UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

PHENOMEDIA NEWS

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.04.02 19:32
eröffnet am: 21.03.02 12:44 von: rübezahl Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 10.04.02 19:32 von: FunMan2001 Leser gesamt: 1537
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

1262 Postings, 6952 Tage rübezahlPHENOMEDIA NEWS

 
  
    
21.03.02 12:44
 
Datum 21.03.2002  
Thema Europaweite Moorhuhnjagd auf SONY PLAYSTATION®, GAME BOY® COLOR und GAME BOY ADVANCE?

 
Publishing-Abkommen mit Ubi Soft bringt den Erfolgstitel Moorhuhn3 jetzt auf weitere digitale Plattformen / Die PS one-Version kommt am 4. April

Bochum/Düsseldorf, 21. März 2002 - Mit der Unterzeichnung eines Publishing-Vertrags zwischen der Phenomedia AG und der Düsseldorfer Ubi Soft® Entertainment GmbH wird jetzt die europaweite Moorhuhnjagd auf den digitalen Plattformen Game Boy Advance (GBA), Game Boy Color (GBC) und PlayStation (PS one) für den Erfolgstitel Moorhuhn 3 eingeläutet. Die PS one-Version wird am 4. April von Ubi Soft veröffentlicht, die beiden weiteren Umsetzungen des Moorhuhn3-Spiels kommen noch im 2. Quartal 2002 auf den Markt. Die Veröffentlichung in weiteren europäischen Ländern ist ebenfalls für das Jahr 2002 vorgesehen. Für Markus Scheer, Vorstandsvorsitzender der Phenomedia, ist die Umsetzung auf die populären Formate ein Beleg für die intensive Marktdurchdringung der Marke Moorhuhn: "Mit einem international gut aufgestellten Publisher wie Ubi Soft kommen wir bei der europaweiten Etablierung des Moorhuhns einen guten Schritt weiter."

Die Portation des 3. Teils des Spielehits, Moorhuhn3, auf die populären Formate PlayStation, Game Boy Advance und Game Boy Color bietet Ubi Soft die Möglichkeit, ein breites Publikum über die Grenzen Deutschlands hinaus für den Kulttitel zu begeistern. "Mit Moorhuhn3 erweitern wir unsere Produktpalette für GBA, GBC und PlayStation um eine weitere, äußerst populäre Marke, die ein breites Publikum in Deutschland anspricht. Darüber hinaus ermöglicht das Abkommen mit Lizenzgeber Phenomedia den europaweiten Ausbau der Marke Moorhuhn", so Odile Limpach, Managing Director Ubi Soft Entertainment GmbH.

Der Erfolg des "Moorhuhns" ist in der Geschichte der Computerspiele einzigartig. Das Spiel hat dazu beigetragen, die Grenzen zwischen hochwertigen Werbespielen und erstklassiger Unterhaltung einzuebnen. Es hat breite Kreise der Bevölkerung an das Spielen am Computer herangeführt: Die ersten beiden Versionen wurden jeweils mehr als 18 Millionen Mal aus dem Internet herunter geladen und erwiesen sich zugleich als absoluter Verkaufshit. So wurden neben der Möglichkeit, die Spiele kostenlos herunter zu laden, Moorhuhn 1 und Moorhuhn 2 für PC bisher jeweils mehr als 300.000 Mal verkauft. Von den Versionen für Game Boy Color und PlayStation wurden jeweils mehr als 110.000 Exemplare verkauft.


Illustrationen zum Moorhuhn und zur Phenomedia finden Sie zum Download und kostenlosen Abdruck auf der Phenomedia-Webpage www.phenomedia.com unter der Rubrik News&Echo/Media-Katalog. Belegexemplare erbeten.


 
 

1262 Postings, 6952 Tage rübezahlAM 27.03. Quartalsbericht

 
  
    
21.03.02 12:49
WAS IST MIT DER AKTIE LOS ?? SL-Auslösungen?? NEWS werden nicht mehr veröffentlicht. siehe oben  

1853 Postings, 6941 Tage FunMan2001Sorry, aber Moorhuhn ist alter Hut

 
  
    
21.03.02 12:52
und die Playstation One auch. Die PC- und
Videospiele-Branche ist eine schnellebige
Branche. Die Spieler wollen etwas Neues zum
zocken.

Ausserdem scheinen Einige vor der Veröffentlichung
der Jahreszahlen am 27.3. wieder mal etwas zu wissen,
siehe Chart der letzten Tage.

Grüsse,
FunMan  

1853 Postings, 6941 Tage FunMan2001GBC-Research: Phenomedia reduzieren

 
  
    
22.03.02 19:05
22.03.2002
Phenomedia reduzieren
GBC-Research

Im Rahmen der Studie über ?Bilanzen am Neuen Markt unter der Lupe? haben die Analysten von GBC-Research die Phenomedia AG (WKN 541490) mit dem Rating "reduzieren" versehen.

Die Phenomedia AG und ihre Tochtergesellschaften seien im Markt für Entertainment-Software tätig und dort in erster Linie mit der Entwicklung von Computerspielen befasst. Die zwei Hauptgeschäftsfelder von Phenomedia seien Games & Licensing sowie Services & Technology.

An sich erscheine den Analysten das Unternehmen als nicht grundsätzlich unsolide oder bilanziell künstlich aufgebläht, jedoch finde man an den Kapitalmärkten Computerspiele- und Entertainmentaktien mit vergleichsweise geringerem Risiko. Phenomedia sei und bleibe eine Art Wette darauf, ob David sich gegen die Goliaths der Spielehersteller zu behaupten vermöge. Nicht zuletzt die vielen Kleinaufträge, die Phenomedia mit vergleichsweise hohem Personalaufwand gleichzeitig bearbeite, würden starke Zweifel dahingehend aufkommen lassen, dass Phenomedia in naher Zukunft ihre Profitabilität nachhaltig steigern könne.

Daher das Rating "reduzieren" von GBC-Research für die Aktie von Phenomedia, welches in ihrer aktuellen Kurzstudie veröffentlicht wurde.


----------------------------------------
Hab eine ähnliche Meinung zu Phenomedia:
siehe auch Thread "Kurzanalyse PC-&Videospiele Aktien ==3/2002=="
http://blau.ariva.de/board/109041/thread.m?a=548812&search=&117

Grüsse,
FunMan  

1853 Postings, 6941 Tage FunMan2001Phenomedia will mindestens 150.000 "Cultures 2"

 
  
    
25.03.02 18:56
verkaufen. Meiner Meinung nach wird das Spiel nicht
mehr an die soliden Abverkaufszahlen des 1.Teils
anknüpfen können.
Im Vollpreis-Segment hat Phenomedia bis dato keinen
Hit-Titel in petto !

Hier noch die komplette Meldung:
"Wie die Phenomedia AG jetzt in einer Pressemitteilung bekannt gab, erwarte man von der zweiten Folge der von der Phenomedia-Tochter, Funatics Development entwickelten Wikingersage, Cultures 2, einen Absatz von mindestens 150.000 Exemplaren. ?Mit dem Publisher JoWooD wird es uns gelingen, nahtlos an den Erfolg des in einem Jahr bereits rund 150.000 mal national und international verkauften Vorgängerspiels anzuknüpfen?, so die Meinung von Phenomedia-Vorstandsvorsitzenden Markus Scheer. Cultures 2 - die Tore Asgards für den PC ist seit heute im Handel erhältlich.
(Quelle: MCV Oonline, 22.3.2002)  

1853 Postings, 6941 Tage FunMan2001Phenomedia ist katastrophal eingebrochen !

 
  
    
02.04.02 18:21
Heute sogar unter 7 Euro zu haben. Das sind fast -50% seit Mitte Februar.
Ich bin mittel- langfristig überhaupt nicht überzeugt von PHENOMEDIA.
Allerdings wird kurzfristig gesehen eine technische Gegenreaktion immer
wahrscheinlicher.
D.h. ein idealer Kandidat für einen Kurzfrist-Trade.
Steht somit in meiner Watchlist.
Wenn das allgemeine Marktumfeld/Indizes und die Tages-Umsätze
passen, könnte eine kleine Erholung stattfinden ...

Grüsse,
FunMan  

1853 Postings, 6941 Tage FunMan2001und weiter geht es steil abwärts ...

 
  
    
03.04.02 12:59
heute sogar unter 6 Euro zu haben.

Ich hoffe für alle Investierten NICHT, daß
ich morgen "... sogar unter 5 Euro ..." schreiben muss.

Grüsse,
FunMan  

6045 Postings, 7263 Tage jack303@fm2001

 
  
    
03.04.02 13:06
Gegenbewegung wird einsetzen, mk nur noch 29 millionen = ca.m90 % des Umsatzes 2001, dazu noch Gewinne in Höhe von 1,6 Millionen Euro. Da gibt es schlechtere.

gruss jack  

1853 Postings, 6941 Tage FunMan2001In den Verkaufscharts März 2002 hat

 
  
    
04.04.02 14:37
SVEN - BOMWOLLEN, das neue Game von Phenomedia,
es tatsächlich geschafft, gleich auf Anhieb auf
Platz 1 im Segment "PC-Spiele unter 28?" zu landen.

Ein Hoffnungschimmer für alle Investierten ...

Grüsse,
FunMan  

1853 Postings, 6941 Tage FunMan2001Ich muss es leider schreiben ...

 
  
    
09.04.02 11:25
heute sogar unter 5 Euro zu haben.

Da verabscheiden sich doch größere Investoren von der Aktie.
Wohin werden sie Umschichten ?
Soviel Auswahl gibt es nicht in dieser Branche.

Grüsse,
FunMan  

1853 Postings, 6941 Tage FunMan2001Spekulativ rein zu 4,07 Euro ... no risc no fun ! o.T.

 
  
    
10.04.02 19:32

   Antwort einfügen - nach oben