UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.525 -2,4%  MDAX 33.517 -2,4%  Dow 34.648 -0,2%  Nasdaq 14.662 -1,2%  Gold 1.838 -0,1%  TecDAX 3.496 -2,7%  EStoxx50 4.210 -2,1%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1349 0,3%  Öl 87,3 -0,2% 

QSC vor Neubewertung

Seite 1 von 34
neuester Beitrag: 25.04.21 03:16
eröffnet am: 11.04.19 13:31 von: upolani Anzahl Beiträge: 840
neuester Beitrag: 25.04.21 03:16 von: Marinacihea Leser gesamt: 161218
davon Heute: 71
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34  Weiter  

273 Postings, 1033 Tage upolaniQSC vor Neubewertung

 
  
    
1
11.04.19 13:31
Nachdem QSC seit Aug 2017 an Ausgliederung Plusnet, HV Beschluss Juli 2018, Eintritt in Diskussionen Sept 2018 (mit Hinweis nur zu sehr attraktiven Bedingungen), nun in Detailverhandlungen angekommen ist, stellt sich die Frage:

Wie sieht das Zukunft Set Up der QSC AG aus?
Schlummert hier ein Highflyer 2019/2020

Hier ist Diskussion erwünscht und nicht unterdrückt.

Welche Szenarien sind möglich

1.
Plusnet wird verkauft
teilweise oder komplett

- DD ist abgeschlossen
- verbindliche Offerte von mehreren Interessenten liegen vor

kann man diese in 3-4 Wochen im Detail verhandeln
geht sich das aus für eine Entscheidung rechtzeitig vor der HV

wo liegt die Bewertung für Plusnet
bei 180-210 Mio lt. Bankhaus Lampe
oder orientiert sich ein preis eventuell am Mehrwert der Nutzniesser, einer Altnetz Drehscheibe, die xx mio / Jahr einsparen könnten durch aggregierte Stückkosten Reduktion?

Ist es vor dieser Stückkosten Thematik nachvollziehbar, dass einer allein zugreifen könnte?
eher nicht, da ein wesentlicher Teil des Cases auf der Tatsache der Teilung von Fixkosten basiert.


oder 2., will da generell noch wer mitreden...



2.
Finanzinvestor springt dazwischen und verwertet vorfiletierte Einheiten
die klare unterbewertung wäre eine chance
wenn ein finanzplayer weiss, es gibt mehrere Interessenten für einen Bereich, den Bankhaus Lampe höher bewertet als die AG, könnte man sich auf AG Ebene positionieren

Ist sich der Markt dieser Chancen bewusst?
Warum kommt es zu keiner Aufwertung?


Wie sieht der Handel aus?
Seit rund einem Jahr nur selten höhere Voluminas.
Sieht sehr ausgetrocknet aus.
Obwohl 70% offiziell als freefloat gelten?

Kempen als letzter inst. Fond hat abgegeben zuletzt
warum, nachdem man bis über 3 EUR / Stk zahlte wartete man bis 1,3EUR Korrdior um nun abzubauen
in welchem Interesse hat Kempen gehandelt
welche motivation treibt kempen jetzt vor der Entscheidung rauszugehen?


Welche Einflussfaktoren gibt es noch?
5G Auktion Ende

Wer sind potentielle Interessierte die in die Wertschöpfung passen.
/ UI, 4.macht,. die 5G bauen, haben die kopf für Altnetz, bei deren Beteiligung Versatel ist grosse Rückstellung zu sehen
/ DG, will national gehen, braucht OA Partner
/ freenet, schaut nur zu was die anderen tun, oder meldet sich
/ VF, betreibt 4G/5G, 2 Kabelnetze, und Altnetz das torpediert wird, und Kartell Entscheidung steht auch an

Das Management spricht von
Fantastic position
Neue Ära


Nun dann: Pendelschlag time
Diese Dinge gehören diskutiert.

 

621 Postings, 1739 Tage ToelzerbulleFreue mich

 
  
    
1
11.04.19 15:56
über die Neueröffnung Deines Threads!!!

Wer kritsich und locker diskutieren möchte, ist hier sicher gut aufgehoben.
Nicht jeden Satz auf die Goldwaage legen und auch einmal akzeptieren, dass nicht jedes Posting
prall ist oder unbedingt sein muss.

Das Rauspicken, war für einen wertvoll erscheint, dafür sind Foren da!

ARIBA QSC!!!

 

621 Postings, 1739 Tage ToelzerbulleBrille

 
  
    
11.04.19 15:57
kritisch und locker... war gemeint... hoffentlich flieg ich jetzt nicht hier raus  

273 Postings, 1033 Tage upolanitölzer

 
  
    
11.04.19 16:07
nach Rücksprache mit meinem Anwalt sehen wir über diesen Rechtschreibfehler hinweg. nach der neubewertung werde ich dich unter einfluss von Genussmittel abprüfen.

strong buy bevor es zu spät ist  

273 Postings, 1033 Tage upolanideichgraf

 
  
    
12.04.19 06:53
1514,1515,1516
lies diese 3 Postings
da nehme ich zu kempen Stellung
und äußere wer hat wohl 500k tradegate, dienstag 400k xetra und 440k trade gate Aktien verkauft


Deine Antwort:
Aktien werden hier auch nicht verschoben , weder auf Baader noch  auf  BX Swiss noch auf trade gate oder sonstwo öffentlich sichtbar....das ist absurd!

Da hätte der abgezockte Finanzmarkt bestimmt andere Methoden im Verborgenen!


Horst P
Wo liegt der Müll daran?
Kempen hat 2013 nach oben eingekauft wie wenn es kein Morgen gäbe.
Sicher auch über 3EUR. Vielleicht nicht in die Spitze bis 5EUR.
Ich habe geschrieben "Fragen über Fragen"

Ist Kempen ein Parkplatz für einen anderen?
Warum halten sie 5 Jahre durch und dann kurz vor Entscheidung werfen sie.
Das sind die Essentiellen Fragen! Wo ist da der Müll.


Ihr habt ja tolle Methoden.
Statt Diskussion ausschliessen.
Letzte Klasse.
 

621 Postings, 1739 Tage ToelzerbulleInteressenten

 
  
    
12.04.19 10:48
Das sind die Verdächtigen, die im Zusammenhang mit dem HVt nahen Vectoring immer wieder in Erscheinung traten:

1. Versatel GmbH, Niederkasseler Lohweg 181-183, 40547 Düsseldorf,
vertreten durch die Geschäftsführung,
2. M-net Telekommunikations GmbH, Spittlertorgraben 13, 90429 Nürnberg,
vertreten durch die Geschäftsführung,
3. 1&1 Telecom GmbH, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur,
vertreten durch die Geschäftsführung,
4. NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH, Am Coloneum 9, 50829 Köln,
vertreten durch die Geschäftsführung,
5. VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.,
Frankenwerft 35, 50667 Köln, vertreten durch den Vorstand,
6. ACO Computerservice GmbH, Angersbachstr. 14, 34127 Kassel,
vertreten durch die Geschäftsführung,
7. plusnet GmbH & Co. KG, Mathias-Brüggen-Str. 55, 50829 Köln,
vertreten durch die Plusnet Verwaltungs GmbH,
diese vertreten durch die Geschäftsführung,
8. Thüringer Netkom GmbH, Schwanseestraße 13, 99423 Weimar,
vertreten durch die Geschäftsführung,
9. vitroconnect GmbH, Neuenkirchener Straße 97, 33332 Gütersloh,
vertreten durch die Geschäftsführung,
Beschlusskammer 3
2
10. IEN Initiative Europäischer Netzbetreiber, Dorotheenstraße 54, 10117 Berlin,
vertreten durch den Vorstand,
11. Bundesverband Glasfaseranschluss e.V. (BUGLAS), Bahnhofstraße 11, 51143 Köln,
vertreten durch den Vorstand,
12. EWE TEL GmbH, Cloppenburger Straße 310, 26133 Oldenburg,
vertreten durch die Geschäftsführung,
13. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München, vertreten
durch die Telefónica Germany Management GmbH und die Telefónica Deutschland
Holding AG, Germany Verwaltungs GmbH, diese jeweils vertreten durch die Geschäftsführung
bzw. den Vorstand,
14. DNS:NET Internet Service GmbH, Ostseestraße 111, 10409 Berlin,
vertreten durch die Geschäftsführung,
15. Stadtnetz Bamberg Gesellschaft für Telekommunikation mbH, Margaretendamm 28,
96052 Bamberg, vertreten durch die Geschäftsführung,
16. BREKO Bundesverband Breitbandkommunikation e. V., Reuterstraße 159, 53113 Bonn,
vertreten durch den Vorstand,
17. Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf,
vertreten durch die Geschäftsführung,
18. EFN eifelnet Internet Provider GmbH, Bendenstr.31, 53879 Euskirchen,
vertreten durch die Geschäftsführung,
19. htp GmbH, Mailänder Straße 2, 30539 Hannover, vertreten durch die Geschäftsführung,
Die letzten Details zum HVt nahen Vectoring wurden Ende Juli 2017 von der BNA
bekanntgegeben.
Ende August 2017 erstmalige Meldung von Ausgleiderung TK.

Aus meiner Sicht ist es absurd zu denken,
die Alternativen hätten keinen Plan gehabt, was sie machen wollen!

Der Netzumbau der Telekom auf 899 BNG hat sehr lange gedauert und anschließend kam die
HVT-nahe Vectoring Geschichte, die ebenfalls zu starken Verzögerungen für die
rechtssichere Handlungsweise der Alternativen führte.

Auf beides hatte QSC keinen Einfluß

Die Adhoc-Orgie ist meines Erachtens nur Deckmantel, um es so aussehen zu lassen, dass man keinen konzertierten Plan gehabt hat.

Schlomo wusste was kommt, bevor er auf den Acker ging.

Es ist bald vollbracht!  

273 Postings, 1033 Tage upolanibieter

 
  
    
1
12.04.19 11:10
1.
Plusnet Bietende
plusnet kann sich der Marktpreis nur nach dem Case richten
und der basiert auf:
- Betrieb Fixkosten Teilung (altes Plusnet Ziel mit Tele2)
- layer 2 case
- open access upgrade

jedes Angebot, dass ein bieter verbindlich legt muss auf diesen Business Case Aspekten fundieren.
die die keine Fixkosten bis dato haben, neue wie eins oder DG, ? hätten Vorteil der mitnutzung von 400 Telco Ressourcen.

Schwer und Sehr teuer würde man sich ein Betriebsteam aufbauen können, man hat Fixkosten, und eben nicht geteilt... ergo schwer wettbewerbfähig.

2.
Plusnet Bietende
checken auch Unterbewertung der AG
bin gespannt wann man sich da einkauft
oder hat man sich schon eingekauft?

3.
10000 private mit je 10000 Aktien
Diese Privaten handeln am Montag und verstummen dann wieder auf 8k Stk heute vormittag.
Player die sich langfristig positionieren bauen vor.
Bevor fakten vermeldet werden ist man positioniert.
nur so meine Gedanken...

Kurs ohne jede Fantasie
Aber QSC in finalen Verhandlung
passt nicht marktmässig

bin voll bei atitlan, auch ich verfolge das Orderbuch
kein normaler handel

Vorhang wird fallen
QSC vor Neubewertung
Ob du wirklich richtig stehst siehst du wenn die Musik angeht.
Eisenkarl scheiss egal, plusnet einloggen  

386 Postings, 1473 Tage Horst.P.Medien

 
  
    
1
12.04.19 11:39
Erstaunlich das diese Story noch nicht einmal von einem Revolverblatt aufgenommen wird.
 

273 Postings, 1033 Tage upolanideichgraf

 
  
    
12.04.19 11:53
Deine sogenannte Modellrechnung
10000 Anleger 10000 Stücke

Das Argument dagegen ist, es gibt keinen Handel, oder grosses Volumen.
Wachen da die privaten auf und dann warten wieder alle.
Hast du nie die Orderbücher bis 2010-2018 verfolgt.
Ich schon.

Hier handeln eher wenige einzelne oder Programme im Kreis.
Verglichen zu Szenario 10000 Private.

Meine Meinung.


 

273 Postings, 1033 Tage upolaniNeubewertung

 
  
    
1
12.04.19 12:00
Ich verstehe auch nicht warum hier keine Gerüchte, ? zu Plusnet aufkommen.
3-4 Bieter, jeder 5 Berater, Anwälte, ? mit Umfeld... einer kennt den, der den,...

Vielleicht kommt es ja anders als man glaubt.
- Finanzinvestor ist für mich 60% wahrscheinlich, der Filetstücke ordnet.
- 40% Einigung auf Genossen Modell

Ich glaube an QSC.
Keine Verschwörung, sondern Strategie

Ich werde auch nicht müde dieser Tage, viele Family Fonds, Vermögensberater,... auf QSC hinzuweisen.
Nach unten relativ safe.
Nach oben Neubewertung möglich.
Diese Woche hat einer mehr als dein Schnittrechnung sich ins depot gelegt.

Wer jetzt nicht kauft??? Vor der Entscheidung....
Eingepreist, dass es zu nix kommt war es ja letzte Woche.
30cent runter Risiko zu 1-2EUR Up definitiv gutes Chance Risk.
Mit gutem Plusnet Modell, Cloud Wachstum,... auch mehr up.
 

386 Postings, 1473 Tage Horst.P.Chart

 
  
    
12.04.19 13:01
Gap seit 2 Handelstagen geschlossen, Kurs aktuell über 100 Tag-Linie, 200er verläuft bei 1,43.
Noch 4-6 Wochen  

273 Postings, 1033 Tage upolani4-6Wochen

 
  
    
12.04.19 13:23
Mitte/ Ende Mai?
denke Entscheidung / Tatsachen kommen vorher  

273 Postings, 1033 Tage upolanivatm bericht 2019

 
  
    
1
13.04.19 10:52
- DG 250 Kommunen, spricht klar Open Access
- EWE, Telekom; sprechen klar von Open Access
- UI spricht von Kooperationen
- Gasoline (mischt Backbone mit)

- QSC  JH kein Wort Netz, Plusnet, Nur IoT

Wer könnten Bieter Plusnet sein

UI
DG KKR
VF
EWE&Telekom (congstar)
RWE
Gasoline

Zählt nur kommerzielle Betrachtung
Oder wollen einige anderen was wegnehmen

ZIELGERADE
QSC mit 400MA top aufgestellt mit Plusnet


 

273 Postings, 1033 Tage upolaniDG

 
  
    
1
13.04.19 11:07
DG mit 250 Kommunen
spricht sich klar für OA aus

hat noch keinen OA Partner öffentlich genannt
spannend

DG gutes Netzwerk zu QSC  

223 Postings, 2972 Tage naviloverLöschung

 
  
    
13.04.19 15:00

Moderation
Zeitpunkt: 15.04.19 11:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1418 Postings, 1185 Tage Regulator40Löschung

 
  
    
1
14.04.19 12:07

Moderation
Zeitpunkt: 15.04.19 12:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

273 Postings, 1033 Tage upolanihuawei

 
  
    
14.04.19 14:26
bei den Netzelementen Huawei raus
Qloud Betriebspartner für Huawei

interessant.

5G scheint dem Ende zuzulaufen
Wann kommt VF Kartell Entscheid
Telefonica switch erledigt anfang mai (IR Telefonica aussage)

Kommt einer der Plusnet nimmt
Oder
Kommt eine Genossenschaft
Oder
Kommt wer auf AG Ebene

Es ist sehr spannend
 

386 Postings, 1473 Tage Horst.P.wer kommt

 
  
    
1
14.04.19 14:43
Vielleicht kommt auch der Weihnachtsmann. Bei uns hat es heute Nacht geschneit.
Wer hätte das gedacht ?
 

273 Postings, 1033 Tage upolaniVodafone Kartell Entscheid Kabelnetz Übernahme

 
  
    
14.04.19 15:02
https://www.onlinekosten.de/news/...ission-entgegenkommen_219512.html

letzter Absatz
es dürfte Auflagen geben
?. die sich vielleicht auf den DSL Bereich von VF beziehen  

386 Postings, 1473 Tage Horst.P.VF

 
  
    
14.04.19 15:18
Herrmann hatte vor einiger Zeit gesagt, das sich ein großer Player zurückziehen wird.
Damit war nicht Telefonica gemeint. Von daher haben alle Akteure das Szenario durchgespielt und
es könnte auch so kommen. Wenn ja, könnte der Wert Plusnet DEUTLICH steigen !!!
Grundsätzlich könnte die Versteigerung 5G und die Entscheidung VF/UM direkt oder indirekt mit
der Verzögerung Verkauf Plusnet zusammenhängen.

Mal sehen wer wann und was zur Party mitbringt.  

1418 Postings, 1185 Tage Regulator40Jaja, Party hier Party da,

 
  
    
1
14.04.19 15:52
im Endeffekt wird QSC etwas dümpeln und das wars schon. Qsc war die langweiligste Aktie was ich im Dopot hatte. Irgendwann wenn QSC steigt kommen die Klugen raus und meinen "das warten hat sich gelohnt". Das hat es nicht, denn viele Investoren haben die Kohle in andere Werte investiert. Die letzten Jahre konnte man ehhh nicht falsch machen. Und schon alleine der Kick das eine Aktie steigt und fällt macht viel Spaß. Hast du QSC im Depot ist man von allem isoliert. Aber redet QSC schön....  

273 Postings, 1033 Tage upolaniDeichgraf

 
  
    
15.04.19 10:18
Top Posting ad qloud
Deutscher Mittelstand vs Chinesische Plattform
Gratwanderung allemal


Ftapi
vermeldet 1000 Top Kunden
gut, dass wir die mit Verlust verkauft haben


 

273 Postings, 1033 Tage upolanihorst P

 
  
    
1
15.04.19 10:45
VF mit DSL Auflage

das kommt ja nicht zufällig
oder nur kinder würden an zufall und glück glauben
wo landete UI telefonica
auf VF, dann auf UI eigenen Netz,... wo ist es nun
auf VF, die ja eventuell Auflagen bekommen
würde sich dommermuth auf zufälle einlassen
NEVER

hier brodelt es
Due Time!!!
 

273 Postings, 1033 Tage upolanistarkes volumen

 
  
    
15.04.19 17:56
VF schon zu Zeiten Kabel D
Gefahr für UI, dass sich neben Telefonica auch VF verabschiedet
deshalb ging 2013 der Kurs massiv hoch meiner Meinung

Nun
Mit Unity 2 Kabelnetze, extreme Torpedierung des Alt netzes
Kartell gibt Auflagen
Und kaufmännisch machen 4 Netze keinen Sinn für VF

UI es ist Zeit
Direkt
oder mit Gehilfen

etliche Konstellationen möglich
 

386 Postings, 1473 Tage Horst.P.Interview CEO Freenet

 
  
    
15.04.19 18:02
Interessant in diesem Zusammenhang das Interview mit dem CEO von Freenet.
Quelle: Börse-Online von Gestern

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...zichtet-1028088438

Festnetz/DSL hat wohl noch seine Berechtigung....  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben