UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.186 1,6%  MDAX 29.371 1,5%  Dow 32.655 1,3%  Nasdaq 12.564 2,6%  Gold 1.815 -0,5%  TecDAX 3.111 1,2%  EStoxx50 3.742 1,5%  Nikkei 26.660 0,4%  Dollar 1,0550 1,1%  Öl 112,3 -1,5% 

PayPal - entfesselt

Seite 100 von 124
neuester Beitrag: 17.05.22 11:17
eröffnet am: 08.08.15 19:57 von: Bremerin Anzahl Beiträge: 3095
neuester Beitrag: 17.05.22 11:17 von: 1-2-3-RH Leser gesamt: 903317
davon Heute: 1136
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 97 | 98 | 99 |
| 101 | 102 | 103 | ... | 124  Weiter  

135 Postings, 4149 Tage ApollliPayPal

 
  
    
1
25.01.22 19:04
toll -heute nur 3 Prozent nach unten?sonst sind es immer 4-5 Prozent täglich?ist doch klasse wie PayPal sich ?seinen Boden sucht??  

20 Postings, 729 Tage Hyper87@Apollli

 
  
    
5
26.01.22 14:15
wieder mal so ein glorreicher kommentar von dir. Bei deinen belanglosen Beiträgen wieß man einfach dass deine Intelligenz genauso am Boden ist wie der Kurs von PayPal. Klar Paypal, Block usw korrigieren schon seit nem halben Jahr. Jetzt ziehen die anderen Techwerte und Coronagewinner massiv nach. Paypal sollte den Boden erreicht haben, da könntest du ausnahmsweiße mal recht haben Apollli. Bilde dir aber darauf nichts ein, du bist und bleibst ein Krampf in dem Forum. Von Börse einfach keine Ahnung. Die Kurse sind doch perfekt zum Nachkaufen.      

247 Postings, 3170 Tage florida0723Apoli

 
  
    
27.01.22 10:32
Wie so ein Zahnschmerz.

Was ist denn deine Motivation, hier immer noch deine inhaltslosen Belanglosigkeiten zu posten? Jeder vernunftbegabte Mensch würde die Zeit besser in andere Aktivitäten lenken, und sei es nur die Prüfung neuer Investitionsmöglichkeiten. Dass dich hier schon lange niemand mehr ernst nimmt, sollte auch dir mittlerweile klar sein.

Hauptsache du machst stets ordentlich deine Hausaufgaben, bevor deine Internetzeit beginnt. In diesem Sinne, willkommen auf meine Ignor-Liste  

135 Postings, 4149 Tage Apollli@Hyper87

 
  
    
1
28.01.22 14:39
seit Monaten hier in diesem Forum von Einstiegskursen zu quatschen und diese Woche für Woche als Nachkaufkurse  zu empfehlen ist auch wahnsinnig professionell - du Vollprofi!!!
Hat ja super geklappt..schön zu wissen, dass Du richtig Ahnung hast.  

135 Postings, 4149 Tage ApollliLöschung

 
  
    
1
01.02.22 22:51

Moderation
Zeitpunkt: 03.02.22 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19 Postings, 540 Tage ThomasderMüllerGuidance so lala

 
  
    
01.02.22 23:01
"Paypal (PYPL) reported 4th Quarter December 2021 earnings of $1.11 per share. The consensus earnings estimate was $1.13 per share on revenue of $6.9 billion. The Earnings Whisper number was $1.16 per share.

The company said in its earnings presentation it expects first quarter non-GAAP earnings of approximately $0.87 per share. The current consensus earnings estimate is $1.17 per share for the quarter ending March 31, 2022. The company also said it expects 2022 non-GAAP earnings of $4.60 to $4.75 per share on revenue of more than $29.0 billion. The current consensus earnings estimate is $5.27 per share on revenue of $29.92 billion for the year ending December 31, 2022."

Mir ist die Aktie zu teuer...  

3477 Postings, 2020 Tage Tom1313wer da bei 300$

 
  
    
01.02.22 23:05
eingestiegen ist, muss lange warten. Wahnsinn!  

1155 Postings, 3282 Tage zocker2109Fakt 5

 
  
    
1
01.02.22 23:13
Heute ist mein Zertifikat verbrannt ich könnte kotzen was für ein schlechtes Unternehmen erinnert mich an Wirecard lach !  

23 Postings, 475 Tage BarracashAua

 
  
    
02.02.22 00:30
Das tut weh. Aber klar, der aktuelle Peak e-Commerce liegt für den Moment  hinter uns. Soweit so klar, Paypal hatte eine klare Korrelation zu e-Commerce und kracht jetzt entsprechend auch runter. Mag eine Übertreibung sein, aber Enttäuschung ist aktuell verboten, siehe DocuSign.  

485 Postings, 609 Tage ShortyFXbei dem Zahlen

 
  
    
1
02.02.22 05:38
ist die Bude bald unter 10 Dollar das war ja echt übel minus 15%
Das kann man nur froh sein keine KO Derivate gekauft zu haben die Überlegung hatte ich nähmlich auch  

5502 Postings, 1654 Tage KörnigQuelle Guidants

 
  
    
02.02.22 07:38
PayPal verfehlt im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,11 die Analystenschätzungen von $1,12. Umsatz mit $6,9 Mrd. über den Erwartungen von $6,86 Mrd. Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

763 Postings, 1842 Tage torres1Die Minus 16,5% heute Morgen sind

 
  
    
02.02.22 08:36
m.E. schon etwas übertrieben. Sollte sich im Tagesverlauf relativieren. Bei 130 nochmal paar reingelegt.  

593 Postings, 3525 Tage BusinessPlayadas ist kein bischen übertrieben

 
  
    
02.02.22 08:45
bei 120USD kaufe ich. genau wie square viel zu überbewertet. das gleiche habe ich bei 300USD gesagt, aber die fanboys haben das nicht verstanden... vielleicht ja diesmal ;)  

115 Postings, 2360 Tage boo.comJetzt kommen noch die

 
  
    
02.02.22 08:46
Analysten und hauen auch nochmal drauf. Ich schau mir das die nächsten Tage mal an wie weit es noch runter geht.  

27700 Postings, 3293 Tage Max84immer 2-3 Tage nach solch einem

 
  
    
02.02.22 08:56
Downer abwarten

Hat man bei NETFLIX gesehen: habe sofort nach dem Downer für ca. 395 USD gekauft und könnte aber auch für 360 USD haben :)

Einfach etwas abwarten!  

58 Postings, 138 Tage Matty90Ausblick

 
  
    
2
02.02.22 09:26
Der Ausblick von Q1 und Q2 2022 sind ja das Problem. Der Gewinn soll niedriger ausfallen weil, wenn ich das richtig verstanden habe, noch $600 Mio an Ebay ausgezahlt werden müssen, um endgültig frei zu sein. Mir rätselhaft, warum so etwas nicht schon längerfristig kommuniziert wird.
Ansonsten tolles Nutzerwachstum, Venmo hoffentlich bald bei Amazon, ... das Potential ist jedenfalls da.  

7554 Postings, 7515 Tage bullybaeralles was mit einem

 
  
    
4
02.02.22 09:57
KGV vom mehr als 20 umherdümplet und weniger Wachstum als 20%  p.a. hat ist schlicht weg zu teuer. Daran wird man sich in Zeiten wieder steigender Zinsen leider gewöhnen müssen.

Das betrifft vor allem Anleger mit weniger Erfahrung und diejenigen, die erst mit der Corona Krise auf Aktien aufgesprungen sind.

Auch wenn PayPal schon 50% vom Top korrigiert hat kommt für mich ein Kauf erst um die 100 EUR in Frage  

7554 Postings, 7515 Tage bullybaerEin Bodenbildung sollte man abwarten

 
  
    
2
02.02.22 10:23
ich denke PayPal schlägt auf dem langfristigen Aufwärtstrend auf. Das dürfte so um die 130 USD rum sein.
Wäre ich investiert weiß ich nicht ob verkaufen noch Sinn macht.
Langfristig sicher weiterhin interessant. ISt ja kein schlechtes Unternehmen!  

574 Postings, 1558 Tage MänkInteressante Einstiegskurse

 
  
    
02.02.22 11:10
Wie Matty90 in seinem Beitrag bereits kommuniziert, reduziert sich der Gewinn im 1. HJ 2022 um einen Einmaleffekt in Höhe von $600 Mio. USD die an Ebay ausgezahlt werden müssen.

Ohne diesen Effekt finde ich den Ausblick im Rahmen der Erwartungen.
Mit einem Cash-Bestand von ca. 10 Mrd. USD ist zudem genug Spielraum für weitere Akquisitionen und technische Neuerungen da.

Mit dem Einstieg in Bitcoin sehe ich zusätzliches Potenzial.
Bevor ich einem möglichen Kursanstieg hinterher renne, habe ich heute eine erste Position aufgebaut.  

965 Postings, 4774 Tage Keyser SozeBin investiert, verkaufe aber nicht

 
  
    
02.02.22 11:11
wenn, dann hätte ich das schon längst machen müssen....sehe es ähnlich wie bully, warte jetzt erstmal ab und werde dann sicherlich nachkaufen, da ich langfristig weiterhin überzeugt bin.  

58 Postings, 138 Tage Matty90Verkaufe auch nicht

 
  
    
02.02.22 11:23
Ich bin bei einem durchschnitts EK von 159 - der Absturz ist jetzt schlimm, aber auch kein Untergang. Bleibt auch die Frage, ob das bei US-Börsenöffnung noch so schlimm bleibt, oder tatsächlich auf $125 runterfällt. Bin mir jetzt auch unsicher, ob ich hier nochmal nachkaufen soll oder einfach mal ein paar Jahre liegen lasse - wobei ich mir denke, dass wir Ende des Jahres schon wieder ganz woanders stehen, wenn Ebay Geschichte ist.

@bullybear: Sind steigende Zinsen für Paypal wirklich schlecht? Schließlich sitzen sie ja auf einem Haufen Cash ihrer Kunden - quasi als Zwischenlager. Ich hätte da eigentlich gedacht Negativzinsen wären weitaus übler für PayPal. Aber ich lasse mich gerne eines besseren Belehren.  

439 Postings, 4880 Tage ralfine_s@Matty90

 
  
    
2
02.02.22 11:38
steigende Zinsen sind für die BEWERTUNG(!) aller Unternehmen "schlecht", die erst in der Zukunft Gewinne erwirtschaften (wollen). Da diese zukünftigen Gewinne stärker abgezinst werden in den Bewertungsmodellen der Investoren. Einfach kurz überlegen, was es Dir heute wert ist, wenn Du in 10 Jahren 100 Euro (Gewinn) versprochen bekommst.
Bei einem Umfeld mit 0% Zinsen p.a. wirst Du die zukünftigen 100 Euro heute fast genauso bewerten - mit knapp 100 Euro. Bei einem Umfeld mit 10% Zinsen p.a. wirst Du diese zukünftigen 100 Euro deutlich niedriger bewerten, weil Du mit dem Geld (das Du noch nicht erhalten hast) in der Zwischenzeit ja jährl. 10% Zinsen erwirtschaften könntest.
Ist also eine reine Bewertungssache, aber dadurch fallen im Moment alle diese "unprofitablen" Firmen.  

3301 Postings, 286 Tage Highländer49Paypal

 
  
    
02.02.22 11:38

3301 Postings, 286 Tage Highländer49PayPal

 
  
    
02.02.22 11:40

7 Postings, 1118 Tage Frank GrimesDass sich Ebay...

 
  
    
1
02.02.22 11:43
langsam von Paypal entfernt ist auch nicht erst seit gestern bekannt. Dass das (gemeinsam mit wachsendem Konkurrenzdruck) gerade im Fokus des Marktes steht, ändert nichts an der Tatsache, dass Paypal ein kerngesundes und hochprofitables Unternehmen ist, das auch weiter wachsen wird - wenn auch vielleicht langsamer als manche gehofft haben.

Bin bei 38? eingestiegen und auch damals gab es es schon Diskussionen wegen der Wachstumsaussichten. Ich sehe den Kurssturz relativ entspannt - auch wenn man als Anleger natürlich viel Geduld braucht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 97 | 98 | 99 |
| 101 | 102 | 103 | ... | 124  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben