UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.595 1,6%  MDAX 24.979 1,4%  Dow 31.038 0,2%  Nasdaq 11.853 0,6%  Gold 1.739 -1,5%  TecDAX 2.929 2,9%  EStoxx50 3.422 1,9%  Nikkei 26.108 -1,2%  Dollar 1,0183 0,0%  Öl 99,9 -4,7% 

Pre-Crime-Detector wird euch kennenlernen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.09.08 21:31
eröffnet am: 26.09.08 21:31 von: CrasyHorse Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 26.09.08 21:31 von: CrasyHorse Leser gesamt: 1130
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

279 Postings, 5119 Tage CrasyHorsePre-Crime-Detector wird euch kennenlernen

 
  
    
1
26.09.08 21:31
http://www.netzwelt.de/news/...ctor-gedankenlesen-wie-tom-cruise.html

Sollte die Technik wirklich je zum Einsatz kommen, wird das Leben nicht nur für die Drehbuch- und Krimiautoren schwer. Gedanken um ihre nächste Geschichten sollten sie sich dann nicht mehr in der Öffentlichkeit machen. Flugreisenden ist selbst bei verschwundenem Gepäck nach einem Langstreckenflug in der Economy-Klasse nur zu freundlichen Gedanken zu raten. Andernfalls laufen sie wohl Gefahr, die Wartezeit auf die Koffer in einer Zelle zu verbringen.

US-Heimatschutzbehörde will Verbrecher vor Ausführung der Tat überführen
Pre-Crime-Detector: Gedankenlesen wie Tom Cruise

Wolfgang Schäuble muss seinen Wunschzettel umschreiben.

An erste Stelle dürfte das Früherkennungssystem FAST der US-Behörde "Department for Homeland Security" rücken. Der Detektor soll Straftäter überführen, bevor sie ihr Verbrechen begehen - so wie in dem Hollywood-Film "Minority Report" mit
In "Minority Report" geht es um eine Spezialeinheit der Polizei, die Straftäter festnimmt bevor sie ihre Tat ausführen. Dafür arbeitet sie nicht nur mit Multitouch-Monitoren, sondern auch mit einer Technologie, die es ermöglicht in die Zukunft zu schauen. Solch eine Glaskugel, die Verbrechern das fürchten lehrt, wünscht sich auch die "Homeland Security".
Nach einem Bericht des Fachmagazin New Scientist arbeitet die Behörde zusammen mit privaten Unternehmen an einer Technik, die Sicherheitsbeamten verrät, ob jemand Gedanken hegt, die eine Strafe nach sich ziehen könnten. Erste Test des Projekts "Future Attribute Screening Technologies" (FAST) haben schon stattgefunden.
-----------
„Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.“

Konfuzius

   Antwort einfügen - nach oben