UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12242
neuester Beitrag: 18.06.21 11:18
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 306045
neuester Beitrag: 18.06.21 11:18 von: Galearis Leser gesamt: 25918992
davon Heute: 10825
bewertet mit 362 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12240 | 12241 | 12242 | 12242  Weiter  

5866 Postings, 4965 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
362
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12240 | 12241 | 12242 | 12242  Weiter  
306019 Postings ausgeblendet.

3523 Postings, 1692 Tage QasarShizo-D

 
  
    
7
17.06.21 22:26
Nach der Atom-Gretl empfielt nun auch der alte weiße Mann und der Mikrosoftler Atomstrom gegen CO2
https://www.ariva.de/news/...es-investieren-in-atomkraftwerke-9593433
(ich hoffe, dies ist eine genehme Quelle..?)

Und Merkel verhindert auf G7 Beschlüsse gegen China.
D zahlt weiterhin Entwicklungshilfe an China.
China baut Dutzende neue AKW und KKW, Flughäfen.

Die Deutschen sind bewundernswerte Buddhisten geworden.
Schrauben ihre materiellen Erwartungen zurück, bzw. haben keine mehr.
Finden sich mit jeder Ungerechtigkeit ab (Höchste Steuern, längte Arbeitszeiten, kleinste Renten)
Lösen sich selbst auf im Nirvana. OM!
 

1905 Postings, 502 Tage ScheinwerfererDas stimmt nicht

 
  
    
1
17.06.21 22:37
sie müssten es selbst tragen zb die Geldmetalle. Es ist halt nicht bequem. Außerdem sind die Eltern bereits so elektronisch fixiert und von Blitzknallern vernebelt das sie nicht zwischen echt~unecht unterscheiden können.#19  

7206 Postings, 2884 Tage warumistDas ist alles so einfach und billig.

 
  
    
17.06.21 23:13

1905 Postings, 502 Tage ScheinwerfererKleiner Außenblick

 
  
    
1
17.06.21 23:20
von Mir wie es mit dem Goldchart weitergeht. Eine Delle gab es sehr oft auf die Rüstung. Zwar erst einmal ernüchtert aber schon vor~geimpft. Momentan könnte der Bereich 1-1.16 $~? interessant werden. Dann sollte der Spuk ein Ende haben. Die private FED wurde auch die Spinne genannt. Irgendwann ist sie auch satt und wird vom Scheinwerfer angestrahlt.<  

7206 Postings, 2884 Tage warumistGold ist Geld !

 
  
    
2
17.06.21 23:39

Es ist  nicht möglich Gold zu versklaven. 


Gold ist frei!!!


Silver ist Warheit !


Die ganze Wahrheit 

 

3020 Postings, 680 Tage KK2019Demokratie und Freiheit

 
  
    
3
18.06.21 05:59
sind dem Sozialismus weit überlegen:

https://www.welt.de/wirtschaft/article231911365/...rbsfaehigsten.html

Führer(innen) waren und sind Versager!

 

3020 Postings, 680 Tage KK2019Dr. Braun sagt

 
  
    
3
18.06.21 08:03
mehr Sozialismus muss her:

"Kanzleramtschef Braun empört über Corona-Betrügereien ? "Deutschland muss wieder bürokratisch werden"

Kanzleramtschef Helge Braun hat sich empört über die Betrugsfälle bei Corona-Hilfen geäußert. ?Mich macht das fassungslos und traurig?, sagte der CDU-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. ?Das begann ja schon am Anfang der Pandemie mit den extrem unbürokratischen und schnell geleisteten Soforthilfen für die Wirtschaft und in Not geratene Firmen. Schon da haben wir sehr schnell erlebt, dass mancherorts bis zu 20 Prozent der Summen zu Unrecht ausgezahlt wurden.?

Die Konsequenz sei: ?Deutschland muss wieder bürokratisch werden. Wir brauchen klare Nachweise, eine ordentliche Bemessungsgrundlage und ein vernünftiges Verwaltungsverfahren, und wir müssen jeden Einzelfall prüfen?, sagte Braun. Das mache es allerdings jenen schwer, die die schnelle Hilfe bräuchten. Und es werde für den Staat wieder aufwendig. ?Aber das ist die Lehre aus dieser Pandemie: Es gibt wohl bei uns leider keinen gesellschaftlichen Konsens, dass man eine solche Notlage nicht ausnutzt. Es gibt immer wieder Leute, die es tun?, sagte Braun. Der richtige Weg sei dann, schnell zu helfen ? aber mit einer zügig nachgezogenen Kontrolle."

aus

https://www.welt.de/vermischtes/live230889917/...nd-der-Pandemie.html

Das bedeutet nichst gutes  

4462 Postings, 1450 Tage ResieLöschung

 
  
    
5
18.06.21 08:04

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.21 10:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

7206 Postings, 2884 Tage warumistLöschung

 
  
    
18.06.21 08:23

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.21 10:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

7206 Postings, 2884 Tage warumistLöschung

 
  
    
18.06.21 08:27

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.21 10:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

7206 Postings, 2884 Tage warumistLöschung

 
  
    
1
18.06.21 08:32

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.21 10:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

801 Postings, 3262 Tage Rondo90Impfwahnsinn ist ganz leicht zu prüfen

 
  
    
4
18.06.21 08:45
Jeder kann bei seinem Versicherer anrufen und nachfragen ob seine Lebensversicherung noch gültig ist bei mpfschäden covidspritzerl oder man kann beim roten Kreuz anrufen ob sie das sprizerl Blut noch wollen beim Spenden oder mal bei manchen Fluggesellschaften anrufen ob es Probleme gibt mit Thrombosen, dann wird schnell jedem klar das, dass Zeug nicht gut sein kann  

7206 Postings, 2884 Tage warumistEinfach anschauen.

 
  
    
3
18.06.21 08:46

7206 Postings, 2884 Tage warumistLöschung

 
  
    
18.06.21 08:52

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.21 10:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

3020 Postings, 680 Tage KK2019Corona gibts nur für und bei den Non-VIPs

 
  
    
6
18.06.21 09:31
https://www.focus.de/sport/fussball/...n-wembley-weg_id_13400049.html

Bilde jeder sich seine eigene Meinung dazu. Beim G7 durften die Führer auch ohne Maske rumlaufen, während die Untertanen/Diener Maske tragen musste. Darf jeder selber googeln die Bilder ...  

4462 Postings, 1450 Tage ResieWarumist #031

 
  
    
3
18.06.21 10:19
Die Melder & Löscher sind sicher geimpft mit´m Giftspritzerl - die belästigen uns sicher neamma lang :-)
Die irische Virologie-Prof. sagte , dass nach 3-5 Jahren keiner der Niedergespritzten mehr leben tut !
Die sind vorher schon glücklich : t.me/GeheimeswissenderEliten/14455  19 sek.  

1905 Postings, 502 Tage ScheinwerfererSieht der Scheinwerferer

 
  
    
1
18.06.21 10:31
anders, KK2019 muss sich nicht mit denen an den Tisch setzen. Die große Show findet er oder sie nur da draußen.  

3020 Postings, 680 Tage KK2019Inflationsvorbote

 
  
    
3
18.06.21 10:32
https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/...nt/27299772.html

2 - 2,5 - 5 - 7,2 % - erst langsam, dann immer schneller

Die Enteignung der Mittelschicht  

4462 Postings, 1450 Tage ResieDer frühere ...

 
  
    
5
18.06.21 10:42
Chefwissenschaftler und Vizepräsident des US-Pharmaherstellers Pfizer, Dr. Michael Yeadon, erhebt schwere Vorwürfe gegen die global praktizierte Corona-Politik und packt aus: „Wir stehen an den Pforten der Hölle“. Dr. Yeadon ist ein Experte auf dem Gebiet der Allergie- und Atemwegstherapie und hat viele Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie."
Der Vorstand von Pfizer gibt sogar zu, dass ihr Impfstoff nicht darauf ausgelegt ist, die Pandemie zu beenden, sondern sie in eine endemische Krankheit zu verwandeln, so dass die Nachfrage nach ihren Impfstoffen für immer anhalten wird und sie die Möglichkeit haben, eine Menge Geld mit dem Verkauf ihres Impfstoffs zu verdienen !!

Jetzt ist klar , warum in Ländern mit sehr hohen Durchimpfungsraten , die häufigsten Mutationen sowie die meisten Nebenwirkungen auftreten . Das viele kurz nach der Impfung sterben , gefällt den Giftmischern eh nicht , denn die Versuchskarnikel sollen ja sehr lange dahinsiechen - nur mit solchen Leuten ist viel Geld zu verdienen .  

1905 Postings, 502 Tage ScheinwerfererDer Hase

 
  
    
18.06.21 10:51
soll davonlaufen dann bekommen sie Ihn nicht. #40ReModern#<  

3523 Postings, 1692 Tage QasarInflationsangst

 
  
    
18.06.21 10:54
ist aber wie die Angst vor dem Leben, irgendwie. Inflation der Papierwährungen gab es schon immer, sogar Inflation von Metallwährung.
Sie haben nun mit immensen Geldmengen eine neue Industrie geschaffen, die Test- und Impfindustrie, mit Hauptsitz in Wuhan. 3,7 Mrd.$ am.Steuergelder flossen 2014/5 dorthin. Und jetzt soll China der Böse sein? Nicht doch. Wir wissen doch auch alle, dass der hl. Christian beste Verbindungen dorthin pflegte, um seinen pähcähärrtest zu entwickeln. Bei der Entwicklung des Vi war er wohl nicht dabei. Die Mär der Asymptom.ansteckung basierte auch auf dem Besuch einer Chinesin bei Webasto und einem Fachartikel des hl. Christian darüber. Na also.
Das ganze Geld ist ja nicht verpulvert, sprich an das Volk gegangen, sondern es wurden WERTE geschaffen: Masken, Spritzen, Ampullen, Testzentren, Impfzentren, mobile Testwägelchen u.v.a.m.
Geht also noch eine Weile gut mit dem Inflationsangstspiel, bis die Kollateralschäden nicht nur ökonomischer Art, sondern eugenischer Art werden. Was kommt danach?  

3020 Postings, 680 Tage KK2019Wie gut das Framing funktioniert

 
  
    
1
18.06.21 11:07
kann man an diesem Thread erkennen. Verschleierung von Ursache und Wirkung. Corona überdeckt alles, dabei sind es die Corona-Maßnahmen, die den letzten Tritt in den Währungsuntergang und den Demokratieuntergang geben. - Dies sollte wieder ein Gold-Thread werden!

Wir müssen schauen, wie wir die Zukunft gestalten. Die Demokratie in diesem Land wieder einführen. Wie wir die Manipulationen durch Parteifunktionäre und ihre willfährigen Helfern Einhalt gebieten.

Es ist die Systemfrage: Freiheit oder Sozialismus!

Seid aktiv als APO! Jedoch nicht wie die sozialistischen 68er sondern freiheitlich konservativ!

 

22072 Postings, 2755 Tage Galearis#040 Resie,warum tritt dann der Dr. nicht zurück ?

 
  
    
18.06.21 11:17
Wenn er schon zugibt, was es mit der Impferei auf sich hat ?  

22072 Postings, 2755 Tage GalearisWahrscheinlich lebt er jetzt g`fährlich

 
  
    
18.06.21 11:18
wie sagte der Indi..."Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd "  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12240 | 12241 | 12242 | 12242  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben