UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11380 von 11633
neuester Beitrag: 30.10.20 09:30
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 290806
neuester Beitrag: 30.10.20 09:30 von: GoldHamer Leser gesamt: 21900925
davon Heute: 4638
bewertet mit 356 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11378 | 11379 |
| 11381 | 11382 | ... | 11633  Weiter  

4123 Postings, 1014 Tage Fernbedienung...

 
  
    
05.08.20 18:45
"In Hamburg gab es Obduktion der Coronatoten und keiner war daran gestorben,"

Die sind woran gestorben?  

4089 Postings, 4320 Tage melbacherHier noch eine Statistik der Pandemie

 
  
    
3
05.08.20 18:46
Der Durchschnitt ist mit 82 Jahren gestorben, also über der Durchschnittlichen Lebenserwartung.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...nd-nach-geschlecht/
Wobei die Test nicht den Virus nachweisen, aber das hatten wir ja schon.
Sorry fürs Zuspammen des Forums.

4089 Postings, 4320 Tage melbacherFernbedienung:

 
  
    
3
05.08.20 18:48

582 Postings, 4757 Tage van_tommes@Fernbedienung:#483

 
  
    
1
05.08.20 18:52
Sicher bist Du so ein Greta Anhänger, der an die Co2 Katastrophe glaubt und ein Schisshase, welcher sich von diesem Vollpfosten Drosten und Wieler verarschen lässt.

Schau, jeder ist seines eigenes Glückes Schmied. Glaube was Du willst.  

4089 Postings, 4320 Tage melbacherFernbedienung

 
  
    
1
05.08.20 18:55
Dann liess doch sleber hier steht dass jeder der stirbt und mit Corona in Verbindung stand, als Coronatoter gezählt wird. Ist mir zu blöd. Bin weg
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...le-gezaehlt,RtnpYVL

582 Postings, 4757 Tage van_tommes@Fernbedienung

 
  
    
1
05.08.20 18:56
Stopp: Nun ist alles klar.

Dir ist es egal Deutsch zu sein.....Okay. Dann ist alles klar. Du hasst also Deine eigene Herkunft  ? Dann kastriere Dich einfach.  

4123 Postings, 1014 Tage Fernbedienungmelbacher

 
  
    
05.08.20 19:43
Dein Link ist 4 Monate alt. Mittlerweile ist man schon weiter und hat neue Erkenntnisse gesammelt. Hast du dich schon einmal schlau gemacht, was es für Spätfolgen durch das Virus gibt?  

4123 Postings, 1014 Tage Fernbedienungvan_tommes

 
  
    
05.08.20 19:45
War mir eigentlich klar, dass so eine Type wie du es bist, diesen Spruch nicht versteht.
Ist dir deine Nationalität wichtig? Ist es für dich wichtig, dass du Deutscher bist?  

500 Postings, 3433 Tage km4900#284487 #284489

 
  
    
1
05.08.20 19:46
Die obduzierten Verstorbenen sind letztendlich schon an dem Virus gestorben. Grund hierfür war die schwache Allgemeinverfassung (schwere Erkrankung usw.), da hatte das Virus leichtes Spiel. Klar wären die Personen in kürzester Zeit "so oder so" an ihren Vorerkrankungen verstorben,  aber der Virus war trotzdem der Sargnagel.

Ich denke, so meinte es die "Fernbedienung".  

4123 Postings, 1014 Tage FernbedienungNa dann melbacher

 
  
    
05.08.20 19:48
Was sind schon 10 Jahre Lebenszeit.

Mit Hilfe einer statistischen Berechnung lässt sich abschätzen, wie viele Lebensjahre ein in Deutschland verstorbener Mensch, bei dem das Coronavirus nachgewiesen wurde, tatsächlich verloren hat - also wie viel länger er oder sie ohne die Erkrankung durchschnittlich noch gelebt hätte. Eine entsprechende Analyse des NDR kommt zu dem Ergebnis, dass dieser Wert bundesweit bei 10,7 Jahren für Männer und 9,3 Jahren für Frauen liegt.

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/...ebenserwartung-101.html  

4123 Postings, 1014 Tage Fernbedienungkürzester Zeit "so oder so" an ihren Vorerkrankung

 
  
    
05.08.20 19:51
Mittlerweile kann man mit einem Krebsleiden auch noch einige Lebensjahre auf dieser Welt verbringen.
Es scheint aber so, dass dem melbacher diese Menschen am Hintern vorbeigehen.  

673 Postings, 210 Tage tschaikowskyDie Familie

 
  
    
1
05.08.20 20:13
der kleinen Greta soll schon richtig viel Heu mit der Nummer verdient haben.  

355 Postings, 125 Tage SymbaNew York

 
  
    
5
05.08.20 20:43
In New York wurden die Menschen quasi umgebracht. Das wurde mehrfach von Insidern berichtet.

Für jeden Patienten auf der COVID-Station gab es $11.000 Bonus.
Und wenn man sie an einem Beatmungsgerät angeschlossen hat, gab's noch ein Bonus von $39.000.
Es ist ein Riesengeschäft für $50.000 möglichst viele schwerkranke COVID-Patienten zu haben.

So wurden Patienten, die ANGEBLICH Symptome hatten auf die COVID-Station gebracht und dort haben sie das Virus bekommen.

Quellen:
https://www.youtube.com/...x6ak7n0zZdA&feature=youtu.be&t=383
https://www.thechronicle.com.au/news/...-is-killing-patients/4005319/

"Die Patienten müssen verrotten und sterben - ihre Worte. Sie hat noch nie so viel Vernachlässigung gesehen. Niemand kümmert sich darum."

"Sie sind kalt und es ist ihnen egal. Es ist der Blinde, der den Blinden führt."
 

355 Postings, 125 Tage SymbaNew York 2

 
  
    
3
05.08.20 20:50
Dazu kam, dass Cuomo - ein Politiker - die HCQ-behandlung verboten hat.

Quelle:
https://townhall.com/tipsheet/bethbaumann/2020/04/...roquine-n2566184

Das muss man sich geben, der Politiker verbietet eine Behandlung. Eine Behandlung, bei der nicht wenige Ärzte und Patienten schwören, dass sie die Sterblichkeit auf 1/10 reduziert.

Wenn sich aber mit Panik, Impfstoffe, Remdisivir und co, Milliarden verdienen lassen, muss die $10 Behandlung wahrscheinlich verboten werden. Wer weiß?  

4123 Postings, 1014 Tage FernbedienungSymba

 
  
    
3
05.08.20 20:56
Ich finde es traurig, dass ein Mensch, der lesen und schreiben kann, wirklich so ein Mist glaubt.  

685 Postings, 773 Tage Force MajeureGold verblüfft die Fachwelt

 
  
    
4
05.08.20 21:01

"Doch die jüngsten Zuflüsse in physisch gedeckte Indexfonds nähren den Verdacht, dass immer mehr Profi-Investoren den Goldanteil in ihren Portfolios erhöhen. Die weltweit von Gold-ETFs gehaltene Menge Edelmetall stieg im ersten Halbjahr 2020 Daten des World Gold Council zufolge auf über 3600 Tonnen."

physisch gedeckte Indexfonds:  sollen die Profi Investoren ruhig machen. Da wird noch von der einen oder anderen Tragödie zu berichten sein.

Entweder Papier und den Glauben daran es physisch zu besitzen oder reales physisches Gold in den Händen, da ist doch wohl kein Unterschied (Satire an und aus).

"Damit halten die ETF-Anbieter zusammen mehr Gold als die Bundesbank und sind nach den USA der größte bekannte Goldbesitzer der Welt. Allein der größte US-Gold-ETF, der SPDR Gold Trust, hält mit 1150 Tonnen mehr Gold als die Schweizer Nationalbank."

Der größte Goldbesitzer mit real vorhandenen Gold ist wer ganz anders. Aber das sollen wir den Regierungsgeiern nicht verraten, wer das ist.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...stiegs/26068314.html

Leider viel zu spät beim Gold gelandet, hat man persönlich zwar kein Gold, das andere hatte man 2013 aus Panik wegen dem Flash Crash verkauft, so dass nichts mehr vorhanden ist. Es lohnt also nicht zu suchen. Schreibe hier nur so mit.

Resie, da sind wir nun Leidensgenossen. Alles futsch.



 

4123 Postings, 1014 Tage FernbedienungSymba

 
  
    
05.08.20 21:02
Hydroxychloroquin hilft also gegen Corona?
Hat dir das der Donald gesteckt, oder woher kommt deine Weisheit?  

4123 Postings, 1014 Tage FernbedienungWarum wird so etwas verboten?

 
  
    
05.08.20 21:06
Na Symba, hast du vielleicht eine Ahnung?

Sterberisiko erhöht

Alle vier Behandlungsarten erhöhten das Sterberisiko im Krankenhaus. Vor allem Hydroxychloroquin zusammen mit einem Antibiotikum erwies sich als schlecht: Einer von vier der so behandelten Patienten starb. In der Kontrollgruppe war es nur einer von elf Patienten. Auch bestimmte Herzrhythmusstörungen traten gehäuft auf: Bei acht Prozent im Vergleich zu 0,3 Prozent der Kontrollgruppe.
https://www.aerztezeitung.de/Nachrichten/...-bei-COVID-19-409767.html  

685 Postings, 773 Tage Force MajeureFür Profi-Investoren

 
  
    
1
05.08.20 21:11

ETF-Gold kann man bei der Bank als «richtiges» Gold beziehen - allerdings mit Einschränkungen

Wer in Gold-ETF investiert, kann sich das Edelmetall auch physisch auszahlen lassen. Damit werben viele Banken. Doch nicht immer ist dies so einfach.

Der "Raiffeisen ETF – Solid Gold Ounces" etwa lässt die Option zu. Allerdings müssen hier die Kosten beachtet werden. Die physische Auslieferung kostet bei 1-10 Stück Unzen-Goldbarren 200 Franken. Je mehr Unzen man sich auszahlen lässt, desto günstiger kommt man also weg.

https://www.cash.ch/news/top-news/...-beziehen-allerdings-mit-1594522  

355 Postings, 125 Tage Symba@fernbedienung

 
  
    
3
05.08.20 21:22
Aha..
Wenn Trump HCQ empfielt, dann sollten Politiker Medikamente nicht empfehlen.
Wenn Cuomo HCQ verbietet, dann sollen Politiker Medikamente verbieten.

Für wen hältst Du Dich, um Ärzten und Patienten Behandlungen vorzuschreiben oder zu verbieten?
Die Entscheidung muss allein beim PATIENTEN liegen!  

1852 Postings, 3858 Tage Starbiker499

 
  
    
1
05.08.20 21:22
Spekulationen einer Influenzerin (also eine die euch anstecken/verführen soll).
Dabei darf man sich natürlich auch überlegen, das sie für den Blödsinn den sie da erzählt Geld bekommt.
Das ist billige Effekthascherei!  

108 Postings, 1071 Tage stksat|229115219RICHTIG

 
  
    
1
05.08.20 21:23
FERNDIENUNG ;)  

3777 Postings, 1219 Tage ResieBesteuern wollen´s ...

 
  
    
5
05.08.20 21:24
das Papiergold jetzt auch noch . Eh net schlecht , weil dieses Papierversprechen ja soo wertvoll ist :-)  Physische Auslieferung ? Na ja - wer dran glauben tut , der glaubt auch an den Weihnachtsmann .  

108 Postings, 1071 Tage stksat|229115219JA OLDIE

 
  
    
05.08.20 21:25
wir machen gern!! wir schaffen das ;) du vielleicht nicht...dein problem!!!
schütz dich einfach....dein problem!!! alda  

4123 Postings, 1014 Tage FernbedienungSymba

 
  
    
05.08.20 21:27
Sag mal, willst du mich verarschen?
Trump empfielt ein Medikament, welches keine Zulassung für Covid-19 hat.
Cuomo verbietet wahrscheinlich ein Medikament, weil die Sterblichkeitsrate durch dieses steigt.
Merkste selber, oder?  

Seite: Zurück 1 | ... | 11378 | 11379 |
| 11381 | 11382 | ... | 11633  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Fritzbert, Max P, Rubbel