UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.781 -1,0%  MDAX 34.036 -1,6%  Dow 35.912 -0,6%  Nasdaq 15.612 0,8%  Gold 1.812 -0,4%  TecDAX 3.489 -1,9%  EStoxx50 4.268 -0,8%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1373 -0,3%  Öl 87,2 0,8% 

Gazprom 903276

Seite 1 von 3037
neuester Beitrag: 18.01.22 14:11
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 75921
neuester Beitrag: 18.01.22 14:11 von: Grünspecht Leser gesamt: 16948623
davon Heute: 15424
bewertet mit 129 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3035 | 3036 | 3037 | 3037  Weiter  

981 Postings, 5679 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
129
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3035 | 3036 | 3037 | 3037  Weiter  
75895 Postings ausgeblendet.

10024 Postings, 1782 Tage USBDriverSous Quelle

 
  
    
3
18.01.22 12:14
Unterdessen sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Wirtschaftsminister der Slowakei, Richard Sulik, kürzlich in einem Interview mit der Bratislavaer Zeitung Pravda, er spreche zum gleichen Thema. ?Die Deutschen verbieten sich, russisches Gas zu kaufen, das über Nord Stream 2 geliefert wird. Sie wollen es durch Polen über die Gaspipeline Jamal-Europa erhalten. Ich vergleiche diese Situation mit dem Brotkauf. Sie wollen mehr Brot, und der Verkäufer wird es Ihnen anbieten. Aber Sie lehnen es ab, weil Sie es nicht in eine blaue, sondern in eine rote Tüte packen möchten. In diesem Fall werden völlig unwichtige Dinge entschieden?, stellte der stellvertretende Ministerpräsident fest .

Dieser Ansatz Deutschlands zum Start der Gaspipeline wirkt sich seiner Meinung nach negativ auf die Energieversorgung aller EU-Mitgliedsstaaten aus. Die Energiepreise in der Gemeinde schießen in die Höhe, sie wird zu einem akut knappen Gut. Diese Bestimmung erinnert den stellvertretenden Ministerpräsidenten an die Situation in der sozialistischen Zeit der slowakischen Geschichte, als das Defizit unter den Ladenregalen gehandelt wurde.
https://teknoblog-ru.translate.goog/2022/01/18/...=de&_x_tr_hl=de

Leider ist es so.
 

3826 Postings, 584 Tage SousSherpaGazprom mahnt Novatek

 
  
    
2
18.01.22 12:14
Gazprom warf dem LNG von NOVATEK Konkurrenz vor:  Die offizielle Position von Gazprom ist, dass die Monetarisierung von Gasreserven in der Arktis die Zuverlässigkeit der Gasversorgung Russlands bedroht und die Haushaltseinnahmen verringert.
https://neftegaz-ru.translate.goog/news/companies/...mp;_x_tr_pto=nui  

3826 Postings, 584 Tage SousSherpaGazprom hat die Nase ganz weit vorne

 
  
    
3
18.01.22 12:24
Gazprom Neft beginnt mit der Betankung von Auslandsflügen der Ural Airlines mit Öko-Treibstoff: Der Flug einer umweltfreundlichen Fluggesellschaft startete am Amsterdam International Airport
https://tass-ru.translate.goog/ekonomika/..._hl=de&_x_tr_pto=wapp  

10024 Postings, 1782 Tage USBDriverNützt alles nichts.Die politische Kuh muss vom Eis

 
  
    
2
18.01.22 12:29
Sonst wird es heiß.

Ich habe ja Verständnis für jede Seite.  

1713 Postings, 336 Tage ST2021SOUSSHERPA

 
  
    
18.01.22 12:31
mach mal pause der Kurs geht immer weiter runter je mehr geschrieben wird um so unsicherer werden die Investoren. ruhe bewahren abwarten weniger ist mehr.  

74 Postings, 32 Tage GrünspechtÄhnlichkeiten rein zufällig

 
  
    
3
18.01.22 12:34
Grünes Wohnen mit Windrädern . Hat der Habeck evtl. zu viel Teletubbies geschaut?

https://www.youtube.com/watch?v=5ZCgbGgA-_8


 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_vom_2022-01-18_12-21-59.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
bildschirmfoto_vom_2022-01-18_12-21-59.jpg

3826 Postings, 584 Tage SousSherpaPressekonferenz der Außenminister

 
  
    
1
18.01.22 12:45
Live Pressekonferenz der Außenminister Russlands und Deutschlands Lawrow und Bärbock.
https://www.youtube.com/watch?v=XXezUUr15y0  

9378 Postings, 6089 Tage pacorubioGaz

 
  
    
2
18.01.22 12:47
Voll in Fire jeden Tag neue Tiefs ??..  

9644 Postings, 3272 Tage Sternzeichen#75884 Das heißt doch übersetzt...

 
  
    
3
18.01.22 12:49
das einige noch auf günstigere Preise warten oder auf die Schiffe der USA die ja alles billiger anbieten!

Das warten dürfte bald zu Ende sein irgendwann muss man auffüllen ob man will oder auch nicht!

Man stelle sich nur vor die Lichter und die Heizungen gehen aus trotz Vertragserfüllungen weil man gemeint hat wenn man irgendwo einen Konflikt hervorruft kann man den Russen das Erdgas billiger abpressen.

Es wird eng werden für die Schnäppchenjäger der Grünen oder wird jetzt das Frakinggas auf einmal "Grün" egal ob die Umwelt in den Staaten vor die Hunde geht?

Was soll das ganze Affentheater der Politiker nur um der USA ein gefallen zu tun? Es bleibt dabei beim "America  first" egal wer der Präsident ist.

Man sich in Deutschland und der EU ja auch mit Gewalt den Wettbewerbsvorteil beim Gas selber kaputt machen.

Und für die busher hier, ich habe kein Problem auch billiger diese Aktie zu zu kaufen. Ab 6 Euro kaufe ich soviel ein wie ich Liquidität habe. Es ist noch keiner an einer Dividende gestorben und ich gehe von 60 Cent pro Aktie aus!

Ich liebe Aktien, die hohe Dividenden zahlen und das sind stets Aktien wo Politiker herumhacken und das ist nicht nur bei Gazprom so!

Solange bei Gazprom neben Blackrock, der Norweges Staatsfond, The Vanguard Group, Inc., JP Morgan   und mein spezieller Liebling Charles Schwab investiert sind und die auch gerne das Geld nehmen werde auch ich das tun!

Es wird keinen Krieg geben, es werden bestenfalls die naiven abgezockt die jeden Dreck der Presse abnehmen!!!

Hat irgendwer schon mal Satellitenaufnahmen gesehen die beweisen das die Armee an der Grenze zum Aufbruch steht? Es gibt sie nicht und die Presse kann nichts liefern außer man macht es wie damals, im Irak mit manipulierten Bildmaterial voller Züge mit Giftgas die nie gefunden wurden.

"America  first"!

Sternzeichen






 

9378 Postings, 6089 Tage pacorubio7,07

 
  
    
18.01.22 12:51
Anna hat mal wieder zugeschlagen  

7577 Postings, 4231 Tage hammerbuymal im ernst

 
  
    
1
18.01.22 12:53
wer die Russen als Hohlköpfe tituliert macht einen Fehler ...
die sind nicht die betonköpfige Kommunisten von früher - es sind knallharte Geschäftsleute die genau wissen wie die Börse und weltweites Handeln funktioniert .

stellt euch die Szenario vor , .. ich habe eine AG der weltweit agiert,... baue große Projekte hole Mitinvestoren ins Board , die tragen die Kosten mit  und gebe 49%  von der Projekt ab ... Wie, Was, Warum , entscheiden tue ich alleine  mit meine 51% .
Dann kommt eine von mir konstruierte Krach , ..... Kurs stürzt ab ins Bodenlose - und ich kaufe schön meine "Wertlose" Volumen zurück ...
Klar so weit ? ... wir sind nicht sooooooo weit davon entfernt

und jetzt ein Eierlikörchen .. das Leben muss ja weiter gehen :-)  

74 Postings, 32 Tage GrünspechtKonzert für Annalena

 
  
    
18.01.22 12:56

3826 Postings, 584 Tage SousSherpa#75903 Pressekonferenz der Außenminister

 
  
    
1
18.01.22 13:01

359 Postings, 1107 Tage Helius3000da schmelzen sie dahin

 
  
    
18.01.22 13:03
die schönen Buchgewinne ...das saftige grün :(

Trotzdem werde ich HALTEN !!!

Denn wir brauchen den dealer !  

10024 Postings, 1782 Tage USBDriverDas sind politische Kurse

 
  
    
6
18.01.22 13:06
Baerbock sagt selber, dass Deutschland die Rohstoffe dringend für den Klimawandel aus Russland benötigt.  

447 Postings, 1742 Tage stksat|229078306bin raus

 
  
    
1
18.01.22 13:11
habe dem Buchgewinn zugesehen, wie er von <80 % auf 50% schmilzt. Bei Sberbank bin ich noch +- 0 raus gekommen (ebenfalls 40% gewinn liegen lassen, selbiges bei Ferrexpo... Gier frisst Hirn !!) Wurmt mich zu tiefst.

Putin kann nicht mehr zurück, entweder die NATO akzeptiert oder Donbass wird annektiert. Bis sich das allerdings abzeichnet, wird es wohl unschön bleiben an den Börsen, denke ich. Zwischenzeitlich werden Teile des Kapitals in US Agrar Titel fließen, aber werde genug cash bereit halten, um in Gazprom wieder einzusteigen. Sberbank lieber nicht mehr.... Banken mag ich nicht so, wenn dann eher TCS group.
Kann wirklich langwierig werden, oder eben auch nächste Woche vorbei sein, wer weiß. Dem Rubel tut der ganze Trubel jedenfalls nix gutes.

Einzig Norilsk Nickel habe ich als Russland titel behalten  

1974 Postings, 1722 Tage Olt ZimmermannBis Freitag unter 5?

 
  
    
4
18.01.22 13:17
Es brechen alle Dämme - Putin soll rigoros ALLE Gaslieferubgen sofort stoppen- dann sollen diese Dreckschweine aus Amerika mal versuchen ihr Dreckgas nach Europa zu bringen  

181 Postings, 896 Tage tomwe1Hammer echt wahr, aber

 
  
    
1
18.01.22 13:25
ich bleibe drin, das muss ja wieder werden.....der hätte und wäre usw. mal wieder....

So long,

Tom  

Clubmitglied, 9974 Postings, 2868 Tage Berliner_Olti

 
  
    
2
18.01.22 13:29
Putin ist viel zu klug, um so zu reagieren!
Wenn die Europäer mit den aktuellen Gaspreisen zufrieden sind, dann lass die halt leiden.
Mal sehen, wie die Gas- und Stromrechnungen bezahlt werden!

und schau mal, so wird Deutschland Grüner werden *ironie-off*

https://www.welt.de/wirtschaft/article236264118/...iefert-werden.html
 

47 Postings, 409 Tage The Winner takes .@ Olt Zimmermann

 
  
    
3
18.01.22 13:38
Was soll die Aufregung? 5 ? oder 4 ? am kommenden Freitag.  Wäre doch ein optimaler Zukaufspreis
ZUGREIFEN nicht schimpfen  

3826 Postings, 584 Tage SousSherpaÖlpreis geht durch die Decke

 
  
    
1
18.01.22 13:45
Ölpreis geht durch die Decke: Öl ist so teuer wie seit sieben Jahren nicht mehr. Der Preis für die Nordseesorte Brent stieg seit Jahresbeginn um rund zwölf Prozent. Ein Ende der Rally ist nicht in Sicht.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...urch-die-Decke-article23066734.html  

15 Postings, 407 Tage MasterMox.

 
  
    
18.01.22 13:45
Bin gespannt wie die Amis heute Nachmittag kaufe/verkaufen.  

74 Postings, 32 Tage Grünspecht@Berliner

 
  
    
1
18.01.22 13:51
Das mit den Diesel-Lokomotiven (um die hohen Bahnstrompreise zu umgehen) wird kaum funktionieren. Beim Erdölpreis ist auch kein Ende des Anstiegs in Sicht.  

391 Postings, 2440 Tage Oleg-IIGrünspecht: Konzert für Annalena

 
  
    
1
18.01.22 13:52
Das passt mehr jetzt in die Realität :-)
https://www.youtube.com/watch?v=qyoWXb2pd9A  

74 Postings, 32 Tage Grünspecht@Oleg-II

 
  
    
1
18.01.22 14:11
Die Russen wollen keinen Krieg, natürlich nicht. Das Land hat im 2. Weltkrieg furchtbares Leid erfahren.  Russland hat auch mehrfach erklärt, sie werden die Ukraine nicht angreifen.

Das Lied "The Sacred War" ("Arise, Great Country!") ist eines der berühmtesten russischen Lieder aus dem 2. Weltkrieg. Russland wurde damals angegriffen. Und auch jetzt gibt es wieder eine Angriffsrhetorik im Westen.

Der Frieden ist das höchste Gut.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3035 | 3036 | 3037 | 3037  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben