.08.22 15:25
Es sieht fast so aus, als würden die Amis mit Ihren Package zur Bekennung der nachhaltigen Energien dazu wirklich wesentlich beitragen, Tempo zu erzeugen ... - Ein HC Forum Poster hat folgendes protokolliert ... also wenn dies wirklich stimmt, dann wird Amerika wirklich Tempo aufnehmen ...

Biden's new renewables stimulus Bill (call it what you will) is now fait accompli with an interesting twist to the $7500 tax credits for EVs. Put simply, if at least 40% of battery metals are not sourced from either North America or preferred trade partner (that would be Oz ), then sorry, but no credit soup for you. Currently there are no EV's made in the US that comply or are eligible for said tax credit, and certainly no Chines EV's.So... the race is on and what we've got here, folks, is one o' them there 'Catch 22's.' It means there is now a mad scramble; an imperative if you will, to build chem and battery plants in the US and put their future stamp on battery metal supplies with off-takes and mine TO's from their good little buddy in the land of Oz. And while the first initiatives will take time (building infrastructure), I posit that the latter (securing metals) will have to begin today from the obvious source - Australia.Watch this space!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

878 Postings, 5840 Tage inok@Klima

 
  
    
12.08.22 11:07
<< Put simply, if at least 40% of battery metals are not sourced from either North America or preferred trade partner (that would be Oz ), then... >>

Der lebt wohl irgendwo auf Kiribati und weiss noch nicht, dass es für die USA ausser Ozeanien noch andere "bevorzugte" Handelspartner gibt ;-))
Wenn er selber glaubt was er schreibt, dann wäre das eher ein Plädoyer sich schnellstens in die nordamerikanische Lithiumindustrie (ALB, FMC/Livent etc) einzukaufen. Amerika hat noch immer zuerst die eigene Industrie beschützt; ganz egal, wie ihre Programme zurecht gebogen werden müssen.

<< ... I posit that the latter (securing metals) will have to begin today from the obvious source - Australia.Watch this space!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! >>
Die Battery-Industrie ist halt schon etwas weiter, Kiribati anscheinend etwas zu weit abseits.

Fazit: ein Furz ist keine Atombombe, da helfen auch 20 Ausrufezeichen nichts ;-)  

878 Postings, 5840 Tage inokWas wollen wir mehr?

 
  
    
12.08.22 11:23
schönes Wochenende allen Philpianern!  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2022-08-12_um_11.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
bildschirmfoto_2022-08-12_um_11.png

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@PLS-KURS...

 
  
    
13.08.22 09:20


@Inok...was wollen wir noch mehr?..
........wir wollen einen fairen Kurs!..:-))

NEBENBEI...

hatte ich vor 6 Monaten erwähnt, das der
Kurs bis Juli/August 2022, zwischen
4 bis 5 AUD erreichen wird und (bis ende Jahr, war meine Prognose bei AUD 7 bis 8), aber Dank u.a., dem Ukrainekonflikt, Zinsängste, Inflation,
Shorter (Maden) usw., ist der Kurs, wie der gesamte Markt gefallen und nun seit gut
2 Monaten wieder gestiegen und aktuell stehen die Zeichen an der Wallstrett wieder auf Grün..!

Der PLS-KURS..
wird zu 48,9 % unter unserer Schätzung des fairen Werts gehandelt, siehe:

https://simplywall.st/stocks/au/materials/asx-pls/...#intrinsic-value

Wer weiss, wir haben noch 2 Wochen im August und vielleicht schaffen wir doch noch das
Minimum von 4 AUD..!

Es ist einfach Unverantwortlich und überhaupt nicht Professionell von der Citibank...
den PLS-Kurs...

ACHTUNG..!!..

FÜR DAS JAHR 2023..!!!..

AUF 3.60 $ ZU SETZEN..!!

Was sind das für-GS, MS, CS "ANAL"ysten..?!

Typisch Banken...No comment..!

 

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@PLS-RENDITE...

 
  
    
13.08.22 09:33


Die Kapitalrendite von Pilbara Minerals
(ASX:PLS) tendiert nach oben..!

Es gibt ein paar Schlüsseltrends, nach denen wir Ausschau halten sollten, wenn wir den nächsten Multibagger identifizieren wollen. Erstens wünschen wir uns eine nachweislich steigende Kapitalrendite (ROCE) und zweitens eine wachsende Basis des eingesetzten Kapitals. Im Grunde bedeutet dies, dass ein Unternehmen über profitable Initiativen verfügt, in die es weiterhin reinvestieren kann, was ein Merkmal einer Compoundiermaschine ist. Als wir uns also Pilbara Minerals ( ASX:PLS ) und seinen ROCE-Trend ansahen, gefiel uns wirklich, was wir sahen.

Return on Capital Employed (ROCE) verstehen
Nur zur Verdeutlichung, wenn Sie sich nicht sicher sind, ROCE ist eine Kennzahl zur Bewertung, wie viel Vorsteuergewinn (in Prozent) ein Unternehmen auf das in sein Geschäft investierte Kapital verdient. Um diese Metrik für Pilbara Minerals zu berechnen, ist dies die Formel:

Return on Capital Employed = Earnings Before Interest and Tax (EBIT) ÷ (Gesamtvermögen - Kurzfristige Verbindlichkeiten)

0,13 = 139 Mio. AU$ ÷ (1,2 Mrd. AU$ - 154 Mio. AU$) (Basierend auf den letzten zwölf Monaten bis Dezember 2021) .

Pilbara Minerals hat also einen ROCE von 13 %. Für sich genommen ist das eine Standardrendite, aber sie ist viel besser als die 8,8 %, die von der Metall- und Bergbauindustrie generiert werden.

Was uns der ROCE-Trend sagen kann..
Wir freuen uns zu sehen, dass Pilbara Minerals von seinen Investitionen profitiert und jetzt einige Vorsteuergewinne erwirtschaftet. Die Aktionäre würden sich darüber zweifellos freuen, da das Unternehmen vor fünf Jahren Verluste machte, aber jetzt 13 % seines Kapitals erwirtschaftet. Und es überrascht nicht, dass Pilbara Minerals, wie die meisten Unternehmen, die versuchen, schwarze Zahlen zu schreiben, 635 % mehr Kapital einsetzt als vor fünf Jahren. Dies kann uns sagen, dass das Unternehmen viele Reinvestitionsmöglichkeiten hat, die höhere Renditen erzielen können.

Abschließend...
Kurz gesagt, wir freuen uns zu sehen, dass sich die Reinvestitionsaktivitäten von Pilbara Minerals ausgezahlt haben und das Unternehmen jetzt profitabel ist. Da die Aktie in den letzten fünf Jahren erstaunliche 635 % an die Aktionäre zurückgegeben hat, sieht es so aus, als würden die Anleger diese Veränderungen erkennen. Daher denken wir, dass es sich lohnt, zu prüfen, ob sich diese Trends fortsetzen werden.

https://finance.yahoo.com/news/...rals-asx-pls-returns-001105108.html

Seit USA jetzt die Milliarden bestätigt haben, hat
sich seit 2 Tagen, dass PLS-Volumen in Amerika gewaltig erhöht und zwar von Durchschnitt 100000 auf 2 bis 2,5 Millionen Shars..!!

https://finance.yahoo.com/quote/PILBF/

Step by Step...Geduld zahlt sich aus..:-)..
 

1699 Postings, 2228 Tage AustraliaPower1@Unsere Zukunft..

 
  
    
1
16.08.22 04:55


Aus dem HC-Forum...

Wirklich ein Realvideo über Lithium und wo
Wir aktuell stehen und wer langfristig in
Lithium investiert bleibt, der wird, ob man will oder auch nicht, automatisch zum Millionär..!!

Mega und einfach erklärt von einem Astrophysiker und nicht von einem Ökonom !

Rechts, bei Einstellung/Automatische-Übersetzung/Deutsch Untertitel wählen, wenn man es wünscht, viel Spass, es lohnt sich
sehr, dass Video anzuschauen..!..:-)

https://youtu.be/AHgAcbpsujI
 

227 Postings, 5899 Tage CoolhawkSchön wäre es,

 
  
    
17.08.22 09:11
...wenn es so einfach ist und bliebe.

Doch bin ich leider massiv besorgt, nicht wegen PLS und seiner Zukunft, sondern wegen der geopolitischen Gemengelage die sich um uns herum zusammenbraut - und dieser könnte sich dann auch PLS nicht entziehen.

Geopolitischer Gemengelage? Zum einen der Ukrainekonflikt. Hier zeichnet sich doch kein Ende ab, Ukraine will die Russen nun ganz raus haben und das ist nur mit Unterstützung (massiver) möglich, praktisch sind wir schon im Krieg beteiligt. Der Russe, mhh, glaubt ihr Putin wird eine Niederlage hinnehmen? Glaube ich nicht, also wird eine atomare Situation als Abschreckung immer wahrscheinlicher. Wie wird sich dann der Westen entscheiden? Ukraine fallen lassen oder Krieg gegen Putin führen?

Zum anderen die Situation um Taiwan. Klar ist, China will Taiwan und damit einen Großteil der Chipproduktion kontrollieren, klar ist auch, für die USA ist Taiwan strategisch enorm wichtig. Man sitzt damit dem neuen Feind praktisch vor der Haustüre, wie damals der Russe auf Kuba. Man ignoriert hier bewusst Warnungen aus China und lässt nun schon die 2. Delegation nach Taiwan antanzen. Was passiert also, wenn China Taiwan angreifen würde, Krieg mit den USA? Ähnliche Sanktionen gegen China wie gegen Russland? Was meint ihr, was dann mit dem Welthandel passiert? Wären dann Elektroautos oder Lithium und vorrangiges Problem? Wohl eher nicht...

Ja, das ist bereits etwas weit ausgeholt, doch schaut euch das Gerangel an, vor allen das Tun und handeln der USA. Eine Deglobalisierung ist glaube ich nicht unbedingt gleich zu setzen mit Unabhängigkeit und mehr Frieden, eher im Gegenteil...leider.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 | 252  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben