Yingli/ Top Solarplayer Chancen und Einschäzungen.

Seite 9 von 154
neuester Beitrag: 02.01.15 13:39
eröffnet am: 14.01.10 18:30 von: andy1964 Anzahl Beiträge: 3829
neuester Beitrag: 02.01.15 13:39 von: fbo|2287331. Leser gesamt: 715977
davon Heute: 11
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 154  Weiter  

4195 Postings, 6779 Tage MannemerBin eigentlich

 
  
    
08.03.10 13:36
...sehr zuversichtlich was die zahlen angeht. Yingli dürfte bei den Solars mit als eine der besten Aktien abschneiden. Wichtig wird der Ausblick auf das kommende Jahr. Auch da bin ich eher zuversichtlich da YGE in USA expandieren will und sich der chinesische Markt anfangt zu entwickeln. Bald wissen wir mehr.  

115 Postings, 4685 Tage willibetzhier schon mal...

 
  
    
08.03.10 13:56

115 Postings, 4685 Tage willibetzjetzt noch gute zahlen..

 
  
    
08.03.10 13:57
und dann bin ich mal gespannt.  

440 Postings, 7390 Tage Lerauntalso

 
  
    
08.03.10 15:14
irgendwie tue ich mich grade irre schwer die zahlen zu bewerten.. zunächst klingen die überschriften wirklich toll, man denkt "juchu" - und auf den zweiten blick kommt dann das 4. quartal mit einem netto minus rein und man denkt "ok, yingli kocht auch nur mit wasser"

also, wie bewerten wir das nun?

"juchu, yingli an die macht" oder "ohje - yingli kocht auch nur mit wasser"?

ganz ehrlich, vom hocker reißt mich das ergebnis nicht wirklich. das minus im eigentlich starken Q.4 überrascht mich doch sehr. ich setze in der branche auf yingli & solarworld. letztere liefern trotz standort nachteil kein minus ab..  

4195 Postings, 6779 Tage MannemerWohin sich heute der Markt entwickelt

 
  
    
08.03.10 15:16
...ist mir im Moment noch nicht klar. Vorbörslich derzeit ein leichtes Minus. Der Ausblick auf 2010 erscheint mir aber sehr gut. Einfach mal die Reaktionen jenseits des Großen Teichs abwarten.  

313 Postings, 4810 Tage MMPRacer-5%

 
  
    
08.03.10 15:40
vorbörslich , das sieht echt nicht gut aus!!  

2717 Postings, 7961 Tage BengaliTja

 
  
    
08.03.10 15:42
Und schon hat sich mein NK bei 9,12 wieder nicht gelohnt, naja, ich verkaufe nicht.  

284 Postings, 4778 Tage schflozahlen kamen wohl nicht gut an

 
  
    
08.03.10 15:45
Q4 beunruhigt mich persönlich auch irgendwie...jetzt werden wir wohl heftig verprügelt..  

313 Postings, 4810 Tage MMPRacerQ1 zahlen 2010

 
  
    
08.03.10 15:46
spätestens da stehn wir wieder deutlich über 13 dollar  

113 Postings, 4863 Tage der_dahatte heute ebenfalls

 
  
    
08.03.10 15:49
...darauf gehofft, dass die aktien wieder gen Norden wandern. Werde hier weiter investiert bleiben und denke wenn irgendein Solarwert besser oder die besten Chancen in der branche hat, dann Yingli.

...auch wenns grad echt schwer fällt  

284 Postings, 4778 Tage schfloMMPRacer

 
  
    
08.03.10 15:52
Naja genau das haben alle über die Q 4 Zahlen gesagt.."Wenn die kommen, stehen wir wieder ganz wo anders"...ja stehen wir, nämlich bei 7-8? Ende der Woche..Bin gerade echt am überlegen ob ich verkaufen soll...  

284 Postings, 4778 Tage schflooh je

 
  
    
08.03.10 15:54
freier Fall ist eingeleitet..8,80? bei L&S aktuell..bin gespannt ob wir vllt heute noch die 8? sehen..  

313 Postings, 4810 Tage MMPRacerabwarten!

 
  
    
08.03.10 16:00
die wollen nur nervosität erzeugen , das genau solche wie wir jetzt verkaufen womöglich noch mit Verlust!  

284 Postings, 4778 Tage schfloich hoffe du hast recht

 
  
    
08.03.10 16:02
8,72? aktuell -.-  

313 Postings, 4810 Tage MMPRacerzusolchen pankiverkäufern gehöre ich eh nicht

 
  
    
08.03.10 16:04
wenn du verkaufen willst, dann warte noch die woche ab! gibt bestimmt noch bessere kurse umverkaufen zukönnen  

86 Postings, 4824 Tage telisatdas sehe ich anders

 
  
    
08.03.10 16:08
Die Zahlen waren nicht gut, das steht für mich fest. Ein Verlust, diesmal ohne die im letzten Quartal erfolgte außerplanmässige Abschreibung, ist nun einfach da.
Auf das Quartal I/2010 kann man hoffen, auch die II wird gut aussehen, so hoffe ich wenigstens. Aber danach wird Deutschland als Markt erst einmal stark reduziert. Bleibt abzuwarten, wer diesen Nachfrageeinbruch auffangen kann.

Auf Lange Sicht sehe ich Yingli aber auch auf der Gewinnerstraße. Klar, die Kostensituation eines chinesischen Herstellers ist eine andere als bei der europäischen Konkurrenz.
Positiv ist auch die Steigerung des Wirkungsgrades zu bemerken. So etwas kommt am Markt gut an, auch die Auszeichnung vom TUEV Rheinland ist ein Marketinginstrument.

Yingli ist auf long gesehen, meiner Meinung nach, ein Bringer. Wer auf short und zocken aus ist, muss clever handeln. Davon habe ich schon lange Abstand genommen. Die Aktie ist nicht einfach einzuschätzen.

Herzliche Grüße!  

86 Postings, 4824 Tage telisatJetzt wird es spannend

 
  
    
08.03.10 16:19
NYSE unter 12$, wie viel SL geht jetzt los?  

78 Postings, 4943 Tage Y.MiamiUnsinn!

 
  
    
08.03.10 16:29

Die Zahlen waren gut, aber wahrscheinlich nicht gut genug für manche!

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...lt_id_261__dId_11647329_.htm

 

86 Postings, 4824 Tage telisat@miami

 
  
    
08.03.10 16:35
Hier das Zitat aus den Zahlen von Yingli:

Net Loss (Income)

As a result of the factors discussed above, net loss was RMB44.8 million (US$6.6 million) in the fourth quarter of 2009, compared to net income of RMB 120.8 million in the third quarter of 2009 and RMB 82.0 million (6) in the fourth quarter of 2008. Diluted loss per ordinary share and per ADS was RMB 0.30 (US$0.04) in the fourth quarter of 2009, compared to diluted earnings per ordinary share and per ADS of RMB 0.79 in the third quarter of 2009 and RMB 0.64 in the fourth quarter of 2008  

78 Postings, 4943 Tage Y.MiamiTelisat

 
  
    
08.03.10 17:46

Ich habe den Kommentar über die Zahlen bei "Aktionär" gelesen(sieh oben), und die meinen, die Zahlen waren gut. Also, ich kann mir nicht vorstellen, warum die andres sein sollten.

 

202 Postings, 4877 Tage finixweil

 
  
    
08.03.10 17:55
der aktionär die aktie schon seit monaten pusht. auf dieses blatt darf man nicht achten. yingli würde pleite gehen und die würden die aktie weiterempfehlen, solange einer einen nutzen darin sieht. vielleicht der herr markus f.

ich bleibe investiert aber die zahlen sind enttäuschend.  

86 Postings, 4824 Tage telisat@finix @Miami

 
  
    
08.03.10 18:13
Danke finix, genau so sehe ich das auch. Eines vorweg: Ich bleibe weiter investiert, denn die Zukunft sehe ich positiv (Kostenvorteil in der Produktion), und was Du in Bezug auf den Aktionär schreibst, dem schließe ich mich ebenfalls an.

Für Miami: Wenn "Der Aktionär" ausschlaggebend wäre, dann wäre die Aktie heute gestiegen und nicht gesunken. Da aber unsere amerikanischen Kollegen den Aktionär nicht lesen, vermute ich sieht die Berichterstattung in den USA die Lage anders.

Der SL hat ja offensichtlich nicht gezündet. Die 12$ scheinen zu halten. Das ist mal ein Fünkchen Licht.

Herzliche Grüße  

3219 Postings, 6384 Tage DahinterschauerNettogewinn ist nur teilweise interessant

 
  
    
08.03.10 18:31
Ich glaube, daß die großen Differenzen in der Beurteilung lediglich in der Betrachtung des Nettogewinnes im Gegensatz zum Bruttogewinn liegen. Letzterer ist in Ordnung. Die Marge aus dem normalen Geschäftstötigkeit ist sogar im Vergleich z. B. zu dem Wettbewerber "suntech"  um einige Prozent höher. Wenn der Bruttogewinn durch höhere Abschreibungen oder außerordentliche Aufwendungen stark reduziert wird, so ist dies in der Regel höheren Investitionen geschuldet, die aber in der Zeit zu höheren Gewinnen führen werden.  

2434 Postings, 5889 Tage From HollandKaufempfehlung für Yingli Green Energy

 
  
    
09.03.10 17:49
Die Analysten von Ardour Capital haben die Aktie des chinesischen Solarkonzerns Yingli Green Energy von "Reduzieren" auf "Kaufen" hochgestuft und ihr Kursziel angehoben. Vor allem der Ausblick hat die Experten überzeugt. Die Aktie holt einen Teil der Vortagesverluste wieder auf und notiert knapp drei Prozent fester.
Die Kaufempfehlung von Ardour Capital sorgt für eine Gegenbewegung bei der Aktie von Yingli, nachdem das Papier nach der Vorlage der Quartalszahlen am Montag ordentlich unter die Räder gekommen war. Die Experten der auf Umweltunternehmen spezialisierten Investmentbank waren mit dem vorgelegten Ergebnis zufrieden und stufen die Aktie mit "Kaufen" ein. Das Kursziel hoben sie leicht von 15,00 auf 16,00 Dollar an.

Erreichbare Ziele

Insbesondere der positive Ausblick hat die Analysten überzeugt. Yingli hatte angekündigt, im laufenden Jahr Solarmodule mit einer Gesamtleistung zwischen 950 und 1.000 Gigawatt auszuliefern. Gegenüber dem letzten Jahr entspräche dies einem Zuwachs um bis zu 90 Prozent. Eine echte Überraschung für die Ardour-Experten, die sich zudem von den angekündigten Bruttomargen zwischen 27 und 29 Prozent beeindruckt zeigten. Die Ziele seien zwar ambitioniert, aber erreichbar.

Gewinne rauf

Die Gewinnschätzung für das laufende Jahr wurde von 0,92 auf 1,00 pro Aktie angehoben. Die Experten sehen eine Bewertung mit dem 16-fachen Jahresgewinn als realistisch an, woraus sie auch ihr Kursziel von 16,00 Dollar ableiten. Für 2011 wird mit einem Gewinnanstieg auf 1,17 Dollar gerechnet.

Zugreifen!

DER AKTIONÄR rechnet etwas optimistischer und erwartet in den nächsten Monaten durchaus wieder mit Kursen von über 20 Dollar. Dann wäre die Aktie auf Basis der neuen Gewinnschätzungen für 2011 mit einem KGV von 17 immer noch nicht zu hoch bewertet. Auf jeden Fall können Anleger Kurse unter 13,00 Dollar oder umgerechnet 9,60 Euro zum Kauf nutzen. Yingli könnte einer der großen Solargewinner sein.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 154  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben