Lexam VG Gold...vom Chaos zum Produzenten

Seite 144 von 148
neuester Beitrag: 16.05.17 18:39
eröffnet am: 05.01.11 08:20 von: Riddim_mann Anzahl Beiträge: 3691
neuester Beitrag: 16.05.17 18:39 von: ma483 Leser gesamt: 715055
davon Heute: 54
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 142 | 143 |
| 145 | 146 | ... | 148  Weiter  

290 Postings, 5606 Tage linus5Freunde,

 
  
    
1
30.12.16 22:16
die hier versammelt sind und weiter ausharren!
Ich wünsche uns allen, dass wir den Durchbruch im neuen Jahr schaffen
und 2017 ein erfolgreiches Jahr für uns wird.
Vor allem ein gesundes und ein gesegnetes Jahr.
Fishbet, Du erinnerst mich an meinen Geburtsort. An Danzinger Goldwasser
habe ich nicht gedacht. Stoß an und laß es Dir gutgehen!
PHK  

1346 Postings, 5795 Tage uli68moin,

 
  
    
1
31.12.16 11:32
alles Gute für die langjährigen Mitinvestoren für 2017!!

Wir werden alle steinreich...........

irgendwann!!!!  

378 Postings, 5705 Tage pappnassedanke dito

 
  
    
02.01.17 18:11
klar, nur welche generation ?  

1346 Postings, 5795 Tage uli68da

 
  
    
07.01.17 13:16

die Nato und Putin in knapp 1000Kilometer Entfernung die Grenzen aufrüsten, kann es nicht mehr lange dauern.....frown

 

7829 Postings, 6068 Tage louisanerHallo

 
  
    
1
07.01.17 19:16
...liebe Freunde, liebe Leidensgenossen. Ich w?nsche ebenfalls ein gesundes Neues und satte Gewinne.
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

2376 Postings, 6194 Tage Mathi0304kommen news ?

 
  
    
25.01.17 11:10
Bin mal gespannt ob wir es erleben vor 2020 noch News zu dieser Aktie zu bekommen.

290 Postings, 5606 Tage linus5Freunde,

 
  
    
25.01.17 18:27
wenn es sich weiter bis zu einem guten Ergebnis für uns  hinzieht, muß ich doch mein Testament  noch ändern und meine beiden Enkel zu Erbberechtigten einsetzen.
Einige aus unserer Mitte werden es sicher schon getan haben. Vermute ich! Es sind ja schon Jahre ins Land gegangen ohne steigende Kurse. Nun gut, wenn wir nicht mehr in den Genuß kommen, hoffentlich unsere Nachkommen. Die können dann sagen: Opa, haste gut gemacht!
Ich hoffe und wünsche uns allen hier: gute News in Kürze.
Gruß
PHK  

1346 Postings, 5795 Tage uli68@linus5

 
  
    
26.01.17 14:17

warum so ungeduldig?cool

 

814 Postings, 5501 Tage fishbetvor gold 5000

 
  
    
26.01.17 20:38
Wird sich wohl nicht viel tun, sollte es so kommen, setzt der boom dann ähnlich wie bei den .com ein, könnte mir das so vorstellen.  

373 Postings, 5269 Tage 98degreesMUX

 
  
    
1
13.02.17 13:33
nach über 10 Jahren ist es also Heute passiert... von vielen hier jahrelang richtig analysiert. Das Ergebnis, sprich Ratio VG für eine MUX-Aktie, ist trotzdem für VG Aktionäre enttaeuschend.. Bleibt jetzt die Hoffnung als MUX-Aktionär in den kommenden Jahren  :/  

7803 Postings, 6108 Tage 2teSpitzeMüsste ca.

 
  
    
1
13.02.17 13:50
0,224 ? entsprechen.  

373 Postings, 5269 Tage 98degreesübernahme

 
  
    
13.02.17 13:57
Der Wechsel erfolgt zu 0,31 Can Dollar...  Ernüchternd.  

16 Postings, 5703 Tage rgsswelche Auswirkung

 
  
    
13.02.17 14:18
ist damit meine Steuerfreiheit für meine vor 2009 gekauften Aktien weg?  

591 Postings, 5736 Tage feliz07für LEX-Aktionäre

 
  
    
2
13.02.17 14:21

gibt es einen Bonus

Pursuant to the Arrangement, each Lexam common share (a ?Lexam Share?) would entitle the holder to receive 0.056 of a McEwen Mining share (the "Exchange Ratio"). Lexam shareholders would receive a premium of 30% to the 30-day volume weighted average price (VWAP) of the Lexam Shares.  

373 Postings, 5269 Tage 98degreesbonus..

 
  
    
13.02.17 14:34
@feliz07: bonus ist sicher relativ. LEX war letzten Nov/ Dez 16 bereits bei über 0,35 Can Dollar. Ich hatte auf einen deutlich höheren Übernahmekurs gehofft..

Ich glaube Du warst auch zu VG Zeiten investiert, da ich mich an dich erinnere.. Neben den anderen Vedronistas.. Von "Bonus" möchte ich daher nicht sprechen  

591 Postings, 5736 Tage feliz07hast wohl recht

 
  
    
2
13.02.17 15:10


aber unsere Meinung fällt da wohl nicht ins Gewicht. Ja, ich bin seit 11 Jahren dabei. Eine MUX ist mir natürlich sicherer wie eine LEX die dauernd gedeckelt wird, ich denke ich werde dann auch die MUX weiter halten, mal sehen.
Mit einem weiter steigenden Goldpreis wird eine MUX nach oben mitziehen bzw. auch anders (leider-man hat ja alles drangesetzt das es nicht so ist) beachtet werden.

 

2838 Postings, 6300 Tage PilgervaterEndlich ist es raus...

 
  
    
4
13.02.17 15:18
wenngleich diese erste Meldung seit Mai 2015, nach knapp zwei Jahren, sehr ernüchternd ist!
Und...es kommt jetzt genau so, wie ich das seit Jahren prophezeit habe, zuletzt in meinem Posting vom 15.11.2016:
Im Zusammenhang mit der Rolle des ominösen Schreiberlings "Laurenz Ewald" schrieb ich:
"Nein, besser als ein Gutmensch passt der Schreiber in mein Gesamtbild zum Verlauf, das ich hier immer wieder dargestellt habe:
Man versucht die deutschen Aktienbesitzer zum Verkauf bewegen zu wollen, zuerst durch einen attraktiven Kursanstieg, jetzt durch einen im Vergleich zum  Sektor überdurchschnittlichen Kursverlust!"
Das  war wieder die Handschrift des Pfennigfuchsers und Dauerdrückers Rob McEwen, genauso wie im Kursverlauf 2008/2009, immer möglichst billig auf Kosten anderer davonzukommen!

Der miese Übernahme Kurs wird verstärkt durch die mangelnde Transparenz von McEwen!
Wir wissen von 2,4 Millionen Unzen Gold, die im Boden liegen. Allein diese Tatsache würde einen signifikant höheren Übernahme Kurs rechtfertigen. Das Unternehmen und sein CEO haben aber, wie erwähnt, jahrelang keine neuen Daten mehr bekannt gegeben. Nur der Rob und seine Mannen wissen wohl, wie viel es wirklich sind und wollen das möglicherweise für immer für sich behalten.
Wären es nur 3 oder 3,5 Millionen Unzen, wäre der kleine Aktionär, also wir, doppelt ausgenutzt und angeschmiert!

Schade, ich weine dem alten CEO Tom Meredith, den ich mit einigen anderen Vedron-Aktionären
2010 bei der Edelmetall-Messe in München kennenlernen durfte, mehr als eine Träne nach.
Er war auch nicht der Allerkommunikativste, aber eine ehrliche Haut!
In diesem Sinnenoch einmal:
Glück auf!

 

373 Postings, 5269 Tage 98degrees...

 
  
    
3
13.02.17 15:29
das war es also mit VG/LEX.. nach über 12 Jahren habe ich also nichtmal meinen Einstandskurs erhalten. Selber Schuld, dass ich nicht zu 80Cent verkauft habe. Naja wenn MUX auf 12Euro steigt dann hab ich das Ergebnis ja wieder :) Klappt bestimmt in den kommenden 12 Jahren...

Allen Investierten an dieser Stelle Gratulation zur ersehnten Übernahme. Die Kondition ist und bleibt bitter.

Wir lesen uns in Zukunft im MUX Thread !  

2376 Postings, 6194 Tage Mathi0304werden die Aktien

 
  
    
13.02.17 16:52
Einfach umgeschrieben oder muss ich da etwas unternehmen?
Wie läuft jetzt die übernahme ab ?
kein Plan wie es weitergeht !!

373 Postings, 5269 Tage 98degrees..

 
  
    
13.02.17 16:57
als LEX-Aktionär solltest du noch nach Zustimmung per Abstimmung gefragt werden. Denke dies wird durch ausserordentliche HV dargestellt. Da die Mehrheitsverhältnisse bei LEX klar sind, wird der Übernahme zugestimmt und du erhälst in deinem Depot eine entsprechende Umrechnung laut Übernahmebedingungen. Danach bust du stolzer McEwen Aktionär.  

21 Postings, 5103 Tage weyoun2006...

 
  
    
13.02.17 17:06
Kann man die Lexam Aktien bis zur Umschreibung noch verkaufen und macht das Sinn?

Danke vorab für Antworten und Gruß
weyoun2006  

373 Postings, 5269 Tage 98degrees@weyoun2006

 
  
    
13.02.17 17:12
LEX ist handelbar. In Canada gibt es zur Stunde ein sehr hohes Volumen (1.8Mio Stücke). Jeder Kaufkurs unter 0,31 Can Dollar ermöglicht dir einen Gewinn. Deine Lexam Aktien werden nämlich zum Stichtag mit 0,31 Can Dollar bewertet.  

591 Postings, 5736 Tage feliz07könnte doch auch sein

 
  
    
1
13.02.17 17:15

dass noch "nachgebessert" wird. Es gibt schließlich einige inst. Aktionäre, ich kann mich noch erinnern dass der ehemalige CEO Meredith einiges kaufte zwischen 0,30 und 0,40 CAD.
Mal abwarten.  

373 Postings, 5269 Tage 98degrees...

 
  
    
13.02.17 17:16
verkaufen kannst Du auch. 0,31 Can Dollar bekommst du garantiert, wenn du MUX nicht magst, kannst du auch locker für 1 Cent weniger (0,30) in CAN deine Aktien los werden  

Seite: Zurück 1 | ... | 142 | 143 |
| 145 | 146 | ... | 148  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben