UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.635 -2,0%  MDAX 27.567 -1,9%  Dow 33.902 -0,7%  Nasdaq 13.425 -1,5%  Gold 1.764 -0,7%  TecDAX 3.134 -1,4%  EStoxx50 3.758 -1,3%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0173 0,0%  Öl 92,6 -0,2% 

BAWAG Group AG

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 22.07.22 11:37
eröffnet am: 25.10.17 19:39 von: Systema Anzahl Beiträge: 52
neuester Beitrag: 22.07.22 11:37 von: NullPlan520 Leser gesamt: 17622
davon Heute: 11
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

1868 Postings, 2100 Tage SystemaBAWAG Group AG

 
  
    
1
25.10.17 19:39
IPO/AKTIE IM FOKUS: Bawag mit holprigem Börsenstart - Ab Freitag im ATX - 25.10.17 - BÖRSE ONLINE
WIEN (dpa-AFX) - Der größte Börsengang in der Geschichte der Wiener Börse ist enttäuschend verlaufen. Die Aktien der österreichischen Bank Bawag (BAWAG Grou...
IPO/AKTIE:  Bawag mit holprigem Börsenstart...WKN: A2DYJN
Zitat: " WIEN (dpa-AFX) - Der größte Börsengang in der Geschichte der Wiener Börse ist enttäuschend verlaufen." Quelle: http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...g-im-ATX-1005557926    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
26 Postings ausgeblendet.

2 Postings, 826 Tage silenki1Niemand mehr da ?

 
  
    
14.05.20 22:46
Kaufkurse gerade oder geht bawag noch weiter in den Keller ?  

2886 Postings, 1674 Tage iudexnoncalculatQ1-q3 ?201 Mio

 
  
    
27.10.20 07:50
EILMELDUNG: BAWAG nach drei Quartalen mit 201 Mio. (2019: 343 Mio.) Euro Gewinn

https://aktien-portal.at/...1-Mio.-%282019%3A-343-Mio.%29-Euro-Gewinn  

72 Postings, 880 Tage Nobody62Trotz Gewinneinbruch: BAWAG erhöht Dividende

 
  
    
11.02.21 09:02
https://www.bawaggroup.com/linkableblob/-/519894/...-fy-2020-data.pdf

Teilausschüttung im I. Quartal, weitere Ausschüttung vorraussichtlich im IV. Quartal  

575 Postings, 834 Tage NullPlan520Hier ist ja nicht viel los!

 
  
    
05.03.21 16:15
Dachte es gibt Info zum Kauf der Irischen Depfa. https://www.onvista.de/news/...terreichische-bawag-verkauft-434604635
Aber leider tote Hose.
Auch die Auszahlung von 2 x Div = 5 Euro, wenn es von EZB  erlaubt wird! Kein Thema.

Sollten Zukunft eine Div. 2.20 E ausgezahlt werden ist es ja eine Supergeldanlage.


 

10 Postings, 480 Tage UtegigjaLöschung

 
  
    
24.04.21 01:14

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 479 Tage HeikentsoaLöschung

 
  
    
25.04.21 01:42

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 348 Tage fbo|229361723Sonderdividende Bawag Group 4,72 Euro Anfang Okt.

 
  
    
03.09.21 13:28

9 Postings, 348 Tage fbo|229361723Sonderdividende 2021

 
  
    
04.09.21 13:55

575 Postings, 834 Tage NullPlan520Die guten Nachrichten

 
  
    
22.09.21 22:04
lassen nicht nach. Erst die Zusatzdividende und nun werden auch noch die Ziele Ergebnisse angehoben. In Zukunft soll die Dividende auf 4 Euro steigen. Top.
https://www.onvista.de/news/...-plant-hoehere-ausschuettung-484460845  

3548 Postings, 2112 Tage Tom1313Merkt man gar nichts

 
  
    
24.09.21 11:51
von dem Verkauf von Golden Tree zu 50,50? ? Interessant.  

575 Postings, 834 Tage NullPlan520Insider sind auch am kaufen.

 
  
    
27.09.21 21:24

575 Postings, 834 Tage NullPlan520Da hat ja scheinbar

 
  
    
27.09.21 21:36
der Ceo der Bawag 25.000 Aktien von Golden Tree erworben. Das ist ja mal eine Aussage zum Vertrauen in die Zukunft.
Habe auch mal etwas nachgelegt, in Hoffnung auf eine baldige Sonderdividende.  

3548 Postings, 2112 Tage Tom1313da wird noch fleißig gekauft

 
  
    
05.10.21 15:38
vorm Ex-Tag. Mal sehen, wie der Abschlag verdaut wird.  

575 Postings, 834 Tage NullPlan520Ex Tag

 
  
    
06.10.21 11:46
und alle anderen Werte in Rot. Mal abwarten wann der Abschlag
wieder  im Kurs abgebaut ist. Habe aber viel Zeit.  

3548 Postings, 2112 Tage Tom1313Geht schon wieder rauf

 
  
    
08.10.21 10:55
Bin gespannt was da noch kommt. Der Kauf der 25.000 Anteile vom CEO sollte doch vielversprechendes bringen für die Zukunft.  

3548 Postings, 2112 Tage Tom1313Hat schon wer die Divi am Konto?

 
  
    
12.10.21 18:59

575 Postings, 834 Tage NullPlan520Geld ist da, bei Onvista

 
  
    
13.10.21 08:36

24 Postings, 188 Tage ce71Ziele bis zum Jahr 2025

 
  
    
17.02.22 08:56
Hallo zusammen,

die Ziele der Bawag für das Jahr 2025, die am Investor Day im September 2021 bekannt gegeben wurden, sind sehr beeindruckend:
Gewinn je Aktie: > 7,25 ?
Dividende je Aktie: > 4 ?

Zusätzlich wurde die Möglichkeit auf weitere Aktienrückkäufe bzw. Sonderdividenden angekündigt und in den Prognosen sind noch KEINE möglichen Zinssteigerungen inkludiert. Diesbezüglich wurde erwähnt, dass eine Erhöhung der Zinskurve um 100 Basispunkte den Nettozinsertrag um 100 Mio. ? steigern würde.

Das Management selbst scheint auch weiterhin starkes Vertrauen in das eigene Unternehmen zu haben, da diese laufend eigene Aktien zukaufen - aktuell werden schon 2,9 % der Aktien vom Management gehalten.

Wie bewertet ihr diese Situation? Welche Kurse haltet ihr bei Erreichung der Ziele im Jahr 2025 für möglich und was wäre bei steigenden Zinsen noch darüber hinaus möglich?

Beste Grüße,
ce71
 

1303 Postings, 3008 Tage BratworschtAus diesem Grund sind

 
  
    
17.02.22 23:24
Dividenden von österreichischen Unternehmen für mich uninteressant.

https://investmentsparen.net/steuern/...teuer%20betr%C3%A4gt%2015%25.

Da bleibt für Deutsche kaum was hängen. 27,5 % Quellensteuer sind eine Frechheit!  

11 Postings, 1274 Tage 7plusQuellensteuer

 
  
    
28.02.22 09:49
Hallo Bratworscht, ich habe als Ösi dasselbe Dilemma mit den deutschen Aktien, was ich sehr schade finde. Die Politik hüben und drüben macht halt einen großen Haufen auf Privatanleger.  

575 Postings, 834 Tage NullPlan520Super Jahr 2021

 
  
    
01.03.22 15:55
Das sind ja wirklich gute Informationen.
Die Dividende soll auf 3 Euro steigen und außerdem
Aktienrückkauf von 420 Mio.

Da habe ich eine gute Verzinsung meiner Anlage.
In der Hoffnung das die Menschen in der Ukraine bald wieder Frieden finden, geht der Kurs auch wieder Richtung Norden.


https://www.onvista.de/news/...awag-schnellt-2021-nach-oben-522920411  

575 Postings, 834 Tage NullPlan520Bawag auf Wachstumskurs

 
  
    
2
04.05.22 19:40
Sind aktiv geworben beim Kauf von Bereichen Sberbank Europe.

Bawag unter den Käufern
Am 21. April hat ein Sonderaktionärstreffen der Sberbank Europe AG den Beschluss zur Auflösung und Abwicklung der Bank beschlossen, dies ist schon im Firmenbuch eingetragen. Dabei wurde der Vorstand ermächtigt, Asset- und Forderungsverkäufe zu tätigen. Nach Informationen von Dienstagabend, die der APA vorliegen, ist es nun gelungen, wesentliche Pakete zu verkaufen, sodass die ESA als bevorrangter Gläubiger sofort bedient werden kann.

Bei den Käufern der Kreditforderungspakete der Sberbank Europe soll es sich vor allem um die Bawag, aber auch um Deniz Bank, Anadi Bank und Kommunalkredit handeln. Dem Abwicklungs- und Liquidationsplan für die Sberbank Europe AG i.A. hat am Dienstag der Regierungskommissär ? der Wiener Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwalt Gerd Konezny ? zugestimmt, der Anfang März als Aufpasser eingesetzt worden war. Bis Jahresende sei nun eine ordnungsgemäße Abwicklung der Sberbank Europe möglich, hieß es Dienstagabend aus informierten Kreisen.  

24 Postings, 188 Tage ce71Kauf von Sberbank Assets

 
  
    
2
19.05.22 11:46
Die Bawag ist natürlich in einer ausgezeichneten Position, um hier im Falle des Falles auch ein paar Filestücke der Sberbank zu erwerben....

Es wundert mich, dass der Aktienkurs trotz der guten Lage und Aussichten auf steigende Zinsen noch immer so weit von den bisherigen Höchstkursen entfernt ist....

Das Management freuts in jedem Fall, denn die kaufen weiterhin munter nach - auf der Bawag Website gibt es eine schöne Auflistung zu den einzelnen Transaktionen:
https://www.bawaggroup.com/BAWAGGROUP/IR/DE/...irectors-dealings.html

Ich mache es ihnen nach und kaufe hier laufend zu, zu diesen Kursen kann man sicher nichts falsch machen.... alleine die Dividendenrendite beträgt zu den aktuellen Kursen knapp 7 % und Potenzial für Kursgewinne ist noch genügend da....

Beste Grüße,
ce71
 

575 Postings, 834 Tage NullPlan520Ich finde das sieht

 
  
    
22.07.22 11:37
gut aus! Aktienrückkauf von 325 Mio genehmigt  und ein gutes 2. Quartal.
Bei diesen Kursen können ja ca. 7% der Aktien eingesammelt werden.
Freefloat sind nur 27%. Wenn kein grosser verkauft sollte es in den nächsten Wochen aufwärts gehen?!

Die Bawag Group gab am Donnertag ihre Ergebnisse für das erste Halbjahr 2022 bekannt. Der Konzern weist einen Nettogewinn in Höhe von 245 Mio. Euro aus, ein Anstieg um 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (193 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie betrug 2,74 Euro (+ 27 Prozent). Die operativen Kernerträge stiegen im ersten Halbjahr 2022 um 9 Prozent auf 651 Mio. Euro. Die Cost/Income Ratio sank um 4,0 Prozentpunkte auf 36,3 Prozent.

Für 2022 wurde der Ausblick für die operativen Kernerträge auf ein Wachstum von über 7 Prozent (zuvor über 4 Prozent) angepasst.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben