UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 579
neuester Beitrag: 21.10.20 01:46
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 14473
neuester Beitrag: 21.10.20 01:46 von: Artikel 14 Leser gesamt: 2493080
davon Heute: 646
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
577 | 578 | 579 | 579  Weiter  

533 Postings, 537 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    
26
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
577 | 578 | 579 | 579  Weiter  
14447 Postings ausgeblendet.

255 Postings, 4910 Tage Charly77Off-Topic?

 
  
    
1
20.10.20 19:43
Btw: Danke dem Mod für die Löschung meines Beitrags #14388 wegen Off-Topic ? vermutlich aufgrund der Meldung eines Users, der selbst zuletzt am 07.10. einen ?substanziellen? ?Topic?- Beitrag (Ironie aus) in diesem Forum geliefert hat und gerne mal was meldet.
Sei?s drum, damit hast Du Deinen Ermessensspielraum voll ausgenutzt, obwohl man auch anderer Meinung hätte sein können!

Frage: Löscht Du, werter Mod, alle anderen Off-Topic-Beiträge wenigstens der letzten paar Stunden denn jetzt selbst? Oder muss ich auch zunächst in die Rolle eines Denunzianten schlüpfen und meine Zeit mit Meldungen vergeuden?

PS: Dies hier ist jetzt auch Off-Topic ? und sollte evtl. mit einem Tag Sperre geahndet werden ... oder so ? da Wiederholungstäter!

Einen schönen Abend!
 

65 Postings, 163 Tage StRaZDF

 
  
    
2
20.10.20 19:50
Das ZDF hatte gerade in der Sondersendung zu Corona auf den Impfstoff der Mainzer Firma hingewiesen.  

65 Postings, 163 Tage StRaPandemic

 
  
    
20.10.20 20:00
Sehr interessantes Gespräch!  

34 Postings, 23 Tage Pandemicaus ARD

 
  
    
20.10.20 20:27
Läuft gerade sehr interessant  

113 Postings, 73 Tage 229283019A@Charly

 
  
    
20.10.20 20:55
Da sind Computer am traden, die auf verschiedenen (uns unbekannten) Algorythmen basieren. Vergiss Charttechnik aktuell bis nach den Wahlen. Du musst dir auch bewusst sein, dass ein Computer innert einem Bruchteil einer Sekunde reagiert, wenn was Negatives kommt oder ein ungewöhnliches Volumen abverkauft wird.  

65 Postings, 163 Tage StRaARD

 
  
    
1
20.10.20 21:00
leider wurde der zeitliche Vorteil von BioNTech gegenüber Curevac nicht thematisiert. Für den Unbedarften hörte es sich so an, als wären beide Firmen gleichauf. Schade.  

363 Postings, 751 Tage Artikel 14Mexico 34.4 Millionen

 
  
    
2
20.10.20 21:08

117 Postings, 67 Tage simcasARD, STIKO

 
  
    
1
20.10.20 21:21
@STRA: Das sehe ich genauso, gefühlt nahm die Darstellung von Curevac auch einen breiteren Raum ein.

Richtig irritiert war ich in dem ARD Extra dann allerdings von dem Interview mit Prof. Mertens, dem Leiter der STIKO. Er kam nicht gerade als dynamisch rüber, er ist 70 J und seit mehreren Jahren emeritiert, nun gut, geschenkt. Aber Tatkraft und Zuversicht strahlte er überhaupt nicht aus, eher nur Vorsicht. Er wies darauf hin, dass der Start der Imfpungen in D Mitte 2021 sein könne - vllt.

Wie ist jetzt das Procedere? Erst wenn die EMA Genehmigung vorliegt, entscheidet die STIKO? Aber auf welcher Zeitskala? Kann die auch noch blockieren? Oder sind das alles nur "Empfehlungen" die sie ausspricht und die Entscheidung liegt bei der deutschen Politik, nach der Genehmigung aus Brüssel?          

2247 Postings, 3062 Tage GoldenPennyMexiko...

 
  
    
20.10.20 21:29
hat 126,2 Mio Einwohner und die bestellen nur  34.4 Millionen Dosen. Denke Biontech ist ausverkauft, jetzt müssen neue Maschinen her um noch mehr Nachfrage entgegen zu nehmen.

 

52 Postings, 16 Tage Grobith1stHört

 
  
    
20.10.20 21:32
auf euch über jeden Medienbeitrrag aufzuregen. Biontech liegt vorne. Auch vor Moderna und den restlichen Schergen. Also entspannt euch und wartet auf relevante news.  

19 Postings, 47 Tage WygboldSTIKo

 
  
    
20.10.20 21:35
Soweit ich weiß: keine Empfehlung der STIKO = keine Kostenübernahme durch Krankenkassen

Es gibt aber auch zugelassene Impfungen (zB gegen Meningokokken), die aber nicht von der KK gezahlt werden, dass sie nicht auf der entsprechenden Liste stehen.

Korrigiert mich, wenn das was nicht stimmt.  

52 Postings, 16 Tage Grobith1stWhen

 
  
    
20.10.20 21:41
the Flag Drops, the bullshit stops  

19831 Postings, 2515 Tage Galearisund bei 100 verkauf I

 
  
    
20.10.20 21:55

16 Postings, 13 Tage Hygeia@simcas

 
  
    
20.10.20 22:04
Ich hatte da heute schon etwas drüber geschrieben.
Prof Kies von der Stiko stellt Ende Oktober eine AG zusammen. Diese AG erstellt ein Konzept, wie der Corona Impfstoff in Deutschland verteilt wird.
Die Stiko ist dazu offiziell beauftragt.
Dabei geht es nicht darum, ob die Kassen bezahlen, sondern nur wie der Impfstoff verteilt wird (wer bekommt zuerst, wo werden Impfstellen installiert etc).
Es war dabei nie die Frage ob sondern wie. Er ist skeptisch, dass das schnell machbar ist.  

255 Postings, 4910 Tage Charly77Die Bank der EU warnt vor dem entscheidenden ...

 
  
    
20.10.20 22:12

823 Postings, 169 Tage koeln2999@Charly

 
  
    
20.10.20 22:21
Aber genau den Haken gibt es bei Biontech doch nicht und bei den anderen doch!

Der Kurs ist heute ja wieder eine Katastrophe.  

8 Postings, 7 Tage slonadinGroße Dark Pool orders für PFE

 
  
    
2
20.10.20 23:12
Laut cheddarflow heute nach US-Börsenschluss vier große Dark Pool orders über insgesamt 5,5 Millionen shares/204 Millionen Dollar für Pfizer Aktien. Die Größenordnung hatten wir für PFE via Dark Pool zuletzt nach dem Brief von Burla letzte Woche. Weiß da jemand was, wovon wir noch nichts wissen?  

117 Postings, 67 Tage simcas@hygeia - Stiko

 
  
    
20.10.20 23:25
Danke für den Hinweis, ich habe den Beitrag von heute Mittag gefunden.

Wenn ich das richtig verstehe, kümmert sich die STIKO vor allem um die Planung, wer den Impfstoff  zuerst bekommt und wie verteilt wird. Das ist in meinen Augen aber eine "Trockenübung" und hätte schon lange erledigt sein können bzw. hätte man damit zumindest anfangen können - völlig unabhängig davon, wann der Impfstoff jetzt zugelassen sein wird.

 

2 Postings, 20 Tage TopperMBericht über die Europäische Investitionsbank

 
  
    
1
20.10.20 23:40

 Da wird davon gesprochen das Biontech 4 verschiedene Impfstoffe parallel entwickelt und testet.

 Das Entwicklungsprogramm von BioNtech ist eines der am breitesten angelegten weltweit; dabei werden vier Impfstoffkandidaten parallel entwickelt und getestet.

Es ist aber schon die Massenproduktion bei Pfizer/Biontech angelaufen. Wird da der Impfstoff produziert der am "wahrscheinlichsten" die Zulassung besteht oder werden alle 4 Varianten parellel produziert (im Ergebnis nur 25% Kapazität pro Typ) oder handelt es sich um verschiedene Phasen der Studien?

Quelle: https://www.welt.de/wirtschaft/article218244302/...inem-Impfstoff.htm



 

2220 Postings, 2438 Tage KuzeyWas sind denn

 
  
    
21.10.20 00:20
Dark Pool Order??  

823 Postings, 169 Tage koeln2999@Topper

 
  
    
21.10.20 00:24
Die Frege hatte ich vor langer Zeit auch schon mal gestellt.

Es ist so dass Biontech in Phase 3 nur einen der 4 Impfstoffe testet.
Sollte es so sein dass der scheitert dann geht der nächste an den Start.

So gesehen hat Biontech 4 Schüsse. Ob der Markt (also wir) das im Fall des Scheiterns des 1. Versuchs gutiert, in dem der Kurs nur minimal nachgibt und cool bleibt, möchte ich dennoch bezweifeln.

Sicher wären bis zu 20% Abschlag gerechtfertigt, aber ich gehe persönlich von 90% aus.
Würden alle 4 Impfstoffe scheitern, wäre auch ein grosser Abchlag gerechtfertigt.


Wir alle hier hoffen aber auf einen Erfolg, ausser denen die aktuell auf Put Optionen setzen.  

823 Postings, 169 Tage koeln2999@Kuzey

 
  
    
1
21.10.20 00:25
Gute Frage! Deep State? Wohl kaum, aber so hört es sich an - wie ein Geheimbund.  

363 Postings, 751 Tage Artikel 14Impfstoffe BioNTech

 
  
    
21.10.20 01:46
Der BMTX Vorstand beeindruckt mich immens.
Es ist tatsächlich so, dass Biontech mehrere Impfstoffe bereits nebenläufig und in versetzten Projekten mit größeren Gruppen von Testpersonen testet. Dazu gehören auch gezielte Weiterentwicklungen zum aktuellen Impfstoff-Kandidaten. Diese werden jeweils gleichzeitig in unterschiedlichen Dosierungen und deren Variierungen getestet (alles mit "Lichtgeschwindigkeit" d.h. so schnell es geht).
Nebenbei noch mit der EU, den USA, Mexico, Neuseeland, China, Schweiz usw. verhandeln, Kooperationsverträge schließen und Vorträge halten, an Veranstaltungen teilnehmen, neue Fachartikel lesen, Interviews geben, Produktion weiter passend hochfahren und überwachen und ganz nebenbei noch die Krebspatienten behandeln uvm. sowie auch längerfristig inhaltlich und strategisch nachdenken. Wow, Chapeau und besten Dank!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
577 | 578 | 579 | 579  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben