UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11375 von 11630
neuester Beitrag: 29.10.20 18:48
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 290744
neuester Beitrag: 29.10.20 18:48 von: GoldHamer Leser gesamt: 21892325
davon Heute: 11320
bewertet mit 356 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11373 | 11374 |
| 11376 | 11377 | ... | 11630  Weiter  

6507 Postings, 2652 Tage warumistHarcoony mein Freund,

 
  
    
1
03.08.20 23:13
Du  würdest mir am liebsten steinigen?

Sagst ein mal die Wahrheit, gibst einfach zu.

Erleichte Deine Seele.

Es wird Dir gleich besser gehen.
...........

Ich meinerseits vergebe Dir.

Es ist Dein letzte Gericht. !

.........

Jetze habe ich ein Problem, fremde Sprache, schwere Sprache.

......
Es ging mir nicht um eine Speise.  

4685 Postings, 2532 Tage exact@warumist

 
  
    
3
03.08.20 23:32

"der Plan ist , alles zum Stillstand zu bringen, ein globales RESET zu starten, um das neue , globale Ordnung zu etablieren. Dann hätten sie die unbegrenzte Macht alles zu realisieren, diese Schweine"

Zugegeben, solche Mutmaßungen halte ich schonmal aus Gründen der offensichtlich nicht vorhandenen "Denktiefe" für nicht relevant. Aber vllt. kannst Du mir ja erklären, wer genau diesen Plan haben soll, welchen Vorteil "er/sie/es" von dem "Stillstand" haben soll...und wie dieser genau aussehen soll?

Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es ja liebe Leute, die z.B. an diese "Gates-Big Pharma-Impfstoff-Pflicht-Big-Deal-Story" o.ä glauben, aber wenn man da auch nur eine klitzekleine Ebene tiefer nach Logik forscht/nachfragt, stößt man schnell auf das große Nichts.

Vielleicht kommen wir hier mal unter Respektierung des "Andersdenkens" weiter....
.....und können (d)einige "Theorien" genauer diskutieren?

Nur zu.

 

6507 Postings, 2652 Tage warumistLöschung

 
  
    
1
03.08.20 23:43

Moderation
Zeitpunkt: 06.08.20 12:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - fragwürdiger Inhalt

 

 

6507 Postings, 2652 Tage warumistExact,

 
  
    
03.08.20 23:46
Davos 2021.

Mit Dir zu korrespondieren erübrigt sich von selbst.

https://www.weforum.org/press/2020/06/...e-twin-summit-to-begin-2021/  

6507 Postings, 2652 Tage warumistEine Zugabe

 
  
    
2
03.08.20 23:52

12474 Postings, 3301 Tage julian goldAuch ich lerne bzgl. Corona.

 
  
    
04.08.20 06:20
So wie ich eine evtl. Lösung beschrieben habe, Maken für Risikogruppen und ängstliche und junge, gesundheitlich angeschlagene Menschen und die restliche Bevölkerung soll ihr Leben normal weiter leben, greift zu kurz. Leider greift dieses Virus wohl auch bei schwachen Verläufen innere Organe wie das Herz an und hinterlässt langfristig beträchtliche Schäden. Die zwar teilweise behandelt werden können aber das ja auch nur nach Kenntnis einer Infektion.
Aus dieser Erkenntnis kann eigentlich nur folgen, wenn das Virus an sich gesehen wird, es möglichst an der Verbreitung zu verhindern. Auch mit Masken, die aber dazu taugen müssen.  

12474 Postings, 3301 Tage julian goldwarumist,

 
  
    
04.08.20 06:39
Ich habe oft geschrieben das ich die Wirtschaft bzw. das Leben und Zusammenleben der Menschen als nicht nachhaltig sehe und folglich auch gefährdet in seiner Funktionsweise.
Dann habe ich geschrieben das ich mir schon vorstellen kann das Staaten aller Art, unfrei und ! frei, durchaus zu der Erkenntnis kommen könnten das ein fundamentales Versagen dieser Ordnung eben wegen der u.a. nicht mehr genug leistungs und tragfähigen Natur durchaus denkbar sein könnte und sich wohl alle Systeme und deren hohe ! Politiker vorstellen können was das heißt.
Dann habe ich geschrieben das, könnte das tatsächlich sein, bevor vor diesen Entwicklungen alle Staaten finanziell und anders handlungsunfähig werden evtl. auch gewisse andere Dinge geschehen könnten die diese Handlungsunfähigkeit der Politik und ! der Gesellschaft aufzeigen und dann, weiteres was daraus hervorgeht, geradezu hervorgehen muss.

Für undenkbar halte ich es nicht.

Niemals aber würde ich sagen das es so ist.
Es wäre verdreht und absolut unverantwortlich weil dies entmutigen würde und eben immer vorhandene positive Chancen nicht mehr wahrnehmen könnte.
Es gibt aber Gedanken und Verhalten welches durchaus auf diesen und ähnliche Gedanken und Einschätzungen beruhen, die ja nicht aus der Luft gegriffen sind, durchaus.  

6327 Postings, 3427 Tage SilverhairEin schwacher Schutz

 
  
    
2
04.08.20 06:51
ist besser als Keiner!  @..366   ;-)
Naja, nicht mal diese Binsenweisheit wird hier vom "Professorenkollegium" gehört.
"Rotes Serum" darf nichts taugen! - Auch so ein Ritus.
Als ob man wüßte, was in hießigen Zeug drin ist, wie lange es getestet wurde bzw worauf?  !!!
Blutuntersuchung ist nicht Blutuntersuchung - man muß wissen WONACH man sucht.
Contergan lief schief. Den Verhütungspillen fehlten Langzeitergebnisse. Penicillin ua wurden weit vor Langzeittests eingesetzt.
Auch bei Corona können unmöglich Fristen und Normen eingehalten werden.
Man kann doch nicht Jahre warten. Und wer zu spät kommt, .....
In Indien läuft die Massenproduktion längst. In China sicher auch. Die Russen sind lieferbereit.
Und hier "testet" man noch ein Jahr...  ganz abgesehen davon, dass es Einbußen in Mrd bedeutete.
Wer zuerst ein funktionierendes Serum, bzw das Beste auf den Markt bringt - und sei es der Schwarzmarkt - hat gewonnen! Dahin ist alle Humanitätsduselei. Krank oder gesund - das ist die Frage. $ oder nicht!
Bei Viagra waren den "Usern" Nebenwirkungen wurscht.
Andersrum waren/sind ! die Nebenwirkungen von Antabus oder "Hängolin" den "Verordnern" auch sch...egal.
Übrigens waren beide Richtungen der selben Sache "nicht geplant", getestet erforscht !
 

6327 Postings, 3427 Tage SilverhairWas eierste denn rum Julian?

 
  
    
1
04.08.20 07:12
Die 1. Welt hat sich die 2., 3. und den Rest zum Arbeitsvolk gemacht.
Gestern sah ich einen Beitrag, da wurde Einer als Lehrling im Fahrradladen eingestellt.
Nur erzählt mir mal, was der lernt? Schläuche flicken? Leute belatschern? Geld buchen?
Jeder Migrant hat "von Haus aus" mehr Erfahrung.
Die Linken haben recht: Wir brauchen ein Grundeinkommen. Wir müssen doch nichts produzieren. Das bissel erledigen Gastarbeiter. Wir "leiten" doch nur.
Ansonsten gibts Bürokraten, Beamte, Verkäufer, Dienstleister, Tauscher- und Wechsler von Fertigsystemen, Verwalter und Millionen Verbraucher, die dafür sorgen, dass wir unser BIP steigern, indem wir uns selbst reich fressen.
Unser Geld verdienen wir im Ausland, unsere früheren "Ideen" lassen wir uns gut bezahlen ( und nennen das Patentschutz... heute mausen wir tüchtig mit...)
Wir quatschen klug und haben uns die Regeln zurechtgebogen und lassen die durch selbstorganisierte Organisationen durchsetzen.
Man schreibt sich die Definitionen selbst und fällt aus allen Wolken, findet man die ursprünglichen Absichten der Begriffe.
Raus kommt dann sowas wie #...367  - aus dem keiner schlau wird   :-D
Und wir bringen anderen "das Arbeiten bei" ( der Westteil jedenfalls...)  

12474 Postings, 3301 Tage julian goldNa ja Silverh.

 
  
    
1
04.08.20 08:31
Ich eiere nicht, ich gewinne Erkenntnisse und bin selbstverständlich in der Lage mich jederzeit zu korrigieren. Gewisse andere Leute ja nicht ! Und glaube mir, meine Bereitschaft mich für die Gesellschaft aufzuopfern wie es jetzt überall propagiert wird stelle ich schon ins Verhältnis dazu ob auch sie jenseits der Rechtssprechung Rücksicht nimmt und bereit ist offensichtliche Schieflagen anzuerkennen. Und da verhalte ich mich wie andere. Und da kannst du dir ja vorstellen wie das im Mittel dann eben aussieht. Leben und leben lassen. Und das ist nie 100 % in die eine oder andere Richtung. Sonst geht's ja gar nicht.
Mit allen Chancen und Risiken. Genau wie es fast jeder tat bisher.
Globalisierung ist schon ok. Nur müssten u.a die Gewinne in der Tat gerechter verteilt werden. Aber es ist auch !  immer auch die Politik anderswo die ich, du weißt es von mir, nicht fähig noch willens sehe ihr Volk würdig zu vertreten. Verbrecherregime die sie oft genug sind. Schund Arbeitsbedingungen lassen diese ! Regierungen zu.
Aber sei es drum, bessere Arbeitsplätze hin oder her etc, es bleibt die oftmalige Unverträglichkeit für die Natur.
Da hat keiner ne überzeugende Antwort.  

5562 Postings, 2388 Tage Robbi11Was können Verordnungen

 
  
    
2
04.08.20 08:34
Mit bürokratischer Gründlichkeit bewirken ?  Auch das wurde mit Corona ausprobiert.  Und wieviel Menschen starben deshalb in " Isolationshaft" in den Altersheimen und Rehas !  
Wo sind da die Prozesse wegen Beihilfe zum Mord ?  Ich komme auf den Gedanken, weil  Eichmannasche in die Gene der Menschen eingepflanzt wurde aber an der Übermacht von Bürokratie und deren Gründlichkeit wohl nicht die erwünschte Wirkung hinterlassen hat. ( es sei mir gestattet,diesen Vergleich nicht in einer einseitigen Perspektive zu benutzen )  

5562 Postings, 2388 Tage Robbi11Bzw seelischer Grausamkeit

 
  
    
04.08.20 08:38

24120 Postings, 3618 Tage charly503Danke warumist für # 4365

 
  
    
2
04.08.20 08:51
aber, habe ihn nur angefangen, schaffe ich heute vormittag nicht.
War gestern noch so euphorisch und begeistert, ich glaube ich bin ein Stück erwachsener geworden aus all den Beiträgen, die ich im Internet mir angeschaut hatte. Dann noch der Nachtisch , Eggert, Janich und Heiko, einfach zauberhaft geschmeckt.
Aber schon schön, wie sich hier im Thread heraus kristallisiert wer wo hingehört. Ich gehöre zu der Gruppe über eine Million Menschen auf der Hauptroute, nicht zu den paar hundert, die an der Seite abgeperrt wurden, ziemlich kläglich Müll scandierten.
Wünsche Euch nun bis nachher einen schönen Tag. Nun noch Aufklärung für 5.Generation IT und dann kann es so weitergehen!  

1789 Postings, 2653 Tage barmbekerbrietMoin

 
  
    
3
04.08.20 10:53
Um die ganze diskusion hier mal ein wenig zu entschärfen. Dnn es geht auch mit Humor.

https://www.youtube.com/watch?v=ENuZavQZ6JM

Gruß in die Runde
barmbekerbriet  

3248 Postings, 1460 Tage Qasar#362, @exact

 
  
    
6
04.08.20 11:36
wenn du ein wenig tiefer nachdenken würdest, stelltest du fest, es geht ums Geld.
In beiden Fällen,
Lockdown=Zerstörung des freien Unternehmers und seine 'Sozialisierung'
Gaids&Co=Milliardengeschäft durch Zwangsmaßnahmen, siehe
https://www.nzz.ch/wirtschaft/...-mit-einer-corona-impfung-ld.1568791
Das ist wie GEZ auf globaler Ebene, Zwangsimpfung trotz krankmachender Wirkung.  

19983 Postings, 2523 Tage GalearisUnd soziale Distanzierung

 
  
    
5
04.08.20 12:28
das wollens auch, also dass man sich nicht austauschen kann,  nur digital, das könnens dann abhören oder verfolgen.  

19983 Postings, 2523 Tage GalearisLöschung

 
  
    
1
04.08.20 12:41

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.20 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

100101 Postings, 7534 Tage KatjuschaGalearis, hast dir den Schrott auch mal

 
  
    
4
04.08.20 13:05
Durchgelesen, den du da verlinkst?

Da wird von Islamesen und Negern geredet, die sich aktuell zum Kampf gegen Europa in den nächsten Wochen rüsten würden und sich in Fitnesstudios treffen und vorbereiten.

Vielleicht mal vorher überlegen was man so verlinkt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

197 Postings, 151 Tage waswiewoKatjuscha

 
  
    
2
04.08.20 13:25
und wo liegt das Problem ? der Artikel weist Fakten auf die nicht in Abrede gestellt werden können.  

41065 Postings, 7134 Tage Dr.UdoBroemmeHier gibts Leute, das glaubt einem keiner

 
  
    
4
04.08.20 13:36
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

100101 Postings, 7534 Tage Katjuschawaswiewo, ich mag deinen Humor

 
  
    
1
04.08.20 14:00
-----------
the harder we fight the higher the wall

19983 Postings, 2523 Tage GalearisLöschung

 
  
    
04.08.20 14:04

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.20 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

5562 Postings, 2388 Tage Robbi11380

 
  
    
04.08.20 14:06
Dummheit ist die Grundlage der Freiheit.
Jeder bekommt die Herausforderung,die er zu meistern in der Lage ist.  " wie wär's damit ?  

19983 Postings, 2523 Tage Galeariskatjuscha,dass Eichi übertreibt

 
  
    
04.08.20 14:23
und manchmal sein Süppchen überkocht, ist bekannt.  

100101 Postings, 7534 Tage KatjuschaGalearis, alles was du verlinkst, scheint

 
  
    
2
04.08.20 14:27
irgendwie von Leuten zu sein, die übertreiben.

Siehe dein lustiger Video-Link. Muss man den alten Mann kennen?

Ich will gar nicht drüber reden, was es unter dem Video für Kommentare gibt. Mal ein Beispiel gefällig?

Zitat: "die Regierung besteht ja auch aus Satanisten, die jeden Monat(!) zusammen Kinder vergewaltigen, lebendig in Stücke schneiden, verbrennen und dann essen. Solche Leute interessieren fette "Paradiesvögel" nen Dreck und sind extrem abgebrüht gegen friedliche Demos. Es können auch 80 Millionen friedlich demonstrieren - es würde nichts bringen. DDR Kommunisten waren ein Kinderchor gegen solche Monster."

Erst dachte ich ja, der macht Witze, aber scheint wohl doch ernst gemeint zu sein.
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: Zurück 1 | ... | 11373 | 11374 |
| 11376 | 11377 | ... | 11630  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben