UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

NOVA CANNABIS - kanadischer Cannabis-Einzelhandel

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.07.21 10:20
eröffnet am: 30.03.21 13:43 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 02.07.21 10:20 von: TheseusX Leser gesamt: 1917
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

1143 Postings, 1676 Tage TheseusXNOVA CANNABIS - kanadischer Cannabis-Einzelhandel

 
  
    
30.03.21 13:43
Nachfolgethread - NOVA CANNABIS - kanadischer Cannabis-Einzelhandel - WKN: A3CMK3



"IRW-News: YSS Corp.: YSS Corp. erhält Genehmigung der Aktionäre für das Reverse Takeover
18.03.21, 06:34 dpa-AFX
IRW-PRESS: YSS Corp.: YSS Corp. erhält Genehmigung der Aktionäre für das Reverse Takeover

CALGARY (ALBERTA), 17. März 2021. YSS Corp. ("YSS") (TSX-V: YSS; WKN: A2PMAX ; und OTCQB: YSSCF) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die erforderliche Genehmigung der Aktionäre für die zuvor angekündigte Transaktion zum Geschäftszusammenschluss (die Transaktion) erhalten hat, welcher zufolge Alcanna sein Cannabis-Einzelhandelsgeschäfts ausgliedern und mit YSS zusammenlegen wird, um einen neuen Cannabis-Einzelhändler mit Diskontschwerpunkt zu gründen, der in Nova Cannabis Inc. (New Nova) umbenannt werden soll.

Auf der außerordentlichen Versammlung der Aktionäre am 17. März 2021 haben die YSS-Aktionäre folgende Beschlüsse genehmigt: (i) die Ausgabe von Stammaktien von YSS (YSS-Aktien) an Alcanna als Gegenleistung für den Erwerb aller Aktienanteile an Alcanna Cannabis Stores GP Inc. (ACS GP) und Alcanna Cannabis Stores Limited Partnership (ACS LP und zusammen mit ACS GP die ACS-Unternehmen); (ii) die Zusammenlegung der YSS-Aktien im Verhältnis von 18,353 YSS-Aktien vor der Zusammenlegung zu einer YSS-Aktie nach der Zusammenlegung (die Zusammenlegung); und (iii) die Änderung des Namens des Unternehmens in Nova Cannabis Inc.

YSS hat von der TSX Venture Exchange (die TSXV) die bedingte Genehmigung für die Transaktion erhalten. Die Transaktion steht weiterhin unter dem Vorbehalt der endgültigen Genehmigung durch die TSXV.

Der Abschluss der Transaktion erfolgt voraussichtlich am 22. März 2021 und steht unter dem Vorbehalt der Bedingungen, die im Informationsrundschreiben des Managements (das Rundschreiben) von YSS vom 12. Februar 2021 beschrieben sind. Das Rundschreiben kann unter dem Profil von YSS auf SEDAR (www.sedar.com) abgerufen werden.

Der Handel mit den YSS-Aktien an der TSXV wird voraussichtlich nach Abschluss der Transaktion eingestellt werden. Der Handel der Aktien von New Nova nach der Zusammenlegung an der TSXV soll am 24. März 2021 beginnen, nachdem die TSXV ihr endgültiges Bulletin in Bezug auf die Transaktion veröffentlicht hat. Das Handelskürzel von New Nova wird NOVC lauten.

Zusätzlich zu den vorgeschlagenen Board-Mitgliedern und leitenden Angestellten von New Nova, wie im Rundschreiben beschrieben, wird Matt Hewson zum Corporate Secretary von New Nova ernannt. Herr Hewson ist General Counsel, Senior Vice President, Regulatory Affairs & HR und Corporate Secretary bei Alcanna. Herr Hewson wechselte 2013 zu Alcanna und übernahm die Funktion des General Counsel im Jahr 2016. Vor seiner Tätigkeit bei Alcanna war Herr Hewson als Anwalt für Gesellschafts- und Handelsrecht in einer nationalen Anwaltskanzlei tätig.

Wie im Rundschreiben beschrieben, werden zur teilweisen Abgeltung bestimmter Verpflichtungen zur Mitarbeiterbindung, die in Verbindung mit der Transaktion zu zahlen sind, insgesamt 30.000 Aktien nach der Zusammenlegung zu einem angenommenen Preis von 3,00 Dollar pro Aktie an bestimmte leitende Angestellte und Mitarbeiter von YSS begeben. Hiervon werden 18.333 Aktien bei Abschluss und 11.667 Aktien innerhalb von sechs Monaten danach begeben."



Quelle: https://www.onvista.de/news/...re-fuer-das-reverse-takeover-442463333  

660 Postings, 3013 Tage AND08Keiner

 
  
    
1
01.04.21 17:12
mehr da?

Bin ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht vom Kursverlauf seit der Zusammenführung.
Hatten nicht einige in den Foren mit mindestens einer  Verdoppelung des Kurses  gerechnet!?
Der Kurs hat eher leicht nachgegeben seit der Zusammenführung.

Was meint ihr warum das so ist?  Bei dem erwarteten Umsatz für 2021 und dem hohen Cashbestand müsste die Markt-Kapitalisierung  doch eigentlich wesentlich höher sein, oder?

Wenn man da mit anderen Cannabisbuden vergleicht  ist Nova doch wirklich gering bewertet!

Bitte um eure Meinung! Danke!

 

1143 Postings, 1676 Tage TheseusXIch bin da und

 
  
    
03.04.21 18:28
und bleibe auch weiterhin am Ball. Warum? Weil ich von steigenden Kursen in den nächsten Jahren ausgehe. Und ich habe Geduld.:)  

104 Postings, 4716 Tage McMoritzEndlich bin ich YSS los.

 
  
    
19.04.21 12:21
Endlich bin ich YSS los. Das war ja ein Trauerspiel. Mal sehen, was unter dem Reverse-Takeover passiert. Ich bleibe erstmal dabei ...  

251 Postings, 2316 Tage Wolf im schafspelzMoin

 
  
    
23.04.21 21:28
Liebe Gemeinschaft..bin nunmehr mit einer Startposi ingestiegen..
Mein Vorschlag Liegen lassen und liegen lassen..
Unter 8 -10 Euro werde ich nicht verkaufen..

Vg Wolf  

1143 Postings, 1676 Tage TheseusXMit etwas über 2 Euro

 
  
    
07.06.21 16:16
ist jetzt recht genau der Preis aus dem Eingangspost erreicht, als 3 Kanadische Dollar als Bewertung für den Merger angenommen wurden. Das entspricht derzeit rund 2,04 Euro umgerechnet. Es wird wirklich Zeit, dass es mal nachhaltig aufwärts geht, ein Kursfeuerwerk hat die Fusion bisher nicht ausgelöst. Aber ich bleibe ebenfalls weiter am Ball.  

1143 Postings, 1676 Tage TheseusXPotenzial von 195 %?

 
  
    
02.07.21 10:20
Laut dem Onvista Link (01.07.21, 07:35 Fool.de)

https://www.onvista.de/news/...hr-fast-verdreifachen-werden-468685243

sieht die Wallstreet für Trulieve Cannabis ein implizites Potenzial von 195 % auf Sicht von einem Jahr. Allgemein habe die "Wall Street hat ein wachsames Auge auf die schnell wachsenden Marihuana-Aktien geworfen".

Bin hier derzeit etwas ernüchtert aber bleibe freilich am Ball. Wenn die Branche insgesamt in Schwung kommt wird es auch Nova Cannabis (früher Yss) mit nach oben ziehen...  

   Antwort einfügen - nach oben