UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.186 1,6%  MDAX 29.371 1,5%  Dow 32.655 1,3%  Nasdaq 12.564 2,6%  Gold 1.815 -0,5%  TecDAX 3.111 1,2%  EStoxx50 3.742 1,5%  Nikkei 26.660 0,4%  Dollar 1,0545 1,0%  Öl 111,4 -2,3% 

PayPal - entfesselt

Seite 98 von 124
neuester Beitrag: 17.05.22 11:17
eröffnet am: 08.08.15 19:57 von: Bremerin Anzahl Beiträge: 3095
neuester Beitrag: 17.05.22 11:17 von: 1-2-3-RH Leser gesamt: 903304
davon Heute: 1123
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 95 | 96 | 97 |
| 99 | 100 | 101 | ... | 124  Weiter  

2 Postings, 788 Tage ivy23@Apolli : Jammern

 
  
    
2
02.12.21 08:53
Hallo,
hat sich jemand schon einmal  über extrem steigende Kurse so beschwert wie bei fallenden Kursen?
Wer sich über " BUCHVERLUSTE " so beschwert, hat an den Börsen der Welt nichts zu suchen. Der sollte zum " ZOCKEN " lieber ins Casino gehen, dort sein Geld auf Rot oder Schwarz setzen und kann dann direkt sehen, wo sein Geld geblieben ist wenn die falsche Farbe kommt.
 

2 Postings, 183 Tage yomanyoPaypal

 
  
    
9
02.12.21 17:11
Ich schreibe auch sehr selten Beiträge. NIcht ganz so selten nehme ich mir meine Liste an Aktien vor und schau in jedem Forum ob es etwas interessantes zu lesen gibt.
Und irgendwie ist es immer das gleiche... es gibt manchmal wirklich Mehrwert abzuholen oder auch einfach nur "normale" Postings von normalen Personen.
Leider nehmen in solchen Foren aber die falschen Personen überhand...
bin ja nicht der einzige dem das auffällt. Ich kann es nicht verstehen was es einem geben kann immer provokante einzeiler ohne Sinn zu verfassen nur um andere zu beleidigen oder provozieren.
Soviel dazu - ich hweiß das mein Posting daran nichts ändert und das ich es mir genausogut hätte sparen können :-)
nunja, ich habe aber gerade nichts anderes zu tun ;-)

Nur zu Paypal: Ich bin schon eine ganze Weile dabei und bin überzeugter Nutzer und auch Aktionär. Das für sich ist für mich immer eine gute Vorraussetzung.
Bin bei 112$ eingestiegen, war währen Corona dick im Minus, dann über 150% im Plaus und jetzt habe ich bereits 2x nachgekauft und bin noch 20% im  Plus.
Ich bin kein Börsengenie und auch niemand der alle Bilanzen studiert, ich versuche halt irgendwie Aktien einzusammeln wo ich das Geschäftsmodel verstehe und im Besten Fall auch selbst nutze.
Ich sehr dabei folgendes:
Paypal macht gute Umsätze uns vor allem auch Gewinne.
Paypal ist nicht verschuldet
Paypal gewinnt immer noch neue Kunden hinzu
Paypal erweitert seine Geschäftsaktivitäten

Ich habe beim (ersten) Coronachrash gehalten und ich werde auch weiter halten. Und ich hoffe und glaube dass ich dafür belohnt werde.

VG und viel Erfolg!
 

135 Postings, 4149 Tage Apollli@moyano

 
  
    
1
03.12.21 16:20
?mag sein, dass ich ?Einzeiler ohne Sinn? verfasse und vielleicht auch zum Teil aus Frust ?provoziere??aber vielleicht sogar noch besser, als nen ganzen mehrzeiligen Text ohne jeglichen Sinn und Subsatanz zu verfassen?interessiert keinen wo und wann Du zu welchem Kurs Du dir Aktien gekauft hast?Auch dass PayPal Gewinne macht usw. - alles transparent - die Zahlen wurden ja veröffentlicht und jeder kann lesen - Mir gung es alleine um die Kommunikation des Unternehmens und um
den miserablen Kursverlauf?Du kannst übrigends heute gerne wieder billigst nachkaufen!
Alles Gute!  

1320 Postings, 5606 Tage geierwalliich habe auch nachgekauft. Ziel 300$

 
  
    
04.12.21 20:57
Günstig kaufen und teuer verkaufen.

 

8024 Postings, 5627 Tage Tyko@yomanyo

 
  
    
05.12.21 15:48
Nur mal so...
Wahnsinn..--da liegst mit 150% im Plus und sicherst den Gewinn nicht ab? Um im dann fallenden Messer mit 2 zusätzlichen Investitionen die Position weiter aufzustocken um damit den noch vorhandenen Gewinn schneller und weiter zu dezimieren ?
Respekt oder Dummheit...mehr fällt mir dazu nicht ein.
Übrigens finde ich keine weiteren Beiträge und die Anmeldung erfolgte erst letzten Monat.

Bin übrigens mit kleiner Position bei 195$ drin ohne Stopploss..und warte mal gelassen die nächsten Monate ab.
Allen schöne Adventszeit!
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

247 Postings, 3170 Tage florida0723@Tyko

 
  
    
06.12.21 10:58
Das kommt doch ganz auf die Investitionsthese an, würde ich sagen. Ich lag mit Carnival teilweise 250% im Plus und habe nicht abgesichert und bin auch derzeit bei nur noch etwas über 100% entspannt. Warum? Weil ich langfristig daran glaube, dass sich die Investition auszahlen wird. Ich bin bei 164 erstmalig rein, nachdem ich zuvor bereits seit Jahren um die Aktie geschlichen bin, aber mir die Bewertung stets zu hoch erschien. Nun denke ich, nachdem die Aktie zwar Federn lassen musste, das Unternehmen aber immer mehr Cashflow generiert (auch bei gesunkenem Wachstum), dass wir hier bald wieder eine Entwicklung in Richtung alter Höchststände sehen werden. Von mir aus auch gerne mittelfristig und gerne kann es auch zuvor noch einmal kräftiger abwärts gehen, damit ich meine Position weiter ausbauen kann. Kurzfristig kann vieles passieren, hinsichtlich der mittel- bis langfristigen Entwicklung stellt man fest, dass PayPal besser darin ist, Cashflow zu generieren als alle anderen Wettbewerber und zudem über ein riesiges Kundenbecken verfügt, das beständig wächst.

Bei Rivian hat die Zusammenarbeit - obwohl bislang noch nicht ein Fahrzeug produziert worden ist - zu wahnsinnigen Bewertungen geführt. Ich denke, dass das Potenzial durch Venmo hier enorm ist, allein aufgrund der Größe Amazons. Zudem können Käufer auch weiterhin bei ebay mit PayPal zahlen, nur wird die Zahlung dann im Hintergrund durch Adyen abgewickelt. Damit bleibt PayPal aber die Anlaufstelle der Kunden, man verliert also nach außen hin nicht an Präsenz, was für die allgemeine Wahrnehmung wichtig sein dürfte.  

2 Postings, 183 Tage yomanyoGewinn Absichern?

 
  
    
06.12.21 17:12
Hey Tyko,

Ja, genauso hab ich es gemacht.... Ob es Dummheit ist oder nicht wird sich rausstellen.
Ich nehme manchmal auch Gewinne mit bei verschiedenen Aktien (VW oder Samsung SDI habe ich zum Beispiel super erwischt), aber im Normalfall bin ich sehr langfristig orientiert und besitze ausschließlich Aktien.
Keine Hebelprodukte oder ähnliches...

Das dazukaufen bei sinkendem Kurs gehört bei mir dazu. Wenn ich in 10/20 Jahren (natürlich muss ich auch weiterhin überzeugt sein) Paypal noch halte, habe ich halt lieber viele Aktien als wenige. Das Timing richtig zu verkaufen und danach wieder zu guten Preisen einzusteigen traue ich mir nicht zu.
Und es gibt einfach zuviele Beispiele wo ich mir ans Hirn greife weil ich verkauft habe.
zb. Hatte ich Starbucks bei 55? verkauft, ich habe Nel bei 80 cent verkauft (EK bei 0,38?) und ganz bitter: BYD bei 6? verkauft (EK bei 4,20)
Das sind jetzt nur ein paar Beispiele...

LG


 

1751 Postings, 1324 Tage difigianowo habt ihr denn apolli

 
  
    
09.12.21 00:54
ausgegraben. was für?n typ :)

habe auch ma eine posi in pypl eröffnet.

- stark zurück gekommen und aufwärtstrend könnte wieder form annehmen.

- partipiziert automatisch von einer inflation ohne zutun seitens paypal.

hoffe auf klettern ü 200$ und das dies das wieder besser werdende sentiment seit 1 woche stärkt. hoffen wir ma das der gesamtmarkt mitspielt.


viel erfolg allen  

96 Postings, 158 Tage ByeByeLöschung

 
  
    
1
10.12.21 17:32

Moderation
Zeitpunkt: 14.12.21 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

3633 Postings, 920 Tage Aktiensammler12Wieso sollte PayPal

 
  
    
10.12.21 17:48
eine Bank werden und weshalb sollte dies ein Problem sein? Ich meine, eine Bank über die jeder bezahlt, ist doch nicht verkehrt??  

439 Postings, 4880 Tage ralfine_s@Aktiensammle

 
  
    
10.12.21 19:12
Stichwort: Regulierung.
Schau Dir einmal an, was eine Bank in ihren Prozessen alles beachten muß.
Das kostet Rendite und verlangsamt die weitere Entwicklung.
Wenn paypal nun von den Aufsichtsbehörden (!) als Bank eingestuft wird,
dann kann paypal nicht mehr so dynamisch sein und ist damit weniger "wert".

So sehen das zumindest die Mehrheit der Marktteilnehmer.

just my 2 cents  

4978 Postings, 1718 Tage clever und reichDie Zinsen werden mittelfristig steigen, als

 
  
    
10.12.21 20:45
erstes in den USA. Steigende Zinsen wären gut für eine Paypal-Bank, die steigende Inflation ist ebenfalls gut für Paypal. Zudem liegt Bargeld immer weniger im Trend. Langfristig ist hier alles okay.  

3633 Postings, 920 Tage Aktiensammler12O.k. dann muss PayPal

 
  
    
10.12.21 22:56
derzeit weniger beachten als eine Bank, nur laufen ja die Geschäfte von GS und JPM auch nicht gerade schlecht. Wenn sie dafür was vom Kuchen abzwacken können? Bei steigenden Zinsen eine Mischung aus Bank und Zahldienstleister... Ich bleib mal dabei...  

96 Postings, 158 Tage ByeByeLöschung

 
  
    
11.12.21 19:05

Moderation
Zeitpunkt: 14.12.21 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

96 Postings, 158 Tage ByeByeLöschung

 
  
    
11.12.21 19:09

Moderation
Zeitpunkt: 14.12.21 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

1265 Postings, 750 Tage SubsystemInteressante Thesen

 
  
    
3
11.12.21 20:06
die du seit gestern in entsprechenden Threads verbreitest, byebye. Was ist deine Intention dahinter, diese bei Ariva zu verbreiten? Biste etwa ein selbstloser Insider, der alle Arivaforisten retten möchte? Bei echten Insiderinfos gern BM an mich  

205 Postings, 566 Tage klappy0@byebye

 
  
    
11.12.21 20:25
wo sind deine links das Paypal eine Bank wird?  

96 Postings, 158 Tage ByeByeLöschung

 
  
    
1
11.12.21 21:11

Moderation
Zeitpunkt: 14.12.21 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

574 Postings, 1558 Tage MänkLöschung

 
  
    
11.12.21 21:30

Moderation
Zeitpunkt: 18.12.21 12:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

96 Postings, 158 Tage ByeByeLöschung

 
  
    
12.12.21 07:26

Moderation
Zeitpunkt: 14.12.21 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

205 Postings, 566 Tage klappy0@byebye

 
  
    
12.12.21 11:21
" Wer also das versteht hat die Möglichkeit jetzt überall Gewinne zu sichern, sich damit vor Verlusten zu schützen, dann so langfristige und so große Kredite wie nur möglich aufzunehmen "

Wer sowas empfiehlt kann nicht gesund sein !!  

115 Postings, 2360 Tage boo.comLöschung

 
  
    
3
13.12.21 09:38

Moderation
Zeitpunkt: 18.12.21 12:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

135 Postings, 4149 Tage ApollliPay Pal

 
  
    
14.12.21 12:01
?Macht tolle Umsätze, ist super aufgestellt, die Anzahl der user wächst stetig, keine Schulden, ?Kriegskasse? voll, eine klasse Investition in die Zukunft?ganz ehrlich - ich kann DIESEN bullshit nicht mehr hören?von Juli bis heute einfach nur grottenschlecht - und die meisten in diesem Forum feiern jeden Tag auf?s neue was das für eine geile company ist?  

247 Postings, 3170 Tage florida0723...

 
  
    
1
14.12.21 12:19
Also von mir aus kann es gerne noch ein bisschen weiter nach unten gehen, dann lege ich gerne nach.

Nochmal, wenn du letztes Jahr eingestiegen bist und derzeit bei -50% stehst, kann ich das verstehen. Aber was du hier vom Stapel lässt, ist doch genauso ein Bullsh*t, weil einfach null Informationswert, sondern einfach nur stumpf gehatet wird.

Ok, Kommunikation des Managements (warst du das überhaupt?) findest du nicht gut. Valider Punkt. Aber ansonsten? Was hast du denn noch an Argumenten? Höre hier gerne eine sachliche Diskussion. Aber dass ein Unternehmen schei*e ist, weil die Aktie (in einem für Tech-Aktien) unruhigen Umfeld gerade nicht outperformt, ist doch Schwachsinn.

Sachliche Diskussion gerne, aber dieses regelmäßige Gesabbel ohne Inhalt kannst du dir echt sparen.  

135 Postings, 4149 Tage Apollliflorida0723

 
  
    
14.12.21 12:44
wo ist denn dein input??
auch nur Dummgequatsche??von mir aus kann die Aktie noch gerne nach unten gehen?dann lege ich gerne nach??.baahhh?  

Seite: Zurück 1 | ... | 95 | 96 | 97 |
| 99 | 100 | 101 | ... | 124  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben