UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.147 0,9%  MDAX 32.479 0,7%  Dow 33.880 -1,4%  Nasdaq 14.038 -3,3%  Gold 1.847 0,2%  TecDAX 3.360 0,5%  EStoxx50 4.088 0,8%  Nikkei 27.131 -1,7%  Dollar 1,1283 -0,4%  Öl 87,7 0,6% 

Seltene Erden..NIOCORP

Seite 1 von 47
neuester Beitrag: 24.01.22 23:23
eröffnet am: 06.03.13 11:16 von: loup044 Anzahl Beiträge: 1160
neuester Beitrag: 24.01.22 23:23 von: Avockil Leser gesamt: 351092
davon Heute: 423
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  

489 Postings, 5489 Tage loup044Seltene Erden..NIOCORP

 
  
    
5
06.03.13 11:16
Oder früher Quantum rare earth

Seid der Namensänderung sehe ich keinen Handel mehr in Frankfurt

Hoffen mal das die jetzt mal nach Norden gehen.Waren lange genug zwischen 0.09 und 0.15cad$

Mfg Norbert  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
1134 Postings ausgeblendet.

21409 Postings, 6738 Tage harry74nrwHere we go :)

 
  
    
14.12.21 22:21
NEWS : NioCorp Reports Rare Earth Assay Results


CENTENNIAL, Colo. (December 14, 2021) ? NioCorp Developments Ltd. (?NioCorp? or the ?Company?) (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) is pleased to announce the results of rare earth assays completed on drill core samples from the Elk Creek Project (the ?Project?) that were obtained through an agreement with the University of Nebraska?s Conservation and Survey Division (?CSD?).

A total of 1,094 samples originating from 18 diamond drill holes completed by previous operators of the Project were obtained pursuant to an agreement between the Company and CSD and were assayed for rare earth element content at Actlabs in Ancaster, Ontario. The assay results were subjected to a Quality Assurance and Quality Control program consistent with industry best practices.

These new assay results complement the analysis previously completed by the Company of the geological and metallurgical evaluation of all of the rare earth data associated with the Project (see this announcement).

With the completion of this recent assay work, the rare earth assay database is considered complete for the purposes of calculating the potential rare earth content within the footprint of the previously announced niobium, scandium, and titanium Mineral Resource at the Elk Creek Project. If NioCorp is able to complete an update to its existing Mineral Resource and add information on rare earth content data, that update is expected to provide the average content (ore grade as expressed in parts-per-million, or PPM) and total contained tonnage of each individual rare earth element in the Mineral Resource.

In addition to the work now being conducted by independent geologic consultants on a potential updated Mineral Resource with rare earth data added, NioCorp is aggressively pursuing a technical work plan that includes metallurgical testing, mineral resource and reserve calculations, and additional market studies focused on rare earths.

Mark Smith, CEO and Executive Chairman of NioCorp, said: ?I am extremely pleased with the completion of this important step towards the development of a rare earth component to the mineral resource and reserve for the Elk Creek Project. If our rare earth content is found to be rich enough to economically justify extraction of individual rare earths as a byproduct of our planned niobium, scandium, and titanium production, the Elk Creek Project could ultimately emerge as a U.S. producer of......

Q
Homepage  

727 Postings, 5837 Tage St_HaselwanterVerlinkung der Nachrichten

 
  
    
1
15.12.21 10:47
Habe mal bei der Moderation urgiert, die Verlinkung der Nachrichten endlich zu aktualisieren.
Hoffe diesmal wird es was.
Ansonsten Ruhe bewahren und Tee trinken. Das wird hier schon noch was;)
Gruß StH  

21409 Postings, 6738 Tage harry74nrwManagement

 
  
    
18.12.21 13:39
hat gestern Optionen emittiert, zuletzt wurde das im März gemacht. Ob das ein Wink mit dem Zaupfahl ist?? Man wird es meiner Meinung nach bis Februar 2022 wissen.
Nach März 2021 kam es zu einer Verdreifachung unterstützt durch entsprechende Nachrichten.

Fingers xxx

Schöne Weihnachten  

718 Postings, 2059 Tage AvockilFrohe Weihnachten

 
  
    
24.12.21 20:06
Ich wünsche allen mit mir Investierten ein gesegnetes Weihnachtsfest.
Ein wenig Entspannung ohne den Gedanken dem Mammon zu widmen sollte uns auch mal gut tun.
So zu sagen eine kleine Auszeit für uns alle. :-)
Genießt die Zeit mit eurer Familie, habt besinnliche Tage und eine gute Zeit.

@St_Haselwant: Danke noch einmal für das Engagement bezüglich Verlinkung der Nachrichten.

Fröhliche Weihnachten wir sprechen uns
Avockil.  

21409 Postings, 6738 Tage harry74nrw2022

 
  
    
25.12.21 13:00
Könnte der Start werden, gerne mit MP Materials vergleichen.

Besinnliche Zeit
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

727 Postings, 5837 Tage St_Haselwanter@all

 
  
    
26.12.21 19:30
etwas spät, aber doch auch von mir ein frohes Fest und Glück, Gesundheit und ein langes Leben für 2022.
Gruß StH
p.s. Dass die Admin schläft, ist schade. Ich kann nur immer wieder urgieren.
 

718 Postings, 2059 Tage AvockilAlles erdenklich Gute

 
  
    
02.01.22 12:10
zum neuen Jahr 2022 wünsche ich euch allen.
Wir dienLingies haben es uns nun verdient nach so langer Zeit auch fürstlich belohnt zu werden für die doch langatmige und teils schwierige Zeit des Wartens auf die großen Ereignisse, insbesondere die Finanzierung, die sicherlich diesem Aktienkurs, initial Flügel verleiht.
Dies wird für uns ein wichtiges Jahr, das Jahr, wo NioCorp  auf jeden Fall wichtige Schritte zu unternehmen hat und sich an den Aktienmärkten sich einen Namen machen wird.

... und dann noch ganz besondere Grüße an meine Treue Mitstreiterin Lady Duracell.:-)

So long liebe Mitstreiter und Mitstreiterinnen, das Ziel die Ernte der langen Wartejahre einzufahren ist in Sichtweite.  

727 Postings, 5837 Tage St_HaselwanterGesundes neues Jahr

 
  
    
03.01.22 09:34
wünsch ich euch Allen!
Mit den Kursen, das wird schon werden. Gut Ding braucht Weile
Gruß
Stefan Haselwanter  

21409 Postings, 6738 Tage harry74nrwI love it

 
  
    
03.01.22 14:23
https://www.prnewswire.com/news-releases/...ka-project-301452447.html
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

21409 Postings, 6738 Tage harry74nrwHabe Ariva ebenfalls

 
  
    
1
03.01.22 14:57
um Aktualisierung des Feeders gebeten, wenn man vergleicht was sonst so an Firmen "läuft" denke ich das NioCorp hier wohl Werbung schalten muss :))

Kleiner Spass

-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

21409 Postings, 6738 Tage harry74nrwDanke Ariva Kundenbetreuung

 
  
    
04.01.22 13:24
https://www.ariva.de/niocorp_developments-aktie/news

-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

718 Postings, 2059 Tage AvockilNachrichten Ariva und Sonstiges

 
  
    
1
07.01.22 00:32
Danke harry74nrw und St_Haselwanter für die erfolgreiche Einstellung der NEWS-Line auf Ariva.
Danke auch an Ariva für die freundliche Unterstützung. :-)

Wir müssen jetzt nur noch das tun, was wir als langfristig orientierte Anleger am Besten können.
Ein wenig Geduld aufbringen. ;-)
Derweil können wir uns gegenseitig ein wenig ermuntern und mit interessanten Informationen versorgen.

Weiter unten habe ich einen Link eingestellt zu einem YouTube Video wo klar ersichtlich wird, was das neue Gold sein wird.
Es sind die Seltenen Erden, ohne die keine Zukunft gestaltet werden kann.
Klar erkennbar wird auch in diesem Video, dass es darum geht "Environmental friendly" (umweltfreundlich) die Materialien zukünftig zu gewinnen, wenn wir diesen Planeten erhalten wollen.
Der ESG Standard wie in Niocorp für sich auch auf die Agenda gesetzt hat garantiert, dass westliche Unternehmen die notwendigen Rohstoffe für die Energiewende zukünftig umweltfreundlich und sozial verträglich, regional abgestimmt fördern werden.
Eben nicht so wie es z. B. derzeit mit Kobalt der Fall ist.
Hier sucht man ja deshalb auch aus diesem Grunde technologisch stark nach Alternativen zu diesem Element, um es zu substituieren aus den Batterien zu verbannen.

Die westliche Welt wird sich von Anbietern von Seltenen Erden wie China es ist, mittel bis langfristig befreien, müssen.
Dieser Anbieter, der auf billige Art und Weise und nicht umweltfreundlich die Rohstoffe gewinnt, hat das Ziel den globalen Markt für Seltene Erden zu beherrschen, was er aktuell auch tut.
Darüber hinaus wird China zukünftig überwiegend den eigenen Binnenmarkt mit Seltenen Erden  bedienen und gleichzeitig den globalen Handel versuchen mittels seiner Monopolstellung zu steuern.

Dies hat Marc Smith schon vor Jahren erkannt und wußte also was zukünftig die Elk Creek Mine für die USA eine zentrale Rolle spielen kann, um die USA bei der Beschaffung von Seltenen Erden zu unterstützen.
Ein zusätzlicher gewichtiger Punkt ist der ESG Standard, er definiert die notwendige Umweltverträglichkeit und die Berücksichtigung der sozialen Komponenten bei der Gewinnung von Rohstoffen, was schon lange überfällig war.
Er  wird westliche Firmen wettbewerbsfähig machen mit dem wichtigen Ziel "westliche" eigene Lieferketten für Seltene Erden zu etablieren, die unseren zukünftigen Lebensstandard sichern können und markttechnisch nicht von China überrannt zu werden.
Die westlichen Regierungen werden dafür Programme starten (bzw. haben sie schon gestartet - EU), die erforderlich sind um gegen den größten Anbieter von Seltenen Erden China  zu bestehen und dessen Monopolstellung aufzulösen.
Wir werden dadurch unabhängig von einem Staat bzw. Gesellschaftssystem was ein ganz anderes Ziel verfolgt, nämlich zukünftig seltene Erden als wirtschaftliches Druckmittel einzusetzen, um damit unterstützend bis 2050 auch zur dominierenden Weltmacht aufzusteigen.  
Natürlich braucht es Zeit bis die initiierten Programme der westlichen Staaten laufen.
Wir sehen am Beispiel von Niocorp wie langwierig und schwierig es ist und wir sehen gerade wie all diese formalen Vorgaben und Anforderungen doch von der Firma auf den Weg gebracht werden.
Im Video wird auch ein Unternehmen in Sachsen dargestellt, was eben auch wie Niocorp zusätzliche Daten (hier aktuelle Bohrkerne) liefern muss für Investoren.
Dies erfolgt um sowohl die Profitabilität und Machbarkeit der Gewinnung von Seltenen Erden unter Beweis zu stellen.
Darüber hinaus aber auch um alle formalen Aspekte und Voraussetzungen für eine moderne Mine nach ESG Standard arbeitend, zu schaffen.
Niocorp ist eben auch an dem Punkt und vielleicht ein bisschen weiter aufgrund der bestehenden Machbarkeitsstudie und der bald angepassten Studie mit eingearbeiteten Zahlen für die Seltenen Erden.
Niocorp steht also kurz vor dem Abschluss und wird den letzten Schritt sicherlich erfolgreich in den kommenden Monaten abschließen.

Die Lagerstätte für Seltene Erden in Elk Creek/Nebraska als zweitgrößte in den USA,
ist bemerkenswert und erwähnenswert neben der bestehenden Mountan Pass Mine in den USA.
Ein ersichtlicher Vorteil der Elk Creek Mine ist, wir brauchen nur einen auf wenige Meter begrenzten Schacht in die Tiefe und oberirdische Aufbereitungsanlagen um die Rohstoffe zu fördern.
Aller Abraum wird wieder in die Mine verfüllt.
Anders als es eben bei der Open  Pit Mine Mountain Pass der Fall ist.
Die Förderung der Rohstoffe wird also sicherlich umweltfreundlicher vonstatten gehen, als bei einer weitläufigen oberirdischen Mine wie sie MP Materials betreibt.

Alle möglichen Seltenen Erden sind in der Elk Creek Mine anzutreffen.
Neben Neodymium, Dysprosium, Terbium und Präsodium gibt es auch vielversprechende Gehalte an Cerium und Barium.
Warum erwähne ich das?
Die ersten vier genannten Elemente sind aktuell,die die man nutzt um die starken Magnete herzustellen, benötigt für die "elektrische" Automobilrevolution und Energiewende.  
Cerium ist ein billigeres Material und soll zukünftig dsa kostspielige Dysprosium ersetzen, da dieses Element von den "Vieren" am seltensten vorkommt und somit eine gewichtige  Rolle spielt und aktuell gebraucht wird.
Aber leider befindet sich Dysprosium vergleichsweise zu den anderen Elementen in wesentlich geringfügerigen Maße in der Erdkruste und ist somit ein begrenzender Faktor für die Energiewende.
Cerium das Element was auch ausreichend in der Elk Creek Mine vorhanden ist, soll also zukünftig Dysprosium in den Magneten ersetzen, da es viel häufiger vorkommt.
Daran wird aktuell geforscht und gearbeitet.
Wie man sehen kann, bietet die Elk Creek Mine alleine durch seine Vielfalt an Elementen immer eine Alternative, wenn auch mal ein Element nicht mehr so gefragt sein sollte, kann das letztendlich kompensiert werden.
Wir haben es hier also mit einer Mine zu tun, die noch lange laufen wird, wenn sie dann erst einmal in Betrieb ist, denn der Bedarf wird wachsen. Ich denke das ist wirklich erwähnenswert.

Niobium und Ytrium auch zwei Stoffe die vielfach in den zukünftigen Kernfusionsreaktoren (ITER)  verwendet werden, haben wir im Angebot.
Darüber hinaus gibt es neue Kernfusionsreaktoren (SPARC), die wiederum z. B. Barium benutzen.
Welcher Reaktortyp also hier wieder das Rennen machen wird, kann uns auch egal sein, da wir alle diese benötigten Materialien fördern können.
Von all diesen hier erwähnten Seltenen Erden und ich habe nicht alle benannt ( es sind ja 17 an der Zahl), werden also zukünftig Unmengen benötigt, damit die Sicherung des technologischen Fortschritts gewährleistet ist.

Wie man sieht haben wir all diese Elemente in unserem "Elk Creek Portfolie", Niocorp ist gut aufgestellt was die Nachfrage an Seltenen Erden betrifft und wir können uns getrost ein wenig entspannt zurücklegen und zuschauen wie das Management die Mine in Zukunft in Produktion nehmen wird.

Positiv zu erwähnen sind die bestehenden Abnahmevereinbarungen für Niobium (und Scandium), die uns eine hohe Sicherheit geben, das die Mine in Betrieb geht.
Ebenso hilfreich wird möglicherweise eine Kreditlinie (ca 180 Millionen USD) sein, die von unserer Bundesregierung in Aussicht gestellt wird, wenn dann die Mine in Produktion geht und für Thyssen Krupp Niobium zu Tage fördert.  

Hier ein schöner Artikel zur zukünftigen Energiegewinnung mittels moderner Kernfusion:

https://www.geo.de/wissen/ist-die-kernfusion-im-kommen---30893408.html

...und hier eben auch das You Tube Video:

https://www.youtube.com/watch?v=88jpgxSRVZU

...und hier weitere Videos zu zukünftiger Energiegewinnung:

https://www.youtube.com/watch?v=VH_q-trKtyo

https://www.youtube.com/...t=RDCMUClDnGiwSyTyu7gxO8X5U18g&index=2

Viel Spass beim Lesen und Schauen.

Bei dieser Aussicht auf eine profitable Zukunft, werden ein paar verbleibende Monate der Zeit des Wartens wohl nicht mehr ins Gewicht fallen.
So sehe ich das zumindest, nach einer nunmehr siebenjährigen Wartezeit.
Ich gehe davon aus und hoffe wir werden jetzt des Öfteren zwischenzeitlich immer wieder Nachrichten vom Unternehmen bekommen, die wir dann im News Flow von Ariva finden werden und die uns ein wenig bei Laune halten.

So long, alles wird gut in 2022!  :-)  

727 Postings, 5837 Tage St_Haselwanter@Avockil

 
  
    
07.01.22 11:20
Auch Dir Dank für deine sachlichen Analysen. Interessante links übrigens!
Danke an ariva, wie gesagt "Gut Ding braucht Weile"
Und wir werden noch einiges an Geduld brauchen. Eine Zeitleiste für die Produktionsaufnahme wäre schon sehr interessant.
Gruß aus Österreich StH  

21409 Postings, 6738 Tage harry74nrwHabe Jim angemailt

 
  
    
07.01.22 12:29
Es wäre interessant zu wissen welche Milestones anstehen oder ausgelöst werden damit die Presentationen aktualisiert werden....

We will see

Schönes Wochenende  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

718 Postings, 2059 Tage Avockil@St_Haselwanter @harry74nrw

 
  
    
09.01.22 20:59
Guten Abend St_Haselwanter, guten Abend Stefan,

Gerne, ja es hilft ein wenig sich zu informieren, derweil unser Management am grossen Ent(Wurf) arbeitet.
Ich denke wir bekommen noch genügend Nachrichten,
immer schön schauen das es nicht langweilig wird. ;-)

@harry74nrw: Mal sehen was Jim auf deine Anfrage hin antwortet.

Gut zu wissen, hier konstruktive Mitstreiter zu haben.
Danke dafür Ihr Beiden. :-)

Neue Woche, neue Ereignisse, neues Glück.

Schönen Sonntagabend noch.  

718 Postings, 2059 Tage AvockilESG Richtlinien im Fokus Blackrock diktiert

 
  
    
1
19.01.22 19:25
Interessante Entwicklung,

Blackrock erwähnt neben drei weiteren Firmen Niocorp exemplarisch als ein Unternehmen was zukünftig nach ESG Standard arbeiten wird.
Blackrock setzt neue Anlageinstrumente auf, und erweitert sein Portfolio. Diese neuen "Trusts" sind vertraglich vereinbarter Zusammenschlüsse mehrerer Unternehmen mit den gleichen Prinzipien, Standards.
Diese neue Anlagen ("Trusts") werden wohl Bergbauaktien beinhalten, die nachhaltig nach ESG Standards arbeiten werden.
Es ist zu vermuten Niocorp wird eines dieser Unternehmen sein, das womöglich in diesem Unternehmenskonsortiums zu finden ist.

Sozusagen ein Ritterschlag für Niocorp! Man Blackrock  hat großes vor mit dieser Firma!

Zukünftig wird es ohne ESG nicht mehr gehen, das wird das Instrument sein womit man Chinas Einfluß in Bezug auf Seltenen Erden verringern kann, einen eignen Markt aufbauen wird, der auch nach Umweltgesichtspunkten ausgerichtet sein wird.
Nicht nur die Qualität und der Preis ist dann ausschleggebend, sondern auch die nachhaltige, nachweissliche  und zertifizierte Produktion von Seltnenen Erden.  

Am Ende habe ich ich noch einen Link angehängt zu diesen neuerlichen Blackrock Trusts und hier jetzt der Artikel übersetzt:

Steigende Nachfrage nach sauberen Energietechnologien treibt den Abbau von kritischen Mineralien in die Höhe

FN Media Group präsentiert den Nachrichtenkommentar der USA News Group

NACHRICHTEN BEREITGESTELLT VON

USA Nachrichten Gruppe
Jan 19, 2022, 10:30 ET

 
VANCOUVER, BC, Jan. 19, 2022 /PRNewswire/ -- USA News Group - Mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 10 Billionen US-Dollar ist Blackrock Inc. (NYSE:BLK) dabei die Märkte durch seine Forderungen nach einer verstärkten Berücksichtigung von ESG-Aspekten bei allen Unternehmen, die es berührt, drastisch zu verändern. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, hat ein Wettlauf um die Sicherung einer gesunden Versorgung mit kritischen Mineralien und Metallen begonnen, die die wesentlichen Bausteine für die saubere Energie der Zukunft darstellen. Da die USA anscheinend Russland und China den Zugriff auf kritische Mineralien in Afrika überlassen, hat es eine Reihe von Entwicklungen gegeben, um diese kritischen Lieferungen zu sichern, unter anderem von Ares Strategic Mining Inc. (CSE:ARS) (OTCQX:ARSMF), Piedmont Lithium (NASDAQ:PLL), General Motors Company (NYSE:GM) und NioCorp Developments Ltd. (OTCQX:NIOBF) (TSX:NB).

Das oft übersehene Mineral Flussspat wird vom USGS als kritisches Mineral der Top 10 eingestuft, dessen Angebot zunehmend Anlass zur Sorge gibt, seit China seit über einem Jahrzehnt Ausfuhrbeschränkungen für dieses Mineral verhängt hat.

Analysten prognostizieren bereits ein erhebliches Wachstum des globalen Flussspatmarktes, da er für die Herstellung einer Vielzahl fluorhaltiger Produkte wie Kühlmittel, Beschichtungen, Schaumstoff und pharmazeutische Zwischenprodukte unerlässlich ist.

Derzeit gibt es in den USA nur eine einzige genehmigte Mine, die im Inland produziert.

Diese Mine ist das Lost Sheep Flussspatprojekt in Delta, Utah, das im Besitz von Ares Strategic Mining Inc. (CSE:ARS) (OTCQX:ARSMF) BETRIEBEN WIRD.

Ares Strategic Mining hat nicht nur das Lost Sheep Flussspatprojekt erschlossen, sondern auch sein Flussspatportfolio auf ein bereits großes, historisch abgegrenztes Flussspatprojekt in Kentucky, USA, ausgeweitet, nachdem es vor kurzem eine Vereinbarung zur Erschließung des Campbell Croster Flussspatprojekts bekannt gegeben hatte.

Das Projekt verfügt über eine historische (noch nicht 43-101-konforme) Ressource von über 600.000 Tonnen hochwertiger Flussspatmineralisierung, die in einer einzigen zusammenhängenden Flussspatader enthalten ist.

Ares Strategic Mining entschied sich für das Flussspatprojekt Campbell-Croster in Kentucky, nachdem es mehrere Flussspatprojekte untersucht hatte, um sein langfristiges Betriebs- und Produktionspotenzial in den USA zu erweitern. Das Unternehmen wurde fündig, da es bereits über historische Bohrungen und eine historische Mineralressourcenschätzung verfügte, was nach Ansicht der Unternehmensleitung die beste Gelegenheit in den USA seit Beginn der Nachforschungen darstellte.

"Wir besitzen bereits die einzige genehmigte Flussspatmine in den USA, die wir derzeit für eine größere Produktion entwickeln, und sobald sie in Betrieb ist, werden wir mit der Exploration und Erschließung unseres neuen Projekts in Kentucky beginnen", sagte James Walker, Präsident und CEO von Ares Strategic Mining. "Flussspat ist ein sehr gefragtes Industriemineral, das die Welt nur schwer in ausreichender Menge erwerben kann, und wir stellen sicher, dass wir diesen Bedarf decken können."

Mitte Dezember 2021 verkündete Ares Strategic Mining einen Meilenstein, indem es seine Anlage zur Gewinnung von Flussspat früher als geplant in Betrieb genommen hat. Die große dreistöckige Anlage wird die einzige ihrer Art in Nordamerika sein.

"Alle Komponenten unseres Betriebs, des Baus und der Produktion sind aufeinander abgestimmt", sagte Walker. "Wir haben langfristige Pläne für die Projekt- und Unternehmensexpansion in den kommenden Jahren und gehen davon aus, dass wir ein wichtiger Teil der US-Industrielandschaft werden."

Ein weiteres wichtiges Mineral, das für die Entwicklung von Batterien für Elektronik und Elektrofahrzeuge (EVs) unerlässlich ist. Nun ist eine weitere potenzielle Lithiummine auf dem Weg in die Vereinigten Staaten im Bundesstaat North Carolina, die von Piedmont Lithium (NASDAQ:PLL) entwickelt wird.

Vor kurzem hat das Unternehmen eine Studie über die wirtschaftlichen Auswirkungen seines Carolina-Lithium-Projekts veröffentlicht. Laut der Studie wird der direkte Einfluss auf die Produktion im Jahr 2027 auf 533.607.785 $ geschätzt.

Das vorgeschlagene Projekt wird von Piedmont Carolina Lithium als eine einzige integrierte Anlage durchgeführt, die drei Vorgänge umfasst: Abbau, Spodumenkonzentration und Verarbeitung der Nebenprodukte sowie die Produktion von schätzungsweise 30.000 Tonnen Lithiumhydroxid aus Spodumenkonzentrat pro Jahr.

Auf der Käuferseite des Lithiummarktes hat die General Motors Company (NYSE:GM) eine strategische Partnerschaft mit dem kalifornischen Unternehmen Controlled Thermal Resources angekündigt, um "lokales und kostengünstiges Lithium" für ihre Ultium-Batteriepacks zu sichern.

GM hat erklärt, dass die neu gegründete Partnerschaft mit CTR "die Einführung von Lithiumgewinnungsmethoden, die weniger Auswirkungen auf die Umwelt haben, beschleunigen wird". Der Großteil des Lithiumhydroxids und -karbonats in Batteriequalität für GM wird aus dem Salton Sea Geothermal Field in Imperial, Kalifornien, in CTRs eigenem Hell's Kitchen Lithium and Power Development gewonnen.

NioCorp Developments Ltd. (OTC:NIOBF) (TSX:NB) hat vor kurzem positive Ergebnisse bei metallurgischen Tests für eine mögliche Produktion von Seltenen Erden in seinem Superlegierungsmaterial-Projekt Elk Creek, Nebraska, geliefert, das Niob, Scandium und Titan produzieren soll.

Das Drittunternehmen L3 Process Development hatte sich bereits auf die potenzielle Gewinnung von Seltenen Erden bei NioCorp konzentriert, und bei dieser jüngsten Entwicklung hat L3 insbesondere nachgewiesen, dass Scandium mit einem Extraktionsmittel auf Phosphatbasis effektiv extrahiert und von den Seltenen Erden in Lösung getrennt werden kann.

"Wir sind mit den Fortschritten, die L3 bisher gemacht hat, äußerst zufrieden und freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit ihnen fortzusetzen, mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit des Projekts Elk Creek durch die potenziellen Seltenen Erden zusätzlich aufzuwerten", sagte Scott Honan, Chief Operating Officer von NioCorp.

Weitere Entwicklungen bei diesen kritischen Mineralien sind zu erwarten, da Blackrock Inc. (NYSE:BLK) Umwelt-, Sozial- und Governance-Investitionen (Environmental Social Governance, ESG) zum "heißesten Eisen an der Wall Street" gemacht hat. Ihre Bemühungen um die Schaffung von ESG-orientierten Fonds haben dazu geführt, dass sich die Anleger auf nachhaltige Portfolios verlegen.

"Dies ist der Beginn eines langen, aber sich rasch beschleunigenden Wandels, der sich über viele Jahre erstrecken und die Preise von Vermögenswerten jeder Art neu gestalten wird", sagte Larry Fink, CEO von Blackrock, in einem Brief an die CEOs im vergangenen Jahr. "Wir wissen, dass das Klimarisiko ein Investitionsrisiko ist. Aber wir glauben auch, dass der Klimawandel eine historische Investitionschance darstellt".

In seinem umfangreichen Portfolio hat BlackRock seinen eigenen BlackRock World Mining Trust plc, der eine diversifizierte Anlage in Bergbau- und Metallwerte auf der ganzen Welt bieten soll, die aktiv mit dem Ziel der Maximierung der Gesamtrendite verwaltet wird. Er besteht aus einem Portfolio von Bergbauaktien, die auf langfristige Themen wie Dekarbonisierung, Digitalisierung oder die Entwicklung erneuerbarer Energiequellen ausgerichtet sind, und wird durch Investitionen in traditionellere Bereiche wie Gold und Edelmetalle ausgeglichen.

Hier der Link:

https://www.prnewswire.com/news-releases/...als-mining-301463642.html


Black rock mining Trust:

https://www.blackrock.com/uk/individual/products/...trust-information  

718 Postings, 2059 Tage Avockilzu #1154 Link nochmal gepostet

 
  
    
1
19.01.22 19:28
Scheinbar funktioniert der erste Link nicht richtig, deshalb hier ein zweiter Versuch:

https://www.prnewswire.com/news-releases/...als-mining-301463642.html  

21409 Postings, 6738 Tage harry74nrwKommunikation mit Jim

 
  
    
2
20.01.22 17:05
Beinhaltet auch meine Fragestellungen

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=167569833

-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

718 Postings, 2059 Tage AvockilNiocorp OTCQX Top Performance Aktie

 
  
    
24.01.22 16:41
Niocorp wird an der OTCQX  in die Liste der 50 besten Aktien für 2022  aufgenommen!
Im Ranking stehen sie an der 36ten Stelle.

Kein Wunder, wenn ich mir den aktuelllen Markt betrachte, hält sich Niocorp sehr gut!!!
Bin ich froh in diese Aktie investiert zu sein, so halten sich Verluste im Rahmen. Mit der nächsten Nachricht, die sicherlich ansteht, drehen wir sicherlich schnell wieder nach oben. :-)
Dies ist zumindest meine Meinung.

Vermerkt wurde diese Mitteilung von Jim Sims:

Übersetzung:

NEWS:  NioCorp wird 2022 in die OTCQX "Best 50" aufgenommen

CENTENNIAL, Colo. (24. Januar 2022) - NioCorp Developments Ltd. ("NioCorp" oder das "Unternehmen") (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) freut sich bekannt zu geben, dass es in die OTCQX® Best 50 für 2022 aufgenommen wurde, eine Rangliste der Unternehmen mit der besten Performance, die im vergangenen Jahr am OTCQX Best Market gehandelt wurden.

Die OTCQX Best 50 ist eine jährliche Rangliste der 50 besten US-amerikanischen und internationalen Unternehmen, die am OTCQX-Markt gehandelt werden.  Die Rangliste wird auf der Grundlage einer gleichen Gewichtung der einjährigen Gesamtrendite und des durchschnittlichen täglichen Wachstums des Dollarvolumens im vorangegangenen Kalenderjahr berechnet.  Die Unternehmen der OTCQX Best 50 2022 wurden auf der Grundlage ihrer Performance im Jahr 2021 eingestuft.

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Top-Performance-Aktie an der OTCQX im Jahr 2021", sagte Mark A. Smith, CEO und Executive Chairman von NioCorp.  "2021 war in vielerlei Hinsicht ein bedeutendes Durchbruchsjahr für das Unternehmen, und ich freue mich darauf, dieses einzigartige und äußerst wertvolle strategische Mineralienprojekt in den USA so schnell wie möglich in Betrieb zu nehmen."

Originaltext:

NEWS:  NioCorp Named to 2022 OTCQX ?Best 50?

CENTENNIAL, Colo. (January 24, 2022) ? NioCorp Developments Ltd. ("NioCorp" or the "Company") (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) is pleased to announce that it has been named to the 2022 OTCQX® Best 50, a ranking of top-performing companies traded on the OTCQX Best Market last year.

The OTCQX Best 50 is an annual ranking of the top 50 U.S. and international companies traded on the OTCQX market.  The ranking is calculated based on an equal weighting of one-year total return and average daily dollar volume growth in the previous calendar year.  Companies in the 2022 OTCQX Best 50 were ranked based on their performance in 2021.

?We are very pleased to have received this recognition as a top-performing stock on the OTCQX in 2021,? said NioCorp CEO and Executive Chairman Mark A. Smith.  ?2021 was a significant breakout year for the Company in many respects, and I look forward to moving this unique and highly valuable U.S. strategic minerals project online as fast as possible.?

Hier der Link Zur Top Performer Liste:  

https://www.otcmarkets.com/files/2022_OTCQX_Best_50.pdf  

718 Postings, 2059 Tage AvockilLink zu Niocorp OTCQX Top Performance Aktie

 
  
    
24.01.22 18:37

21409 Postings, 6738 Tage harry74nrwMit Volumen gestiegen

 
  
    
24.01.22 22:04
Nett, ohne echte Nachrichten.
Statistiken 2021 sind ja nicht wirklich interessant  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

718 Postings, 2059 Tage Avockil@harry74nrw

 
  
    
24.01.22 23:23
...du hast es richtig erfasst, Volumen wurde gehandelt.
Alles in allem wurden über 1 Millionen Aktien gehandelt.  
An der TSX wurde der Handel mit fast 3% im Plus (1,08 kanadische Dolllar) abgeschlossen.
Im gerade doch wohl schlechten Aktienumfeld (Zinsangst, politische Krise zwischen Ost und West in der Ukraine) macht Niocorp doch eine gute Figur.
Ich habe es mir heute nicht nehmen lassen und meine Position an Aktien ausgebaut.
Meine strategische Ausrichtung muss jetzt durch positive Nachrichten seitens des Managements untermauert werden.
Ein paar gewichtige Nachrichten wie z. B. die zahlenmässige Bewertung der Seltenen Erden werden voraussichtlich in Kürze verkündet.
Eine statistische Nachricht wie sie heute veröffentlicht wurde, ist dagegen sicherlich nur ein kleines Rädchen im Getriebe der Nachrichten, die bis zur Sicherung der Finanzierung noch veröffentlicht werden.
Wie wir aber sehen, "Kleinvieh macht auch Mist" und das ist im schlechten Marktumfeld sicherlich hilfreich ;-)

Herzliche Grüße
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben