Raytheon Technologies

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 09.09.22 21:49
eröffnet am: 07.04.20 10:56 von: Tom081580 Anzahl Beiträge: 70
neuester Beitrag: 09.09.22 21:49 von: MONEYinthe. Leser gesamt: 24044
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

130 Postings, 1425 Tage Tom081580Raytheon Technologies

 
  
    
2
07.04.20 10:56
Hallo zusammen,

ich habe die "Ehre" den ersten Beitrag für das neu gegründete Unternehmen zu verfassen.

Nach Jahrelangem besitzt von United Technologies bin ich nun Teilhaber von Raytheon Technologies geworden.

Ich hoffe auf eine gesunde Entwicklung nach der Corona Epidemie. Die erste Zeit wird sicherlich etwas holprig.

Meine Direktbank (DIBA) lässt sich noch Zeit mit der Umstellung.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
44 Postings ausgeblendet.

1450 Postings, 4077 Tage G.MetzelWar glaube ich keines von beiden.

 
  
    
04.08.20 14:38
Dürfte eine separate WKN für die neue juristische Entität sein.

Wer vorher United-Aktionär war hat aber normalerweise von seinem Broker bzw auf der United-Homepage entsprechende Informationen über das Umtauschverhältnis und die Spinoffs bekommen.

Bei mir als "Nur-Raytheon"-Altaktionär war das jedenfalls so. Mir wurde über die Unternehmens-IR der alten RTN brav ein Umtauschverhältnis mitgeteilt und zum Tag x (naja, genaugenommen 4 oder 5 Tage später) wurden die Anteile korrekt eingebucht.

 

4386 Postings, 1656 Tage neymarRaytheon

 
  
    
01.10.20 18:43

725 Postings, 6571 Tage marathonläuferFaktor/Knock out geht nicht

 
  
    
09.10.20 20:55
"Der Kauf dieses Papieres ist aufgrund einer Änderung der US-Steuergesetzgebung bis auf weiteres nicht möglich. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihr persönliches Betreuungsteam."

Ich wollte ein Faktorschein bzw ein KO Schein kaufen aber obwohl die in Dtl. gehandelt werden,geht es bei Consors nicht.Hat jemand eine Ahnung warum nicht?  

725 Postings, 6571 Tage marathonläufernachtrag

 
  
    
09.10.20 21:02
hat wohl nichts mit der Aktie zu tun,sonder scheint ein generelles Problem bei US Aktien zu sein.
Sorry  

153 Postings, 649 Tage Michael_BittnerBoing, Airbus und Raytheon

 
  
    
29.12.20 15:45
Boing, Airbus und Raytheon kommen hoffentlich als interessante Value-Werte in 2021 gestärkt und gestählt zurück aufs Parkett.  

656 Postings, 653 Tage DronatiaLöschung

 
  
    
30.12.20 06:13

Moderation
Zeitpunkt: 30.12.20 13:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

2983 Postings, 652 Tage WinsloaLöschung

 
  
    
01.01.21 01:47

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1649 Postings, 652 Tage CiencelyaLöschung

 
  
    
02.01.21 02:37

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1794 Postings, 652 Tage GgiercaLöschung

 
  
    
03.01.21 05:42

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1717 Postings, 653 Tage RetiselaLöschung

 
  
    
05.01.21 01:23

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

725 Postings, 6571 Tage marathonläuferes läuft zwar nicht so gut zur Zeit

 
  
    
27.01.21 19:16
aber Zitat:"
Für das neue Jahr peilt Konzernchef Greg Hayes Erlöse von 63,4 bis 65,4 Milliarden Dollar an. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll von zuletzt 2,73 Dollar auf 3,40 bis 3,70 Dollar steigen. Zudem will das Unternehmen im neuen Jahr Aktien für mindestens 1,5 Milliarden Dollar zurückkaufen"

Rückkaufprogramme finde ich immer gut.Sollte die Aktie noch einmal um die 51-52 ? gehandelt werden,werde ich noch einmal nachkaufen.



https://www.ariva.de/news/...bekommt-corona-krise-deutlich-zu-9088511  

725 Postings, 6571 Tage marathonläuferRaytheon hilft auch gegen den Drogenschmuggel

 
  
    
24.03.21 16:00
Raytheon Intelligence & Space, ein Unternehmen von Raytheon Technologies (NYSE: RTX), wird das ROTHR-System (Relocatable Over-the-Horizon Radar) der US-Regierung im Rahmen eines Fünfjahresvertrags über 146 Millionen US-Dollar weiter betreiben und warten.

Ursprünglich entwickelt, um Fernziele für Flugzeuge und Schiffe zu verfolgen, ist ROTHR heute das primäre Erkennungssystem für Grenzsicherheit und Verbot des Drogenschmuggels für die Joint Interagency Task Force South. Allein im Jahr 2020 trug ROTHR zur Beschlagnahme von 26 Tonnen Kokain von Drogenschmugglern bei, die versuchten, in das US-Territorium zu gelangen.

"Die ROTHR-Systeme von Raytheon Technologies unterstützen seit über 30 Jahren den Betrieb der US-Marine", sagte John DeSimone, Vizepräsident für Cybersicherheit, Schulung und Dienstleistungen für RI & S. "Wir werden weiterhin eng mit der Marine und JIATF South zusammenarbeiten, um zum Schutz unserer nationalen Sicherheit beizutragen."

Der Vertrag umfasst Betrieb und Wartung an sechs ROTHR-Standorten in Puerto Rico, Texas und Virginia. Jedes Radar bietet eine Reichweite von mehr als 2,5 Millionen Quadratmeilen, was zu extrem niedrigen Betriebskosten führt.

https://www.ariva.de/news/...amp-space-to-continue-to-support-9297220  

10 Postings, 532 Tage AndreahlpfaLöschung

 
  
    
1
24.04.21 01:52

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 01:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 531 Tage AntjejrewaLöschung

 
  
    
25.04.21 02:42

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 531 Tage ChristinetfrcaLöschung

 
  
    
25.04.21 11:33

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

725 Postings, 6571 Tage marathonläuferdie Zahlen für das erste Quartal sind raus

 
  
    
27.04.21 14:31
erfreulich ist,das Rückkaufprogramm wir auf 2 Mrd aufgestockt und die Dividende wird erhöht.

Zitat
"Ausblick für das Gesamtjahr 2021

   Der Verkauf von $ 63,9 - $ 65,4 Mrd. , im Vergleich zu $ 63,4 - $ 65,4 Mrd.
   Bereinigtes EPS von $ 3.50 - $ 3.70 , ab $ 3.40 - $ 3.70
   Aktienrückkauf von mindestens $ 2 Milliarden , im Vergleich zu $ 1,5 Milliarden
   Bestätigt den Free Cashflow-Ausblick von ca. 4,5 Mrd. USD

"Raytheon Technologies erzielte im ersten Quartal starke Ergebnisse mit Umsatz, bereinigtem EPS und freiem Cashflow, die über unseren ursprünglichen Erwartungen lagen, und gab uns das Vertrauen, das untere Ende unseres Umsatzes und den bereinigten EPS-Ausblick zu steigern", sagte Greg Hayes, Chief Executive Officer von Raytheon Technologies . "Anfang dieses Monats jährte sich unser Transformationszusammenschluss zum ersten Mal. Dank unserer erfolgreichen Umsetzung der bisherigen Integration konnten wir unser Ziel für die Bruttokostensynergie um 300 Millionen US- Dollar auf 1,3 Milliarden US-Dollar steigern . Unsere starke Cash-Position und unser positiver Ausblick ermöglichen es uns ebenfalls Erhöhung unseres Aktienrückkaufplans für 2021 von 1,5 Mrd. USD auf mindestens 2 Mrd. USD und erhöhen Sie unsere Dividende im zweiten Quartal um über 7 Prozent. "

https://...-reports-first-quarter-2021-results-sales-adjusted-eps-and  

4386 Postings, 1656 Tage neymarRaytheon

 
  
    
19.08.21 10:39

9422 Postings, 1593 Tage telev1SPY-6 Family of Radars

 
  
    
1
05.11.21 20:34

4386 Postings, 1656 Tage neymarRaytheon

 
  
    
15.12.21 12:12

4386 Postings, 1656 Tage neymarRaytheon

 
  
    
10.02.22 07:18

4386 Postings, 1656 Tage neymarRaytheon

 
  
    
25.02.22 10:15

2572 Postings, 3298 Tage Bilderberges kann nur weiter rauf gehen

 
  
    
06.05.22 08:32
solange der amtierende Verteidigungsminister der USA hier im Vorstand sitzt und dazu auffordert der Ukraine mehr schwere Waffen zu liefern.
Das ist schon genial, meine Meinung  

4386 Postings, 1656 Tage neymarRaytheon

 
  
    
17.06.22 17:17

4386 Postings, 1656 Tage neymarRaytheon

 
  
    
03.08.22 20:30
Raytheon a great place to hide in tech, says Laffer Tengler?s Nancy Tengler

https://www.cnbc.com/video/2022/08/03/...-tenglers-nancy-tengler.html  

96 Postings, 447 Tage MONEYintheBOXMeine Analyse zur Raytheon

 
  
    
09.09.22 21:49
Ich habe eine eigenen Analyse zur Raytheon gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:

Geschäftsmodell / Burggraben:
Raytheon Technologies Corporation, ein Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsunternehmen, bietet weltweit Systeme und Dienstleistungen für kommerzielle, militärische und staatliche Kunden. Raytheon ist in vier Segmenten tätig: Collins Aerospace Systems, Pratt & Whitney, Raytheon Intelligence & Space und Raytheon Missiles & Defense.
Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg: Wachstum Revenues 64,4 Mrd$ (1J: +13,8%; 5J: + 7,6%), Profit Marge 6,4%,

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg: Capex zu Abschreibungen positiv, das Unternehmen investiert in die Zukunft; EK Aufbau auf 74,7  Mrd, EK-Quote bei starken 46,3%; negativer Substanzwert -18,3 Mrd $ (!!) , die negative SW-Quote relativiert die starke EK-Quote; Current Ratio bei mäßigen 1,2, hier hätte ich mir deutlich stärkere Werte mit einem Gegengewicht zum negativen Substanzwert gewünscht
Beteiligung der Aktionäre: Dividendenvolumen 3,0 Mrd$, Diluted Shares Outstanding steigend, Free Cashflow bei 4,9 Mrd$,mit gemischter Perfomance in den vergangenen Jahren, Payout Ratio konnte zwar auf 60% gedrückt werden, ist mir aber noch zu hoch
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht +5,01%;Multiples: KGV 32,0; KCV 26,6, EV/EBITDA 18,5, Dividendenrendite 2,2%, im 5- Jahres Self-Benchmarking eher hoch bis sehr hoch bewertet
Cash Conversion Rate bei sehr guten 1,2
Abschätzung des Inneren Wertes nach DCF zeigt deutliche Überbewertung auf (siehe Video)
Mein Fazit:
Positiv: Staat als Kunde, hochspezialisierte Produkte & Branchenführer
Negativ: negativer Substanzwert, damit scheidet das Unternehmen bei sicherheitsorientierten Anleger aus; innerer Wert deutlich unter dem aktuellen Kursniveau

Unterm Strich: Für mich eine Verkaufsposition

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes findet ihr unter


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben