UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 14054
neuester Beitrag: 16.10.21 11:21
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 351348
neuester Beitrag: 16.10.21 11:21 von: isostar100 Leser gesamt: 61410015
davon Heute: 46429
bewertet mit 310 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14052 | 14053 | 14054 | 14054  Weiter  

30686 Postings, 6071 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
310
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14052 | 14053 | 14054 | 14054  Weiter  
351322 Postings ausgeblendet.

2880 Postings, 2192 Tage VikingFrage

 
  
    
3
15.10.21 21:54
Ich mich schon länger... Wie kann Tekkie MPC sein?
Kaufvertrag unterschrieben, also CC.
SoP abgelehnt...!
Ursprünglich hatte Tekkie die Klage u.a. damit begründet,  dass andernfalls evtl. Deloitte für Tekkie nicht mehr zu belangen wäre. So lauteten die  ersten Berichte. Vll. liegt dort der Schlüssel. Deloitte muss herhalten und ein vernünftiges Angebot an Tekkie machen.
SNH sollte hart bleiben. Kein Kompromiss!
 

892 Postings, 413 Tage ms_rockySteinhoff muss unbedingt nach GS

 
  
    
1
15.10.21 22:22
SA verlassen, sonst wird es schwierig für die Umfinanzierung. Die Banken und Geld Verleihen beobachten wie viel Stolperstein eines Weltkonzerns in SA im Weg gestellt. Keiner will das juristische Risiko bzw. mit Gerichten in ein paar Jahren herumschlagen. Deswegen kann Steinhoff den Hauptsitz ins Ausland verlegen und vielleicht ein kleines Büro in SA wegen Pepkor belassen. Von der alten Garde ist nun nur LDP übrig geblieben und er wird mit Sicherheit nach GS nicht am Board bleiben.  

1038 Postings, 2296 Tage GT ST..meine Meinung

 
  
    
4
15.10.21 22:41
.. dieser Threat sollte eigentlich Tot sein/ für lange Zeit OFF sein - damit Steinhoff sich in Ruhe nachhaltig erholen kann.

Das ist mein voller Ernst nach vielen Jahren!

95% von dem was hier geschrieben wird sind Vermutungen/ Mutmassungen/ Annahmen und Manipulation...die hier nur verunsichern und einen nachhaltigen Anstieg so oder so jedenfalls verhindern - übrigens auch wenn SA durch ist in einigen Wochen.

Das ist hier das Hauptproblem


 

166 Postings, 468 Tage sam90@Nyul

 
  
    
15.10.21 22:51
Deine Theorie passt zu dem derzeitigem schweigen von Herrn Mostert!
In letzter Zeit nichts von ihm gehört oder gelesen-:)  

9336 Postings, 2094 Tage aktienpower.....

 
  
    
15.10.21 22:57

Warum steht bei OTC Markt ein Plus von über 48 000 Prozent da???



Nasdaq OTC Other ($)0,144.900+48.233,33%19:33


Also hier bei Aktiencheck  

123 Postings, 1940 Tage ARKU.75GTST

 
  
    
2
15.10.21 23:10
Du glaubst im Ernst, dass eine nachhaltige Erholung von Steinhoff und/oder des Kurses an diesem Forum liegt?
Bei geringem Volumen kann das Forum mit Sicherheit Kursausschläge verursachen. Aber die nachaltige Kursentwicklung liegt ausschließlich an den Entwicklungen, die von ZA Gerichten getroffen werden, Umschuldung von Schulden und der Performance der Töchter!
Davon abgesehen sind wir "Kleinanleger" vom "HintergrundInformationsfluss " am weitesten abgeschnitten. Uns bleibt hier nur die Mutmaßung und die spärliche Informationsauswertung untereinander! Und genau dafür ist ein Forum da! Ich bin dankbar dafür!  

227 Postings, 292 Tage saueraufsuessweiss

 
  
    
15.10.21 23:17
jemand wann nächste Woche der Entscheid der Steini Berufungsanfrage ist  

2969 Postings, 946 Tage Shoppinguinsaueraufsuess: Um

 
  
    
3
15.10.21 23:24

1038 Postings, 2296 Tage GT ST@Arku

 
  
    
2
15.10.21 23:26
Du kannst doch lesen und bestätigst ja meine Sicht sogar noch mit deinem Post unten von dir:

?Uns bleibt hier nur die Mutmaßung und die spärliche Informationsauswertung untereinander!?

?das ganze Geschreibe Zig - Seiten am Tag - auch wenn?s nichts gibt?alles Annahmen, Freizeitbeschäftigung von  ?.? ..such?s dir aus. Wenn du auch nur im Geringsten zweifelst dass der Kurs derzeit von Foren ( speziell diesem ) gemacht wird, dann sieh dir mal die täglichen ( auch gestern ) Umsätze pro Trade an. Wenn du dann immer noch zweifeln solltest wer hier derzeit den Kurs macht?dann tust mir leid - sorry.  

227 Postings, 292 Tage saueraufsuessShoppi

 
  
    
15.10.21 23:29

1363 Postings, 870 Tage Coppibei all dem

 
  
    
3
15.10.21 23:49
Quatsch verstehe ich eins nicht, warum tritt SH nicht nach vorne und lässt sich testieren, wie auch immer, Sonderprüfung oder sonst was, fucking solvent zu sein. Das wär ein game changer.  

123 Postings, 1940 Tage ARKU.75GTST

 
  
    
3
15.10.21 23:55
Aber wir reden doch über die nachhaltige Kursentwicklung. Die wird durch Fakten bestimmt. Was das Forum manchmal durch unzählige Posts mal rauf und mal runter bewegt ist zweitrangig. Das nutzen halt Trader aus und sind natürlich auch dran beteiligt. Aber das ist an der Börse ja normal.
Ich sehe den Nutzen des Forums, trotz Spam, als wichtig ein. Dazu auch schonmal abwechslungsreich und witzig, bei Steinhoff besonders wichtig über die bitteren Jahre....  

1039 Postings, 567 Tage eintausendprozent@Coppi,

 
  
    
16.10.21 00:19
höre doch mal auf zu träumen. Ein Testat wird es aktuell nicht geben können. Das wurde doch jetzt hier schon mehrmals auch begründet, warum das so ist. Checkst Du das nicht?  

168 Postings, 583 Tage PaxiTestathaftung

 
  
    
16.10.21 01:19
Nun ist das BGB/HGB sicher nicht das Maß der Dinge, trotzdem mal ein Schmankerl aus der Gesetzgebung.

https://www.bundestag.de/resource/blob/796952/...-090-20-pdf-data.pdf

Ich finde die Idee von Coppi gar nicht so schlecht. Da findet sich z.B.

: In jedem Fall ist die Haftung des Abschlusspru?fers nach § 323 Abs. 2 HGB bei Fahrla?ssigkeit auf einen Ho?chstbetrag von 1 Million Euro, bei einer Aktiengesellschaft, deren Aktien zum Handel an einem regulierten Markt zugelassen sind, auf 4 Millionen Euro pro Pru?fung begrenzt.

Na sollen sie denen doch nen Tagessatz Zinsen spendieren für das Testat.

Weiter und dies betrifft TT / Mostert:

Das Vermo?gen als solches geho?rt allerdings nicht zu den von § 823 Abs. 1 BGB geschu?tzten Rechtsgu?tern.

?Aus diesem Grunde sind bspw Nachteile Dritter, die diese dadurch erleiden, dass sie im Vertrauen auf die Richtigkeit eines gepru?ften Abschlusses ein Recht an/ggu? der gepru?ften Gesellschaft [...] erwerben, das sich nach Erwerb als nicht werthaltig erweist, keine nach § 823 Abs. 1 BGB ersatzfa?higen Scha?den, da das Beteiligungs- oder Gla?ubigerrecht in seinem rechtlichen Bestand unberu?hrt besteht und lediglich eine wertma?ßige Vermo?gensminderung beim Erwerber vorliegt.?

 

16382 Postings, 3290 Tage silverfreakyHier mal der erste Kommentar

 
  
    
1
16.10.21 07:09

beim Öffnen von Ariva.Man beachte die Zeit.Ein gefeierter Held damals.

DEOL: LV Attacke @Linde1103.05.18 14:14#63451  
Hi Linde die LV Attacke gab es heute zwischen 9:14 Uhr und 9:18 Uhr.
500.000 - 600.000 und 92.000 = Knapp 1.2 Mio Aktien haben gereicht um den Kurs von 0,138 ? auf 0,131 ? zu drücken = ca. 5 %
Aber das wars dann schon...
Der Verkaufsdruck läßt merklich nach und wir liegen genau auf dem Xetra Schlusskurs von gestern.
Alles schlechte ist eingepreist und wir steigen langsam aber sicher.
Wenn am 18.5. das Treffen mit den Gläubigern ist, wird keiner mehr riskieren auf fallende Kurse zu setzen.
Denke wie viele hier, dass die 0,118 ? Allzeittief das hoffentlich tiefste Tief für immer bleiben wird.
Seit dem Tradingupdate Ende Februar Kurs 0,425 ? gab es mehr Fortschritt als Rückschritt.
Argumente wie gestern vom Lecter, dass der Kurs ohne Nachrichten zu unrecht 8 % gestiegen sind, sind - sorry - ziemlich lächerlich, da wir seit dem Tradingupdate teilweise 0,30 ? ohne Grund verloren haben. Also kann es auch mal möglich sein 10-20 % OHNE Grund zu steigen.
Da es so langsam beim letzten angekommen zu sein scheint, dass Wieses Klage so aussichtlos ist wie ein Steinhoff Kurs von 1.76 ? heute Abend ist dieser Schock wohl auch weg und wir können mal langsam wieder steigen und realistischere Kurse erreichen.
Am 18.05. werden wir hoffentlich alle etwas schlauer sein und wenn nicht, spätestens zu den Bilanzen im Juni.

Ich wünsche allen noch viel Glück und nun braucht man ja auch nicht mehr so viel Geduld, denn in wenigen Wochen sind wir schlauer ob es Süßes oder Saures gibt. :-)
DEOL

 

417 Postings, 218 Tage Hölliehat die Trollmami

 
  
    
16.10.21 07:58
die Kleinen schon geweckt ? Sieht so aus  lol  

14633 Postings, 3289 Tage H731400@Nyol Good Point

 
  
    
16.10.21 08:30
Deshalb rollt Steinhoff jetzt Mostert und den anderen den roten Teppich aus: Herzlich Willkommen, Ihr Zuspätkommer, Quertreiber und KnüppelindieBeineschmeißer - Herzlich Willkommen beim Global Settlement!!!!


Hatte mich auch gewundert ! Mal sehen ob Ende Oktober die Verhandlung überhaupt stattfindet  

195 Postings, 252 Tage HAFX55Frage zu 8276/2018

 
  
    
16.10.21 08:33
Ist bekannt, weshalb das Verfahren seit 2018 läuft?

Gibt es Berichte aus bereits abgehalten Verhandlungen oder gar neu angesetzte Termine?  

662 Postings, 1324 Tage JimmyGeminiWann wohl die nächste Klage nach dem GS

 
  
    
16.10.21 08:47
von Aktionären gegen Mostert  kommt, weil sie frustriert nach Jahren doch das Handtuch geschmissen haben? ;)
Vermutlich heisst es bei denen dann "Aktien sind Risiko, selber schuld."

Mostert vergrauelt die noch verbliebenen alten Kleinaktionäre, von denen sicher auch einige so langsam das Handtuch werfen. Aber solange es einen nicht selbst trifft, ist ja alles prima.  

9336 Postings, 2094 Tage aktienpower351342 JimmyGemini

 
  
    
16.10.21 09:17

Wir haben nichts mehr zu verlieren.

Bleibe definitiv long  

198 Postings, 614 Tage also so@ big Player und Märchen

 
  
    
16.10.21 10:21
Mostert dürfte laut Vertrag 3 Jahre nach dem Kauf die Aktien nicht verkaufen und hat die immer noch. Nachrichten kann man unterschiedlich auslegen.
Der Kursverlauf wird von den big player seit Jahren geplant und bestimmt.

Der User JuPePo(Nachbarnforum am 06. 10.  um 17:46) hat es die Situation erklärt.

 

363 Postings, 32 Tage isostar100@also

 
  
    
1
16.10.21 11:11
deswegen hat er seine aktien zwischendurch sicherlich mal verliehen an lv's, um wenigstens ein wenig geld zu verdienen, der mostert. blöd scheint er ja nicht zu sein, der mann.

die dinge sind wirklich superschlecht gelaufen für mostert, dass müsste selbst steinhoff zugeben. allerdings ist sein verhalten aber auch gar nicht dazu angetan, steinhoff milde zu stimmen: dass mostert auf querschläger und saboteur macht, dass müssten eigentlich auch die richter sehen. die liquidationsklage grenzt an nötigung.

und für alle, die steinhoff vorwerfen, zuwenig für einen vergleich mit mostert getan zu haben: um einen vergleich zu schliessen brauchts immer zwei seiten. und mostert hat bisher nun wirklich nichts in diese richtung beigetragen. wie heisst so schön: es braucht zwei zum tanzen; it takes two to tango...

 

363 Postings, 32 Tage isostar100@coppi

 
  
    
16.10.21 11:18
die katze beisst sich in den schwanz, bildlich gesprochen.

um sich als bombensicher solvent testieren lassen zu können, müssen die klagen erst vom tisch, bzw das settlement muss umgesetzt sein. genau das wird aber verzögert mit den klagen. und so schieben auch die beiden südafrikanischen gerichte ihre termine jeweils hinter das andere, man dreht sich gerade etwas im kreis.

aus aktionärssicht ist das natürlich zum die wände hochgehen!  

16382 Postings, 3290 Tage silverfreakyDas Algo-Trading kann man erkennen,

 
  
    
16.10.21 11:19
wie der Kurs dann bei Nachrichten wie an der Schnur gezogen steigt oder fällt.
Die Rampenzeit ist allerdings sehr variabel.  

363 Postings, 32 Tage isostar100don't feed the troll

 
  
    
16.10.21 11:21
don't feed the troll.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14052 | 14053 | 14054 | 14054  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben