UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.118 1,6%  MDAX 26.952 1,7%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.827 0,0%  TecDAX 2.919 2,8%  EStoxx50 3.533 2,8%  Nikkei 26.492 1,2%  Dollar 1,0556 0,0%  Öl 113,2 3,1% 

Chinesisches Starbucks

Seite 14 von 90
neuester Beitrag: 01.06.22 16:17
eröffnet am: 20.05.19 10:31 von: Schwaub Anzahl Beiträge: 2235
neuester Beitrag: 01.06.22 16:17 von: alpenland2 Leser gesamt: 734877
davon Heute: 352
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 90  Weiter  

7251 Postings, 1402 Tage S3300Ahorn

 
  
    
07.04.20 22:03
Welche Mist schreibe ich ?
Ja, lass es Hirn regnen.. Für diejenigen die den Scam noch nicht erkannt haben.  

7251 Postings, 1402 Tage S3300Grösste Kaffeekette

 
  
    
07.04.20 22:06
Nach Anzahl Geschäften, nach Umsatz nicht mal im Ansatz (nicht mal mit getürkten Bilanzen). Von größter nach Gewinn fangen wir garnicht erst an.  

3963 Postings, 1502 Tage AhorncanWovor willst du hier alle schützen.

 
  
    
07.04.20 22:18
Jeder hier ist Erwachsen und entscheidet für sich. Und wo Sense und der Flüsterer auftauchen, gibt es immer was zu holen. ;-) Egal was die Firma macht ..... such mal im Netz.... Starbucks übernimmt die Läden... alten Becher raus.... neue rein und weiter geht die Chose....
Du kannst aufhören zu schreiben.... alles nur.... hätte, hätte Ankerkette

Übrigens 1 und 1 = 11      :))))))



 
Angehängte Grafik:
2d94711d-f79f-4daf-afef-792e34803ea2.jpeg (verkleinert auf 27%) vergrößern
2d94711d-f79f-4daf-afef-792e34803ea2.jpeg

7251 Postings, 1402 Tage S3300Ahorn

 
  
    
1
07.04.20 22:26
Solange Du wenigstens weißt was du mir mitteilen willst ist es wenigstens einer.

Die Flüsterin, genau. Nun weiß ich nicht mehr ob es bei Evo oder Wirecard oder beiden war als sie wie verückt gebasht hat weil sie Short Scheinchen am laufen hatte ;)
Gesunde Unternehmen shorten und bashen und hier plötzlich ein tolles Unternehmen, trotz erwiesenen Betrug.
Zockt sie hier mit Scheinchen auf nen rebound ? Blöd das die Aktie ausgesetzt wurde, was ;)
Wenn sie da ist bleibe ich erst recht erhalten und werde vor diesem Betrug warnen,gibt ja genug naive die das pushertum noch glauben würden.

Jo, Starbucks übernimmt die Läden.. bestimmt toll für den Umsatz von Luckin. Wird etwa schon abgewickelt oder was ?  

3963 Postings, 1502 Tage AhorncanLass es doch einfach sein ;-)

 
  
    
1
07.04.20 22:50
Sense und Flüsterer sind harte Zocker.... Die machen ihr Ding ohne auf irgend jemanden einzugehen.

Morgen kommt noch Kap Horn und Kater Morle dazu..... die kommen immer zu spät wenn es was zu holen gab/gibt. ;)))))
Erstmal bleibt die Aktie ewig ausgesetzt bis die SEC von offizieller Stelle eine Info bekommt was los ist.

Widme deine Zeit doch  anderen Aktien.  Zb. Die Aktie vow.... Aus Abfälle und Plaste wird Energy erzeugt.

Sowas braucht die Welt. .... Kaffee kann Jede..

 

7251 Postings, 1402 Tage S3300Ahorn

 
  
    
1
07.04.20 22:55
Genau, Flüsterer ist einfach ein Aasgeier, der schreibt einfach genau so wie es für ihn von Vorteil wäre. Wäre er short würde er hier die feinsten basher posts ablassen (kenne ich von Evotec und Wirecard).

Nene, lass mal. Ich fühl mich hier ganz wohl :) Mein aktuelle Portfolio braucht keine große Betreuung, da kann ich auch so Flüsterern etwas in die Quere kommen.    

3963 Postings, 1502 Tage AhorncanJeder schreibt zu seinen Gunsten;-)

 
  
    
07.04.20 23:12
Sonst wäre ich nicht an der Börse..... müsste in der Küche sitzen und Mundschutz nähen.....

 

5367 Postings, 4127 Tage AktienflüsterinIhr habt Probleme...Kopfschüttel

 
  
    
08.04.20 02:13
Guter Beitrag, der das Ganze mal realistisch wiederspiegelt und nicht nur Bla-Bla-Bla macht ....
**über 4500 shops in China
**775 Millonen Dollar Cash und bei den Unregelmäßigkeiten geht es um "nur" knapp 310 Mio-Umsatz, wobei nicht nur der Gewinn erhöht wurde, sondern auch die Ausgaben, ansonsten wäre so etwas sofort aufgefallen. Aber die Ausgaben bzw. Aufwendungen sind somit auch nicht erfolgt und belasten somit das Ergebnis nicht, was dann wieder hinzugezählt werden kann.
Stellt man eine Milchmädchen-Rechnung mal auf, so geht es somit "nur" um knapp 160 Mio Fehlbetrag, da ja keine Aufwendungen dafür erfolgt sind und das bei 775 Mio Cash.

Also was soll diese grenzenlose Panik ?
Klar, das Bilanzmanipulation  nie schön ist, aber die Zahlen die vom Unternehmen genannt worden sind, die sind nicht in der Höhe und Maße das man von einem riesigen Schaden sprechen kann.
Die müßen das Ganze jetzt nachrechnen, was sie ja schon getan haben und noch tun und dann korrigieren. Zudem läuft in China zur Zeit alles wieder hoch und das meiste öffnet wieder und somit wird auch wieder gegessen und getrunken.
Mit dem Hintergrund das die Aktie von über 24$ schon auf 4,40$ nachgegeben hat, war es richtig diesen Panik-Spekulationen einen Riegel vorzuschieben und den Handel auszusetzen, da die Aktie Aufgrund dessen schon über 80% verloren hat und das momentan in keiner Relation dazu steht !
Also mal abwarten und Tee trinken bzw. Kaffee ! :-)


"""For instance, the company had $775 million in cash and liquid investments at the end of September 2019, which I believe will be used to scale up the company.

We need more details from the company regarding the true state of these allegations to assess what the future holds for the company. Until then, investors need to remind themselves that the coffee chain has more than 4,500 stores across China. As parts of the country come out of a two-month-long lockdown, the mobility in China will slowly but surely return to its normalcy, meaning more foot traffic to these stores. It's important to note that the company will be operating as usual despite the accounting scandal. More importantly, Chinese consumers couldn't care less about any accounting scandal. People flocking to Luckin's stores would hardly have an idea about this scandal, and even if they did, I highly doubt whether that knowledge would turn out to be a reason for them to avoid buying coffee from Luckin."""

https://seekingalpha.com/article/...-luckin-recent-highs-best-to-hold  

7251 Postings, 1402 Tage S3300Soso

 
  
    
08.04.20 07:04
Nur knapp 310 Millionen. Naja, sind ja nur knapp 40% vom geschätzten Jahresumsatz. Und das innerhalb von nur 2 Quartalen!, hut ab.

Popcorn steht bereit, da wird noch einiges kommen.  

3911 Postings, 7260 Tage Steffen68ffmMerkwürdig

 
  
    
08.04.20 07:57
Es kam keine Stellungnahme, keine News. Warum das die Aussetzung ? Unlogisch.
Ausser wenn GS seine eingeforderten Aktien vom cEO verkaufen will  ?  

161 Postings, 1691 Tage Coby1Ein Forenteilnehmer

 
  
    
08.04.20 07:58
hat mitgeteilt das laut App die Luckin Shops als geschlossen angezeigt werden. Ist der Laden dann doch schon dicht?  

1303 Postings, 1392 Tage Schricki@S3300

 
  
    
08.04.20 08:11
was glaubst Du? besteht denn noch eine minimale Chance, dass es noch einen weiteren Handel geben wird? Viele ?geprellte? (wie ich) sitzen nicht nur auf dem horrenden Verlust sondern dann noch Totalverlust.  

1303 Postings, 1392 Tage Schrickiich gebe ja zu

 
  
    
08.04.20 08:16
dass ich mich zuvor nicht mit der Mentalität der Chinesen beschäftigt habe. Der falsche Eindruck war, dass es ein stolzes Volk sei und Freundlichkeit, Fleiss und Gesetzestreue hoch im Kurs sind. Meine Einstellung hat sich grundlegend geändert. Ich sage ja, nach der Krise ist nichts mehr wie es war.  

22242 Postings, 4462 Tage Balu4uMal wieder typisch, die Chinesen

 
  
    
08.04.20 08:23
das gab es ja schön öfters. Hier hatte ich das jedoch nicht erwartet. Der erste Fall, der mir einfällt, was solche Betrügereien angeht ist Bamboo :)  

259 Postings, 1052 Tage DerMönch@ Schricki

 
  
    
08.04.20 08:24
Wer weiss ob Handel wieder aufgenommen wird..vielleicht, vielleicht nicht.
Schlimm wäre wenns delistet wird, dann kannst deine verluste nicht mal mehr steuerlich geltend machen.
Wie bei thomas cook, als von heut auf morgen der handel ausgesetzt wurde.  

1303 Postings, 1392 Tage SchrickiDas krasse ist

 
  
    
08.04.20 08:24
(ist ja Jeder für sich selbst verantwortlich), dass es ja nicht nur die alten Aktionäre trifft, sondern viele Neue bei dem niedrigen Kurs eingestiegen sind. Warum hat man da nich früher gehandelt und den Schaden wenigstens begrenzt.  

22242 Postings, 4462 Tage Balu4uDie war damals auch ganz schön aufgeblasen...

 
  
    
08.04.20 08:25

3911 Postings, 7260 Tage Steffen68ffmAussetzung

 
  
    
08.04.20 08:26
Völlig unlogisch. Entweder bevor die Meldung der Bilanzfälschung kam oder gar nicht.  

1303 Postings, 1392 Tage SchrickiInsolvenz

 
  
    
08.04.20 08:29
ist für mich der einzige Grund, welcher eine Aussetzung bzw. ein Delisting rechtfertigt. Firma tot, Aktie tot. Man stelle sich vor, VW wäre aus dem Dax geflogen, weil der Kurs um 50 % wegen eines echten  Skandals fällt. Selbst Steinhoff ist handelbar.  

1303 Postings, 1392 Tage Schricki@Steffen68ffm

 
  
    
08.04.20 08:32
Genau!! Was soll das? Direkt aussetzen. Anleger schützen und wenn pleite, dann wenigstens keine neuen Investoren zusätzlich gefährden. Das ist eine riesen Sauerei.  

3911 Postings, 7260 Tage Steffen68ffmInsolvenz

 
  
    
08.04.20 08:42
Aus welchem Grund ? Wegen Bilanzfälschung? kn China ?
Amerikanische Banken haben riesige Aktienpakete vom CEO übernommen, da er damit seine  Kredite abgesichert hatte und diese fällig gestellt wurden.
Habe gelesen GS alleine 600 Mill. Aktien. Vielleicht dauert die Übertragung oder GS verkauft...oder..oder  

7251 Postings, 1402 Tage S3300Reine Vermutung

 
  
    
08.04.20 09:53
Aber es riecht mir hier auch nach amerikanischen Banken. Die wollten noch rasch die Aktien welche als Sicherheit hinterlegt waren verkaufen. Erst danach ?durfte? der trading stop kommen.
Wäre um Schutz der Aktionäre gegangen hätte man sofort stoppen müssen bis ein komplettes Bild der Situation da ist.

Ob je wieder gehandelt wird.. keine Ahnung. Und das kann auch kein andere hier wissen außer er ist Insider.  

3911 Postings, 7260 Tage Steffen68ffmTrading Halt T1

 
  
    
1
08.04.20 09:58
Der Halt wurde vom Unternehmen beantragt und darf im Höchstfall 10 Tage betragen. Hier wird selbst bei einer Insolvenz als Pinksheet gehandelt.
Totalverlust ausgeschlossen im MOMENT  

1303 Postings, 1392 Tage Schricki@Steffen68ffm

 
  
    
08.04.20 12:23
Hoffe, Du hast Recht!  

7251 Postings, 1402 Tage S3300Schricki

 
  
    
08.04.20 12:28
Pink Sheets ist eine von der privaten Pink Sheets LLC betriebene außerbörsliche Plattform für Over-The-Counter(OTC)-Wertpapiere in den USA. Da die dort geführten Titel weder gesetzliche Mindestanforderungen erfüllen noch bei der SEC registriert sein müssen, gelten Geschäfte mit Pink-Sheet-Titeln als äußerst riskant.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 90  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben