Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 586 von 710
neuester Beitrag: 05.10.22 16:50
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 17747
neuester Beitrag: 05.10.22 16:50 von: Xadd Leser gesamt: 2697571
davon Heute: 6102
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 584 | 585 |
| 587 | 588 | ... | 710  Weiter  

5831 Postings, 1300 Tage GrandlandKnock out Rechner Hurts Gold Call

 
  
    
27.06.22 11:56
Hurt, ich hab deinen Call mal in den Knock out Rechner von Guidance eingegeben.

Der wirft folgendes aus als Orientierung grobe 10 rauf und runter:
Für Gold 1830 USD: 1,28
Für Gold 1850 USD: 1,46  

5831 Postings, 1300 Tage GrandlandGold Call - Bezugsverhältnis

 
  
    
1
27.06.22 12:06
Noch mal Gold call Hurt:

Ich bevorzuge bei den Gold Calls eher welche mit Bezugsverhältnis 0,1 statt 0,01.
Die haben alle meistens 1ct, manchmal 2 Ct. Nach dem Motto Kleinvieh macht auch Mist ist der Spread bei 0,1 Bezugsverhältnis dann fast 1 oder 2/10. Heißt also ein vergleichbarer von Vontobel (0,1 und doch 1ct Spread) kostet dann 13,80 z.B., die SG Calls haben typischerweise 2ct spread bei 0,1 Bezugsverhältnis.
 

5831 Postings, 1300 Tage GrandlandTippfehler

 
  
    
27.06.22 12:09
Ersetze Bezugsverhältnis durch Spread unten im Text, wenn es um die 0,1 geht.  

744 Postings, 546 Tage XaddMahlzeit

 
  
    
2
27.06.22 12:55
So, Handwerker sind aus dem Haus. Einer von denen war ein Ferkel, der hat doch ernsthaft in der Zeit wo ich kurz weg war ins Klo gemacht und die Miene drin liegen lassen. Als ich fragte wer das war, war es natürlich keiner.  

3891 Postings, 1259 Tage HurtGrandland

 
  
    
27.06.22 12:55
Meine Anlagen müssen immer gewinnen ;))
Aus dem Grund mache ich das ja.

Im Ernst, ich sehe kein Abtauchen auf 1700. Meine Prognose bleibt bei einem Preisanstieg.

Außerdem du weißt ich gehe bei KnockOuts immer klein rein, so das ein Totalverlust nicht sonderlich schmerzt.

Rechnen muss man bei der "Anlageform" immer damit.  

744 Postings, 546 Tage XaddGold

 
  
    
2
27.06.22 14:03
Ich denke mal bis das unter Dach und Fach ist, dauert es Ewigkeiten. Eben kam schon das es eine fixe Idee  war, aber in der EU wiederum alle EU Staaten zustimmen müssten. Da eh in den EU-Ländern nichts einheitlich läuft, wird es ein totes Pferd sein. Zur Not wenn es doch anders kommt, wird das Gold zBsp nach Asien, Afrika oder Südamerika veräußert und sprudelt dann auf den Markt. Die sind doch nicht doof.
 

744 Postings, 546 Tage XaddEU

 
  
    
4
27.06.22 14:12
Viel wichtiger ist doch, dass Moldawien EU-Beitrittskandidat ist.

Eins der ärmsten Länder in Europa, vielleicht sogar das Ärmste. Die politische Lage recht instabil, Teile des Landes sind sogar abtrünnig (Transnitrien). Dort herscht sogar eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Die Korruption ist auch nicht zu verachten.
Eigentlich alles was die EU braucht. Wieder ein Kind was kostet und den Euro/Dollar Kurs irgenwann auf 50US-Cent drückt pro Euro.
Da lohnt s sich immer mehr in US-Werte zu investieren  

3891 Postings, 1259 Tage HurtXadd

 
  
    
2
27.06.22 14:14
Das ist alles richtig, aber Nachrichten machen Kurse.
Und mit der Umleitung über Asien etc. hast du natürlich recht. Wir bekommen ja auch das sanktionierte ÖL aus RU als raffiniertes Bezin/Diesel von den Indern geliefert ;))

Damals beim Krieg in Jugoslawien war es nicht anders. Die Sanktionen haben auch gar nicht gegriffen.  

744 Postings, 546 Tage Xadd@Hurt

 
  
    
27.06.22 14:25
Ich warte mal ab, was die Amis mit dem Goldpreis Heute anstellen. Sollten da große Bewegungen sein werde ich mal mit Taschengeld ein wenig mitspielen am Pokertisch :)  

744 Postings, 546 Tage XaddEnergie ITER

 
  
    
1
27.06.22 14:53
Ich bin mal gespannt wie es mit ITER klappt. Der Kernfusionsreaktor soll im Dezember 2025 gestartet werden und sozusagen die Sonne auf die Erde holen. Das Plasmafeld soll 15Mio-Grad heiß sein und durch Magneten stabil gehalten werden. Durch die Kühlung erfolgt die Energiegewinnung. Die Hoffnung besteht dass man aus die 10-fache Menge rausholt wie man einspeist. Wenn das klappen sollte, könnte dies die Energiequelle der Zukunft werden.  

5831 Postings, 1300 Tage GrandlandMitspielen

 
  
    
27.06.22 15:16
Wilkommen im Sandkasten XADD, habe schon mal Schaufel und Eimer reserviert. Eimer gibt es in allen Größen, nur die DIVA Größe ist gerade aus :-).  

5831 Postings, 1300 Tage GrandlandGold Call - Körbchen

 
  
    
27.06.22 17:26
So, ich hatte ein Gold (call) Körbchen bei 1820 USD gehängt, aber nachdem das irgendwie gleitend nach unten geht muss man wohl bis 21:00h dabei bleiben.
Körbchen hängt jetzt bei 1815 USD.
Mein Call wäre der WKN: VA64HQ mit 1227 KNockout und knapp über 3 Hebel. Vorsichtig bin ich halt.
1815 USD sind etwa 55,60 Euros  

3688 Postings, 4298 Tage TheodorSEs ist und bleibt

 
  
    
27.06.22 19:11
zum Mäuse melken.
Aber auch das ist das Leben.
Oder wird es bald sein:-))  

5831 Postings, 1300 Tage GrandlandGold Call doch nicht gemacht

 
  
    
27.06.22 21:49
So Call gecancellt. Körbchen ist wieder im Schrank. Ist mir zu undifferenziert momentan. Es sei denn ich ändere in den letzten 10 min nochmal die Meinung.

Ich bin aber sicher, dass Gold steigt in der Aufarbeitung von Währung/ Inflation/ Konjunktur.  

1350 Postings, 738 Tage Balkonien@theodor

 
  
    
1
27.06.22 22:56
Mbg kauf zu 21,84...
Den letzten Verkauf hatte ich 2011 abgeschlossen und war dann Börsen Abstinent bis 16.märz 2020.
War noch vom 13-15.03.2020 im Allgäu im kurzurlaub, ab 16. war ja dann lockdown, und habe entschieden, es ist Zeit wieder aktiv zu sein.
Nach dem Anstieg Dax auf 12.500 hab ich dann bis auf einige wenige Positionen alles glattgestellt, hab also viele anstiege verpasst.
Also Einstieg, fast perfektes timing, ausstieg Katastrophe.....  

3891 Postings, 1259 Tage HurtGold Call

 
  
    
1
28.06.22 09:34
wieder aufgelöst mit -8,82%.
Da bin ich zu früh eingestiegen und mit Gold zu spekulieren bekomme ich einfach nicht hin.
Also Gold wird gestrichen für mich in der Zukunft ;))

Ansonsten kommt langsam meine Depotleiche Xiaomi in Fahrt. Von mal -50% knapp auf jetzt -20,4%.

Morgen/Übermorgen sollte die erste Dividende von MPC Container eintrudeln. Allein die Quartalsdividende bringt mir 6,2%, wobei natürlich die Quellensteuer in Norwegen zu beachten ist und es ein wenig Zeit braucht, bis man seine Rückerstattung aus N hat.

Und jetzt heißt es die Tage noch gucken ob Enagas einen kleinen Div.-Run hinlegt oder ob sie bleiben und die Div. mitgenommen wird.
Insgesamt muss ich sagen das Enagas sich in diesen Zeiten als sehr stabiler Wert gezeigt hat.  

5831 Postings, 1300 Tage GrandlandMPC Container

 
  
    
28.06.22 10:46
Sag mal Hurt, kannst du nochmal sagen zu welchem Kurs du bei MPC Container eingestiegen bist?
Die haben ja kürzlich einen ganz schönen Abstieg hingelegt, ähnlich wie Hapag Loyd übrigens auch.
 

3891 Postings, 1259 Tage HurtGrandland

 
  
    
1
28.06.22 11:57
Ich bin zu 2,30 rein. Der Abstieg lag daran u.a. das Ex-Tag war. Die Div. betrug 0,16 $.
Klar ist hier auch ein Risiko wenn es zu einer Rezession kommen sollte, aber welche Aktie betrifft es dann nicht.
Gut ist, was man kaum in der Schifffahrt findet, sie sind sehr gering verschuldet und werden dieses Jahr wohl in die Nettoliquidität gehen.
Und es ist eine Firma die schon sehr lange besteht. Sie sind nur noch nicht so lange an der Börse und auch nur in Oslo gelistet.

Und wenn sie Schiffe verkaufen wird es an die Aktionäre ausgeschüttet. Daher auch dieses mal die 0,3 $ ExtraDiv.  

3891 Postings, 1259 Tage HurtLH-Tippspiel / noch 2,5 Tage!

 
  
    
28.06.22 11:59
Unser Zambo hat sich an der Spitze festgebissen. Mal gucken ob er es auch so über die Ziellinie schafft.

 
Angehängte Grafik:
lh_tippspiel_2022.jpg
lh_tippspiel_2022.jpg

3891 Postings, 1259 Tage HurtGrandland - MPC II

 
  
    
1
28.06.22 12:13
Mein Ersteinstieg lag bei MPC bei 2,64. Dann hatte ich sie recht häufig getradet.
Zwischen 2,60 und 2,80 war meist die Schwankungsbreite und dadurch hatte ich allein schon 20% zusammen.

Bei 2,64 ging es dann abwärts und so hatte ich im Laufe der Zeit verbilligt, so das ich jetzt auf den MK 2,30 komme. Das lasse ich erst einmal so stehen. Die Position ist schon recht groß.

Im Moment bin ich auf der Suche nach einer neuen Anlagemöglichkeit mit sehr guter Dividende, die dann aufgebaut wird.
Schließlich halte ich nichts davon nur auf einige wenige Aktien zu setzen.  

610 Postings, 222 Tage Raxel-Grandland MPC

 
  
    
28.06.22 13:09
MPC war mein direkter Verlustrade.
Kauf und Auslösung SL am selben Tag;  so war das nicht geplant.
Aber im Augenblick sind sie echt günstig.
1,88 ist eine Unterstützung, sodass die aktuellen >1,9 mE ein guter Einstieg sind.  

610 Postings, 222 Tage Raxel@Hurt Spread MPC

 
  
    
28.06.22 13:16
der ist aktuelle 0,02 Eurocent also rd. 1% - ist das so normal??
Auch deine Erfahrung?  

3891 Postings, 1259 Tage HurtRaxel

 
  
    
1
28.06.22 14:02
Das mit dem Spread ist meist so, bis auf die Zeit zur Schlussauktion. Auch bei Kurse um die 2,70 lag der Spread bei 0,02.
Ist mir aber egal, da ich diese Aktien nicht gedenke zu verkaufen. Sollte die Dividende weiter so attraktiv bleiben, ist die Aktie in 3-4 Jahren dadurch komplett bezahlt.
Und MPC hat recht lange Charterverträge, daher sollte es die nächsten 2-4 Jahre weiter interessant bleiben. Wird nicht immer 0,16 $ Div. sein, aber bei 4-5% pro Quartal denke ich.

Jetzt haben wir halt ein Loch bis zu den nächsten Zahlen.

Sonderdiv. war natürlich 0,03 und nicht wie geschrieben 0,3 ;))  

610 Postings, 222 Tage Raxel@Hurt

 
  
    
28.06.22 14:08
vielen Dank für die Info.
War nur gerade über den Spread erstaunt.  

610 Postings, 222 Tage Raxel-Hurt MPC Schlussauktion?

 
  
    
28.06.22 14:09
meintest Du die XETRA Schkussaktion oder Börse Oslo Schlussaktion.

Ich meine Du hast mal geschrieben das diese 16:20 schließt - richtig??

Geht der Spread dann runter?

Wie lange läuft die Schlussaktion etwa ?? Wie bei XETRA rd. 5 min (also bis 16:25?)  

Seite: Zurück 1 | ... | 584 | 585 |
| 587 | 588 | ... | 710  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben