UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.784 -1,7%  MDAX 25.823 -2,1%  Dow 30.898 -0,4%  Nasdaq 11.611 -0,4%  Gold 1.809 -0,5%  TecDAX 2.886 -0,8%  EStoxx50 3.455 -1,7%  Nikkei 26.393 -1,5%  Dollar 1,0467 0,2%  Öl 115,2 -0,5% 

Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 448 von 476
neuester Beitrag: 30.06.22 17:54
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 11898
neuester Beitrag: 30.06.22 17:54 von: ichweisswas Leser gesamt: 4201294
davon Heute: 1628
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 446 | 447 |
| 449 | 450 | ... | 476  Weiter  

727 Postings, 2281 Tage FaithfulNichts neues

 
  
    
05.01.22 07:59
China hatte angekündigt durch entsprechende Maßnahmen dem Anstieg von EV-Herstellern Einhalt zu gebieten. Bei über 200 Hersteller allein in China wird es jetzt wohl zu Zusammenschlüssen oder dem Aus führen. Sehe bei bei oder Nio kein großes Risiko sondern nur Kkaufgepegenkeiten. Die LV werden aber wissen wie sie die Panik nutzen und führ ordentlich Druck sorgen. Entweder abwarten und nachkaufen oder mitdrücken. Jeder so wie er es mit seinem Gewissen vereinbaren kann.  

122 Postings, 583 Tage lesezirkelsLV

 
  
    
05.01.22 08:10
naja das wird so sein... ich mein, dass die Chinesen die EV Subventionen kürzen wollten, war ja schon länger bekannt. Mich wundert nur dass passend zu einem grob 10% drop bei den Autoherstellern GreatWall / BYD / etc. diese Nachricht nun ausschlaggebend sein soll.

Aber nun gut... man ist halt entweder Player oder Spielball... mal sehen wie es sich entwickelt.  

1000 Postings, 1955 Tage floxi1Andere Völker...

 
  
    
05.01.22 08:34
Echt anders drauf, die Chinesen. Aber nicht unsportlich.
Wird jetzt viel Volatilität reinkommen, die nächsten Wochen.  

1369 Postings, 475 Tage HöllieGar nicht so leicht zu finden

 
  
    
05.01.22 08:57
die Nachricht über das Auslaufen der Förderung in China und damit der Grund für den Dip.

Nach dem Absturz in HK am Morgen ist seither der Kurs (so ab halb elf) fast unverändert. Dort scheint man ein Fenster von 250 bis 255 HKD für den aktuell angebrachten Wert zu halten. Vermutlich wird sich also bei uns heute nicht mehr viel im Kurs tun.

Mittel- bis langfristig wird sich m.M.n. die Anzahl der chinesischen Autobauer drastisch verringern, und vor allem Neulinge verschwinden. Die Platzhirsche hingegen, und dazu gehört BYD zweifellos, werden die Gewinner dieser Entwicklung sein. Ich werde auf jeden Fall nachkaufen, wenn ich wieder etwas Cash gesammelt habe ;-)

Disclaimer: Meinung ohne Handlungsempfehlung

 

2705 Postings, 2201 Tage aktienmädelKoeln

 
  
    
2
05.01.22 09:31
Wenn du den Kursrückgang vermutest,  warum hast du dann nicht bei über 30 die Leine gezogen?
Ich hatte Ende Dez den Verlauf erwartet und wurde belächelt. Erster Kauf bei unter 25.
Meine bescheidene Meinung.  

2150 Postings, 737 Tage slim_nesbitwar ja angesagt

 
  
    
05.01.22 10:48
soviel zu Thema des gestern hier gebashten Aktionärsartikels, der das Zurückkommen vorhergesagt hat. Was allerdings keine Glanzleistung sondern ohnehin ein branchen- und länderübergreifender swing war.
Man geht bzw. ein Lager geht davon aus, dass die Kurse noch Januar, Februar weiter hochlaufen, obwohl es dafür keine Indikatoren gibt, denn die Phantasie dafür wurde zuvor schon 2 - 3x eingepreist, das andere Lager ist nicht pessimistisch kann aber die Lage an den Märkten und für jene Titel, die sehr gut gelaufen sind, nicht hinreichend sicher einschätzen. das ist alles.

Der Kursverlauf hat nix mit Meldungen oder dem Prämienabbau zu tun. Wie ich gestern schon anmerkte, der Faden kriegt mal wieder einen merkwürdigen Drall. China hat 5 Jahres-Pläne, die jedes Jahr geupdatet werden. Ihr könnt Euch also darauf verlassen, dass die meisten außerhalb dieses Threads i. d. R. 4 von 5 Jahren mitbekommen und eingepreist haben.

Der Kurs hat ja noch nicht mal den unteren Bollingerrand getoucht.
   
 

31 Postings, 177 Tage ScheinschweinLöschung

 
  
    
05.01.22 11:27

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.22 16:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

21 Postings, 610 Tage Atlan2kSubventionskürzungen spätestens seit 31.12 bekannt

 
  
    
05.01.22 11:59
Hi zusammen,

bin auch völlig bei Slim das die Kürzungen nichts mit dem heutigen Drop zu tun haben. Das mit den kürzungen wurde ja schon am 31.12 veröffentlicht .
https://cnevpost.com/2021/12/31/...longer-be-available-starting-2023/

Was ich mich Frage ist warum BYD heute wirklich so abgeraucht ist. gestern hat es ja fast alle anderen erwischt mit -5% und mehr bei LI,XPENG,NIO etc...
gestern hatte sich byd aber noch sehr gut im Handel bis 22Uhr gehalten. Scheint echt so als hätten die Asiaten wirklich abverkauft... der grund wäre wirklich interessant zumal alle anderen auf dem niveau von gestern geblieben sind. Ne verspätete reaktion kann ich mir nur schwer vorstellen.  

21 Postings, 610 Tage Atlan2ksorry Link nicht korrekt

 
  
    
05.01.22 12:02

990 Postings, 1126 Tage thetom200Würde gerne nachkaufen

 
  
    
05.01.22 12:07
aber bin mir fast sicher das es noch zu früh ist.
Wie seht ihr das?  

327 Postings, 666 Tage SoIsses01Einsteigen oder nicht

 
  
    
05.01.22 12:43
Man steigt immer zu spät aus oder zu spät ein...alte Börsenweisheit... Spaß beiseite .. ;-)
Mußt du selbst wissen und entscheiden ob es zu Früh ist jetzt. Wegen ein paar Euro hin oder her ist es doch auch egal wenn der Kurs irgendwann mal Dreistellig ist..nmM natürlich  

963 Postings, 337 Tage BigMöp@thetom: ich warte ab, Support bei 27EUR

 
  
    
05.01.22 13:11
muss erstmal fallen, dann sehen wir eventuell die 25...
Zum Thema: irgendwann 3 Stelleg, ja wenn die Gewinne entsprechend steigen und nicht nur Umsatz.... Bis dahin wird imo noch viel Zeit ins Lnad gehen und wir sehen nicht mal den ATH so schnell wieder. Allgemein muss China Sentiment erst mal steigen, dafür wiederum muss Immo-Base entweder platzen oder irgendwie abgewendet werden und BYD paar andere Fische schlucken...  

2150 Postings, 737 Tage slim_nesbitStillhalten

 
  
    
05.01.22 14:11
solange sich auf YT Videotitel wie
"the GAME CHANGING BYD Blade Battery Will Shut Down The EV Industry...And ELON MUSK Agrees!!! "
häufen, (auch die Kommentare sehen gefaked aus)
und sich ein ähnlicher Hype durch social media zieht, halte ich es wie Kostolany: Information = Ruination

Vor März würde ich hier gar nix machen. Man kann gar nicht erkennen, ob Januar und Februar bump and dump sind oder nachhaltig werden könnten.
Es gibt noch genügend andere Aktien, die ebenfalls vor unsicheren swings in Januar Februar stehen aber deutlich billiger sind.

 

104 Postings, 296 Tage pasewalkCineworld 18% plus

 
  
    
05.01.22 15:32
man vermutet in den UK Foren, dass der heutige kräftige Anstieg in Höhe von aktuell rd. 18% wegen Shortsellern die ihre Positionen schliessen kommt. Es scheint als ob die Shortseller aus Kinoaktien aussteigen.  

104 Postings, 296 Tage pasewalksorry falsches Forum

 
  
    
05.01.22 15:34
wollte im AMC Forum posten.  

963 Postings, 337 Tage BigMöpBABA ist heute unerwartet hoch im US-Handel

 
  
    
05.01.22 16:02
Was los, haben die was positives vermeldet oder pushing? :) BYD kaum bewegt...  

990 Postings, 1126 Tage thetom200@ BigMöp

 
  
    
05.01.22 16:14
Danke.....

Hatte beim letzten Crash bei 24 nachgekauft und mir in den Arsch gebissen das es noch bis 14 ging.  

963 Postings, 337 Tage BigMöp@thetom: Jo ging mir ähnlich

 
  
    
05.01.22 16:20
Die 14 wären natürlich krass zum nachkaufen, hab ich damals nicht gemacht, weil kein Geld etc.
Das sie danach über dem Wert kommen war ja natürlich ne nette Überraschung, hab aber nicht rechtzeitig abgebaut, so dass am ende nicht so viel Gewinne da waren.  

2093 Postings, 786 Tage koeln2999@Aktienmädel

 
  
    
05.01.22 17:43
Kursrückgang ja, auch unter 25, aber erst ab dem chinesischen neuen Jahr. Bis dahin hatte ich auf steigende Kurse gehofft. Nun stehe ich da.
Nachher ist man immer schlauer. Guter Rat ist teuer. Jetzt noch auf dem tiefen Stand verkaufen oder auf Rebound hoffen?  

963 Postings, 337 Tage BigMöpSchwer zu sagen, hängt davon ab wie

 
  
    
05.01.22 19:03
der Abstand zu deinem EK ist, außerdem weiss hier keiner was morgen abgeht.
Was heute der 2e Tag als muster zeigt, es passiert ne Rotation ins VALUE, NADAQ ins Minus, DOW im Plus und neues Rekord heute.
Also werden Tech-Dinger geschmissen, wieso BABA heute Ausnahme ist weiss keiner, aber BYD ist doch recht stabil über 28....
Wenn dann schmeissen morgen Chinsen, imo wird in USA nicht mehr viel abverkauft an China-Werten, eher gut gelaufene AMI Tech-Werte, wobei bei weitem noch zu teuer sind.
Sprich sowas wie Alfabet kann ruhig mal auch gegen 2K EURO laufen ist aber immer noch bei 2,5K...  

2093 Postings, 786 Tage koeln2999@Möp

 
  
    
05.01.22 19:11
BYD ist aber doch Value - hätte dann doch steigen müssen?


OT zu Baba: C.Muger hat seine Position verdoppelt. Leider schon wieder im freien Fall - hat nur einige Stunden gehalten.
 

294 Postings, 293 Tage alpenland2wie gross ist der Anteil

 
  
    
05.01.22 22:40
der Verkäufe in China ?
weis das jemand gleich ?  

866 Postings, 3230 Tage ArmasarXian ist eher gut für Samsung...

 
  
    
1
06.01.22 06:57
...weil die nur ein KGV von 10 haben, BYD liegt bei 80 und genau das ist das Problem. Wenn die Förderung zurückgefahren wird und die Zinsen steigen werden zukünftige Gewinne diskontiert. Ich bin hier gestern morgen zur Hälfte raus und hab nur noch 1% drin. Baba profitiert auch heute wieder von Munger und Jeffries, da sieht man dass ein niedriges KGV durchaus beachtet wird - in diesem Fall 12-14.  

2150 Postings, 737 Tage slim_nesbit@Armasar

 
  
    
1
06.01.22 10:41
wie hast Du das KGV bereinigt, dass Du auf 80 kommst?
Bei der Berechnung hänge ich seit April fest.  

Seite: Zurück 1 | ... | 446 | 447 |
| 449 | 450 | ... | 476  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben