UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.647 -0,3%  MDAX 27.674 -0,6%  Dow 32.803 0,2%  Nasdaq 13.159 -0,4%  Gold 1.791 0,1%  TecDAX 3.143 -0,6%  EStoxx50 3.749 -0,2%  Nikkei 28.000 -0,9%  Dollar 1,0222 0,3%  Öl 95,3 -1,3% 

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen

Seite 480 von 537
neuester Beitrag: 08.08.22 16:29
eröffnet am: 02.01.13 02:57 von: ecki Anzahl Beiträge: 13403
neuester Beitrag: 08.08.22 16:29 von: philipo Leser gesamt: 3612347
davon Heute: 835
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 478 | 479 |
| 481 | 482 | ... | 537  Weiter  

1613 Postings, 6245 Tage Nebelland2005Das ist der Ort an dem ich arbeite

 
  
    
18.01.22 20:21
der Deepstate ist mies . Aber ihr könnt mich  mal  

992 Postings, 5359 Tage noxxCool bleiben

 
  
    
18.01.22 22:01
Nebel nicht Nebelland2005. Also für mich ist das ein Unterschied.  

1523 Postings, 1251 Tage DampflokMaschinen ticken eben

 
  
    
1
18.01.22 23:15
die setzen dort an wo es am schwächsten ist.

frag mich nur wieso die Herde der LV immer noch der Herde nachläuft. Tagesschluss über 33? / 50er Linie und der Kurs zieht die ersten Käufer im Pullback von 43/50? -> 35? an. Da müssen die von Marshall 200.000 Stück zurückkaufen, die kamen bei 31-28?!

Ich verstehe ja wenn man Leerverkäufe auf Technologie Titel macht, aber hier wäre das Risiko höher als die Chance auf Rendite durch steigende Kurse.

Wenn der Markt mal 3 Produktzulassungen bis 2024 einplant und einmal steigende Tafasitamab Umsätze steht der Kurs bis Jahresende bei 50?.  

339 Postings, 336 Tage bängOperatornoch rund 3 Jahre

 
  
    
19.01.22 09:14
Zukaufkurse und dann wieder zurück in Richtung 100?. Das wäre optimal und ist das Szenario auf das ich setze.  

190 Postings, 519 Tage mwoodyneeeee @etrader

 
  
    
2
19.01.22 09:23
hat gesagt 27,5 ist Tiefpunkt und das werden wir wohl zeitnah schaffen. dann 42,xx ;-)  

169 Postings, 2706 Tage onkelhansAuch Profis liegen mal daneben

 
  
    
19.01.22 12:11

1028 Postings, 5037 Tage WhitehavenDampflok

 
  
    
19.01.22 13:47
sehe ich genauso, obwohl ich hier weiter schön shorte.  Ein kräftiger Tag zusätzlich angefeuert durch die LV´s die sich eindecken müssen mit 15, 20 % Plus und der Boden ist da.  

1229 Postings, 4731 Tage sun66Kursverlauf

 
  
    
2
19.01.22 15:38
War lange Zeit davon überzeugt, dass der Turnaround (zumindest technisch) mal kommt. Aber die Zeit spielt gegen MOR, leider...

Es dauert einfach zu lange bis die Produkte aus der Pipeline zu Umsätzen führen, dazu muss man bei einigen Produkten noch "teilen" oder "abgeben". Und mMn kaufen deshalb aktuell nur wenige Mutige die Papiere bzw. interessieren sich immer weniger für MOR. Das wissen auch die LV...Ich bin deshalb keiner mehr, der sagt : Ich bleibe strong LONG und die kriegen meine Aktien erst bei >50 €. Klar - kann man machen...

Ich bin mit einem Teil meiner Aktien beim letzten LV Angriff vor knapp 14 Tagen bei 28,20 € rausgeflogen. Aus Frust habe ich den Rest mit Verlust bei 32,70 € mit dem Ziel verkauft, mit dem Invest erst unter diesen 28,20 € zu 15% günstiger wieder einzusteigen...

Allen Investierten viel Erfolg

NUR MEINE MEINUNG


 

1028 Postings, 5037 Tage Whitehavensun66

 
  
    
1
19.01.22 16:04
richtig, Du sprichst DAS zentrale Thema an, es dauert einfach vieeeeeel zu lange bis hier mal was zählbares bei rumkommt. Jeder andere CEO hätte abgewunken bei diesem Kauf mit Hinweis, bis wir damit mal Geld verdienen, steht 2026 auf der Uhr. Worst Case für alle Investierten wäre hier ein zähes Hin-und Hergedümpel zwischen 25 und 40 über 2 Jahre. Wer möchte sich sowas antun.  

13 Postings, 205 Tage etrade@@philpo: ich wusste nicht...

 
  
    
19.01.22 16:37
...das wir hier auf einer datingbörse sind wo ich mich mit einem lebenslauf und körpermasen vorstellen müsste. auch wüsste ich nicht was es damit auf sich hat wenn ich hier neu angemeldet bin. wie auch immer - auch für dich gilt dann : bleib ruhig sitzen und sieh zu ;). findest du mich arrogant? schön - so bin ich . akzeptiere es und bedanke dich dass ich dir beim geldverdienen oder geldbehalten helfe. wenn ihr mal etwas netter seid dann werde ich vielleicht auch netter.

für alle anderen netten menschen :) . Wir haben auf dem Wochenchart ein schönes head and shoulders pattern :) zudem haben wir eine mächtige unterstützungszone ~27.5. wie zu erwarten haben wir heute auch schön grün abgeschlossen - konsolidierung auf der ebene 27.5 - 29.5 und im anschluss der reversal.
lg
etrader  

13 Postings, 205 Tage etrade@@philpo: ich wusste nicht...

 
  
    
19.01.22 16:37
...das wir hier auf einer datingbörse sind wo ich mich mit einem lebenslauf und körpermasen vorstellen müsste. auch wüsste ich nicht was es damit auf sich hat wenn ich hier neu angemeldet bin. wie auch immer - auch für dich gilt dann : bleib ruhig sitzen und sieh zu ;). findest du mich arrogant? schön - so bin ich . akzeptiere es und bedanke dich dass ich dir beim geldverdienen oder geldbehalten helfe. wenn ihr mal etwas netter seid dann werde ich vielleicht auch netter.

für alle anderen netten menschen :) . Wir haben auf dem Wochenchart ein schönes head and shoulders pattern :) zudem haben wir eine mächtige unterstützungszone ~27.5. wie zu erwarten haben wir heute auch schön grün abgeschlossen - konsolidierung auf der ebene 27.5 - 29.5 und im anschluss der reversal.
lg
etrader  

20 Postings, 207 Tage hohen.stein.@whitehaven

 
  
    
1
19.01.22 16:42
Das tun sich, wie bereits ein paar Mal erläutert, Aktionäre an, die den Hintergrund eines Invests in eine Biotech-Aktie verstanden haben.
Wer dies versteht und durch den Kauf einer Biotech-Aktie auch akzeptiert, dem ist ein 'Hergedümpel' zwischen 25-40 in den nächsten 2 Jahren auch völlig schnurz.
Wer den schnellen Gewinn sucht, sollte sich bei anderen Invests engagieren und seine 'Expertise' dort einbringen.  

20 Postings, 207 Tage hohen.stein.Nachtrag

 
  
    
1
19.01.22 16:49
Und von wegen Hergedümpel, wenn ein solcher Börsenfuchs wie etrader eine solch fundierte Analyse abgibt. Eine grüne Head and Shoulders Pattern mit nun kommendem Reversal, Wahnsinn...!!!  

350 Postings, 4960 Tage pitschenlenweiß

 
  
    
1
19.01.22 17:01
nicht was das soll....etrade könnte doch Recht haben....abwarten, hier kann man gelassen bleiben, wenn man nicht den schnellen Euro sucht  

1523 Postings, 1251 Tage DampflokWhiteheaven

 
  
    
2
19.01.22 17:05
willst du einkaufen wenn es keiner merkt ist das perfekt. Jeden Monat 5.000 Stück und in 24 Monaten hast du 120 Kilo.

Und überlegt mal, Medikamente gegen Krebs die einen Vorteil im Markt haben sind Qualitätsmerkmale. Dafür zahlt man gerne Geld.

In 5 Tagen starten zwei Phase 3 Projekte mit primärem Enddatum September 2023 und 3.500 Personen. Wenn da was bei rauskommen kann dann wird Abelacimab sich mit Apixaban,  Dalteparin und Xarelto messen dürfen. Und glaub mir, das sind keine kleinen Umsätze die dann anrollen!

Felzartamab lieferte auch gute Daten und im Juli 2022 kommen zu Multiple Myeloma Phase 3 Daten.

Gantenerumab Ende 2022 - H1/2023 dürfte interessant werden.

Im Moment regiert hier die pure Angst, mehr ist es nicht.  

1229 Postings, 4731 Tage sun66@Dampf

 
  
    
2
19.01.22 17:27
ja, ich sehe auch viele Chancen...Aber wer will aktuell so lange Warten ? Ende 2022/2023 usw. Wer weiß was dann ist (Corona,Inflation,Ukraine,Zinsen...)
Und ja, in einigen Produkten steck viel Potential drin...

Aber was ist wenn Kress mal wieder auf die Idee kommt einzukaufen und die Gewinne aus den tollen Entwicklungen zum Tausch verwendet ? Man hat da zuwenig Transparenz, trotz der letzten Meldung.

Habe jetzt vier Down-Wellen mitgemacht... Bei 40 das 1.Mal im November rein... Bin durch mehrfaches Traden mit ca. 10% Verlust raus... Jetzt bin ich mal gespannt ob ich die mir (zum Teil) wiederholen kann... Ich bleibe aber skeptisch !

NUR MEINE MEINUNG  

1028 Postings, 5037 Tage WhitehavenDampflok

 
  
    
1
19.01.22 17:46
Ich messe einen CEO auch am Aktienkurs, das ist einfach seine verdammte Pflicht dafür zu sorgen,  das ein Wert nicht von über 100 auf unter 30 zusammengefaltet wird. Bis max. 60 EUR hätte ich noch irgendwie verstanden,  was nützt es, wenn MOR irgendwann wieder auf 140 steht, da waren wir doch schon. Investierte die meinetwegen bei 100 EUR gekauft haben, können Jahre warten, bis Sie wieder Ihren Einstandskurs erreicht haben.  

1523 Postings, 1251 Tage DampflokWhitehaven

 
  
    
19.01.22 21:00
89? sag ich nur... ich weis nicht ob man einen CEO am Aktienkurs messen kann. Natürlich ist es ein Zeichen des Vertrauens, aber wieso heißt es dann nicht der Herde nachlaufen?

Es ist zum Weinen ja, ich frage mich ja immer wieder wenn ich das Unternehmen sehe und nicht investiert wäre ob ich kaufen würde, wenn dann die Antwort ja lautet wäre es Unsinn mit 60? Verlust zu verkaufen?

Ich weis nicht, aber die 50? als Gegenbewegung fehlt mir, ein zweites Standbein bis Ende 2024 bei 40? und raus aus dem Abwärtstrend mit steigenden Umsatz und nachhaltigem Gewinn.

 

1317 Postings, 360 Tage DividendenperleMitgründer von Morphosys Simon Moroney

 
  
    
3
19.01.22 21:15
...hält heute ein Mandat im Verwaltungsrat des Pharmamultis Novartis.
Wer also kennt Morphosys besser als Simon Moroney? Novartis zudem langjährige Kooperationspartner. Warum jetzt also keine Übernahme? Würde alles passen.
Der Langzeitchef der frühen Biotechrakete Morphosys ist ausgestiegen. Heute verdient er sein Geld in der Schweiz ? seine Aufgabe: "to unboss the company".
 

1028 Postings, 5037 Tage WhitehavenDampflok

 
  
    
20.01.22 09:20
Bin bei 96 raus und ärgere mich, das mein damaliges VK Limit bei 125 nicht mehr gegriffen hat. Den Weg von 125 zu 96 hätte ich mir sparen können. Verlust hab ich auf diesem Weg mit paar CFD´s gemacht.  Tendenziell überlege ich wieder einzusteigen, aber mit kleineren Summen und einfach wieder paar Jahre liegen lassen wie von 2016 - 2020. Gelernt an der ganzen Sache habe ich, dass man ordentliche Gewinne mit ein paar Short CFD´s absichern sollte.  

7377 Postings, 1446 Tage S3300Sollte Novartis

 
  
    
20.01.22 09:27
Mor kaufen verkaufe ich meine Novartis Anteile.
Aber das wird nicht passieren.  

1802 Postings, 3382 Tage LumpileMorphosys sehe ich wie Teamviewer

 
  
    
2
20.01.22 10:49
arg gebeutelt durch die Leerverkäufe ,   aber wenn der Turnaround kommt geht es schnell (siehe TV)
 

5116 Postings, 5066 Tage TiefstaplerVergleichen

 
  
    
1
20.01.22 11:51
würde ich das eher mit einer Evotec an deren jahrelangen Niedergang sich viele Anleger mit Schrecken erinnern. Irgendwann dreht es halt. Und dann gibt es natürlich noch die Phantasie einer Übernahme oder der Berufung eines fähigen CEO. Was in diesem Fall hier los wäre kann man sich leicht ausmalen.  

2618 Postings, 4632 Tage ElCondorLumpile #12005

 
  
    
20.01.22 11:53
gut beobachtet, Morpho die ersten Teilkäufe bereits vor einem Monat gestartet, wie auch Alstom ohne hier Werbung zu betreiben
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

Seite: Zurück 1 | ... | 478 | 479 |
| 481 | 482 | ... | 537  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben