GAZPROM Dividendenthread

Seite 50 von 56
neuester Beitrag: 19.11.22 21:00
eröffnet am: 14.05.14 20:15 von: Italymaster Anzahl Beiträge: 1389
neuester Beitrag: 19.11.22 21:00 von: Labasrytas Leser gesamt: 874684
davon Heute: 374
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... | 56  Weiter  

97 Postings, 239 Tage CliffbarnesIB

 
  
    
2
07.04.22 14:02
Ich habe gerade eine Mail von IB bekommen, dass man sich dem Problem bewusst sei. Man ist bereits in
Abklärung mit den zuständigen Abteilungen bezüglich der Umwandlung von ADRS /GDRS.
Alle Kunden werden in einer seperaten Mitteilung informiert.

Mir scheint, es kommt ein wenig Schwung in die Sache.  

473 Postings, 257 Tage TheAccountantVielversprechende Öl- und Gasindustrie

 
  
    
07.04.22 14:21
Der russische Öl- und Gassektor scheint weiterhin widerstandsfähiger zu sein als die meisten Branchen. Höhere Ölpreise, die Möglichkeit, einen Teil der Volumina nach Osten umzulenken und das Fehlen direkter Sanktionen von wichtigen Verbrauchern lassen einige Unternehmen auch im aktuellen Umfeld vielversprechend erscheinen. Unsere Top-Picks sind Rosneft aufgrund minimaler Versorgungsunterbrechungen und anhaltender Entwicklungsaussichten sowie Gazprom, das von ungewöhnlich hohen Gaspreisen profitiert.
https://www.finam.ru/publications/item/...ye-istorii-20220407-141043/  

36 Postings, 502 Tage Tribun06061974Nachricht Broker

 
  
    
3
07.04.22 14:29
vielen Dank für Deine Nachricht bezüglich des Umtausches Deiner ADR.
 
Aufgrund der aktuellen Situation zwischen Russland und der Ukraine, sowie im Rahmen der wirtschaftlichen Sanktionen gegen Russland, kommt es bei der Abwicklung von Handelsgeschäften mit russischen Wertpapieren zu Einschränkungen. Unser Handelsplatz hat den Handel in den betroffenen Wertpapieren daher eingestellt. Ein Handel dieser Wertpapiere ist deshalb ab sofort auch bei Trade Republic nicht mehr möglich. Bestehende Orders wurden bereits automatisch gelöscht. Ob und wann der Handel wieder möglich sein wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht abzusehen.
 
Solltest Du einen Depotübertrag einer solchen Position beabsichtigen, muss ich Dir mitteilen, dass diese aktuell auch nicht übertragen werden können. Dies schließt alle deutschen Broker, sowie auch jene aus dem Ausland (z.B. Russland, Schweiz, Amerika oder Italien) mit ein.
 
Ebenfalls wurde die Auszahlung von Dividenden durch die angesprochenen Sanktionen beschränkt. Diese können aktuell nicht von den jeweiligen Unternehmen an die Aktionäre ausgeschüttet werden.
 
Der Umtausch von ADR fällt ebenfalls unter die Abwicklung von Handelsgeschäften und somit derzeit nicht möglich.
 
Wir beobachten die momentanen Geschehnisse genau und reagieren auf die Anweisungen, welche wir von den Behörden erhalten.
 
Trade Republic hat keinen Einfluss auf die aktuelle Situation, deshalb bitte ich Dich um dein Verständnis.
 
Bei weiteren Fragen wende Dich gerne an mich oder wirf einen Blick in unser Help Center.
 
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
 
Viele Grüße  

681 Postings, 575 Tage KorganBigBrotherAktien Torsten

 
  
    
1
07.04.22 15:40
Interactive Broker
Kann original Aktien halten

Mach da ein Depot auf  


Problem ist die adrs sind gesperrt  

Und es ist nicht möglich sie zu übertragen !

EINZIGE Hoffnung ist dass Sanktionen fallen bevor adr gelöscht werden.

Mach Aktionen wie Butscha ob wie mein ukraikischer Vater sagt insziniert oder nicht dauern die Sanktionen Jahre .
Mindestens bis Putin weg ist.

Da sind adr schon gar nicht mehr bekannt in der Generation
 

473 Postings, 257 Tage TheAccountantGesetzentwurf N19912-8 (cont.)

 
  
    
1
07.04.22 17:52
Geht jetzt Schlag auf Schlag: Verabschiedung des Gesetzes im Föderationsrat - Erhalt des Gesetzes von der Staatsduma
07.04.2022     kam aus der Staatsduma
07.04.2022     an Ausschüsse (Kommissionen) gesandt; zum Verantwortlichen bestellt (Ausschuss des Bundesrates für Wirtschaftspolitik); Mitexekutoren bestellt (Ausschuss des Bundesrates für Haushalt und Finanzmärkte)
https://sozd.duma.gov.ru/bill/19912-8
Liegt also wohl bald bei Putin zur Unterschrift auf dem Tisch.  

473 Postings, 257 Tage TheAccountantAussichten für Dividenden von Staatsunternehmen

 
  
    
2
07.04.22 18:39
Siluanov kommentierte die Aussichten für Dividenden von Staatsunternehmen: Die Zahlung von Dividenden durch staatliche Unternehmen sei möglich, schreibt TASS unter Bezugnahme auf die Worte des Finanzministers der Russischen Föderation Anton Siluanov. BCS World of Investments:  Wir glauben, dass bei staatlichen Unternehmen ein relativ hohes Vertrauen in die Zahlung von 50 % des Nettogewinns an Gazprom, Gazprom Neft und Rosneft besteht.
https://bcs-express.ru/novosti-i-analitika/...-dividendov-goskompanii  

473 Postings, 257 Tage TheAccountantErgänzung: Gesetzentwurf N19912-8 (cont.)

 
  
    
1
07.04.22 21:16
Laut einer Kommersant-Quelle auf dem Finanzmarkt kann die Prüfung durch den Föderationsrat und die Unterzeichnung des Dokuments durch den Präsidenten ebenfalls so bald wie möglich erfolgen. Nach Inkrafttreten des Gesetzes müssen russische Unternehmen und Banken innerhalb von fünf Arbeitstagen Maßnahmen ergreifen, um die Vereinbarungen zu kündigen, auf deren Grundlage der Umlauf und die Platzierung von Hinterlegungsscheinen für ihre Aktien im Ausland organisiert sind.
https://www-kommersant-ru.translate.goog/doc/...de&_x_tr_pto=wapp  

259 Postings, 4768 Tage GallardoThe accountant

 
  
    
07.04.22 21:49
Danke für den Artikel. Hier ist nochmals klar gesagt, dass es wohl schlecht aussieht für uns..  

473 Postings, 257 Tage TheAccountantEuroclear Conditional Book Opening DR Programs

 
  
    
1
09.04.22 16:18
Depository Receipts with Russian underlying securities Conditional opening of books for DR programs
Opening of books for DR programs sponsored by J.P. Morgan https://www.euroclear.com/content/dam/euroclear/...022/2022-N-029.pdf
Opening of books for DR programs  sponsored by BNY Mellon https://www.euroclear.com/content/dam/euroclear/...022/2022-N-028.pdf  

473 Postings, 257 Tage TheAccountantClearstream Further updates

 
  
    
09.04.22 16:45
Depository receipt measures with Russian underlying securities - Further updates
https://www.clearstream.com/clearstream-en/...ttlement/a22046-3040526  

473 Postings, 257 Tage TheAccountantForce Majeure beim Delisting

 
  
    
1
12.04.22 23:13
Russischen Unternehmen könnten aufgrund der erzwungenen Delisting ihrer Hinterlegungsscheine von ausländischen Börsen Strafen in Höhe von mehreren Millionen Dollar für die vorzeitige Beendigung von Hinterlegungsstellenprogrammen sowie Rechtsstreitigkeiten drohen, sagte Alexander Varvarin, Vizepräsident für rechtliche Regulierung und Strafverfolgung der Russischen Union Industrielle und Unternehmer (RSPP)...Laut Varvarin können ausländische Gerichte die Verabschiedung des Delisting-Gesetzes nur dann als höhere Gewalt (Force Majeure) anerkennen, wenn der Emittent bei der Regierungskommission die Erhaltung der Listung von Hinterlegungsscheinen beantragt, aber abgelehnt wird...
https://e-disclosure.ru/vse-novosti/novost/5157
?Aktuell hat zum Beispiel die Citi-Verwahrstelle ihre Bücher für die Konvertierung geschlossen, und internationale Abwicklungs- und Clearingsysteme haben die Konten von NSD (Russian National Settlement Depository ? IF) gesperrt, und daher ist es nicht möglich, GDRs in Aktien technisch umzuwandeln.? , erinnert sich Varvarin. Euroclear, die führende internationale Verwahrstelle, hat Mitte März den Betrieb auf dem Konto von NSD eingeschränkt.
https://www.ariva.de/forum/...dendenthread-501133?page=46#jumppos1166  

473 Postings, 257 Tage TheAccountantVorstandssitzung zur Hauptversammlung

 
  
    
1
14.04.22 23:14
Der Vorstand von Gazprom hat Vorschlägen zur Abhaltung einer Jahreshauptversammlung der Aktionäre in Form von Briefwahl zugestimmt und den 30. Juni 2022 als Frist für die Annahme von Stimmzetteln festgelegt, teilte das Unternehmen mit. Der Vorstand genehmigte auch Vorschläge für:
- Form und Text der Stimmzettel sowie der Wortlaut der Beschlüsse zu den Tagesordnungspunkten der Versammlung;
? das Verfahren zur Benachrichtigung der Aktionäre über die Versammlung;
- die Zusammensetzung des Präsidiums und des Versammlungsleiters;
? eine Liste von Informationsmaterialien für die Versammlung, die den Aktionären von PJSC Gazprom rechtzeitig und an den in der Informationsmitteilung zur Versammlung angegebenen Adressen zur Kenntnisnahme vorgelegt werden.
Das Direktorium beschloss, dem Verwaltungsrat den nach russischem Recht erstellten Jahresabschluss (Finanzabschluss) von PJSC Gazprom für 2021 sowie Entwürfe der folgenden Dokumente zur Prüfung vorzulegen:
? Tagesordnung der Hauptversammlung;
? Informationsnachricht über das Treffen.
Der Vorstand genehmigte die Zusammensetzung des Redaktionsausschusses der Sitzung.
https://www.gazprom.ru/investors/
Jahresabschluss (RAS): http://e-disclosure.ru/portal/FileLoad.ashx?Fileid=1738826

Hinweis: Neues Gesetz N 46-FZ vom 8. März 2022:  Neues Verfahren zur Sammlung von Vorschlägen für die Tagesordnung der Hauptversammlung und Kandidaten für Aufsichtsräte: Inhaber von mindestens 2% der Aktien haben nun in 2022 das Recht aktualisierten Vorschläge spätestens 27 Tage vor dem Versammlungstermin einzubringen und das Datum der Sammlung diese Vorschläge ist spätestens 35 Tage vor dem Versammlungstermin bekannt zu gegeben.

Hinweis2: Neues Gesetz Nr. 55-FZ vom 8. März 2022: Öffentliche Aktiengesellschaften können bis zum 31. August 2022 ohne vorläufige Berechnungen Aktien zum Marktpreis zurückkaufen können ( gleichzeitig ist ein Rückkauf von Aktien zum Zwecke der Verringerung ihrer Gesamtzahl nicht möglich).
Russische Unternehmen werden sich unter den aktuellen Bedingungen aktiver an Aktienrückkaufprogrammen beteiligen, glauben die Analysten von Sber CIB: ?Wir glauben, dass dies die Aktienkurse deutlich stützen wird. Mit den zurückgekauften Aktien können Unternehmen künftig M&A-Transaktionen durchführen und im Rahmen eines Incentive-Programms auch Aktien an Mitarbeiter verteilen
https://e-disclosure.ru/vse-novosti/novost/5161
https://www.ariva.de/forum/...dendenthread-501133?page=48#jumppos1216  

139 Postings, 243 Tage sando5Ein Aktienrückkaufprogramm

 
  
    
3
14.04.22 23:26
wäre das beste was der Gazpromaktie widderfahren könnte und

das würde den eigentlichen Wert der Aktie wiederspiegeln..

Da bin ich gespannt was demnächst abgehen wird bei Gazprom.  

473 Postings, 257 Tage TheAccountantSeverneftegazprom Jahresbericht 12/2021 (IFRS)

 
  
    
4
14.04.22 23:29
Der Gewinn für den Berichtszeitraum stieg um 33,85 % und betrug 6.126 Mio. RUB (für 2020 ? 4.577 Mio.). Basierend auf dem Explorations- und Erschließungsplan des Feldes Yuzhno-Russkoye im Jahr 2021 wurde der Bau der Produktionsanlagen abgeschlossen und in Betrieb genommen, um die Aufrechterhaltung des jährlichen Produktionsniveaus zur Erfüllung der Verpflichtungen aus den Verträgen sicherzustellen.
https://en.severneftegazprom.com/...tal-structure/disclosure/reports/
Bis zum 1. April 2022: Gesamt Produktion 345.696 Mrd. m3 Gas einschließlich Turonisches Gas 12.689 Mrd. m3 Gas.

Hintergrund: Die Nord-Stream-1-Pipeline beginnt im russischen Wyborg und erreicht Deutschland in Lubmin bei Greifswald. Sie hat eine Länge von 1224 Kilometern und verbindet die Gasfelder Juschno-Russkoje und Stockmann in der Barentssee mit Deutschland.
https://de.wikipedia.org/wiki/Juschno-Russkoje

 

473 Postings, 257 Tage TheAccountant#1240 Aktienrückkaufprogramm

 
  
    
2
14.04.22 23:40
> "Mit den zurückgekauften Aktien können Unternehmen künftig M&A-Transaktionen durchführen und im Rahmen eines Incentive-Programms auch Aktien an Mitarbeiter verteilen"

Wir erinnern uns an die Aussage von  CFO Famil Sadygov: Gazprom hat bestätigt, dass es die Möglichkeit erwägt, Zwischendividenden zu zahlen und seine eigenen Aktien zurückzukaufen, berichtet VTB Capital nach Investorentreffen mit Unternehmensvertretern auf dem Russia Calling!-Forum: ?In Bezug auf die Unternehmensnachrichten erwägt das Management die Möglichkeit zwischenzeitlicher Dividendenzahlungen sowie Aktienrückkäufe. ?Das lang erwartete langfristige Incentive-Programm für das Management hat eine ziemlich hohe Chance, dieses Jahr genehmigt zu werden, und sollte nach Angaben des Unternehmens langfristige KPIs beinhalten".
https://www.interfax.ru/business/821609  

473 Postings, 257 Tage TheAccountant#1239 Hauptversammlung

 
  
    
1
15.04.22 09:39

2411 Postings, 1380 Tage Fredo75HV

 
  
    
15.04.22 10:08
der Link funzt nicht  

168 Postings, 243 Tage Erdungskonto@Fredo75

 
  
    
15.04.22 10:14
Der Link funzt 100%. Aber die unfreundlichen Länder, kommen da nicht drauf :-)  Nur mit VPN Tunnel.  

2411 Postings, 1380 Tage Fredo75Erdung

 
  
    
15.04.22 10:31
auch  nicht mit Tor  

2411 Postings, 1380 Tage Fredo75Gazprom

 
  
    
15.04.22 10:44
bei dem ganzen Geheule gegen das Erdgas bin ich echt gepannt ,nicht ob ,sondern wann jemand den Hahn zudreht...  

3643 Postings, 1139 Tage RonsommaEs ist zum Kotzen

 
  
    
15.04.22 12:32
Wie Russland zwar das Geld der Ausländer nimmt aber auf seine Aktionäre sch...


Reine Diktatur  

557 Postings, 1308 Tage MC_JaggerSuper Link, der

 
  
    
15.04.22 13:22
(bei mir zumindest) nicht funktioniert.  

Seite: Zurück 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... | 56  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben