GAZPROM Dividendenthread

Seite 2 von 56
neuester Beitrag: 16.09.22 10:39
eröffnet am: 14.05.14 20:15 von: Italymaster Anzahl Beiträge: 1378
neuester Beitrag: 16.09.22 10:39 von: Eisbergorder Leser gesamt: 835111
davon Heute: 678
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 56  Weiter  

91 Postings, 4506 Tage bandit1200sGeteilt

 
  
    
28.05.14 11:57
Von 4 auf 2  

3480 Postings, 4312 Tage Cokrovishegratuliere

 
  
    
1
31.05.14 18:36
26 Postings ohne das " große Geheimnis der ex-dividende " gelüftet zu haben. Wie wäre es denn damit?

https://www.boersen-zeitung.de/...li=17&l=0&isin=US3682872078  

5930 Postings, 4380 Tage Italymaster#27

 
  
    
31.05.14 18:39
das war bis vor paar tagen/wochen noch nicht eingepflegt  

3480 Postings, 4312 Tage CokrovisheSträfling 28

 
  
    
31.05.14 18:51
seit 2 Wochen, mindestens....  

16419 Postings, 3642 Tage H731400Also 15.7. ist Stichtag ?

 
  
    
31.05.14 21:02

3034 Postings, 4656 Tage mc.cashwieviel bleibt dann übrig (in Euro)

 
  
    
03.06.14 07:28
Nach Abzug der Quellensteuer und Abgeltungssteuer ?
Weiß das einer genau ich mache ja kein Lohnsteuerausgleich am ende des Jahres
(Lohnt nicht)  

1768 Postings, 4639 Tage eckert1Es bleibt genauso viel übrig

 
  
    
2
03.06.14 08:24

wie bei Dividenden von Deutschen AG`s die russische Quellensteuer wird mit der deutschen Abgeltungssteuer verrechnet, so dass man insgedamt auf knapp 30%Steuerabzug kommt (je nach Mitglied in einer Kirche, dann Abzug von Kirchensteuer)

Diese Frage hat mir auch jemand ein einem anderen Forum beantwortet.

Schon wegen der Divi sind russische Gas-Ölaktien schon sehr interesssant.  

11 Postings, 3059 Tage wyogoldIFRS vs RAS

 
  
    
06.06.14 00:18
Hatte schon mal gefragt ins andere Forum, moechte aber gerne auch hier mal nachhaken.

Wann wird Gazprom Dividenden gerechnet nach IFRS statt RAS ausschuetten (leider nicht dieses Jahr)?. IFRS gewinne sind signifikant hoeher als RAS gewinne, da Gewinne von Subsidiaries mitgerechnet werden.

Hab auch mal was gelesen das Dividende von 25% nach 35% hochgeschraubt sollen werden, ist mir aber nicht ganz klar ob das stimmt und wenn das geschehen soll. Quelle:
http://seekingalpha.com/article/...cap-could-yield-10-percent-by-2016

Vielen Dank fuer eure Meinungen!  

857 Postings, 4630 Tage Havakuk7 Rubel und 20 Kopeken Divi 2013 pro Aktie

 
  
    
1
25.06.14 23:33
1 ADR = 2 Aktien. Also 14,40 Rubel pro ADR. Für 1000 ADR also 14.400 Rubel geteilt durch ca. 46 Rubel pro ? ergibt 313 ? abzüglich 25 % Abgeltungssteuer = 234,78 abzgl. Bankspesen bleiben ungefähr 230 ? übrig, die ich am besten wieder in Gazpom investiere.
Ich nehme mal an, der Kurs liegt dann bei 7,60 ? dann kriege ich ca. 30 Aktien dazu.
Das sind dann 1.030 Aktien, also 3 % mehr, als die ursprünglichen 1000 Aktien.
Nicht viel, aber es wird erstaunlich viel, wenn man das einige Jahrzehnte lang so macht.
Und phantastisch viel, wenn sich der Kurs in 10 Jahren 2 bis 4 mal verdoppelt, wie ich das
bei einem günstigen Eistieg um 5 ? erwarte.
1. Verdoppelung auf 10 ? = +100%       (200% - 100%)
2. Verdoppelung auf 20 ? = + 300%      (400% - 100%)
3. Verdoppelung auf 40 ? = + 700%      (800% - 100%)
4. Verdoppelung auf 80 ? = + 1.500%   (1.600 - 100%)
Und dann kommt noch die Zinseszinsrechnung von ca 3 % auf die 10 Jahre,
oder ca. 30 Aktien kommen nach 1 Jahr noch dazu, ca. 31 nach 2 Jahren usw.
dann sind es nach 10 Jahren geschätzte 1.450 Aktien statt der ursprünglichen 1.000 Stück,
im Wert von 40 bis 80 ?.
Das sind dann 58.000 ? bis 116.000 ? Endwert,
von dem beim Verkauf 25% (oder vermutlich dann mehr) Abgeltungssteuer weggehen.
Bleiben also etwa 43.500 ? - 5.000 Einstandspreis = 38.000 ? Gewinn bei 3 Verdoppelungen
bis 87.000 ? - 5.000 Einstandspreis                     = 82.000 ? Gewinn bei 4 Verdoppelungen
wenn ich mich nicht verrechnet habe, was mir ehrlich gesagt, leider oft passiert!
Dass solche Gewinne möglich sind, wenn man die richtigen Aktien zur richtigen Zeit kauft und lange genug hält, hat mich in meinen ersten 20 Börsenjahren auch überrascht!
Manche kaufen sich für 5.000 ? im Jahr Zigaretten, ich kaufte immer schon lieber Aktien!  

53 Postings, 3103 Tage friesenlegionwas ist denn das fürn scheiß?

 
  
    
1
26.06.14 00:03
haben jetzt auch hilfsschüler ......?????????
totaler quatsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

11169 Postings, 5625 Tage 1ALPHA#34 Hallelujah

 
  
    
3
26.06.14 07:03
- Havakuk - das ist ja eine Rechnung mit mehreren Unbekannten.

Abhängig vom Gaspreis, vom Dollar, vom Klima, von den Kunden, von der Technik,
von der Steuer, von Gazproms Tochtergesellschaften,...

Da rechne ich nur grob: 5% Rendite - hoch 10 = 1,629. Also bei konstanten Kursen und konstanter Dividende von ca. 30 cent etwa 4? alleine an Brutto Dividenden.

Dazu kommen aber Asien und - was regelmäßig vergessen wird - die Steigerungen aus den Dividenden der zahlreichen Tochtergesellschaften, die bisher nur über bereits gezahlte Dividenden an die Muttergesellschaft gerechnet werden und dazu kommen auch die Steigerungen aus der Inflation.

Aber: die ganze Rechnung kannst du getrost vergessen, da die Kursschwankungen auf Grund von Angst+Gier der Anleger die Kurse wahrscheinlich weit stärker bewegt.
Und wenn du dann noch Yellen, QE, tapering und die gestrige IWF Ankündigung berücksichtigst - läßt sich mit Sicherheit nichts prognostizieren.

Meine Strategie - geprägt durch ein halbes Jahrhundert Börsenanlage - ist deshalb auch viel primitiver: unter KGV 3 zukaufen, bei KGV ab 6 verkaufen + die Dividende teilweise konsumieren,  - z.B. für einen Urlaub auf der Krim.


@ friesenlegion: allerwerteste friesenlegion - eigentlich erübrigt es sich, auf deine Substanz suchende Wortwahl einzugehen, nur eine Frage: Verdienst du an der Börse Geld oder Erfahrung?

guten Morgen

 

6207 Postings, 5003 Tage Buntspecht53Heute schon HV von Gazprom

 
  
    
27.06.14 09:01
warum gestern der Abverkauf - wollen die, die alle gestern verkauft haben
keine Dividende ?

 

49 Postings, 3049 Tage Harry yolowarum Dividende?

 
  
    
1
27.06.14 10:15
ex Div Tag ist doch der 15.07  

6207 Postings, 5003 Tage Buntspecht53weil man am Tag der HV die Aktien

 
  
    
27.06.14 10:53
im Depot haben muß - sonst nix Dividende.   EX-Dividende ist der Tag nach der Div. Zahlung - daher gibt es meißt auch einen Abschlag in Höhe der Div. Zahlung. - KOMPRI_  

55 Postings, 3021 Tage Mad_MaxEx_Dividende

 
  
    
27.06.14 14:15
Trifft hier nicht zu da die Gazprom HV einen anderen Ex_Dividendentag fuer den 17.7. festgelegt hat>>>>Lies mal den post oben mit dem Link zur Gazprom Pressenitteilung, da steht alles drin !!!!!!  

55 Postings, 3021 Tage Mad_MaxEx_Dividende

 
  
    
27.06.14 14:17
Sorry es ist der 15.7. nicht der 17.7.  

2457 Postings, 6174 Tage smexbis 15.07 wird sich der kurs verdreifachen...

 
  
    
2
27.06.14 15:11
ich bin gespannt...  

1 Posting, 3010 Tage lanciaFrage an XRAI zu #24

 
  
    
08.07.14 17:00
Deine Anmerkung zur Verrechnung der Quellensteuer mit der deutschen Steuer würde mich interressieren.

Hierzu habe ich nicht einmal auf der Internetseite des Bundeszentralamtes für Steuern ein aktuelles Formular gefunden. Auf Anfrage kam auch keine Rückantwort.

Daher wäre ich dankbar Hinweise zu bekommen, wie man die Quellensteuer wiederbekommen kann.

Vielen Dank im Voraus  

55 Postings, 3021 Tage Mad_MaxRecord Day und ex _Dividende

 
  
    
11.07.14 14:31
Habe gerade nochmal geschaut, also gemaess Pressemitteilung von GAZP ist der Record Day also der Haltetag der  17. Juli 2014 und Ex Dividende Kurs  dann rein formal der 18/07/2014 und die Auszahlung dann 31/07/2014 aber es wird wohl erst Ende August bei uns ankommen. Der  Boersenzeitung link zeigt den 15/07/2014 as Record day an, daher die Verwirrung.


Quellen:
http://www.gazprom.de/press/news/2014/june/article194590/
https://www.boersen-zeitung.de/...li=17&l=0&isin=US3682872078  

45 Postings, 6580 Tage fschmolzAlso im Lynx Broker - Dividenden Editor...

 
  
    
11.07.14 18:26
sehe ich, dass die Dividenden in den vergangenen Jahres (für die ADRs!) erst im September ausgezahlt wurden. Die Erfahrung, das es lange bis zur Auszahlung dauert bei ADRs habe ich an anderer Stelle schon gemacht. Da die Ex-Datümer  bzw. die record dates in der Vergangenheit aber schon im Mai lagen, wird wohl dieses Jahr die Ausschüttung eher im Oktober bzw. November sein.
Zum Thema "IFRS". Hier habe ich vor ein paar Tagen die Aufzeichnung einer Pressekonferenz "Gazprom's Financial and Economic Policy" von Gazprom im Rahmen der HV angeschaut und als eine der letzten Fragen wurde diese bzgl. IFRS gestellt. Antwort: "... we are in the process of negotiations. We still dont have a decision in favor of calculation of dividends according to International Accounting Standards". Also baw keine Umstellung. Zudem wird sich das Dividendenaufkommen so oder so in den nächsten Jahren in Grenzen halten, aufgrund der CAPEX für die neuen Pipelines nach Asien.

Mich würde aber auch nochmal das Prozedere bzgl. der Quellensteuer/Abgeltungssteuer interessieren. Hat das schonmal jemand duchgezogen - man muss wohl Formulare einreichen!?  

274 Postings, 3827 Tage MarcusRWDNa das war wohl nichts

 
  
    
1
11.07.14 19:41
http://www.finanzen.net/nachricht/...ziert-Dividendenprognose-3703174

Der russische Gasgigant Gazprom (ISIN: US3682872078) soll 2016 aufgrund höherer Investitionen eine geringere Dividende als prognostiziert ausschütten, wie der Nachrichtendienst "Bloomberg News" am Montag berichtet. So erwartet das Finanzministerium im Jahr 2016 eine Dividende von 84,4 Mrd. Rubel (ca. 1,8 Mrd. Euro).



Dies sind 32 Prozent weniger als ursprünglich prognostiziert (124,7 Mrd. Rubel). Die neue Prognose entspricht einer Ausschüttung von 9,3 Rubel je Aktie. Gazprom entschied im Mai 55 Mrd. US-Dollar in eine neue Gasleitung in China zu investieren. Für 2015 wird eine Ausschüttung in Höhe von 68,8 Mrd. Rubel erwartet. Dies sind 7,6 Rubel je Aktie und damit 5 Prozent mehr als in diesem Jahr (7,2 Rubel). 2012 lag die Ausschüttung bei 5,99 Rubel.



Beim derzeitigen Börsenkurs von 6,43 Euro entspricht die diesjährige Auszahlung einer aktuellen Dividendenrendite von 2,39 Prozent. Gazprom ist zu knapp 38,4 Prozent im direkten Besitz des russischen Staates. Indirekt kontrolliert der Staat rund 50 Prozent der Anteile.  

55 Postings, 3021 Tage Mad_MaxDividende

 
  
    
2
11.07.14 20:01
1 ADR= 2 Aktien, daher sieht die Rechnung etwas freundlicher aus . . .  Steht aber oben schon alles !!!!!  

31 Postings, 3273 Tage F1RastermannDIVIDEND

 
  
    
14.07.14 02:19
Для вас дивидендов - Охотник

ЭТО ценные бумаги НА 14.07.2014 включая дивиденд / проценты и AM
 15/07/2014 дивиденда / ИНТЕРЕС TRADED.
PRE-ДИВИДЕНДНАЯ / ИНТЕРЕС день следующего акции будут
EX - ДИВИДЕНДНАЯ / ИНТЕРЕС ДЕНЬ БУДЕТ 7/15/2014

GAZ XETR US3682872078 OAO GAZP.ADR SP./2 RL 5 0.308 EUR
 

6207 Postings, 5003 Tage Buntspecht53frei übersetzt mit Google

 
  
    
14.07.14 10:38
Dividenden für Sie - Hunter

AUF DIESER Wertpapiere 2014.07.14 cum Dividende / Zins-und AM
 15/07/2014 Dividende / ZINSEN gehandelt.
PRE-DIVIDEND / ZINSEN Tag der folgenden Aktionen werden
EX - Dividende / ZINSEN Tag 2014.07.15

GAZ XETR US3682872078 OAO GAZP.ADR SP. / RL 2 5 0.308 EUR  

55 Postings, 3021 Tage Mad_MaxDividende

 
  
    
14.07.14 10:43
FYI: Pressemitteilung von Gazprom spricht vom 17.7.2014 als Haltetag etc.>> siehe oben !!!  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 56  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben