UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12872
neuester Beitrag: 25.07.21 15:42
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 321787
neuester Beitrag: 25.07.21 15:42 von: BobbyTH Leser gesamt: 53106220
davon Heute: 33615
bewertet mit 294 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12870 | 12871 | 12872 | 12872  Weiter  

30343 Postings, 5988 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
294
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12870 | 12871 | 12872 | 12872  Weiter  
321761 Postings ausgeblendet.

3 Postings, 0 Tage ZodieSoso

 
  
    
25.07.21 11:45
Jetzt stellt sich Steinhoff schon selbst die Schuldscheine aus!? Warum drucken sie nicht ganz einfach paar Mrd in guter Zentralbank Manier und fertig ist die Laube?  

420 Postings, 111 Tage turicum@zodie

 
  
    
1
25.07.21 11:50
jeder kann einen schuldschein austellen, auch du und ich. auch jede firma. wirklich jeder und jede.

entscheidend ist nur, ob der empfänger den schuldschein auch akzeptiert.

 

1298 Postings, 657 Tage Terminus86@BobbyTH

 
  
    
25.07.21 11:50
Lies dir bitte nochmal meinen kompletten Satz durch:

"Ist zwar ärgerlich, aber ich glaube dennoch dass dieser Aktionär nur wenig Aussicht auf Erfolg hat, selbst wenn er sich den ex Tekkies anschließt. Hier ist nochmal auf das DeBruyne Urteil in Südafrika zu verweisen."

Meine Anspielung auf das DeBruyne Urteil bezieht sich ausschließlich auf den klagenden Aktionär. Den nur in seinem Fall ist dieses Urteil relevant und nimmt ihm eigentlich jegliche Grundlage zum Klagen.

Der Bezug zu den Ex Tekkies war nur, dass der klagende Aktionär sich den Tekkies anschließt. Mehr wollte ich damit nicht andeuten.  

7807 Postings, 1149 Tage BobbyTH@Terminus

 
  
    
25.07.21 11:54
Gute Erklärt, aber  so wie ich den Zeitungsartikel verstanden habe, und du erwähnst es auch, schließt er sich der Liquidationsklage an.  Eine eigene Schadensersatzklage wegen seiner 7 Millionen Rand, konnte ich darin nicht heraus lesen. Den da würde sicherlich das DeBryune Urteil zu tragen kommen.  

122 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_IN@ Squideye

 
  
    
1
25.07.21 11:55
Zitat:
"Wirklich interessierte Nutzer wissen, wo man es auf Ariva detailliert und übersetzt kurz nach Veröffentlichung von mir bekommen kann. Ist halt ein gewisser Zeitvorsprung und an der Börse von Vorteil."
Deine von dir exclusiv ausgewählten "Veröffentlichungen" bedeuten einen gewissen Zeitvorsprung welcher von Vorteil ist?
Bist Du das Orakel oder die Tentakel?

 

1570 Postings, 752 Tage Investor Globalturicum : grenzen des vollkasko

 
  
    
25.07.21 11:57
#321736
"aber jetzt nach noch viel stärkeren kontrollen zu rufen ist übertrieben, es ist
schliesslich ein einzelfall."

Nicht schlecht was du sagst.

Aber in Punkt Einzelfall muss ich dir widersprechen.

 

1298 Postings, 657 Tage Terminus86@BobbyTH

 
  
    
25.07.21 11:58
Ist halt die Frage wie der Richter das beurteilt und ob der klagende Aktionär vom Gericht überhaupt zugelassen wird sich dem Antrag von den Ex Tekkies anzuschließen. Da müsste eigentlich nächste Woche ein Statement dazu kommen. Eventuell direkt von Steinhoff, falls die vom Richter schon eine Entscheidung diesbezüglich erhalten haben.  

1570 Postings, 752 Tage Investor GlobalNeXX222 :

 
  
    
25.07.21 12:04
#321741 usw.
NeXX222 erinnert mich an Norbert Blüm " Die Rente ist sicher"

Ein Puscher vom feinsten.

Bleibt einen wohl nichts anderes über wenn man fett drin hängt. :)  

122 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_INDas ist nur die Spitze des Eisbergs

 
  
    
25.07.21 12:13

1298 Postings, 657 Tage Terminus86@BobbyTH

 
  
    
25.07.21 12:13
Und ja du hast recht, es steht nicht explizit im Artikel drin, dass der Aktionär direkt klagt. Aber das sollte eigentlich ohnehin klar sein. Er hat mit Steinhoff Aktien Geld verloren und ist somit automatisch Kläger gegen Steinhoff wenn er seine Ansprüche ordnungsgemäß angemeldet hat im SoP oder s155 Verfahren.  

7807 Postings, 1149 Tage BobbyTH@ Terminus86

 
  
    
25.07.21 12:17
Ja ne Meldung wie bei Hamilton als sie sich bei Trevo angeschlossen hatten? Ehrlich gesagt kann ich mich da  an keine Meldung erinnern. Müsste ich mal die Sens`n durch stöbern.

Ich glaube das es keinerlei Auswirkung auf ein Urteil hat ob sich da noch einer an die Tekkie Sache dran hängt, den da  geht es nicht darum durch Klägermehrheit ein Urteil zu ihren Gunsten eher zu bekommen. Da wird nach gesetzlichen Grundlagen entschieden.  

Ich hatte heute irgendwann schon mal einen Post verfasst, der sich auf Netwerk24 und den restlichen süd afrikanischen Boulevardblätter bezog.  

7807 Postings, 1149 Tage BobbyTH@ Terminus86

 
  
    
1
25.07.21 12:20
Muss dir nochmal widersprechen. Entschuldige bitte, denke dass du eh nur einen falschen Begriff benutzt hattest, also du  schriebst: ".....und ist somit automatisch Kläger gegen Steinhoff wenn er seine Ansprüche ordnungsgemäß angemeldet hat im SoP oder s155 Verfahren.  "

Automatisch Kläger geht nicht, eventuell Anspruchsberechtigter, falls nach Prüfung er anerkannt wurde.  

7807 Postings, 1149 Tage BobbyTHMann oh Mann - offtopic

 
  
    
25.07.21 12:21
bin ich heute wieder kleinlich ;-)  

1570 Postings, 752 Tage Investor GlobalSIHVN_ALL_IN : @Terminus86 und die Leser hier

 
  
    
1
25.07.21 12:25
#321745
"Ich bin weder paranoid oder irgendein durchgeknalltes Individuum.
Was mich stört das ist die unglaubliche Vielfalt von zum Teil extrem schlechten,kranken,
bösen,ausnutzenden,täuschenden,manipulierenden­....usw. A....löchern
mehr und mehr gelingt den "kleinen unbedarften" Leser/Konsumenten von Informationen total zu
verarschen,belügen,betrügen...usw.
Grauenhaft was das Internet so sichtbar und machbar macht.
Einfach gruselig.

Für alle positiv und ehrlich Aufgestellten im Netz kann ich hier nur noch zusammenfassend sagen...."


Zu deinem ersten Absatz fällt mir folgender Ausspruch ein.

"Willst du nicht mein Bruder sein, schlag ich dir den Schädel ein."

Bernhard von Bülow
während einer Reichstagsrede vom 10. Dezember 1903, zitiert in Georg Büchmann: Geflügelte Wort.

Da du ja nach deinen eigenen Angaben einer bist, der gerne Gründe zum sperren sucht wenn ihm Artikel
nicht genehm sind.

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/...ht-mein-bruder-sein-so-schlag-i/


Zum zweiten Satz. Wenn alle hipp hipp Hurra schreien sind es positive Artikel.

Eine Erklärung hierzu lässt sich aus deinem gewählten Usernamen sehr gut ableiten.

Da habe ich dann auch Verständnis wenn du nervös wirst.

Bei Steinhoff benötigt man halt die Kruppstahleier. :)
 

1298 Postings, 657 Tage Terminus86@BobbyTH

 
  
    
25.07.21 12:27
Ja habe das falsche Wort benutzt, meine Kernaussage sollte aber nachvollziehbar sein ;)  

7807 Postings, 1149 Tage BobbyTH@Terminus

 
  
    
25.07.21 12:38
Natürlich ist deine Kernaussage nahvollziehbar. Diese lautet: Der neu aufgetauchte Kläger hat null Chance auf Erfolg da er sich nur einer Klage anschließt und ich sehe das genauso.
Nur waren deine aufgeführten und verknüpften  Gründe für mich nicht nachvollziehbar da ich dazu eine andere Meinung habe. Aber hey, alles gut :-)  

122 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_IN@Investor Global

 
  
    
2
25.07.21 12:40
Was vergehst Du Dich hier in Andeutungen,  Unterstellungen und aus dem Zusammenhang herausgerissenen Aussagen .
Du hast noch nicht einmal den "usernamen" verstanden und kommst daher und verbindest Zitate
in einer pervers anmutenden Art und Weise.
Machst hier ein auf Oberschlau und Mr. Überheblich mit Deinem "Verständnis" für meine Nervosität?
Wer bist Du das Du es Dir erlaubst darüber urteilen zu können ob, und wenn ja, mein nick Programm oder Ironie oder was auch immer aussagt ?
 

586 Postings, 3909 Tage aboutback@BobbyTH

 
  
    
1
25.07.21 12:43

"7 Millionen Rand sind Stand heute etwas über 400.000 ?.
Stellt sich auch wieder die Frage der doppelten Forderung. Hat der Anwalt seinen möglichen Anspruch zum Settlement angemeldet? Und will er parallel trotzdem Klagen, damit er was eigentlich erreichen will?
Warum reicht er nicht eine eigene Klage ein und wieso nicht schon 2018.
Das ist alles arg verworren
was da im Netzwerk Artikel steht. zumindest für mich."

Hier dazu die Passage aus dem Beitrag von @rtyde:

"....Lamprecht sagte gegenüber Fin24, dass die Klage, die er und ein Kollege im vergangenen Jahr gegen Deloitte in Gauteng erhoben haben, wahrscheinlich erst in zwei Jahren verhandelt werden würde.

Bis dahin, so Lamprecht, könnte Steinhoff seinen globalen Vergleich mit den Gläubigern abgeschlossen haben, ohne sie über die "wahren Fakten" und die Parteien zu informieren, die möglicherweise in einem von PwC erstellten forensischen Bericht verwickelt sind.

Der Bericht, der das Ergebnis einer 16-monatigen Untersuchung ist, wurde nicht veröffentlicht. Lamprecht hat unterdessen in Frage gestellt, ob er sich überhaupt auf die Rolle von Deloitte konzentrierte.

Der Vergleichsvorschlag beinhaltet eine weitreichende Entschädigung gegen weitere Klagen. Lamprecht befürchtet, dass, wenn der Vergleich abgeschlossen würde, bevor sein Fall vor Gericht käme, seine Klage abgewiesen würde, bevor sie überhaupt gehört wurde.

Lamprecht sagte, dass er aus diesem Grund beantragt hat, dem Liquidationsantrag der ehemaligen Eigentümer von Tekkie Town beizutreten....."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)....

 

122 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_IN;-)

 
  
    
25.07.21 12:51
OFF TOPIC:

Die Realität "sozialer" Netzwerke  :

www.handelsblatt.com/arts_und_style/...SU12iddceNfhQOon9q-ap6



Dem Überheblichen geschuldet ;-)
 

7807 Postings, 1149 Tage BobbyTH@ aboutback

 
  
    
1
25.07.21 12:54
Danke dass du nochmal dazu Bezug nimmst. Ich habe natürlich den Text von Rtyde gelesen. Offensichtlich habe ich aber vorhin bei meinem Post den einen Fragesatz nicht deutlich genug formuliert. Dieser Satz "Warum reicht er nicht eine eigene Klage ein und wieso nicht schon 2018."
Wäre verständlicher wenn ich geschrieben hätte "Warum reichte er nicht eine eigene Klage gegen Steinhoff ein und wieso nicht schon 2018?

Komischerweise hat er laut Netwerk24 ja eine Klage gegen Deloitte laufen. Vielleicht könnte die bei Safli gefunden werden?

http://www.saflii.org/cgi-bin/...saflii;mask_path=;view=date;offset=0  

256 Postings, 216 Tage SuperRocket 123Man man

 
  
    
25.07.21 13:20
halt wenigstens am Wochenende deine dumme F r e ss e
Danke  

7807 Postings, 1149 Tage BobbyTHGerne auch nochmal das Thema LV uns Steinhoff

 
  
    
25.07.21 13:33
Falls noch nicht alle wissen das auch, außer beim Bundesanzeiger, auf AFM.nl ein short register besteht. Hier der Link dazu:

https://www.afm.nl/en/professionals/registers/...hortposities-actueel  

1881 Postings, 456 Tage SquideyeModeration erforderlich

 
  
    
25.07.21 15:22

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

1881 Postings, 456 Tage SquideyeNochmals zu Terminus86: @ 10:00 und

 
  
    
25.07.21 15:38

Zitat "Squideye's fragwürdige Informationspolitik".

Am Freitag brachte ich hier um 16:53 in deutscher Textversion, was bei www.netwerk24.com zu der Uhrzeit öffentlich bzgl. Steinhoff zu finden war. Ist auch bei Goole Cache im Netz (Screenshot) für jedermann zu lesen. Auf Netwerk24 findet man jetzt nur noch die Überschrift zu dem Artikel.

Wie man heute um 10:31 feststellen konnte, wurde erfolglos versucht, meine Mitteilung durch die Moderation löschen zu lassen. Zeigt doch eindeutig auf, wie und wer hier versucht, Informationsfluss an Nutzer zu verhindern.



Auch heute wurde mein Beitrag um 10:56 gemeldet. Warum? Wer hat Interesse Fakten zu manipulieren? Denkt mal nach...!  
Angehängte Grafik:
net24.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
net24.jpg

7807 Postings, 1149 Tage BobbyTH@ Squideye

 
  
    
25.07.21 15:42
du schließt eine falsche Schlussfolgerung. Nicht einer ist gegen dich. E sind mehrere wie bei mir. Übrigens bin ich auch gegen dein Verhalten, aber Melden werde ich das nie.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12870 | 12871 | 12872 | 12872  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben