UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.175 1,4%  MDAX 29.453 0,9%  Dow 31.880 2,0%  Nasdaq 12.034 1,7%  Gold 1.854 0,4%  TecDAX 3.093 0,6%  EStoxx50 3.708 1,4%  Nikkei 27.002 1,0%  Dollar 1,0693 1,4%  Öl 113,4 0,5% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12733
neuester Beitrag: 23.05.22 22:48
eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 318325
neuester Beitrag: 23.05.22 22:48 von: räuber1 Leser gesamt: 32152770
davon Heute: 21268
bewertet mit 367 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12731 | 12732 | 12733 | 12733  Weiter  

5870 Postings, 5304 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
367
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12731 | 12732 | 12733 | 12733  Weiter  
318299 Postings ausgeblendet.

2996 Postings, 841 Tage ScheinwerfererDie Affenarmee rächt sich

 
  
    
23.05.22 19:07
da Delta etc sich nun eine Auszeit nimmt. Im Prinzip darfst nicht einmal in Ruhe am Strand liegen & ein Eis schlecken.  

17638 Postings, 6383 Tage pfeifenlümmelDer Lastenausgleich

 
  
    
23.05.22 19:17
wird kommen, aber hauptsächlich für die Immobilienbesitzer.
Immobilienbesitzer sind nicht mobil ( deshalb ja die Bezeichnung) , man kann ihnen vortrefflich das Geld aus der Tasche ziehen, sie können nicht flüchten.
Die kommende Schnüffelaktion bezüglich der Grundsteuer ( über Elster, einen diebischen Vogel, woher auch sonst soll der Name kommen ) sind der Anfang dieses Abzockens.
Weshalb sollen die Immobilienbesitzer nun eine höhere Grundsteuer ( ist doch die Absicht ) bezahlen, wenn es keine Vermögenssteuer gibt und die Elite ihren Aktienbesitz unversteuert lassen können?
Na klar, Omas und Opas Häuschen wird nun belastet durch höhere Steuern. Dazu kommt, dass Renovierungen sich auch auf eine höhere Grundsteuer hin auswirken. Hätten sie bloß das Plumsklo gelassen, nun müssen sie für die komfortabele Entsorgung noch zusätzlich löhnen, ihre Investitionen werden im Nachhinein noch bestraft.
Dieses System der Besteuerung ist nur auf einen bestimmten Bevölkerungsteil ausgerichtet, Eliten sind nicht betroffen.
 

17638 Postings, 6383 Tage pfeifenlümmelIm Prinzip darfst nicht einmal in Ruhe am Strand

 
  
    
1
23.05.22 19:23
Eis schlecken, das darfst Du nur unbesorgt auf Deiner Luxusyacht.
Hast Du keine?
Bist wohl zu blöd gewesen, nicht in cum-ex einzusteigen!  

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerEU-Kommission will Schuldenregeln weiter aussetzen

 
  
    
1
23.05.22 19:30
Die EU-Kommission will den Stabilitäts- und Wachstumspakt aufgrund des Krieges in der Ukraine ein weiteres Jahr aussetzen. Die Bedingungen für die Beibehaltung der allgemeinen Ausweichklausel im Jahr 2023 und für ihre Deaktivierung ab 2024 seien erfüllt, teilte die Brüsseler Behörde am Montag mit. Die "erhöhte Unsicherheit" und die "erheblichen Abwärtsrisiken", die in Bezug auf die Wirtschaftsaussichten im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine bestünden, Energiepreissteigerungen sowie anhaltende Störungen der Lieferkette rechtfertigten die Verlängerung der allgemeinen Ausweichklausel bis 2023, hieß es zur Begründung.

Durch die fortgesetzte Aktivierung der allgemeinen Ausweichklausel im Jahr 2023 werde der nationalen Finanzpolitik der nötige Spielraum geben, um bei Bedarf umgehend reagieren zu können. Gleichzeitig werde ein "reibungsloser Übergang" von der Unterstützung der Wirtschaft während der Pandemiezeiten hin zu einer zunehmenden Konzentration auf "befristete gezielte Maßnahmen" und die "zur Gewährleistung der mittelfristigen Nachhaltigkeit erforderliche finanzpolitische Vorsicht" sichergestellt.

https://bit.ly/389CgXk

Ausweichklausel ?
Die Ausweichklausel kann als Aufweichklausel des Euro bewertet werden.
DER EURO WIRD MIT DER AUFWEICHKLAUSEL BUTTERWEICH AUFGEWEICHT!  

17638 Postings, 6383 Tage pfeifenlümmelzu #302

 
  
    
23.05.22 19:37
Den Ruf als ?diebische Elster? erhielt der Vogel wohl aufgrund seiner hohen Intelligenz und Neugierde. Der IQ einer Elster ist mit dem eines Menschenaffen vergleichbar.
https://www.vogelundnatur.de/vogelarten-elster/
------------
 

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerdiebische Elster #318305

 
  
    
1
23.05.22 19:47
Der IQ einer Elster ist mit dem eines Menschenaffen vergleichbar.

Ja, das sehen wir bei den Grünen: Vermögenssteuer trifft auf Lastenausgleich!
Eine geldhungrig, geldgeile, raffgierige und geldgierig Affenbande in Grün.  

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerDie Affenbande in Grün lebt von fremdem Geld!

 
  
    
1
23.05.22 19:56
und vom fremdem Geld kann man nie genug bekommen.
ZESUS, EIN GEPLANTER BETRUG AM SPARER UND IMMOBILIENBESITZER.
DER STAAT IST EIN VERBRECHER - KEINE ERHEBUNGEN UND AUSKÜNFTE ERTEILEN.
 

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerDer Staat verhält sich wie ein Verbrecher

 
  
    
23.05.22 19:58

2996 Postings, 841 Tage ScheinwerfererJa ziemlich blauäugig

 
  
    
23.05.22 19:58
der Scheinwerferer schleppt dann wieder die Eimer oder haut mit dem Hammer einen Nagel in die Wand. #03  

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerAusweichklausel = Aufweichklausel !!

 
  
    
23.05.22 20:05
Verlogenes EU System .....  Sie verwenden Worte um deren Planung von Enteignungen zu verschleiern um  schlafende Bürger nicht zu wecken...die EU-Verbrecherbande plant die Besitzer zu berauben.....

Die Ausweichklausel ist in wirklichkeit Aufweichklausel !!  

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerDatenskandal?

 
  
    
23.05.22 20:07
https://youtu.be/I3aU4Oz-F58

Am 15. Mai 2022 steht nach zehn Jahren wieder der Zensus an. Viele haben Post bekommen, in der ihnen ein Termin für ein fünf- bis zehnminütiges Interview zugeteilt wird. Weitere Fragen sollen in einem Online-Fragebogen beantwortet werden. Aber was ist der Zensus überhaupt und wozu dient er? Und seid ihr verpflichtet, an der Befragung teilzunehmen? Was passiert, wenn ihr falsche Angaben macht? All das klären wir in diesem Video.  

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerIhr wollt auf Zensus verzichten?

 
  
    
23.05.22 20:14
nehmt den Fetzen mit ins Ausland und schreibt der Umfrage Affenbande, aus dem Ausland nach Deutschland, Ihr habt eine neue Anschrift im Ausland und möchten gerne den Umfragebogen auf die neue Adresse zu gesendet haben - und Ihr werdet vom dem Zensus Amt nie mehr was hören....  

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerAm besten immer per Einschreiben nach Deppenland

 
  
    
23.05.22 20:17

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerSucht in Google nach Aufweichklausel !

 
  
    
23.05.22 20:20
Aufweichklausel wird bei Google unterdrückt und als unbekannt ausgegeben....

https://bit.ly/3aiQXrU  

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerMan Leute, Ihr müsst alle Schranken durchbrechen..

 
  
    
23.05.22 20:24
nur bei der geschlossenen Bahnschranke heißt es STOP!

https://bit.ly/3abHxhH  

17638 Postings, 6383 Tage pfeifenlümmelSchnüffelei

 
  
    
1
23.05.22 20:26
hat Hochkonjunktur, bei Elster und der Volksausfragung.
Im Gegensatz dazu verlieren die Sparer durch die Inflation ihr Geld!
Sparen wird bestraft. Wozu auch, Geld kann ja "gedruckt" werden.
Der "Weltspartag" sollte als Verdummung der Bevölkerung bezeichnet werden.

Aber das reicht nicht. Eine höhere Grundsteuer muss nun noch her.
Nun ja, die Wahlbeteiligung bei den NRW Wahlen war ja schon erheblich geringer.
Was wird noch kommen? Die Masse muss bluten, alles bezahlen.
Wird sich noch etwas ändern?
 

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerStop: Spice Girls

 
  
    
23.05.22 20:32

5676 Postings, 601 Tage GoldHamerElster und der Volksausfragungen?

 
  
    
23.05.22 20:35
Sagt den Umfragedeppen, Ihr habt kein Internet, kein Smartphone und lebt im Ausland und schon ist Ruhe im Karton.... Lügen im Notfall? Alles erlaubt.....  

2996 Postings, 841 Tage ScheinwerfererTja oh der Standard

 
  
    
23.05.22 20:48
Ob Goldschimmernd oder Mausgrau werden sie sich nie stehlen. Beweise dem Scheinwerferer das Gegenteil. #16  

2996 Postings, 841 Tage ScheinwerfererIns Kreuz drehen

 
  
    
23.05.22 21:31
leider bist ein Dummschwafler der von hinten kommt pfff.  

2996 Postings, 841 Tage ScheinwerfererFreizeitler in Davos

 
  
    
23.05.22 21:52
na was meinst was da uns so scheint in der Re Krise pfff?  

17638 Postings, 6383 Tage pfeifenlümmelDu merkst es erst,

 
  
    
1
23.05.22 21:59
wenn sie es Dir geklaut haben ( gegen einen vorgegebene Wechselkurs natürlich). Das wäre dann der ( zugegeben ) verspätete Gegenbeweis.

Goldbesitz und Bitcoins sind das Gift für EU und  FED, sie werden alles dransetzen,  den Traum des Entkommens  aus den schon weitgehend zerstörten Währungen zu verhindern, außer Du gehörst der Klasse der Eliten an und kannst Dich durch Verlagerunge Deines  Vermögens in "sichere" Häfen ohne Zugriff der Elster-Instituationen in "Unangreifbarkeit" bringen mit Deinem  Vermögen.

Die inzwischen praktizierte "Bekämpfung" der Inflationsrate mit Minizinsen oder sogar Nullzinsen ( EZB ) sollte eigentlich jedem einleuchten, dass eine wirkliche Senkung der Inflationsrate nicht beabsichtigt ist.
Der Sparer soll die Zeche der vernichtenden Geldentwertung bezahlen, das ist das eigentliche Ziel. Die Eliten sollen geschont werden, Aktienkurse dürfen nicht stark fallen.

Gedwerkschaften sehen diese Zielsetzung wohl weniger, sie verlangen (ewas ) mehr Lohn, ändern aber in Ihrer Politik mit ihren Anhängern gar nichts. Ein wirkliches Umdenken bei ihnen in den Zielsetzungen von FED und EZB  wäre dringend erforderlich, sie geben sich aber mit kleinen "Geschenken" zur Linderung der Not der Ärmsten zufrieden.

Das 9 Euro Ticket verfolgt auch nuir das Ziel, die Massen bei Laune zu halten.
Einem Hund gibt man ein Stückchen Wurst, um Ruhe einkehren zu klassen.
Freuen wir uns nun über das Stückchen Wurst zu 9 Euro  und genießen wir es!  

17638 Postings, 6383 Tage pfeifenlümmelzu #321/320

 
  
    
23.05.22 22:04
Warum fragst Du mich noch als  "Dummschwafler, der von hinten kommt"?  

2996 Postings, 841 Tage ScheinwerfererIm Nachhinein lässt sich

 
  
    
23.05.22 22:35
gut lamentieren, der Zerfall den Sowjets. Der Krieg um das Weizenfeld. Aber es schreitet immer näher der Anfang. #23  

533 Postings, 3080 Tage räuber1Wir sind doch an Allem selber Schuld !

 
  
    
23.05.22 22:48
Braucht keiner zu jammern !!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12731 | 12732 | 12733 | 12733  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben