UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.702 -1,5%  MDAX 34.043 -1,6%  Dow 35.912 -0,6%  Nasdaq 15.612 0,8%  Gold 1.811 -0,5%  TecDAX 3.495 -1,8%  EStoxx50 4.241 -1,4%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1389 -0,2%  Öl 87,5 1,2% 

Chinesisches Starbucks

Seite 9 von 88
neuester Beitrag: 12.01.22 23:40
eröffnet am: 20.05.19 10:31 von: Schwaub Anzahl Beiträge: 2188
neuester Beitrag: 12.01.22 23:40 von: BeTheMask Leser gesamt: 657223
davon Heute: 191
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 88  Weiter  

727 Postings, 4363 Tage scheroxVermutung

 
  
    
04.04.20 22:50
Meine Vermutung ist, dass die Q-Zahlen angepasst werden. C-Level wird ausgetauscht, Geldstrafe bezahlt und weiter geht das Geschäftsmodell. Ob der Kurs jedoch wieder seine Alten Werte sieht, ist kurz bis mittelfristig fragwürdig.  

727 Postings, 4363 Tage scherox2

 
  
    
04.04.20 22:51
Aktuell wird ja die Schuld auf den COO geschoben und nicht auf das ganze Unternehmen.  

1635 Postings, 4268 Tage Rookie10@Schricki

 
  
    
04.04.20 22:54
Weil Du nach Rat gefragt hast: einen definitiven Rat kann ich Dir auch nicht geben, ich kann Dir nur sagen, was ich aktuell vor habe. Ich werde nächste Woche Montag und Dienstag mal abwarten, was da an Nachrichten kommt bzw. oder Kurs sich irgendwie stabilisiert. Ich bin bei Luckin mit einer relativ kleinen Position von nur 1300 EUR drin, weil ich in solche neuen Klitschen die noch keinen Gewinn erwirtschaften, immer nur wenig relativ wenig Geld einsteige. Trotzdem ist das ein unnötiger, blöder Verlust. Ob die Aktie nochmal kurz hochspringt, ich weiss es nicht. Falls sie es tut, werde ich vermutlich die Gelegenheit nutzen, zu retten was noch zu retten ist. Und dann: nie wieder Chinesenklitschen, ausser Alibaba, Tencent, Baidu. Aber auch da nur mit recht kleinen Summen. Ich will die emerging markets künftig nur mit ETFs abbilden - man sieht ja dass man Würde, Ehre, Moral und Ehrlichkeit nicht hoffen kann.  

6895 Postings, 1243 Tage S3300Rookie

 
  
    
04.04.20 23:05
Ist doch völlig egal auf wen die Schuld geschoben wird. Wenn das Konzept nur Geld verbrennt und keine Gewinne abwirft hilft das absolut nichts.
Wäre was anderes wenn sich einer einfach paar Millionen in die Taschen gesteckt hätte, aber das hier hat eine ganz andere Tragweite die halt leider das ganze Konzept in Frage stellt.  

727 Postings, 4363 Tage scherox@s3300

 
  
    
04.04.20 23:34
Nach deiner Login müsste dann halbe NASDAQ wertlos sein ;)  

727 Postings, 4363 Tage scheroxBTW

 
  
    
04.04.20 23:49
Im SEC Dokument wurde auch erwähnt, dass die Kosten in die Höhe getrieben wurden.

Der geplante Umsatz sollte bei ca. 720 Millionen liegen. 320 Millionen wurden künstlich erzeugt. Bedeutet ca 440 Millionen wurde tatsächlich generiert. Nicht schlecht für eine 3 jährige Firma.

Bin auf die tatsächlichen Zahlen gespannt. Vor allem die Kosten. Mich würde es nicht wundern wenn die korrigierten Zahlen eine bessere profit Margin haben als die aktuellen. Eventuell ist Luckin doch ein profitableres Geschäftsmodell. Wird sich noch herausstellen.  

6895 Postings, 1243 Tage S3300Sherox

 
  
    
1
04.04.20 23:52
Da hasst du absolut recht, der halbe Nasdaq ist wertlos.
Künstlich beatmete Firmen die nur mit immer neuen Geldspritzen existieren können, und die Masse feiert sie noch.
Bestes Beispiel Tesla: 20 Jahre lang NULL Gewinn, über 20 Milliarden Investoren Geld verballert.
WERTLOS.  

6895 Postings, 1243 Tage S3300Sherox

 
  
    
04.04.20 23:53
eine richtige Krise wird hier aufräumen.  

1635 Postings, 4268 Tage Rookie10@SS300

 
  
    
04.04.20 23:57
Deiner Logik nach war aber auch Amazon mal wertlos, Google, praktisch alle. In den Anfangsjahren schreiben die halt aller Verluste und irgendwann geht´s ab. Weil Du Tesla erwähnt hast: die wird in 5 Jahren dort stehen wo Amazon heute steht. Das wird eine der mächtigsten Firmen der Welt werden, auch wenn sie aktuell noch in den Miesen rumgurken.  

827 Postings, 3410 Tage großerlöweKursverlauf

 
  
    
04.04.20 23:59
Viele Unternehmen haben noch keine Gewinne und sind hoch im Kurs!

Das Unternehmen ist nun schon 3 Jahre alt und hat auch schon einiges geleistet, warum soll jetzt nur alles negative aufgelistet werden, wenn die so wäre, wäre es nicht mehr an Leben!  

6895 Postings, 1243 Tage S3300Rookie

 
  
    
2
05.04.20 00:37
Mach was du willst, ist mir eigentlich wirklich herzlich egal :)
Ja, eines von 1000 wird gigantisch, alle anderen.. viel Glück.

Amazon hat etwas neues erschaffen, das hier ist nur eine weitere Kaffee Bude.

Da du aber anscheinend an solche Unternehmen magst: Ich empfehle dir noch Uber, Lyft, Beyond meet und Snap ins portofolio zu nehmen. Mit etwas Glück lässt man dich auch bei WeWork mitspielen, das werden alles Weltbeherschende Firmen (laut eigenem tollen Marketing).
So, und nun sagst du mir wann Tesla mal Geld verdienen wird. Seit Jahren plappert der Zauberer von Musk das man kein frisches Kapital mehr brauchen wird da ab jetzt nachhaltig profitabel. Und JEDES mal war es eine Lüge.

Echt, mir egal. Aber heul dann hier nicht rum das dir immer wieder ein Investment den Bach runter geht und deine Performance versaut.

Viel Glück auf der Suche nach dem Einhorn (das nächste Amazon). Bis Du es gefunden hast bist du wohl pleite, aber manche wollen es einfach nicht anders .  

6895 Postings, 1243 Tage S3300Großerlöwe

 
  
    
1
05.04.20 00:43
Das ist ganz schon Naiv von dir, sorry. Der Kurs sagt nur sehr bedingt etwas über die fundamentalen Daten des Unternehmens aus, beim neuen Markt waren auch sehr viele sehr koch. Wie viele der Unternehmen gibt es noch? 10%?

Solange Leute bereitwillig die fantastischen Geschichten und Zahlen glauben ist alles Gut, und plötzlich macht es BUM und alle heulen.
Kann doch nicht sein, warum, wieso, bin 80% im minus, mimimi. Ist doch so ein tolles Unternehmen, warum soll eine neue  Kaffee Kette die sich noch nicht bewiesen hat  30 Milliarden wert sein.
Ja wenn alles so toll läuft, wozu bescheissen? Denk mal ganz scharf darüber nach.  

6895 Postings, 1243 Tage S3300Grosserlöwe

 
  
    
05.04.20 00:45
WAS haben sie geleistet, WAS. Gib mir 1 Milliarde und ich stell dir sofort 100k Kaffee Shops auf, kein Problem. Habe ich dann was geleistet ? Bitte..  

1635 Postings, 4268 Tage Rookie10@S3300

 
  
    
05.04.20 10:43
Ja, Du bist halt ein bisschen aggressiv, vermutlich spielt hier schon die mangelnde Vögelung in der Quarantäne eine Rolle, haha. Geht uns ja allen so. Bei Tesla bin ich optimistisch, die werden das schaffen. Wenn wider Erwarten nicht, dann ist halt auch das ein Verlust. Insgesamt möchte ich mich ja wie gesagt zum ETF Investor entwickeln. Dann hat all dieses Risiko mit Einzelaktien ein Ende.  

6895 Postings, 1243 Tage S3300Rookie

 
  
    
05.04.20 11:24
Also ich kann nicht klagen, bei uns sind Besuche problemlos möglich. Ist also wohl eher elm Problem auf deiner Stufe ;)

Aber wie vermutet, keine Argumente warum Tesla in 5 Jahren das nächste Amazon ist und schon garnicht wie die absurde Bewertung zustande kommt.
Einfach Prinzip Hoffnung aufgrund von wilden Versprechungen. Lucking Coffee ;)  

6895 Postings, 1243 Tage S3300Ok, im fair zu bleiben

 
  
    
05.04.20 12:07
muss man sagen das Tesla wenigsten zugibt einfach nur Geld zu verbrennen.
Bilanzmanipulation wird es da nicht geben, jeder weiss direkt worauf er sich einlässt.  

727 Postings, 4363 Tage scheroxHauptthema

 
  
    
2
05.04.20 12:21
Zu viel offline Topic hier. Dafür hat man PM erfunden.

Luckin Coffee hat sich nun gemeldet.

Sie entschuldigen sich für diese Umstände. Die Geschäfte bleiben während der Untersuchungen weiterhin geöffnet.

https://reut.rs/39N1GEW  

727 Postings, 4363 Tage scheroxLuckin Coffee apologises for alleged fraud

 
  
    
05.04.20 15:42

827 Postings, 3410 Tage großerlöweKurs Morgen

 
  
    
05.04.20 20:31
Was denkt ihr, wie wird sich der Kurs Morgen entwickeln?  

9679 Postings, 1946 Tage Senseo2016Nach der Entschuldigung ist alles vergessen

 
  
    
1
05.04.20 20:47
und nächste Woche gibt es einen Rebound  

3149 Postings, 1238 Tage Freiwald.@scheron Entschuldigung angenommen

 
  
    
05.04.20 20:59
So ein kleiner Zahlendreher kann schon mal passieren. Schwamm drüber  

727 Postings, 4363 Tage scherox@Freiwild

 
  
    
05.04.20 21:27
Das ist Business/Kapitalismus. Gibt viel schlimmere Dinge. Nach der Entschuldigung vermute ich, dass der Kurs morgen hochgehen wird. Kann auch anders kommen.

So wie es aussieht, wird die Schuld auf den COO und Co geschoben, die Zahlen werden angepasst, die kaufen sich mehr oder weniger frei. Haben ja genug Cash. Und das war?s.

Kann auch anders kommen. Erst einmal auf die Resultate abwarten.  

6895 Postings, 1243 Tage S3300Eine Entschuldigung

 
  
    
05.04.20 22:59
Made my day  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 88  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben