QV ultimate (unlimited)

Seite 12513 von 12530
neuester Beitrag: 09.02.23 01:25
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 313238
neuester Beitrag: 09.02.23 01:25 von: katzenbeisss. Leser gesamt: 22150530
davon Heute: 1426
bewertet mit 195 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12511 | 12512 |
| 12514 | 12515 | ... | 12530  Weiter  

916 Postings, 3757 Tage placebo7880Jetzt sogar Brasilien

 
  
    
1
12.07.22 08:04

Jetzt sogar Brasilien – wie Russland die westlichen Sanktionen verdrängt.

China und Indien kaufen bereits Brennstoffe aus Russland. Damit ignoriert man die westlichen Sanktionen. Was man bei China erwarten konnte, ist in Sachen Indien eine ziemlich ärgerliche Angelegenheit für den Westen. Auch dieses Milliardenvolk mit einem gigantischen Absatzmarkt für Öl und Gas greift liebend gerne bei Angeboten aus Russland zu, zumal noch mit deftigem Rabatt. Und jetzt auch noch Brasilien! Damit wird ein weiterer Baustein hinzugefügt, wie die westlichen Sanktionen gegen Russland verdrängt oder besser gesagt ignoriert werden.

Wie aktuell von verschiedenen Seiten berichtet wird, hat Brasiliens rechtsgerichteter Präsident Jair Bolsonaro verkündet, dass sein Land kurz davor steht ein Abkommen mit Russland zu schließen. Man will zu niedrigen Preisen Diesel einkaufen – weitere Details wurden noch nicht verkündet. Selbst wenn Russland wie bei Indien auch gegenüber Brasilien Rabatte auf seine Brennstoffe einräumt – bei den seit Monaten stark gestiegenen Weltmarktpreisen macht Wladimir Putin immer noch einen guten Schritt.

Und der Westen guckt in die Röhre. Die Zeiten haben sich geändert. Diese drei riesigen Absatzmärkte beziehen also völlig unbeeindruckt von harten westlichen Sanktionen Brennstoffe aus Russland. Wo es früher bei „Sanktionsbrechern“ noch große Angst gab, dass man selbst vom Westen finanziell bestraft werden könnte, weil man als Käufer die Sanktionen nicht einhält, da scheint die Angst verflogen zu sein. So traurig und bitter es auch sein mag – aber je mehr Länder mit Rabatten dazu gebracht werden Brennstoffe aus Russland zu kaufen, desto mehr werden die Sanktionen der westlichen Staatengemeinschaft verwässert. Wenn der Sanktionierte seine Waren trotzdem los wird, sind die Sanktionen kaum etwas wert.

Vielleicht haben die harten Exportsanktionen des Westens gegenüber Russland auf längere Sicht einen Effekt. Denn wichtige Technologie aus dem Westen, die nun fehlt, dürfte wohl vielen Bereichen der russischen Wirtschaft zunehmend Probleme bereiten. Aber wie gesagt – russische Energieexporte scheinen auf dem Weltmarkt reichlich Absatzmöglichkeiten zu haben. Das Problem bekommt der Westen langsam zu spüren. Denn die russischen Liefermengen, die vor allem in Europa jetzt fehlen, lassen dort die Energiepreise drastisch ansteigen, und sorgen für immer mehr Angst in Sachen Versorgungsknappheit.


Quelle: https://finanzmarktwelt.de/...lien-russland-sanktionen-diesel-239543/

 

916 Postings, 3757 Tage placebo7880Deutschland zieht die Schweiz mit in den Abgrund

 
  
    
12.07.22 11:50

„Deutschland zieht die Schweiz mit in den Abgrund“

Laut dem bei vielen Menschen durchaus umstrittenen Schweizer Publizisten Roger Köppel sollen sich die deutschen Wähler von ihren Politikern "befreien".

„Deutschland zieht die Schweiz mit in den Abgrund“, sagt der bei vielen Menschen durchaus umstrittene Schweizer Publizist und Nationalrat Roger Köppel. Wenn der „wirtschaftliche Behemoth“ Deutschland abtauche, dann werde auch die Schweiz mit nach unten gezogen, wie einst Captain Ahab von Moby Dick.

Roger Köppel: Wie Deutschland die Schweiz in den Abgrund zieht

Wenn man an öffentlich bekannte, Schweizer Persönlichkeiten denkt, fällt einem meist nur Roger Federer ein, der aus Basel stammende, geniale Tennisball-Stratege. Aber neben Banken, Gold, Schokolade und bildhübschen Landschaften beheimatet die Schweiz auch Persönlichkeits-Unikate wie den Nationalrat Roger Köppel. Köppel, Chefredakteur der „Weltwoche„, der sein wöchentliches Online-Magazin „Weltwoche Daily“ auf YouTube präsentiert, tritt häufiger auch bei Bild.tv auf und ist somit dem einen oder anderen hierzulande bekannt. In seiner Weltwoche Daily- Ausgabe vom 4. Juli ruft er seine deutschen Zuschauer dazu auf, sich von ihren Politikern zu befreien. Was steckt hinter diesem ungewöhnlichen Aufruf?

Nationalrat Köppel wirkt emotional aufgewühlt, denn eine Schlagzeile von Wirtschaftsminister Habeck (Die Grünen) hat tief verankerte Ängste in ihm wachgerüttelt und seinen Gemütszustand aus der Fassung gebracht. Die Diskussion in Deutschland, doch demnächst kalt zu duschen, stellt für den Geheimrat einen Bruchpunkt dar, den er mit der Frage kommentiert: „Ja sind wir denn von allen guten Geistern verlassen?“

„Es ist unfassbar, diese geballte Inkompetenz“ regt er sich weiter in seiner charmanten Schweizer Art auf und beschreibt, wie die deutschen Politiker ihren Bürgern „immer neue Zumutungen präsentieren.“ Wirtschaftsminister Habecks Aussage in einem Werbespot, dass er sowieso noch nie länger als fünf Minuten geduscht habe, empfindet Nationalrat Köppel ebenfalls als ein „beunruhigendes Zitat.“ Offenbar lebe Habeck die Grüne Mangelwirtschaft, bei der man sich bewusst um ein paar hundert Jahre zurück katapultiert, bereits beim Duschen vor, so Köppel.

„Der Ukraine-Krieg dient dazu, die eigene Politik zu vernebeln und zu vertuschen“, sagt Köppel

Der Affront besteht seiner Meinung nach darin, dass diese „wendungs- und windungsreichen Politiker“ jetzt den Ukraine-Krieg nutzen, um ihre eigene Politik zu vernebeln, zu vertuschen und schön zu reden. Die Diskussion um kalt duschen, Wasserrationierung, Ende des Verbrenner-Motors, Strommangel für die einstmals glorreiche Industrie, außer Kontrolle geratene, zweistellige Inflationsraten und eine mangelhaft ausgerüstete Bundeswehr beunruhigen den Schweizer Nationalrat zutiefst.

Denn er weiß um die enge Verknüpfung der Schweiz mit der europäischen, insbesondere der deutschen Wirtschaft. Stürzt Deutschland in den Abgrund, wird die Schweiz unweigerlich mit hinab gerissen.

Die deutschen Politiker sind in Köppel Augen ein reines Gruselkabinett. „Grüne Kriegsgurgler, die früher noch Bäume umarmt haben“, fordern jetzt einen Sieg über Russland und Putins – mit Waffen, die die Bundeswehr gar nicht hat. Sein Fazit zur Politik in Deutschland: „Ihre politische Elite hat in den letzten Jahren nach Strich und Faden versagt!“

„Diese politische Inkompetenz ist den Deutschen nicht länger zuzumuten“ , wettert er weiter und muss zugleich auch lachen. Denn er weiß, dass es sich hier um eine wirklich „steile Ansage“ aus der Schweiz handelt. Aber Deutschland liegt ihm am Herzen, weil das Land wichtig ist für die Schweiz.

Nationalrat Köppel weiß aber auch Rat. Er empfiehlt uns, die deutsche repräsentative Demokratie in eine echte, direkte Demokratie umzuwandeln. „Mehr Demokratie wagen wie Willy Brandt“, so seine konkrete Empfehlung.
Das Wunder der Bundestagswahl

Olaf Scholz nimmt er aus diesem „Irrenhaus“ der Politik in Deuschland aus. Für ihn ist er in seiner „beamtenhaften Normalität“ noch am ehesten vertrauenswürdig. Daher kommt es einem Wunder gleich, wie wir Deutschen es geschafft hätten, „bei all der fürchterlichen Auswahl den wohl einzigen, mit Einschränkungen, vertrauenswürdigen Politiker ins Kanzleramt zu bringen.“

Abgesehen davon, dass Roger Köppel hier mit seiner Ausgabe von „Weltwoche Daily“ ein echtes Husarenstück an gelungener Politiksatire abliefert, treffen viele seiner Aussagen den Nagel auf den Kopf. Sein Aufruf zur Vernunft wirkt wie eine frische Sommerbrise, die über die Schweizer Alpen zieht und nach Deutschland hinein weht.

Aber hören Sie selbst, was sie schon immer über deutsche Politiker dachten, sich aber noch nie zu sagen trauten:


Quelle: https://finanzmarktwelt.de/...-die-schweiz-mit-in-den-abgrund-239447/

 

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterIst ja auch das Mindeste...

 
  
    
12.07.22 21:23


die Art wie hier gelebt (konsumiert) und weggeschmissen wird ist das Allerletzte... !

.................................................................­...............................

Deutsche Bank: Deutschland muss im Notfall die Gasversorgung von Einrichtungen wie Krankenhäuser im Ausland über die eigenen Unternehmen stellen. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterDeutschland, deine Vollpfosten... !

 
  
    
13.07.22 20:43


Umweltschutz-Probleme im Flutgebiet

?Ökologisches Desaster?: Naturschützer klagen über massive Fehler beim Ahrtal-Aufbau

Mittwoch, 13.07.2022, 15:02

https://www.focus.de/perspektiven/flutreporter/...u_id_111466920.html
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterRammstein - Dicke Titten (Official Video)

 
  
    
13.07.22 21:01


-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

9794 Postings, 8502 Tage bauwiEmbargos sind etwas für den Kindergarten

 
  
    
2
13.07.22 21:12
Wie in Posting #312801 ausgeführt halten sich weder Indien, Brasilien und weitere Drittstaaten an das Embargo. Die USA und schon gar nicht mehr Europa können davon sprechen, dass sie damit ernst genommen werden.
Das Kernproblem sind die Regierenden in den USA. Aufgrund unzähliger Fehleinschätzungen und massiver Konflikte, aber auch kriegerischer Handlungen, konnten sich die USA diese Fehltritte nur aufgrund der militärischen Stärke leisten. Doch nun dürften vor allem in Europa so langsam Zweifel an der Klugheit der USA aufkommen.
Geheimdienste und Militärberater haben erneut versagt! Wenn ein Embargo wie dieses ein Schuss ins Knie wird, müssen Köpfe im eigenen Lager rollen.
Denn entweder man hält sich aus dem Konflikt raus, oder man macht klare Ansagen und steht dafür ein.
Im konkreten Fall - Sofortiges Einschreiten der Nato nach einer 3-Tage-Frist.
Putin hätte es niemals darauf ankommen lassen, sondern wäre zu Verhandlungen bereit gewesen, wenn ein faires Angebot für ihn sichtbar gewesen wäre.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterMuss mal sagen, es geht drunter & drüber...

 
  
    
13.07.22 21:14


=>

ich will MERKEL zurück... !

NACHT...
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterDa fliegen noch die Fetzen...

 
  
    
14.07.22 16:56


Am ENDE haben die armen Säcke da gar nichts mehr, weil enteignet...

usw...

NACHT... !

.................................................................­.....................................................


Hypothekenboykott : China ruft Banken zu Dringlichkeitssitzungen

   Aktualisiert am 14.07.2022-14:56

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...raet-mit-banken-18172165.html
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterBraucht der Mitleid... NEIN...

 
  
    
1
14.07.22 17:03

*****

Regierungskrise in Italien

Fünf-Sterne-Bewegung entzieht Draghi das Vertrauen

Das Rechts-links-Bündnis von Mario Draghi steht vor dem Bruch. Zwar gewann der Ministerpräsident eine Vertrauensabstimmung ? ein Koalitionspartner blieb dem Votum aber demonstrativ fern. Tritt der Premier nun zurück?

14.07.2022, 15.34 Uhr

https://www.spiegel.de/ausland/...8c0d0d1-b8cf-4f3a-97ed-6bfbf12249f2
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterFrüher war Germany mal ein Industrieland...

 
  
    
14.07.22 17:47


aber jetzt mausetot...

nur noch Doktoren und keine ENERGIE...

.................................................................­..........

IIF-Chefökonom Robin Brooks: Dies ist das Ende des Anfangs für die Euro-Abwertung. Die russische Invasion war ein seismischer Schock für die Eurozone, deren Wachstumsmodell auf billige russische Energie gebaut war. Dies ist ein für allemal vorbei. Jetzt kommt die Rezession. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterCosmic Baby - Stimme Der Energie (1992)

 
  
    
14.07.22 17:49


-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterRecht hat er...

 
  
    
1
14.07.22 18:59


hab den als EZB Häuptling nicht gemocht...

die ganzen Säcke sollen glücklich werden...

so ein Betrug...

.................................................................­.......................

Bloomberg: Mario Draghi will zurücktreten. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterGELD verbrennen... statt GAS...

 
  
    
1
14.07.22 19:46



Energieintensive Branchen

Brüssel genehmigt Milliardenhilfen für deutsche Unternehmen

Die Bundesregierung will Firmen vor der Pleite retten, die viel Energie verbrauchen. Die EU-Kommission erlaubt nun Staatshilfen in Höhe von fünf Milliarden Euro, will die Ausgaben aber streng kontrollieren.

14.07.2022, 18.13 Uhr

https://www.spiegel.de/wirtschaft/...4c6e-cdb1-4827-9415-53d229011b9f
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterIst so als wolle man in der Wüste ne Mineralwasser

 
  
    
14.07.22 19:48


Quelle erschließen...
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterOhne Energie wird auch die Luft besser...

 
  
    
14.07.22 19:53


weniger LKW und Autos...

einfach mal chillen...
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterDIE Polizei...

 
  
    
14.07.22 21:40


Sprecher des chinesischen Außenministeriums: Beziehungen zu den USA an einer entscheidenden Weiche. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterThere's a Hole in the Bucket

 
  
    
14.07.22 21:47


-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterDie können doch in Frührente...

 
  
    
15.07.22 19:42


15.07.22, 19:17 | Von Dow Jones News

Linde plant Abbau von bis zu 500 Stellen im Anlagenbau - Agentur /

Quelle: https://news.guidants.com/#!Artikel?id=11184106
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterCosmic Baby - Thinking About Myself ( Full Album )

 
  
    
15.07.22 20:08


-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterFrog In A Pot...

 
  
    
16.07.22 16:00


-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterKommt jetzt das German Tempo Limit...

 
  
    
16.07.22 19:57

für Biden...

NICHT für`s Klima...

.................................................................­...................

Besuch von Biden

Saudi-Arabien will Öl-Förderkapazität erhöhen

Joe Biden steht daheim wegen hoher Benzinpreise unter Druck, eine erhöhte Ölproduktion könnte ihm helfen. Die stellte der saudische Kronprinz nun bei einem Besuch des US-Präsidenten in Aussicht ? allerdings unverbindlich.

16.07.2022, 16.59 Uhr

https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/...8-4c11-9f4a-c3284e1c3f07
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterSööödeeer... mein Albtraum...

 
  
    
17.07.22 11:11

Folgen von Inflation und Energiekrise abfedern

Söder will Nahverkehrsticket für 365 Euro pro Jahr

Bayerns Ministerpräsident Söder wünscht sich weitere Entlastungen für die Bürger. Neben dem Tankrabatt setzt er auf eine Jahresfahrkarte für 365 Euro ? »für den gesamten öffentlichen Personennahverkehr in ganz Deutschland«.

17.07.2022, 07.56 Uhr

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-469d-b31f-d85d6076ea86
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterGanz einfach Nachtfahrverbot...

 
  
    
17.07.22 22:27


sowieso nur Rowdys unterwegs...

.................................................................­...................................

Energiekrise: Wird jetzt nachts an Ampeln gespart?
15. Juli 2022 | Isabelle Tran

https://efahrer.chip.de/news/...jetzt-nachts-an-ampeln-gespart_108663
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterJetzt muss ich mal China in Schutz nehmen...

 
  
    
17.07.22 23:08


die haben ja gar nichts anderes übrig...

Monokulturen neigen mal zu Seuchen...

Städte mit 10 o. 20 MIO Einwohner sind vergleichbar mit diesen...

.................................................................­.........

Corona-Pandemie Zahlen in China steigen trotz Lockdown
Stand: 16.07.2022 12:40 Uhr

Während in Deutschland trotz Zehntausender Neuinfektionen täglich die Corona-Maßnahmen weiterhin sehr locker sind, führen in China bereits einige Hundert Fälle zu strengen Lockdowns. Dennoch meldet Peking erneut steigende Zahlen.

https://www.tagesschau.de/ausland/asien/china-coronavirus-159.html
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18577 Postings, 5884 Tage KellermeisterHilft aber Impfen...

 
  
    
17.07.22 23:17


mit einem Stoff der wirkt...


NUR Info...


NACHT... !
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

Seite: Zurück 1 | ... | 12511 | 12512 |
| 12514 | 12515 | ... | 12530  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben