UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.773 -0,3%  MDAX 25.505 -1,3%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.806 -0,3%  TecDAX 2.881 -0,5%  EStoxx50 3.459 0,3%  Nikkei 26.154 0,8%  Dollar 1,0427 0,0%  Öl 113,6 1,9% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 3065
neuester Beitrag: 04.07.22 16:57
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 76607
neuester Beitrag: 04.07.22 16:57 von: Galearis Leser gesamt: 10183937
davon Heute: 33819
bewertet mit 110 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3063 | 3064 | 3065 | 3065  Weiter  

20728 Postings, 4692 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
110
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3063 | 3064 | 3065 | 3065  Weiter  
76581 Postings ausgeblendet.

11500 Postings, 3341 Tage klimaxWir machen alles anders als die letzten Jahrzehnte

 
  
    
2
04.07.22 12:34
Bundeskanzler Scholz im ARD-Sommerinterview: "Wir machen alles anders als die letzten Jahrzehnte"
--------------------------------------------------

ja, und genau das ist das pronlem !!!
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

 

144 Postings, 5 Tage Volksverletzter?Ohne Gas kein Bier?

 
  
    
6
04.07.22 12:37
Veltins-Chef warnt vor Folgen der Energiekrise: ?Ohne Gas kein Bier?

Brauereien kämpfen bereits mit stark gestiegenen Kosten. Ein Stopp der Erdgaslieferungen hätte für die Branche dramatische Folgen, erklärt Veltins-Chef Michael Huber.Veltins-Chef warnt vor Folgen der Energiekrise: ?Ohne Gas kein Bier?
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...s-kein-bier/28471242.html

2.7.22
 

11500 Postings, 3341 Tage klimaxDas passiert, wenn Putin "weg" ist

 
  
    
1
04.07.22 12:38
Das passiert, wenn Putin "weg" ist
https://www.youtube.com/watch?v=AVukppy9qRc
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

 

11500 Postings, 3341 Tage klimaxVolksverletzter 12:30

 
  
    
4
04.07.22 12:46

"Deutsche, befreit euch von euren Politikern "

----der Tag wird kommen
--------------------------------------------ende--------------------------------------------
echt ?

vielleicht wird dieser tag bald kommen:

"Kakistokraten, befreit euch von euren deutschen im volk..."   ;)

so lautet jedenfalls das credo von soros.....

 

24699 Postings, 3136 Tage Galearissolang

 
  
    
3
04.07.22 12:48
der Joe Sixpack sei Geld im Öff. DIenst bekommt, wird nichts passieren und weiter weggeschaut. Man traut sich  nichts,  

144 Postings, 5 Tage Volksverletzter"18 Grad im Rathaus reichen?

 
  
    
2
04.07.22 12:54
"18 Grad im Rathaus reichen? ? CDU beantragt sofortige Gas-Einsparungen bei der Stadt Unna
Juli 4, 2022030

Unna-Esel mit Blick aufs Rathaus - Foto S. Rinke
Die CDU-Ratsfraktion Unna fordert angesichts der Gaskrise unverzügliche Gas-Einsparungen bei der Stadtverwaltung. Die Kernforderung: Senkung der Raumtemperatur auf 18 Grad.

?18 Grad im Rathaus reichen? ? CDU beantragt sofortige Gas-Einsparungen bei der Stadt Unna | Rundblick Unna-https://rundblick-unna.de/2022/07/04/...-einsparungen-der-stadt-unna/  

144 Postings, 5 Tage VolksverletzterMesserstecherei in DO-City

 
  
    
3
04.07.22 12:55
Messerstecherei in DO-City ? Opfer zunächst in Lebensgefahr
Juli 2, 20221500

Messerangriff - Symbolbild, Foto Rinke
Durch Stiche mit einem Messer ist ein junger Mann in der vergangenen Nacht in der Dortmunder Innenstadt so massiv verletzt worden, dass er zunächst in Lebensgefahr schwebte.

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwalt und der Polizei Dortmund vom 2. Juli, 10.45 Uhr:

In der Nacht von Freitag zu Samstag kam es demnach in der Dortmunder Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 26-jährigen und einem 27-jährigen Mann, die in Gewalttätigkeiten mündete. Der 27-Jährige erlitt eine Stichverletzung in den Oberkörper.

Messerstecherei in DO-City ? Opfer zunächst in Lebensgefahr | Rundblick Unna-https://rundblick-unna.de/2022/07/02/...er-zunaechst-in-lebensgefahr/  

144 Postings, 5 Tage VolksverletzterNordex und hopp, no top

 
  
    
7
04.07.22 13:05
Werksschließung in Rostock

Nordex und hopp

Energierolle rückwärts: Der Hamburger Windkrafthersteller Nordex hat am 30. Juni das letzte Rotorblattwerk Deutschlands in Rostock geschlossen, um in Billiglohnländern kostengünstiger zu produzieren. Das hat nicht nur Auswirkungen auf 600 Angestellte in der Hansestadt, sondern auf die gesamte Windkraftbranche in MV und Deutschland.


Veröffentlicht am 30. Juni 2022

Nordex und hopp ? KATAPULT MV-https://katapult-mv.de/artikel/nordex-und-hopp  

10375 Postings, 4191 Tage farfarawayMarshall Plan für wen?

 
  
    
12
04.07.22 13:20
Der Scholz scheint total blind zu sein, denn wir werden bald nichts mehr zu spenden haben, das wird er wohl wissen. Und insgeheim wird er annehmen, dass der Rus eh mindestens die halbe Ukraine einnehmen wird, und der wird keinen Marshall Plan brauchen, oder will Scholz den Osten unter den Russen wieder aufbauen?

Und viele werden sich wundern, warum gerade jetzt der Rus die aggressiver wird:

a) es werden immer mehr Waffen vom Westen geliefert, und die wird er versuchen abzufangen, kostenloser Know How Transfer dank Habeck und seines gleichen.

b) Russisches Staatsgebiet wird beschossen, nehme an von den Faschisten, denen geht es um Eskalation.

c) auch Weißrussland wurde angegriffen, nun wehrt sich auch Lukaschenko.

d) die Panzer brechenden Waffen mit ihren Leitsystemen sind denen des Westens Haus hoch überlegen.

Nun, die Medien im Westen heucheln sich um die Fakten herum. Immer mehr Gebiet wird erobert, aber der Rus stehe vor dem Untergang. Diese grün roten Schwurbler, das gleiche die Booster helfe und  nun müssen Krankenhäuser zum Teil schließen, bzw Abteilungen weil das Personal welches geboostert ist richtig krank wird.  

Ampel - ein Desaster für die Umwelt und die Bürger. Rette sich wer kann.  

144 Postings, 5 Tage VolksverletzterErinnert

 
  
    
5
04.07.22 13:23
Ihr Euch noch an früher, als Krankenhäuser Stationen schließen mussten, weil zu viele Mitarbeiter mit der Sommergrippe ausgefallen sind?


"Personalengpässe in den Krankenhäusern"

Corona-Erkrankungen: Personalengpässe in den Krankenhäusern - WELT-https://www.welt.de/regionales/hamburg/...in-den-Krankenhaeusern.html

https://www.welt.de/wirtschaft/plus239626075/...geraet-ans-Limit.html

https://www.welt.de/politik/deutschland/...-Saele-geschlossen-Betten-



 

144 Postings, 5 Tage VolksverletzterNa

 
  
    
4
04.07.22 13:30
wollen die gegen die NL-Bauern aufziehen?

Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.
 

144 Postings, 5 Tage Volksverletzterund das bei einer Pandemie und

 
  
    
5
04.07.22 13:33
Affenpocken.

Irreguläre Migration
Kanaren melden 8.741 Migranten auf 193 Booten ? in 6 Monaten

Diese Zahl bedeutet im Vergleich zum Vorjahreszeitraum immer noch eine Steigerung der Ankünfte von 25,7 Prozent.
2. Juli 2022  

Es scheint so, als ob die historische Kehrtwende von Spanien eine Autonomie der Westsahara unter marokkanischer Souveränität zu unterstützen, jetzt endlich Früchte trägt. Noch lediglich 159 Migranten aus verschiedenen afrikanischen Ländern wurden in der zweiten Junihälfte auf fünf Booten vor den Kanaren aufgegriffen.


-----Kommentare dazu----------------

Mike  vor 2 Minuten
Was geschieht eigentlich mit den Pateras und vor allem den Außenbordmotoren? Das sind enorme Werte. Werden die vielleicht gegen hatte Währung wieder ?zurückgeführt????
-----
Grid  vor 2 Tagen
Und wenn man denkt da kommt nichts mehr,kommt wieder eine Ladung her.
Beim Frohlocken läuten dann die Glocken.
Früchte trägt hier nur das Wunschdenken und die Kassen der Schlepper.
Das hört erst auf wenn Germoney kein Geld mehr hat,hoffentlich Bald,erst dann kapierts der Michel
-----
Lobo  vor 2 Tagen
Wenn man das einsammeln kurz vor Afrika einstellt, dann reduziert sich die Zahl von ganz allein.
 

11500 Postings, 3341 Tage klimaxkäptn ahab = minister habeck ?

 
  
    
10
04.07.22 13:35
köppel erwähnt im weltwoche video ab min 5:02 die berühmte moby dick szene mit den
durch die eigenen harpunenseilen an den wal gefeselten käptn ahab, der seine leute quasi in den untergang "winkt"....im video anbei siehe ab min 4...https://www.youtube.com/watch?v=NMPW4R727QQ...

Eine sehr eindrucksvolle und gelungene metapher von köppel ....

die grünen mit baerbock und habeck gefesselt und gefangen in den eigenen wirren CO2- und kriegsideologien aus denen sie sich genauso wenig befreien können, wie käptn ahab aus seinen harpunenseilen am wal....
Un sie winken ihren untertanen zu in diese richtung weiterzugehen, die richtung in den abgrund, in den untergang....und am ende des videos wird der berühmte spruch von klaus kinsky in den love priest videos dann auch  zur ausweglosen finalen und fatalistischen realität  "wir sinken, wir sinken".....!!!
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

 

144 Postings, 5 Tage VolksverletzterRückführungen nur Lug und Trug?

 
  
    
7
04.07.22 13:37
Migration Kanaren: Rückführungen nur Lug und Trug?

In den Gewässern vor Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura und Teneriffa wurden in diesem Jahr schon 8.853 Migranten aufgegriffen.
3. Juli 2022  1

Migration Kanaren: Rückführungen nur Lug und Trug?-https://www.kanarenmarkt.de/219443/...uehrungen-nur-lug-und-trug.html


-----Kommentare dazu----------------

Grid  vor 14 Stunden
Das war hier vielen Kommentarschreibern schon immer klar, und wurde auch gepostet,dass Rückführungen nicht stattfinden werden.
Alles nur Verarschung.
Migranten,Corona und Krieg sind erwünschte und geplante Brandbeschleuniger,alles dient dem Endziel dem totalen finanziellen Bankrott der EU..
Staaten werden dadurch komplett Schuldenfrei,der einzelne Bürger aber nicht.
Das saudumme Wahlvieh hat sich seine Metzger selbst erwählt.
Solange es Brot und Spiele gibt,hält das Volk still,das wussten schon die alten Römer.
Aber demnächst hat das große Fressen ein Ende gefunden und der geplante,perverse Plan wird auffliegen.
Zuerst kommt das Fressen und dann die Moral.
Hat das Volk bald nichts mehr zu fressen,erkennt es die Schuldigen sofort,diese unfähigen,korrupten,verlogenen und irren Volksvertreter,die dazu noch unter Größenwahn leiden,wollen uns verarschen.
Wartet ab,die neue Corona-Diktatur wird gerade schon in Form gebracht,wie Blöd muss man eigentlich sein,zu glauben,Corona für ihr politisches Versagen hinterher verantwortlich zu machen.
Die sind ja Dümmer als Vetterseven sein Schwein,das ausversehen seinen Trog mitgefressen hat.  

11500 Postings, 3341 Tage klimaxfötale Missbildungen neuerdings 100- bis 1.000-fac

 
  
    
9
04.07.22 14:03
Regelbeschwerden, fötale Missbildungen neuerdings 100- bis 1.000-fach erhöht
--------------------------------------------------

diese quelle wurde vor kurzem von einem user gepostet, ich weiss nicht mehr von wem....sehr guter link
und ich zitiere daraus das unfassbare:

Thorp führte folgende Ergebnisse seiner statistischen Analyse aus:

   Abnormale Gebärmutterblutungen (Menstruationsunregelmäßigkeiten) sind 1000-mal häufiger
   Fehlgeburten sind 50-mal häufiger
   Fötale Chromosomenanomalien sind 100-mal häufiger
   Fötale Missbildungen sind 50-mal häufiger
   Fötale zystische Hygrome (eine schwere Fehlbildung) sind 90-mal häufiger
   Fötale Herzstörungen sind 40-mal häufiger
   Fötale Herzrhythmusstörungen sind 50-mal häufiger
   Fötaler Herzstillstand ist 200-mal häufiger
   Fetale vaskuläre Fehlperfusion ist 100-mal häufiger
   Fötale Wachstumsanomalien sind 40-mal häufiger
   Fötale abnorme Überwachungstests sind 20-mal häufiger
   Fötale Thrombosen in der Plazenta sind 70-mal häufiger

Es bestünde ein absoluter Mangel an Sicherheitstests

Der bekannte impfkritische Arzt Dr. Robert Malone, der als einer der Erfinder der mRNA-Technologie gilt, sagte gegenüber Epoch Times:

   Die riskante Strategie, die Notfallverwendung von mRNA-?Impfstoff?-Produkten vor Abschluss strenger nicht-klinischer Tierversuche für Reproduktions- und Genotoxizitätsrisiken zu genehmigen, gefolgt von der Empfehlung einer weit verbreiteten Anwendung in der Schwangerschaft, scheint nun zu einer erheblichen und vermeidbaren Reproduktionstoxizität geführt zu haben.

Es habe keine ausreichende Prüfung im Vorfeld der Impfkampagnen gegeben, es lägen auch keine belastbaren Daten hinsichtlich der Sicherheit bei der Anwendung während der Schwangerschaft vor.

https://report24.news/...Dfach%2520erh%C3%B6ht,-04.%2520Juli%25202022
---------------------------------------ende----------------------­----------------------------
was hier ganz legal geschah und noch geschieht ist eines der abscheulichsten verbrechen der menschheitsgeschichte, wenn nicht das grösste überhaupt.....
und keiner kann etwas gegen die initiatoren und mitläufer unternehmen.....man kann nicht glauben, dass das wahr ist....ein absolutes lehrstück über massenmanipulation und massenpsychologie....

es ist nicht zu fassen wie  superreiche und strategisch "intelligent" agierende "menschen"
die masse steuern und manipulieren können....


 

11500 Postings, 3341 Tage klimaxder genderwahn kennt keine grenzen....

 
  
    
5
04.07.22 14:15
 
Angehängte Grafik:
putinnen.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
putinnen.jpg

380 Postings, 142 Tage hhuberseppdeutsche Politiker

 
  
    
9
04.07.22 14:33
dürfen halt alles. Alles falsch machen, alles zerstören, oder nichts machen wie im Ahrtal, oder sogar dort lachen. Die Medien unseres Demokratieleuchtfeuers schauen drüber hinweg und kämpfen weiter gegen Rechts.
Die Leistungen der dt. Politik der letzten 30 Jahre im Schnelldurchgang:
- dt. Einigung ohne Verfassung, ohne Verhandlung bzgl Wiederherstellung seines rechtmäßigen Territoriums (trotz Angbot durch Russland), ohne Vertragsdetails bzgl. Nato
- Euroeinführung ohne Volksbefragung, mit Verträgen, die alle gebrochen wurden
- Bankenderegulierung, Aufhebung des Trennbankensystems, Hedgefonds dürfen alles
- Atomausstieg Rot/Grün
- Abschaffung des Sozialstaats durch Hartz4
- sinnlose Mehrwertsteuererhöhung als erste Tat Merkels (zur Inflationsbefeuerung?)
- Nato-Osterweiterung, EU-Erweiterung
- Atomausstieg Merkel, ohne belastbares Alternativkonzept, Bruch des Aktiengesetzes
- Eurorettung, Bruch sämtlicher Euroverträge
- Rettungsschirm, EFSF u.a. Geldtransfermechanismen
- Flüchtlingskrise 2015, eigentliche Ursache war die Inaussichtstellung Hartz4 für Asylanten in 2011 durch das BVerfG
- Asyltourismus, Bruch der EU-Schengenverträge
- Kampf gegen Rechts, Gender, Queer u.a. Propagandamaßnahmen
- CO2-Steuern und Zertifikatehandel (=Profit)
- Entwicklungshilfe für andere Industrieländer wie China und Indien, Hintergrund Klima
- Coronamaßnahmen ohne Ergebniskontrolle, mit massiven Schäden für dt. Wirtschaft, Handel und Industrie
- Schuldenexzesse für Test/Impfzentren, Impfkampagnen, Lockdowns
- Russland-Sanktionen ohne Ergebniskontrolle, mit massiven Schäden für dt. Wirtschaft, Handel und Industrie
- Ukraine-Hilfen ohne Ergebniskontrolle und ohne Berücksichtigung der dortigen Korruption

Dies sind nur die wichtigsten Meilensteine.
Ein einziger Blick auf die Ergebnisse reicht aus, um sowohl die Unfähigkeit der Entscheider zu sehen alsauch tatsächlich richtige, wirksame Maßnahmen zu ermitteln.

Das Problem sind die Medien, die keine einzige Schieflage aufdecken. Der Druck der Medien würde reichen, um ALLES zu ändern.
 

1991 Postings, 1486 Tage gdchs@hhuber 14:33 ganz ordentliche Liste

 
  
    
3
04.07.22 15:00
aber zumindest Abwrackung der Bundeswehr und teilweise Abwrackung der gut funktionierenden deutschen Kohlekraftwerke unter Merkel hast du noch vergessen.
Was dann auch erklärt warum wir am Ende der Merkel-Zeit 50 Prozent Abhängigkeit vom russischen Erdgas hatten, unter Schröder nur 30 Prozent.
Wenn man mal vergleicht wie gut die deutsche Energiebranche noch zu Ende der Schröder Amtszeit dastand im Vergleich zu jetzt, da kann man nur den Kopf schütteln.
Wobei ich hier gar nicht Schröder in den Himmel loben will, aber im Vergleich zu Merkel sieht der im Rückblick regelrecht super aus.
 

144 Postings, 5 Tage Volksverletzterdieser

 
  
    
4
04.07.22 15:39
Pfleger-Vertreter 'Ricardo Lang" hat doch gestern bei Anne Will auf dem Sessel gesessen und hat unter anderem mit Karl Lauterbach wegen des Notstands in den KH's diskutiert.

Und die richtigen Fragen hat er gar nicht gestellt. Um den heißen Brei hat und die anderen herumgeredet. Anstatt er gesagt hätte, dass das eigentliche Pflegepersonal- Desaster an den einr.bez. Impfungen liegt und dieses ungeimpfte Personal zu 10.000den aufgrund des Impf-Diktats vollkommen ausgeschlossen wurden. Zudem sind die alle krank nach der Impfung. Das hätte er, der Lang, doch mal ganz klar eindeutig benennen und dem Karl Lauterbach konfrontativ unter die Nase halten können. Aber nein, das ist ausgeblieben. Daran erkennt man: Ricardo lang ist ein gekaufter Systemling. Er hört zum System, um vermeintlichen Widerstand vorzutäuschen. Der ist völlig handzahm wie ein Lamm. Auch so ein Regierungsschaf.

Alles Lug und Trug hier. Als ob dort die richtigen Leute sitzen würden. Warum laden Sie denn nicht den Professor Doktor Bhakdi oder den Wodarg ein? Weil die es klar und deutlich benennen, dann die richtigen Fragen stellen und der Impfgott dann um Fassung ringt und Schnappatmung bekommt. Dann lieber solche eingekauften Systemlinge. Alles nur widerlich. Was hätte ich als Pfleger eine Riesenwut auf so ein Kerl /Karl.

Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.
 

144 Postings, 5 Tage Volksverletzterund eines noch

 
  
    
3
04.07.22 15:56
zu den Auftritten in öffentlich rechtlichen Medien im Allgemeinen. Mit Recht hat das natürlich nichts zu tun, das mal nebenbei.

Derjenige oder diejenige der oder die dort auftritt / auftreten sind grundsätzlich handzahm und vertreten hier nur eine Partei und sind vollkommen auf Linie. Z.b. hast du dort sechs Leute auf dem Sofa sitzen, davon ist vielleicht einer der hier vielleicht etwas Widerstand leistet, aber nicht direkt, sondern nur ein bisschen, also indirekt. Und wenn der dann im Laufe des Gefechts mit handfesten Argumenten um die Ecke kommt, wird der gleich von den anderen fünf Leuten voll in die Mangel genommen. Und wenn hier gar nichts mehr geht, dann schreitet sofort die 'Maischwillner' ein und schneidet den angefangenen Satz im begonnen Redefluss ab, damit das Wasser nicht übertritt. So läuft das nur. Wasser ja, aber kontrolliert. Wasser Marsch war gestern. Wassereinbruch können die sich nicht leisten, dafür haben sie doch Wassermeisterinnen. vv.  

11500 Postings, 3341 Tage klimaxn8 leute....

 
  
    
1
04.07.22 15:59
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

 

144 Postings, 5 Tage Volksverletzterals sie in den Bus stieg

 
  
    
2
04.07.22 16:12
Gut, Bill(gates)stedt ist nicht gerade das Nobelviertel von HH.

ALS SIE IN DEN BUS STIEG
Frau (19) in Hamburg niedergestochen - Lebensgefahr!

23.06.2022 - 16:18 Uhr
Hamburg - Schock am frühen Donnerstagmorgen!

Gegen 6.20 Uhr kam es in der Kandinskyallee an der Bushaltestelle Mümmelmannsberg im Hamburger Stadtteil Billstedt zu einem brutalen Angriff auf eine junge Frau (19).

Hamburg-Billstedt: Als sie in den Bus stieg: Frau (19) niedergestochen | Regional | BILD.de-https://www.bild.de/regional/hamburg/...rgestochen-80486250.bild.html

Täter wer? Schätze, ein "Mann".



 

1638 Postings, 4692 Tage niniveUnd die deutsche Politik schweigt:

 
  
    
3
04.07.22 16:22
https://finanzmarktwelt.de/...men-gegen-klimawandel-inflation-238866/

Und die DGB Chefin schwadroniert von staatlichem (sozialistischem) Deckel für Energie und Enteignungen. Wie hoch ist noch gerade die Inflation in Frau Fahimis Heimat - so ca. 78%?.

Das schafft die EZB bei solchen deutschen Leuchten auch noch!  

24699 Postings, 3136 Tage Galearisklimax

 
  
    
3
04.07.22 16:57
nur mit dem UNterschied , dass Ahab verreckte , in seinem  Waljagd Wahn , Hauböck und Bierböck  aber im Sattel sitzen und vom Joe Sixpack Steuerzahler noch für den  fabrizierten Schmodder durchgefüttert werden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3063 | 3064 | 3065 | 3065  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, goldik, Grinch, Katjuscha, LachenderHans, qiwwi, Smeagul, SzeneAlternativ, Weckmann