UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Meinungen zum Put auf den DAX ???

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:17
eröffnet am: 16.01.00 19:57 von: wimpy Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 25.04.21 13:17 von: Michelleylila Leser gesamt: 858
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

56 Postings, 7895 Tage wimpyMeinungen zum Put auf den DAX ???

 
  
    
16.01.00 19:57
Ich überlege, ob ich mir morgen einen Put kaufe.

Wenn ja, irgendwelche Vorschläge ???  

7 Postings, 7955 Tage asdfghRe: Meinungen zum Put auf den DAX ???

 
  
    
16.01.00 20:56
Warte noch ein paar Tage ab.
Am Freitag habe ich die Telebörsen geschaut.
Alles deutet auf einen weiteren Anstieg zyklischer Werte hin.
Der bisherige Anstieg wurde von ein paar wenigen Werten im Dax getragen.
Münchner Rück, SAP, Mannesmann, Telekom ....
VW und andere sollten diese Woche noch folgen.

Ich glaube, daß nun alle übriggebliebene auf den Zug aufspringen.


Ich habe mir die Umsätze der Citibank OS mit Laufzeit 20.06.2000 angeschaut.
Am besten schnitt bezüglich Impliziter Vola, Aufgeld und Volumen der Schein 838822 ab mit Basis 6400.

Was meinst Du dazu ??  

4312 Postings, 7999 Tage Idefix1Weitere Anstiege

 
  
    
16.01.00 21:13
Der DAX wird dieses Jahr den gefährlichsten Weg seines bisherigen Lebens beschreiten. ICh befürchte die erste Januar-Woche war nur ein Vorgeschmack für abrupte Trendwechsel.

Meine Kursspanne für das erste Quartal hab ich vor knapp 2 Wochen formuliert: 6300-7300 Punkte. Insofern müßten wir Mo oder Di kulminieren. Andererseits ist soviel Euphorie da, daß ein extremes Überschießen einkalkuliert werden muß - d.h. auch 7500 sind in kurzer Zeit vorstellbar.

Wann der Trendwechsel kommt, ist noch weniger voraussehbar als sonst. Er kommt aber so plötzlich, daß nur wenige die Zeit und den Mut haben werden, in Puts zu gehen. Also wer sich traut, kauft deshalb schon etwas früher - d.h. in den nächsten 2 Wochen - Puts an der EUREX mit mindestens März-Basis oder Scheine mit knapp einjähriger LZ (konservative Variante).

Ich selbst hab zwar 2 Short Call Kontrakte - werde diese aber wohl rollen müssen - dabei werde ich die Zahl aufstocken. Die TA war nur ein Test aber natürlich, im nachhinein betrachtet, schon wieder überflüssig, aber immerhin bin ich vom mengenmäßigen Risiko schlauer geworden.  

   Antwort einfügen - nach oben