UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.773 -1,0%  MDAX 34.155 -1,3%  Dow 35.368 -1,5%  Nasdaq 15.211 -2,6%  Gold 1.814 -0,3%  TecDAX 3.502 -1,6%  EStoxx50 4.258 -1,0%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1329 -0,7%  Öl 88,6 2,3% 

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ

Seite 593 von 595
neuester Beitrag: 18.01.22 18:14
eröffnet am: 25.03.12 23:31 von: Hajde Anzahl Beiträge: 14865
neuester Beitrag: 18.01.22 18:14 von: josselin.beau. Leser gesamt: 3554711
davon Heute: 127
bewertet mit 55 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 591 | 592 |
| 594 | 595 Weiter  

2386 Postings, 3165 Tage Johnny UtahCeconomy

 
  
    
01.12.21 08:29
Niemand sauer? Der Deal an sich ist ja schon okay, dass man damals allerdings einen nicht kleinen Aufpreis (!!!!) bezahlt hat, sieht man sonst nur bei Pleitekandidaten wie Corestate.

Aber in der Tat: es sieht alles nach 1,65 Euro Dividende aus, weil das ARP zwar zu nun attraktiven Kursen erfolgt, aber sicher nicht ausgeschöpft wird. Das ist für mich völlig in Ordnung.

Kleines OT an Roggi: Gratulation zu Aareal. Jetzt musst Du ja einen Divendenwert anders anlegen. :-)  

2596 Postings, 1871 Tage Roggi60J.U.

 
  
    
1
01.12.21 12:04
Der Deal mit Ceconomy ist doch irgendwie total abgehakt. Musste CFO Preissig deswegen nicht gehen? Dem lahmen Gaul braucht doch pressetechnisch jetzt niemand mehr versuchen wieder auf die Beine zu helfen. Oder will die WiWo irgendeine Kursentwicklung von Freenet nach unten initiieren?

OT:  Ja, Aareal ist erstmal ein Griff in die Dividendenkloschüssel. Aber die angestrebte Übernahme, 70% sollen erreicht werden, ist zu dem Preis für viele ein No-Go.

Aus Drillisch bin ich komplett raus. Und, save your dividends,  bin ich jetzt bei PBB rein. Ca. 10% Divi innerhalb eines halben Jahres sollte drin sein. Kleines Trostpflaster.

Und, wie du richtig angemerkt hast, habe ich auch noch einige sehr divifreudige Freenets im Depot.  

Ich hoffe dir bekommt dein "neues Leben" nach wie vor gut.

 

1957 Postings, 4585 Tage BörsengeflüsterWaipuTV: Freenet bringt den Hammer-Deal!

 
  
    
2
01.12.21 17:10
https://www.mobilcom-debitel.de/zubehoer/waiputv/...3157?ds=P-3413997

12 Monate "Perfect Plus" inkl. dem neuen 4K-Stick+Fernbedienung für einmalig (!!) 99,00?  ...
Das sind 8,25? / Monat ... für das große "Perfect Plus"  ... UND der neue 4K-Stick ist schon mit drin!

Holy Crab!    *staun*

Das Paket (Perfect-Plus) kostet ja normal schon 12,99? ...  mit Stick (gemietet!) 15,99? im Monat !!  
8,25? / Monat (statt 15,99?) ... und der Stick ist auch noch gekauft (und nicht nur gemietet!) ...  
Das ist ja nochmal um Welten besser, als der "Cyberweek-Deal" (zu 10,71? / Monat) ...

Also wenn man damit den Kundenstamm nicht ordentlich pusht ...  


Das Börsengeflüster  

2596 Postings, 1871 Tage Roggi60ARP heute

 
  
    
02.12.21 08:44

https://www.finanznachrichten.de/...r-kapitalmarktinformation-022.htm

Gestern und Vorgestern wurde keine Aktie gekauft. Hat jemand eine Erklärung dafür? Der Kurs hätte es ja hergegeben.

 

999 Postings, 3473 Tage jef85Erklärung:)

 
  
    
5
02.12.21 09:50
Habe die IR angeschrieben. Die letzten 2 Tage werden wohl nachgeliefert:

? vielen Dank für Ihre Nachricht. In der Tat haben wir heute früh nur die Transaktionen an drei Handelstagen (statt wie üblich 5) veröffentlicht (25.11.-29.11.21). Hintergrund ist ein technischer Systemfehler bei der mit dem Aktienrückkauf beauftragen Bank. D.h. es wurden voraussichtlich auch am 30.11. und 01.12.21 eigene Aktien zurückgekauft, die Reporting Dateien liegen uns aber leider noch nicht vor. Sobald wir alle Dokumente von der Bank vorliegen haben, werden wir auch diese Informationen veröffentlichen. Das Aktienrückkaufprogramm läuft wie geplant bis Ende Dezember 2021.?  

2596 Postings, 1871 Tage Roggi60jef85

 
  
    
02.12.21 11:18
Vielen Dank für die erklärende Antwort.  

2067 Postings, 5861 Tage muppets158Nabend

 
  
    
03.12.21 19:30
da die Daten nur bis zum 29.11 gemeldet wurden, kommt die nächste ARP Meldung spätestens am 7.12 also schon am Dienstag. Sonst würde man sich nicht an die gesetzlichen Regeln halten (m. E. 5 Werktage Zeit).

Man könnte bei dem aktuellen Markt natürlich auch das Limit auf 22 runtersetzen. Ich denke, dass die in den nächsten Tagen noch fallen wird...

Schönes WE  

999 Postings, 3473 Tage jef85ARP

 
  
    
1
06.12.21 16:04
Ich denke nicht, dass das Limit reduziert wird.  Bei allen CC sagt der CFO, dass Änderungen (Erhöhungen/ Reduzierungen) nicht einfach so gehen auch wegen der clos. period.

DIe Tagesumsätze halten sich auch sehr wacker. Für ca. 1 Mio EUR am Tag kann gekauft werden. Wenn der Kurs bis Jahresende bei unter 23 bleibt, werden es ca. 119,5 MIO dividendenberechtigte Aktien im kommenden Jahr.  Damit die Dividende aus aus erwirtschaftetem CF entsteht, benötgt Freenet 224 MIO FCF. Halte ich für sehr realistisch. Das übrige Guthaben des ARPS von mindestens 20 MIO beträgt dann pro AKTIE ca. 17 cent.

--> 1,65 EUR für 2022 (Dividende 21) somit sehr wahrscheinlich, mehr denke ich nicht, da sonst die Erwartungen für die kommenden Jahre zu hoch sein werden. Entspricht einer Rendite von fast 7,5 %.

Wenn es jetzt nich zu großen Verwerfungen kommt, wird das Jahr über 22 EUR enden. Und dann kommt es auf die Ziele für 22 an. März-Mai/ Juni ist dann wieder eine Art DIV RUN. Kurse von bis zu 25 EUR vor der DIVIDENDE sind  meiner Meinung nach realistisch.

Negative Aspekte für Ende 21/Anfang 22 sehe ich aktuell nicht. Im Vorjahr war Mitte DEZ-MAI Lockdown in D. Wird sich so wahrscheinlich nicht wiederholen. Daher werden die Zahlen auch besser ausfallen als im Vorjahr und das gibt dem Kurs weiter Auftrieb.

Nicht vergessen, dass 2022 ggf. noch ein ARP verkündet wird, laut CFO ist dies möglich.

 

2596 Postings, 1871 Tage Roggi60Hier

 
  
    
06.12.21 20:13

999 Postings, 3473 Tage jef85ARP erfolgreiche Woche

 
  
    
09.12.21 08:40
in den letzten 5 Tagen wurden für über 5,3 MIO Aktien gekauft.
https://www.dgap.de/dgap/News/cms/...marktinformation/?newsID=1492674

Es verbleiben noch ca. 31,7 MIO an Guthaben fürs APR. Bei noch 15 Handelstagen und ca. 1 MIO pro Tag verbleiben am Ende noch ca. 17 MIO EUR.

Aktuell ist Freenet bereits bei unter 120 MIO dividendenberechtigten Aktien.
Das ARP geht natürlich nur so bei Kursten UNTER 23 EURO.

Könnte auch vorher also beendet werden, weil der Kurs nicht weit weg von 23 EUR ist.  

825 Postings, 4166 Tage josselin.beaumontShortseller

 
  
    
09.12.21 09:59

AKO Capital:

https://shortsell.eu/short/Freenet

Somit liegt die Shortquote jetzt bei beachtlichen 4,65%!!

 

927 Postings, 2994 Tage weisvonnixShortseller

 
  
    
09.12.21 11:26
Einige davon sichern damit ja nur ihre Beteiligungen ab.  

825 Postings, 4166 Tage josselin.beaumontOder andersrum gesagt,

 
  
    
09.12.21 15:37

die haben kein Vertrauen oder keine Ahnung in das / vom Unternehmen.

Aus meinem Blickwinkel wirkt eine hohe Shortquote eher abschreckend auf so manchen Anleger.


 

1767 Postings, 3593 Tage Hajdejosselin + weisvonnix

 
  
    
10.12.21 11:33
hmm... irgendwann müssen DIE Shortseller die Freenet-Aktien ja zurückkaufen, solange die Aktien leerverkauft sind, haben DIE laufende Kosten um die leerverkaufte Position aufrechtzuerhalten, wenn mein Verständnis von dem Konstrukt stimmt? Und wenn der Kurs in die entgegengesetzte Richtung der Shortseller läuft umso teurer wird es am Ende für DIE. Aber da Freenet nur bis 23 EUR das ARP durchführt, könnte dort in dem Bereich eine Art Anker gesetzt sein. Oder wie seht ihr das?  

825 Postings, 4166 Tage josselin.beaumontHajde:

 
  
    
10.12.21 16:56

Das Problem ist: Die Shortseller müssen gar nichts!

Es gibt einige Werte, da haben die Shortseller schon seit Jahren Leerverkäufe getätigt und bisher nicht zurückgekauft. Das kann sich noch sehr lange hinziehen. Und "leerverkauft" wird eine große Menge auf einmal um den Kurs zu drücken. Ggf. gecovert wird schön gaaaanz langsam, step by step. Denn es soll auf keinen Fall der Kurs der Aktie steigen....

Beispiel AIXTRON. Hier hat CPMG sehr lange Leerverkäufe getätigt aber nie gecovert. Manche Foristi warteten schon auf den berühmten Short-Squeeze....welcher jedoch nie eintrat.

Denn mit der Corona-Pandemie zu Jahresbeginn 2020 - mit massiv fallenden Kursen an allen Fronten - hat CPMG step by step gecovert ohne einen Kusanstieg - geschweige denn Short-Squeeze -  auszulösen.

Also covern MÜSSEN die Shortseller de facto nicht!

Hierzu ein link: https://shortsell.nl/short/Aixtron/all

CPMG hat seine letzte Shortposition am 11.02.2019 auf insgesamt  5,86% aufgebaut. Das erste Masl gecovert am 10.03.2022 und die kompletten 5,86% bis zum 04.05.2020 gecovert - und mit dem Kurs ist praktisch nichts passiert! Und 5,86% war nur die Shortposition von CPMG bei AIXTRON....  die haben damit ordentlich Geld verdient. Insofern gehört für mich der Short-Squeeze eher zu den seltenen Ausnahmen --> VW gehörte seinerzeit dazu.

Schönen dritten Advent

Joss


 

825 Postings, 4166 Tage josselin.beaumontEs muss natürlich heissen:

 
  
    
10.12.21 16:59

...Das erste Mal gecovert am 10.03.2020...

Im Eifer des Gefechtes....

 

221 Postings, 2827 Tage Hoykeam Ende des ARP

 
  
    
13.12.21 05:49
-- also demnächst- müsste der Kurs eigentlich fallen, da die Käuferseite schwächer wird...
Meinungen??  

999 Postings, 3473 Tage jef85@ Hoyke

 
  
    
13.12.21 08:38
Schau mal, wie es ab September dieses Jahr lief. Ab Anfang September (über 21 EUR) wurde das ARP ausgesetzt. Und der Kurs entwickelte sich von 21 auf 23 ohne ARP.

Anfang 22 werden sich einige bezüglich der DIV positionieren. Im Februar gibt es Vorabzahlen und DIV Vorschlag.

Wenn Freenet jetzt bei 26 EUR stehen würde, dann ok aber bei um 22 EUR und über 7 % DIV Rendite sind das keine hohen Kurse.

Persönlich erwarte ich Januar und Februar Kurse von 22-24 EUR.  

10257 Postings, 4522 Tage Raymond_Jamesleerverkäufer liegen mit 8mio im minus

 
  
    
1
14.12.21 13:30
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-12-14_13.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
screenshot_2021-12-14_13.png

999 Postings, 3473 Tage jef85ARP wieder 5 Mio

 
  
    
1
16.12.21 08:54
https://www.ariva.de/news/...freenet-ag-verffentlichung-einer-9914874

27 Mio an Guthaben bleiben noch übrig.
Ab heute könnten ggf. KEINE Aktien mehr zurückgekauft werden, wenn der Kurs über 23 EUR bleibt. Schauen wir mal ;)  

2596 Postings, 1871 Tage Roggi60Wird eng,

 
  
    
1
16.12.21 09:01
den gesamten Rahmen des ARP auszuschöpfen.

27 Mio sind noch im Topf. Wenn der Kurs bei 23 gedeckelt bleibt könnten noch ca. 1,17 Mio Aktien gekauft werden.

Wenn Sylvester, ein Freitag, nicht gehandelt wird, sinds noch 10 Börsentage.  Ergo: 117k Aktien/Tag.

Wir werden sehen!
 

636 Postings, 2996 Tage chaipi@Roggi

 
  
    
4
16.12.21 15:56
Ich hoffe du hast Humor ;)

 
Angehängte Grafik:
sylvester-silvester.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
sylvester-silvester.jpg

2596 Postings, 1871 Tage Roggi60chaipi

 
  
    
2
16.12.21 17:32
Auf jeden Fall!

Schon in jungen Jahren wurde ich von ausgesuchten Jungspunden in meiner katholischen Heimat "Rocky Balboa, the Italian stallion" genannt! Die Filme waren da, Mitte der 70iger Jahre, gerade angesagt.

Und sonst? Charmante Art, auf kleine Rechtschreibfehler hinzuweisen.  Das gibt es nicht mehr so häufig.

Und beide Sy(i)vester in dieser Form auch dieses Jahr nicht!

 

1957 Postings, 4585 Tage BörsengeflüsterKooperation: 4 neue HD-Sender für waipu.tv ...

 
  
    
3
16.12.21 17:53
https://www.infosat.de/digital-tv/...v-baut-iptv-plattform-weiter-aus

Das ist sehr erfreulich!
Gerade Eurosport und Discovery Channel wurden von vielen (möglichen) Kunden bei www.waipu.tv bisher wirklich schmerzlich vermisst. Das man auch diese "Lücke" jetzt schließen kann, macht waipu.tv wieder ein ganzes Stück besser.   ;-)

Damit stehen auf www.waipu.tv jetzt bis zu 176 Sender (davon 153 in HD) zur Verfügung.


Das Börsengeflüster


PS:     Der "Knaller-Deal" (4K-WaipuTV-Stick + 12 Monate "Perfect Plus" für 99?) war innerhalb
           kürzester Zeit vergriffen - sowohl online, als auch in den Shops.
           Das verwundert aber auch nicht sonderlich ... kosten beide Komponenten zusammen
           doch normal (separat gekauft + gebucht) ...
           215,87?  ...    ;-)  

1957 Postings, 4585 Tage BörsengeflüsterNeue Segmente: Mobilcom-Debitel startet IoT-Tarif

 
  
    
1
16.12.21 18:26

Seite: Zurück 1 | ... | 591 | 592 |
| 594 | 595 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben