UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 108
neuester Beitrag: 29.10.20 12:18
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 2700
neuester Beitrag: 29.10.20 12:18 von: Herriot Leser gesamt: 149983
davon Heute: 859
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  

773 Postings, 522 Tage HerriotForum für ehemalige Wirecard Anleger

 
  
    
9
03.08.20 04:49
Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  
2674 Postings ausgeblendet.

581 Postings, 122 Tage Question11Provinzberliner

 
  
    
28.10.20 17:42
I know!

Es ist ja noch nichts bewiesen und der Mann ist ja als ehem. CEO von TUI.COM sicher nicht ganz unbekannt in der High-Society.
Deswegen wird man mit dem Namen vorsichtig sein müssen.  

968 Postings, 553 Tage LucasMaatnur mal so

 
  
    
1
28.10.20 21:03
Nebenan ist der Fasching zu Ende !  

773 Postings, 522 Tage HerriotInterview mit hr. toncar vom u-ausschuss top

 
  
    
28.10.20 21:14

812 Postings, 405 Tage Joel888@LucasMaat

 
  
    
28.10.20 21:38
Wer seit letzten Freitag bis jetzt nicht richtig Kohle gemacht hat, für den ist Börse definitiv nichts.

Deswegen ist drüben auch keine Zeit für den Faschingsquatsch.  

968 Postings, 553 Tage LucasMaat@ Joel888

 
  
    
28.10.20 22:13
Bist halt ein ehrlicher Steuerzahler. Ich zähl auf dich !!!
 

812 Postings, 405 Tage Joel888Da bist Du bei mir an der falschen Adresse

 
  
    
28.10.20 22:35
da ich cold old Germany vor 20 Jahren den Rücken gekehrt habe.  

812 Postings, 405 Tage Joel888Da bist Du bei mir an der falschen Adresse

 
  
    
28.10.20 22:38
da ich cold old Germany bereits vor 20 Jahren den Rücken gekehrt habe.

 

581 Postings, 122 Tage Question11Joel888

 
  
    
2
28.10.20 22:53
Und trotzdem so ein Lefti und überzeugt vom deutschen Gutmenschentum ?
Wo kann man sich das denn außerhalb von Deutschland leisten ?  

33 Postings, 66 Tage meistewireard mediathek

 
  
    
28.10.20 23:58
trump und das FBI . Es geht um Casinos,die allesamt  Mafiakontrolliert sind , Russland , Geldwäsche, Korruption und rudyy guiliai, der Mafia und verbrechen in ny vorübergehend ausschaltete  

581 Postings, 122 Tage Question11Jetzt, wo Marsaleks Beteiligungen

 
  
    
29.10.20 00:13
und Geschäftspartner platt gemacht werden, könnte er ja schon mal irgendwelche Infos preisgeben. So als kleiner Warnschuss...  

581 Postings, 122 Tage Question11:-)

 
  
    
2
29.10.20 02:34
Handelsblatt: Adyen verdient mehr ? auch dank einer Bilanzkorrektur - https://hbapp.handelsblatt.com/cmsid/26569088.html

Vielleicht müssen die jetzt Zahlunen irgendwie ?unterbringen?
Das die Zahlungsdienstleister alle ihre Buchhaltung nicht im Griff haben...  

33 Postings, 66 Tage meistewireLöschung

 
  
    
1
29.10.20 06:59

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.20 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

33 Postings, 66 Tage meistewireLöschung

 
  
    
1
29.10.20 07:26

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.20 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

33 Postings, 66 Tage meistewireder CEO von Twitter

 
  
    
29.10.20 07:32
wird hier fertiggemacht weil er aussortiert was die Öffentlichkeit wissen  und denken soll .....wie sie es ALLE tun die MB s und Toleranten https://www.youtube.com/watch?v=dhg4dtuhvNk  

33 Postings, 66 Tage meistewirewarum ich vbd zu wdi sehe

 
  
    
29.10.20 09:13
ist ,dass auf telegram neben chatprotokollen von Hunter B auch  Fotos von sessions mit russischen online Anbieterinnen veröffentl wurden, Ich denke nicht, dass HB das alles gesammelt hat . Das war jmd ,der ihn in Bedrägnis bringen wollte. Ich finde eigentlich sowas zu veröffentlichen ist link. es zerstört die Familie komplett, aber ich  nehme an ,es war nicht zu Vermeiden ,um größere Zerstörung von mehr Familien zu vermeiden  

968 Postings, 553 Tage LucasMaat@ Herriot : Interview mit hr. toncar

 
  
    
29.10.20 09:51
Habe mir das Video ach angesehen.
Danke fürs Einstellen.

Ich habe mir aber auch den JA 2018 von Wirecard mal durchgearbeitet.
Nun, wenn da aber von 41.000 großen und 238.000 kleineren Kunden gesprochen wird, dieser Kundenstamm kontinuierlich
erweitert wurde, dann war Wirecard wohl doch nicht nur für "Blumenläden" tätig.
Ich frage mich ernsthaft, was hat der Freis in nur nur so kurzer Zeit bewegt, einen Insoantrag zu stellen.
Der kann unmöglich diese Anzahl an Kunden geprüft haben.
Wenn er aber festgestellt hat, es wurde Geld abgezogen, dann kommt diese Aussage erst jetzt ? das ist doch sehr merkwürdig.
Und, das bedeutet auch nicht, es hat jemand von Wireccard getan.
Marsalek wird uns als der "Sündenbock" präsentiert !
Ist das wirklich so ???

Ich will wissen, was da gelaufen ist und ich hoffe mal, es wird nicht ein Unternehmen zerschlagen, nur weil hier Interessen gedeckt werden.
Das wäre ein noch viel größerer Skandal, als diese  angeblichen"Blumenläden".

nur mal so  

968 Postings, 553 Tage LucasMaatnur mal so

 
  
    
29.10.20 10:11
Schade eigentlich !!!
Die wirklich großen 41.000 Kunden kann man leider nicht mehr benennen.
Und wie "wirtschaftlich" es mit denen war, auch nicht !!!

Und ich hatte vergessen, die Anzahl der Kunden habe ich dem dem JA von 2018 entnommen.
Ab Seite 61    1. Rahmenbedingungen und ......
 

33 Postings, 66 Tage meistewiredoch es gab

 
  
    
29.10.20 10:36
zwischendurch auch mal den Vorwurf , dass man sich an dem nichtverdienten Geld aus den Luftbuchungen persönlich bereicherte am ehesten in bezug auf die 300 Millionen die Indien kostete. und natürlich wegen der 1,9 Milliarden und den Krediten an die Asiat Geschäftspartner. JA aber wie sonst soll man expandieren???? die Transaktionen mussten ja mit Garantiesumme hinterlegt sein. in lybien zB verkaufte jemand Karten, die VORHER aufgeladen ,also gedeckt sein  MUSSTEN . Wenn VW ein Werk in Brasilien baut muss auch erstmal massiv Geld INVESTIERT werden . Da man keine Lizenzen hatte musste man wohl eine Art Franchise aufziehen . Die Ermittler brauchen Anwaltskanzlei bloß um rauszufinden auf welche konten das Geld floss!  Nach Asien zu expandieren bedarf  unglaublichen knowhows, das man sich eben erkaufen muss  

783 Postings, 115 Tage Meimstephsquare dieser ZDL

 
  
    
29.10.20 10:51
gehört übrigens dem CEO von Twitter DORSEY der  3 posts weiter oben fertiggemacht wird, weil er BIDEN schützt. statt twitter und square, die die LINKEN protektieren . Kam marsalek mit Telegram ums eck, dem letzten meinungsreservat ohne das KEINER je von bidens aktivitäten erfahren hätte.  

968 Postings, 553 Tage LucasMaatnur mal so

 
  
    
29.10.20 11:04
Was würde eigentlich passieren, wenn sich nun herausstellt, es waren nur eine geringe Anzahl an "Blumenläden" und man kann Wirecard nicht
verantwortlich machen für die "Geschäfte" von Drittpartnern !
Weil es dafür keine rechtliche Handhabe gibt !!!  

783 Postings, 115 Tage Meimstephwas wenn man Braun nicht

 
  
    
29.10.20 11:17
nachweisen kann , dass er irgendeinen Betrug aktiv gedeckt hat. dann zahlt der Staat ihm wieviel Haftentschädigung und Anwaltskosten? .....viel . , Das müssten sie dann tatsächlich rauszögern bis sie kommunismis durchgesetzt haben, dann können sie ihn umgehend wieder einteignen und es bleibt sich GLEICH ;) ...einfachste Lösung  

773 Postings, 522 Tage Herriotzu lucas

 
  
    
29.10.20 12:15
guten Morgen,

ich denke das einfachste wäre,sich mal die monatlichen betriebswirtschaftlichen Auswertungen anzusehen sowie die umsatzsteuervoranmeldungen und die evtl. durch die pusherei entstandenen ust-vorauszahlungen die wc ag sollte doch da durch sogar noch  ust guthaben verbuchen können
es wurde ja, der firmenzusammenbruch  a) begründet durch fehlen von 1,9mrd und das die umsätze gepusht wurde,steuern wurden also auf erfundenen umsätze abgeführt.
vielleicht kann difigiano zu dieser sache was sagen.
im allgemeinen habe ich,vom Finanzamt münchen noch nicht gerade viel in dieser sache gehört, was ja noch --während des betruges-- im hause tätig war und das über mehrere Monate evtl. jahre,wo sind berichte der Prüfungen usw. ?
das nur noch 27 mio. an flüssigen mitteln zur verfügung standen,ich kann das nicht glauben,wo von hätte wenn es alles so durchgelaufen wäre zb. die im August anstehenden Dividenden zahlungen beglichen werden sollen ?  

773 Postings, 522 Tage Herriotzu meisterwire

 
  
    
29.10.20 12:18
ich habe hier keine beiträge löscht!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, capecodder, Jannah, 7seas, Raketenforscher